das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 279 Treffern Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: lieblingsautoren?
die Grille

Antworten: 317
Hits: 30.095
22.04.2008 23:12 Forum: BÜCHER


Nach langem inneren Kampf kristallisiert sich Peter Handke als einer meiner Lieblingsschriftsteller heraus, dessen Werke mich immer wieder zutiefst faszinieren, fordert, nervt und ich nicht herausfinde weshalb ich es so anziehend finde. An der Handlung kann es nicht liegen, denn diese ist ja meistens eher nebensächlich. Vielleicht ist es die Faszination daran, Menschen beim Leben zuzusehen und zu sehen, dass nichts passiert. Habe letzten Monat "Lucy im Wald mit den Dingsda" gelesen und war wieder zutiefst beeindruckt davon, was für Welten er aufbaut. Auch das Theaterwerk ist einfach dadurch bestechend, dass es sich so radikal von den üblichen Konventionen abhebt, auch wenn z.B. "Die Stunde da wir nichts voneinander wussten" weniger zum Lesen als zum Sehen interesssant ist. Ich würde ja zu gerne sein neustes Werk Lesen, habe aber bisher noch nicht mich durchringen können 28,- EUR dafür auszugeben.

Ansonsten liebe ich die Stücke von Horváth, ganz besonders "Eine Unbekannte aus der Seine", viele der theoretischen Schriften Adornos, beispielsweise das kleine Bändchen über Erziehung, das ganze Werk von Wolf Erlbruch, obgleich ich mir nicht sicher bin ob man bei Bilderbüchern noch von Autoren spricht oder nicht vielmehr von Zeichnern, die politische Literatur von Delius, wo noch der Sammelband "Deutscher Herbst" im Schrank liegt. Und auch nicht zu unterschätzen sind die Romane von Walter Moers, mit dessen Cartoons ich mich gar nicht anfreunden kann; habe heute mit dem Schrecksenmeister endlich begonnen, obwohl der schon seit Erscheinungsdatum bei mir liegt.
Thema: Was kann man empfehlen...
die Grille

Antworten: 650
Hits: 56.171
28.01.2008 22:56 Forum: BÜCHER


Habe ohne "Absicht" gerade zwei Bücher über bzw. aus der ehemaligen DDR gelesen und kann sie weiterempfehlen:

Friedrich Christian Delius: Der Spaziergang von Rostock nach Syrakus (bei Rowohlt)

Der Rostocker Paul will einmal eine Reise nach Italien machen. Am liebsten zu Fuß aus der DDR hinaus ins Land. Problem: Die Grenze über die er zweimal muss, einmal hinaus, einmal wieder hinein. Delius beschreibt eine Reise an der Grenze des Möglichen, einen DDR-Bürger, der nicht aufgibt und schließlich den Ausbruch schafft.

Christoph Hein: Horns Ende (bei Suhrkamp)

Hat mich noch mehr faszniert: Hein erzählt aus der Perspektive fünf Einwohner eines kleinen Dorfes in der DDR, wie der Historiker Horn sich das Leben nahm. Dabei kommen die Geschichten des Doktoren, Bürgermeisters, der Krämersfrau, des Sohnes des Apothekers und der verrückten Marlene zum Vorschein, zeigen ihre Beschränktheit, das Aneinandervorbeileben, die Abgründe der menschlichen Existenz und die Freude am Denunzieren. Sehr zu empfehlen!
Thema: Bester Interpret + Bestes Album 2007
die Grille

Antworten: 29
Hits: 3.767
03.01.2008 22:13 Forum: MUSIK


Top-Alben:

Die fantastischen Vier - Fornika
Da reiht sich eine großartige Nummer an die andere und auch nach dem zehnten Mal "Ernten was wir säen" oder "Einfach sein" zu hören, finde ich es nicht langweilig sondern einfach ganz groß.

