das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 455 Treffern Seiten (23): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Piercing & Tattoo
PKA

Antworten: 2.896
Hits: 265.734
27.08.2016 12:24 Forum: OPEN


Zitat:
Original von Mädchen1990
Ich hätte auch gern ein Tattoo. Ich finde Tattoos toll. Ich beneide jeden der eins hat. Was mich abschreckt ein Tattoo machen zu lassen ist, dass ich Angst habe vor den Schmerzen. Deshalb habe ich mir bis jetzt keins machen lassen. Tut das sehr weh?


Kommt auf die Körperstelle und dein jeweiliges Schmerzempfinden an. Mein Tattoo zwischen den Schulterblättern hat zum Beispiel fast überhaupt nicht wehgetan. Wenn du dir jetzt allerdings etwas auf dem Fuß oder auf den Rippen stechen lassen möchtest, wird das wohl eine ganz schöne Tortur für dich.
Es kommt auch auf deine Einstellung an. Natürlich wird es mehr wehtun, wenn du glaubst, dass es wehtun wird.
Thema: Mit wem...?????
PKA

Antworten: 4.752
Hits: 482.091
28.11.2015 20:52 Forum: BEUSCHEN


Zitat:
Original von Verenä
Und wie konnte ich ihn vergessen: Jared Padalecki aus Supernatural!!! Großer Mann, große Hände immer bereit jemanden zu beschützen ..... Freude Augenzwinkern


Wenn schon Supernatural, dann für mich eher Misha Collins.

Wahnsinnig attraktiv finde ich den Herren gar nicht, aber der hat einfach irgendetwas an sich. (Wahrscheinlich seine tiefe Castiel-Stimme)

Und wenn ich schon mal beim Posten von Leuten aus TV Serien, die ich schätze, bin:

Der sagenhafte Mads Mikkelsen, der Hannibal in der großartigen, gleichnamigen Serie spielt.
Thema: Bye
PKA

Antworten: 27
Hits: 7.297
04.03.2014 16:00 Forum: BELA


Und die erste Single ist auch schon vorbestellbar.

http://www.amazon.de/Abserviert-Track-Be...la+b+abserviert

Das Cover:


Ich bin ja jetzt eher weniger gespannt darauf. Belas Soloalben haben mir es noch nie wirklich angetan. Aber ich lasse mich gerne überraschen.
Thema: Mit wem...?????
PKA

Antworten: 4.752
Hits: 482.091
21.11.2013 23:12 Forum: BEUSCHEN


Bin gerade dabei, das MCU durchzuarbeiten.
Heute war Thor dran.
Jetzt bin ich verliebt in Tom Hiddleston mit langen Haaren. (Und shippe Thor x Loki wie ein 13-Jähriges Fangirl.)

Thema: Ist das noch Punkrock?
PKA

Antworten: 6
Hits: 1.141
21.09.2013 18:46 Forum: NICHTWISSEN


Wenn die NPD diesen Slogan gebraucht hätte, würde sich niemand darüber aufregen, dass die Ärzte rechtliche Schritte einleiten.
Ich weiß nicht, was dabei ist. Die Ärzte möchten eben nicht mit dieser Partei in Verbindung gebracht werden.
Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
PKA

Antworten: 28.739
Hits: 1.206.924
07.09.2013 07:06 Forum: OPEN


- Rotwein
- Videospiele
- Tocotronic
Also rundherum eine ziemlich gut verbrachte, schlaflose Nacht. Es könnte sehr viel schlimmer sein.
Thema: Fanfiktions
PKA

Antworten: 42
Hits: 4.730
04.09.2013 03:17 Forum: WWW


Zitat:
Original von fafafa123
...und was ich noch sehr problematisch finde...viele Storys, die qualitativ richtig gut sind und auch großartige Geschichten erzählen, gehen im Meer der heißbegehrten Slash-Storys oft unter, selbst wenn die teilweise unterirdisch geschrieben sind. das finde ich sehr schade