Einstürzende Neubauten - Alles wieder offen
Etwas ruhiger und weniger lärmig, dafür wieder wunderbar repititive Musik, großartige Texte und ein würdiger Nachfolger vom "Perpetuum Mobile". Das ist für mich Musik, in die ich mich einfach fallen lassen kann und nach dem Ende aufwache und gleich die nächste (vielleicht ältere) CD einlegen muss. Für mich ist das auf jeden Fall nichts zum nebenbei hören, sondern eher etwas für konzentrierte Stunden.

Flop-Alben:

Subway to Sally - Bastard
Hört sich so in etwa an wie der Vorgänger "Nord Nord Ost" oder "Engelskrieger", brettert und rumort nur noch in einer Tour. Ich vermisse sehr die Anklänge und die Instrumente des Mittelalters. Die werden von verzerrter Gitarre, Schlagzeug und Bass gnadenlos übertönt. Dafür brauche ich nur Subway to Sally nicht, das machen andere Bands auch ziemlich gut. Finde ich ziemlich schade.

Ganz schön feist - Aphrodisiakum
Eine meiner Lieblingsgruppen bringt mit diesem Live-Album eine echte Enttäuschung: Es ist kaum witzig, wenig tiefsinnig, die Reime sind immer knapp vorbei. Dazu mit ca. 35 Minuten viel zu kurz. Vielleicht liegt es einfach daran, dass es live ist; der einzige Studiotrack ist großartig.

Live-Act:

Immer wieder gerne Helge Schneider. Telefonmann ist auch in der zwanzigsten Version immer noch lustig. Ich war im Januar im Admiralspalast und habe mich köstlich amüsiert. Er scharrt unglaublich talentierte Musiker um sich herum und bietet Blödelei mit Top-Musik. Leider sind die Karten etwas teuer... Achja: Die Live-Alben finde ich langweilig. Ohne die Präsenz des Mannes ist das irgendwie nix.

(kleine Schlussbemerkung: Ich finde es irgendwie bezeichnend und schade, dass bei mir die Ärzte nicht auftauchen.)
Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
die Grille

Antworten: 28.726
Hits: 1.188.510
31.12.2006 11:52 Forum: OPEN


- zurück in den eigenen vier Wänden
- kein Regen, ansatzweise Sonne (nach dem verregneten Weihnachtsfest in Westfalen)
Thema: Video zu Party Stinkt
die Grille

Antworten: 4
Hits: 1.002
17.08.2006 12:01 Forum: NICHTWISSEN


Man könnte das ganze etwas mehr auf die Musik abstimmen. So wirkt es wie eine Simpson-Folge, die mit dem Lied hinterlegt wurde. Vielleicht auch ein paar mehr Schnitte.
Thema: Eure Desktops
die Grille

Antworten: 1.089
Hits: 90.597
12.08.2006 22:45 Forum: OPEN



Das ist jetzt schon seit knapp einem 3/4 Jahr mein Hintergrund und er wird es wohl auch erstmal bleiben. Ich hab ihn auch schon auf meinem neuen Notebook benutzt.
Thema: Mit wem...?????
die Grille

Antworten: 4.747
Hits: 475.442
02.08.2006 22:15 Forum: BEUSCHEN




Keira Knightley



Nelly Furtado gehört für mich in die Kategorie "Interessant".
Thema: BEST OF - Stahlbox
die Grille

Antworten: 309
Hits: 32.611
27.06.2006 09:57 Forum: BÄST OF


Wenn ich mir die Trackliste so angucke, werde ich sie mir wahrscheinlich auch nicht zulegen, dafür ist mir das Geld dann doch zu schade. Ich habe auf Devil nicht gekauft und damit dem Sammlerwahn einhalt geboten (vielleicht hatte ich vorher einfach mehr Geld oder so?). Und damit kann ich auch ganz gut leben.
Thema: Eure Noten
die Grille

Antworten: 950
Hits: 67.907
14.06.2006 13:12 Forum: OPEN


Kurzer Hinweis zu den 4 bzw. 5 Fächern im Abi:

In NRW ist es bisher üblich, dass man "nur" vier Abifächer hat, auch im Zentralabitur. Das ändert sich nach Wunsch der Landesregierung aber so, dass es ab keine Ahnung wann (hängt mit dem Abi nach 12 Jahren zusammen und vonwegen besserer Allgemeinbildung) fünf Fächer gibt, darunter auf jeden Fall Deutsch, Mathe und eine Fremdsprache. Das vierte und fünfte (mündlich) Fach ist einmal entweder eine weitere Fremdsprache oder eine Naturwissenschaft und das andere ist dann eine Gesellschaftswissenschaft (die natürlich, wie ich finde, wieder zu kurz kommt - bin mir auch nicht sicher, ob man die nicht auch noch ersetzen kann...). Leistungskurse gibt es dann nach dieser Regelung nicht mehr, alle Fächer sind dann dreistündig. Aber - wie gesagt - ist soweit ich weiß noch nicht abgesegnet.
Thema: Eure Noten
die Grille

Antworten: 950
Hits: 67.907
06.06.2006 12:50 Forum: OPEN


Letztes Zeugnis war das Zulassungszeugnis vor den Osterferien. Jetzt aber die Abinoten:

1. Leistungskurs Deutsch: 14 (schriftlich)
2. Leistungskurs Geschichte: 11 (schriftlich)
3. Grundkurs Mathe: 12 (schriftlich)
4. Grundkurs Englisch: 11 (mündlich)

Keine Nach- oder Abweichprüfung; zusammen mit der 12 + 13 ergibt das eine Gesamtpunktzahl von 704, das entspricht einer Durchschnittsnote von 1,4. Endlich fertig großes Grinsen
Thema: Die Bibel nach Biff
die Grille

Antworten: 11
Hits: 1.761
27.05.2006 21:57 Forum: BÜCHER


Antwort ebenfalls mit Spolierwarnung:
































In der Übersetzung ist es Harvey, der Name, für den Josh eine Schwäche hat:

"Was war Heilig?"
"Das H. Sein mittlerer Name. Es war Heilig. Ein Nachname, du weißt doch: "Vater unser, der Du bist im Himmel, Heilig sei Dein Name."
"Verdammt, ich hätte auf Harvey getippt", sagte Biff.
Thema: Die Bibel nach Biff
die Grille

Antworten: 11
Hits: 1.761
26.05.2006 21:56 Forum: BÜCHER


Ich hab es heute zu Ende gelesen und fand es gar nicht so zum Brüllen komisch. Es war eher zum schmunzeln, doch irgendwie ist es doch insgesamt nicht so witzig und auf Gags aus, wie ich vorher dachte (zumalen Moore mit Pratchett im Klappentext verglichen wird, da finde ich letzten dann doch witziger und, sagen wir mal, sarkastischer), was sich im Nachhinein aber auch als ganz gut heraustellte. Das einzige, was ich wirklich einigermaßen witzig fand, war die Rahmenhandlung zwischen Biff und Raziel.

Vom Grundplot habe ich vielleicht auch mehr erwartet, dafür gefällt mir diese Konstellationsgeschichte Biff - Maggie - Josh ganz gut. Irgendwie hat die mich berührt, diese Sache, dass man einer Person nachhängt, sie aber an jemand anderen verloren hat. Keine Ahnung warum, aber es hat mich doch ziemlich melancholisch gestimmt. Sowieso ist Biff für mich eine Person mit der ich mich ziemlich gut identifizieren kann, was mit den anderen Figuren so gar nicht geht, da ich finde, dass diese schon extrem überzeichnet sind (was ich aber wiederrum auch nicht extrem lustig fand, wie gesagt).