Dann schreib mal Slash-Stories, die qualitativ gut sind und großartige Geschichten erzählen. Die gehen ganz besonders unter, weil die ganzen 14.Jährigen Fangirls keine langen und gut ausgearbeiteten Sachen lesen wollen und es einfach sehr wenige Leute außerhalb dieser Gruppe gibt, die gerne Slash lesen.
Thema: Fanfiktions
PKA

Antworten: 42
Hits: 4.730
03.09.2013 00:09 Forum: WWW


Zitat:
Original von Beule
Ich finde es einfach toll, mal andere Rückmeldung zu bekommen, als das "ja, voll toll" von Freunden. Ich habe da schon echt hilfreiche, konstruktive Kritik bekommen.


Ernsthaft? Nach meiner Erfahrung schreiben 90% der Gemeinde von FF.de doch normalerweise genau das. Also, die drei Leute, die überhaupt mal einen Kommentar verfassen, und nicht die anderen 1000, die das Ganze lesen, ohne eine Meinung zu hinterlassen.
Ich meine, gut, okay, mein "erfolgreichstes" Werk hat 119 Reviews - Aber bei 43 Kapiteln sind das oftmals auch dieselben Leute, die nach so und so vielen Kapiteln einen neuen Kommentar schreiben und ihre Meinung zum Ausdruck bringen. Und meistens ist das dann auch nur ein "omg, voll supi^^ schreib schnell weita!"-Kommentar, und keineswegs irgendeine verwertbare Kritik.
Ich finde das Publikum von FF.de eher undankbar, schlimmer sogar als bei Youtube.
Thema: xx
PKA

Antworten: 19
Hits: 2.777
30.03.2013 18:45 Forum: DISKOGRAFIE


Zitat:
Original von furt1909
Zitat:
Zu den Regeln: Der Threadstarter ist berechtigt, den Thread zu schließen, wer trotzdem weiterschreibt, setzt sich der Gefahr aus gemeldet zu werden, wegen nichtbeachtung der Regeln des Threads


Und nun solltest du vielleicht noch angeben, wo du diese Information her hast. Denn ich persönlich habe in keinem der Regelwerke des Boardes eine solche Aussage gefunden (vor Allem nicht in so einem kläglichen Deutsch) und in den knapp sechs Jahren, die ich hier angemeldet bin, habe ich noch nie jemanden gesehen, der versucht hat, seine eigenen Threads zu schließen (und sich dann auch noch im "Miese Kleinigkeiten"-Thread darüber beschwert, dass man ihn so freundlich wie Das echte Zebra darauf hingewiesen hat. Made my day.)

In dem Sinne:
Zitat:
Unglaublich dämlicher Schwachsinn zählt als Sinnlosposting.


Und zum Thema, damit das hier kein vollkommener Off-Topic-Post wird: Als am Tiefsinnigsten empfinde ich eher Rods Texte, vor Allem auf den neuen Alben. "Sohn der Leere" würde ich da an die Spitze setzen, hat so einen leichten textlichen Tocotronic-Touch, durch den sich der Sinn nicht gleich erschließt. Die meisten anderen Lieder in diesem Thread sind zwar alle eher ernst, aber nicht tiefsinnig, sondern größtenteils doch sehr einfach verständlich und maßenkompatibel. Und das definiere zumindest ich nicht unter tiefsinnig.
Thema: Rockgirl vs. Fashionsternchen
PKA

Antworten: 7
Hits: 913
06.03.2013 19:52 Forum: MÜLLEIMER


Oder vielleicht stehen Männer auch eher auf Frauen, die so etwas wie eigenen Charakter und Individualität besitzen, und es nicht nötig haben, sich selbst in irgendeine Schublade zu stecken. (Vor Allem, wenn es scheinbar nur zwei Typen von Frauen gibt.)

Nur meine eigene Vermutung.
Thema: YouTube
PKA

Antworten: 28
Hits: 4.252
17.02.2013 14:57 Forum: WWW


Ich führe meine Youtube-Kanal seit knapp einem Jahr. Bin zwar seit Anfang 2008 angemeldeter User, habe aber lange Zeit keine eigenen Videos produziert (und wenn, dann nur sehr schlechte...), sondern nur welche konsumiert.
Inzwischen mache ich Videos über Videospiele. Ende 2011 hat das mit Let's Plays begonnen, inzwischen siedle ich eher auf Videoreviews um. Allerdings bin ich ziemlich faul (und bekomm zu wenig Geld) und Updates kommen nur unregelmäßig, bis auf mein Let's Play, das ich von jeher weiterführe. Schauen zwar nicht sonderlich viele Leute, ist für mich aber ganz entspannend und auch lustig zwischendurch. Dadurch schläft mein Kanal auch nicht so unglaublich ein und die Leute, die eher meine anderen Projekte verfolgen, merken, dass ich noch nicht tot bin. (Bei Interesse findet man den Link zu meinem Kanal auf meinem Profil hier. Eigenwerbung ist ja böse, und so.)

Ansonsten schaue ich auf Youtube größtenteils videospielrelevante Videos, zum Beispiel die Reviews des großartigen TheParappa, die ich seit inzwischen knapp fünf Jahren verfolge und den ich durch meine eigenen Videos auch privat kennengelernt habe. Awesome.
Als ich noch ein bisschen begeisterter von Let's Plays war, hab ich mir auch oft noch Videos von Gronkh angesehen. Der ist ganz sympathisch, in meinen Augen, auch wenn ich inzwischen absolut keine Zeit mehr habe, die 900. Folge Minecraft zu sehen. Inzwischen schaue ich, wenn auch eher selten, TheEmero und seine Mario-Videos, weil er vor Allem auch Können zeigt, welches mir absolut fehlt und mich neidisch macht.
Außerdem verfolge ich die Projekte von LittleKuriboh (CardGamesFTW) und TeamFourStar, deren Abridged Series ich sehr liebe.
Von den großen, deutschen Youtubern schaue ich mir eigentlich nur Dr. Allwissend an. JuliensBlog hatte ich mal abonniert, als er noch gute Videos und Rapanalysen gemacht hat, und noch kein so krasser Gangster war. Die meisten anderen wie YTITTY, die Außenseiter oder iBlali sind mir völlig egal und wenn ich etwas von ihnen sehe, frage ich mich meistens eher, warum die mit ihren billigen Effekten und schlechten Witzen so erfolgreich sind.
Fernab von diesen Kanälen benutze ich Youtube wie die meisten Leute auch - Musik, die noch nicht gesperrt wurde, hören, Trailer zu Filmen ansehen, die mich interessieren, und manchmal doch auf ganz faszinierende, kleine Perlen stoßen. Youtube ist schon eine nette Plattform. Ohne würde ich irgendwie auch was vermissen.
Thema: Welche Spiele Zockt ihr????
PKA

Antworten: 46
Hits: 8.839
12.02.2013 15:34 Forum: ZOCKEN


Zitat:
Original von Benjamin Buxbaum
Echt? Der erste Teil war so unglaublich repetitiv, dass ich mich irgendwann nur noch durch das Spiel gequält habe. Jede Mission lief nach dem immer gleichen Prinzip ab.

Zitat:
Original von PandorraPunk
Im Nachhinein betrachtet war die Eintönigkeit des Spieles wirklich auffällig, habe es beim Spielen selbst aber nie so gefühlt.


Ich lege bei Videospielen weniger Wert auf das Gameplay, sondern mehr auf die Atmosphäre und die Story. Und dies hat mir beim ersten Teil deutlich mehr gefallen, als bei den anderen.
Das Setting hat einfach am Besten gepasst. 1191 in Jerusalem und co. passt einfach besser zu der Assassinen-Thematik als die USA während dem Unabhängigkeitskrieg (im zweiten Teil war das noch okay, aber es war trotzdem nicht so charmant wie der Vorgänger und hat sich an einigen Stellen sehr erzwungen angefühlt). Außerdem gab es noch keine Schusswaffen, die mir heutzutage echt sehr viel des Spaßes an der Reihe nehmen, und die Geschichte war noch nicht völlig zugekleistert mit Übernatürlichem und der Ersten Zivilisation. Und wie ich schon erwähnte ist der Werdegang von Altair für meinen Geschmack viel schöner als die Geschichten um Ezio und Connor, die beide sehr platt und klischeehaft daherkommen.
Vom Gameplay her ist es natürlich offensichtlich, dass die Nachfolger dem ersten Teil überlegen sind - Aber dafür machen sie auf anderen Ebenen halt Vieles falsch, was der Erste richtig gemacht hat, natürlich auch, um einem breiteren Publikum zu gefallen.

BTT:
Als Letztes habe ich die Alice-Reihe von American McGee gespielt. Der erste Teil war ziemlich furchtbar, sehr buggy und mit eher schwammigen Steuerung, was wahrscheinlich auch an der Umsetzung für den Controller liegt. Auch die Geschichte hat mich wenig überzeugt, weil doch sehr viel Wert auf das durchwachsene Gameplay gelegt wurde (obwohl die Atmosphäre sehr stimmig und die Grundidee sehr schön war).
"Madness Returns" war dann schon eher was für mich. Dieselbe düstere, schöne Atmosphäre, eine viel besser ausformulierte Story und dazu auch noch ohne Probleme spielbar, wenn vielleicht auch etwas zu lang. Und es gab mehr Collectables. Ich liebe Collectables.
Momentan schlage ich mich nach einem halben Jahr Pause endlich durch "The Legend of Zelda: Skyward Sword", und werde mich danach "Lost Odyssey" auf der Xbox360, bzw. "Soul Blazer" für das SNES zuwenden. (Letzteres, um über "Illusion of Time" endlich "Terranigma" spielen zu können.)
Thema: Welche Spiele Zockt ihr????
PKA

Antworten: 46
Hits: 8.839
12.12.2012 13:17 Forum: ZOCKEN


Gestern Assassin's Creed III durchgespielt. War... nett. Mein Favorit ist nach wie vor der erste Teil. Inzwischen ist das Assassinen-Gefühl irgendwie mehr und mehr verloren gegangen. Die neuen Gameplay-Elemente sind zwar alle ganz schick, aber es ist eben einfach nicht mehr so cool wie das Original. Und weder Ezio noch Connor sind so interessante Hauptcharaktere wie Altair.

Jetzt werde ich mich erstmal wieder Dark Souls widmen, nachdem ich Demon's Souls vor Kurzem durchspielte. Mal sehen, ob das wirklich so furchtbar schwer ist, wie alle behaupten - Mit Demon's Souls hatte ich zumindest kaum große Probleme.

Oh, und zwei, drei Tage vor dem Weltuntergang werde ich wohl nochmal The Legend of Zelda: Majora's Mask rausholen. Ist, wie ich finde, das beste Spiel, um die Apokalypse zu feiern.
Thema: zuletzt gelesen.
PKA

Antworten: 73
Hits: 9.067
27.11.2012 21:19 Forum: BÜCHER


Zitat:
Original von Turinteh
"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green
Ich muss ganz selten wegen Büchern weinen, aber ich saß da und hab geheult wie ein Schlosshund großes Grinsen
Abgesehen von dem Traurigen ist die Geschichte total schön, die Dialoge sind witzig und hätte die beiden Hauptpersonen gerne als Freunde großes Grinsen
Einfach ein sehr, sehr schönes Buch smile


Meine beste Freundin ist auch hellauf von dem Buch begeistert. Ich habe es ebenfalls angefangen (auf Englisch natürlich, allein die deutsche Übersetzung des Titels ist schon schlimm genug), bin bisher aber nicht damit warm geworden. Pseudo-intelektuell und mitleidsheuchelnd kommt es mir vor, aber ich kann verstehen, dass viele das so großartig finden. Viel besser hat mir da "Looking for Alaska" vom selben Autor gefallen, auch wenn das ähnlich vorhersehbar und abgedroschen war.
Thema: Wer hat DÄ-Tattoos?
PKA

Antworten: 405
Hits: 58.521
01.08.2012 15:23 Forum: NICHTWISSEN


Zitat:
Original von L'Öö
Aber ich sehe auch grade, dass du noch sehr jung bist...


Allein der Kommentar kommt mir doch schon wieder äußerst bekannt vor. (Mann, ich werde wohl nie alt genug für Tattoos sein.^^)
Wie gesagt, ich mag die Idee momentan, weil ich es als sehr unauffällig erachte und ich auch nichts gegen Buchstaben und Zahlen in Tattooform habe. Aber es kann natürlich sein, dass mir das in einem Jahr anders geht (weil ich mir nicht vollkommen sicher bin), deswegen warte ich ja auch noch ein wenig.

Zitat:
Original von ThE PeTzE
Habt ihr euch nicht mal über PKAs hässliches Triforce am Rücken diskutiert? Oder war das jemand anderes?


Genau jenes.
Thema: Wer hat DÄ-Tattoos?
PKA

Antworten: 405
Hits: 58.521
01.08.2012 01:12 Forum: NICHTWISSEN


Zitat:
Original von L'Öö
Zitat:
Original von PKA
Ich habe vor, mir in ein bis zwei Jahren ein "CH4" (die 4 unten stehend) ans Handgelenk zu tätoowieren - Das wohl unauffälligste Die Ärzte-Tattoo, das man haben kann.

(Zur Erklärung: CH4 ist die Summenformel von Methan. Methan ist ein Lied von Die Ärzte, die B-Seite von "Manchmal haben Frauen...". Tada! Gut, ich kann zwar Chemie nicht leiden und Methan zählt auch nicht gerade zu meinen Lieblingen der ärztischen Songkultur - Aber die Idee ist gut!)


Überleg dir das nochmal. Buchstaben und Zahlen sind doch total fade Motive... Aber hast ja noch Zeit großes Grinsen

Ich selbst habe zahlreiche Tattoos (Backpiece, Halfsleeve, beide Füße, Bauch, Oberschenkel) und käme nie auf die Idee, ein DÄ Tattoo machen zu lasssen.


Naja, wir haben ja schonmal gemerkt, dass unsere Geschmäcker, was Tattoos angeht, nicht zusammenpassen. Ich fand das als Idee bisher ganz gut, aber wie gesagt, ich werde mir wohl noch ein, zwei Jahre Zeit damit lassen. DÄ waren eben mal ein großer Teil meiner Jugend und ich hab denen viel meiner Einstellung zu verdanken - Deswegen möchte ich sie irgendwann auch in irgendeiner Form auf meinem Körper verewigen.
Thema: Mit wem...?????
PKA

Antworten: 4.752
Hits: 482.091
31.07.2012 23:07 Forum: BEUSCHEN


Zitat:
Original von James "Hell" Brooks
Ja, die Kleine hat was. Wie heißt die und wo kriege ich noch mehr so schöne Bilder von der?


Das ist Kristen Stewart, die Schauspielerin, die Bella Swan in den Twilight-Verfilmungen spielt.
Thema: Wer hat DÄ-Tattoos?
PKA

Antworten: 405
Hits: 58.521
31.07.2012 05:03 Forum: NICHTWISSEN


Ich habe vor, mir in ein bis zwei Jahren ein "CH4" (die 4 unten stehend) ans Handgelenk zu tätoowieren - Das wohl unauffälligste Die Ärzte-Tattoo, das man haben kann.

(Zur Erklärung: CH4 ist die Summenformel von Methan. Methan ist ein Lied von Die Ärzte, die B-Seite von "Manchmal haben Frauen...". Tada! Gut, ich kann zwar Chemie nicht leiden und Methan zählt auch nicht gerade zu meinen Lieblingen der ärztischen Songkultur - Aber die