Die ganze Geschichte mit der Reise nach Osten fand ich vom Plot her am spannensten und auch von der Idee her gut, wie sich Josh seine Fähigkeiten aneignet. Alles, was quasi die Wirkungszeit Jesu ist, find ich nicht mehr ganz so prickelnd, vielleicht weil es doch sehr nah an der Bibel ist. Aber dafür ist da ja die Geschichte mit Maggie (s.o.).

An sich bin ich froh es gelesen zu haben, da es mir doch was gegeben hat, auch wenn nicht die Zoten, die ich erwartet habe.
Thema: die ohrbooten
die Grille

Antworten: 8
Hits: 972
18.05.2006 10:08 Forum: MUSIK


Mal zum Album: Ist wirklich ein gutes, sommerliches Album, das auch einige gute Lieder vorweisen kann. Ist ein ziemlich rundes Album, wo dummerweise nur der letzte Titel aus dem Gesamtkonzept rausfällt. Textlich ist das ganze gar nicht mal so tief unten, wie ich das von anderen Bands kenne. Insgesamt wirklich spannend.
Thema: BELA B. SOLOALBUM (Ankündigung mit Lied auf Homepage von Bela) - Intro
die Grille

Antworten: 404
Hits: 43.341
18.05.2006 10:04 Forum: BELA


Ich hab die CD jetzt dreimal durchgehört und für mein Gehör spaltet sie sich in die Fraktion der Lieder, die ich sehr gut finde und die, die total daneben sind, auf (die allerdings wahrscheinlich nach einem weiteren hören sich wieder ändert). Auf der ersten Seite stehen sieben Lieder (Gitarre runter, Tag mit Schutzumschlag, Irgendetwas bleibt, 1. 2. 3., Der Vampir mit dem Colt, Versuchs doch mal mit mir und Lee Hazlewood) und auf der anderen Seite eben die restlichen zehn. Als einziges dazwischen würd ich vielleicht noch den Zappingsong einordnen. Insgesamt bin ich nicht total enttäuscht, aber auch nicht sonderlich begeistert. Die oben genannten sind wirklich tolle "Perlen", aber der Rest sagt mir so gar nicht zu. Eigentlich erstaunlich, dass es bei diesem Album keine geht-so-Lieder gibt.

Dafür aber ist die Aufmachung der CD wirklich gelungen und mit das Beste an dieser.
Thema: Coole Songtexte
die Grille

Antworten: 32
Hits: 5.593
25.04.2006 13:18 Forum: MUSIK


Subway to Sally, Abendland

Vater Unser, dort im Himmel -
Schaust du noch auf uns Herab?
Oder schläfst du Pflichtvergessen,
Müde von der großen Tat?

Vater unser, dort im Himmel -
Alles ist im freien Fall.
Deine Schöpfung ist verdorben,
Unheil lauert überall.

Die sterbenden Völker sind müde geworden
Von Weihrauch und süßen Gesängen betört.
Verschwindet die Hoffnung, noch aufzuerstehen,
Das Lied des Propheten verklingt ungehört.

Vater unser, dort im Himmel -
Für nur wenig Silbergeld
Wird erneut dein Sohn verraten,
Elend schwängert deine Welt.

Vater unser, dort im Himmel -
Wie lang glaubst du, hast du Zeit?
Langsam dreht das alte Rad noch,
Doch der Stillstand ist nicht weit.

Die sterbenden Völker sind müde geworden
Von Weihrauch und süßen Gesängen betört.
Verschwindet die Hoffnung, noch aufzuerstehen,
Das Lied des Propheten verklingt ungehört.

Vater unser, dort im Himmel -
Bald wird es vorüber sein.
Überm Abgrund träumt dein Land sich
Ins Vergessen Leis hinein.

Die sterbenden Völker sind müde geworden
Von Weihrauch und süßen Gesängen betört.
Verschwindet die Hoffnung, noch aufzuerstehen,
Das Lied des Propheten verklingt ungehört.

----

Ween - Buenas Tardes Amigo

Buenas tardes amigo
Hola, my good friend
Cinco de Mayo's on Tuesday
And I hoped we'd see each other again

You killed my brother last winter
You shot him three times in the back
In the night I still hear mama weeping
Oh mama, still dresses in black

I looked at every fiesta
For you I wanted to greet
Maybe I'd sell you a chicken
With poison interlaced with the meat

You... you look like my brother
Mama loved him the best
He was head honcho with the ladies
Mama always said he was blessed

The village all gathered around him
They couldn't believe what they saw
I said it was you that had killed him
And that I'd find you and upstand the law

The people of the village believed me
Mama... she wanted revenge
I told her I'd see that she was honored
I'd find you and put you to death

So now... now that I've found you
On this such a joyous day
I tell you it was me who killed him
But the truth I'll never have to say

Buenas tardes amigo
Hola, my good friend
Cinco de Mayo's on Tuesday
And I hoped we'd see each other again
Yes, I hoped we'd see each other again
I hoped we'd see each other again
Thema: Deutsche Post
die Grille

Antworten: 70
Hits: 5.340
19.04.2006 13:50 Forum: HATE


Ich habe zwar ein Postamt in der Nähe, was in einer Filiale von einem Zoogeschäft ist und eben von den dortigen Mitarbeitern bedient wird, aber für komplizierte Geschichten muss man doch eben zur Hauptfiliale fahren, da das Personal im Zoogeschäft eben nicht weiterweiß. Ich habe dort auch schon für 10 DIN A-4 Briefe 23 Euro zahlen müssen und eine Woche später für 13 Briefe, die in Größe, Schwere und Form gleich waren nur 19 Euro.

In der Stadt bei der Hauptstelle muss man sich schon was zum Lesen mitnehmen oder einen Klappstuhl. Die Schlangen, vor allem vor Feiertagen, stehen fast immer bis vor die Tür und man ist mit knapp 10 Minuten Wartezeit vor Feiertagen immer gut bedient. Wenn dann noch jemand vor mir besondere Wertmarken für sich und sein Album kaufen möchte oder sein Postbanksparbuch eröffnet, kann man sich auf weitere Verzögerungen ins Unermessliche einstellen. Gut ist das nicht.
Thema: Mit wem...?????
die Grille

Antworten: 4.747
Hits: 475.442
12.04.2006 22:54 Forum: BEUSCHEN




Henriette Richter-Röhl (was für ein Name)
Thema: Mit wem...?????
die Grille

Antworten: 4.747
Hits: 475.442
10.04.2006 22:50 Forum: BEUSCHEN




Lina Rabea Mohr
Thema: Mit wem...?????
die Grille

Antworten: 4.747
Hits: 475.442
22.12.2005 18:29 Forum: BEUSCHEN




Enie van de Meiklokjes
Thema: malt ein Haus
die Grille

Antworten: 48
Hits: 4.524
21.12.2005 13:31 Forum: WWW




Click here to view my house


Und der wohlbekannte Text:

You are sensitive and indecisive at times. You are good at making friends and when the joyful moment arrives, you make the most out of it. You are shy and reserved. If you've drawn a cross on each of windows, you always want to live alone. You are very tidy person. There's nothing wrong with that because you're pretty popular among friends. Your life is always full of changes.

You will avoid being alone and seek the company of others whenever possible. You love excitement and create it wherever you go. You see the world as it is, not as you believe it should be.

You added a flower into your drawing. The flower signifies that you long for love. It also safe to say that others don't see you as a flirt. You don't think much about yourself.

Naja, ein paar Sachen passen durchaus. Ich hätte es allerdings doch etwas anders gemalt, wenn ich es nicht mit der Maus hätte malen müssen (und irgendwie rutsche mir dir auch immer nach oben aus... seltsam).
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 279 Treffern Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH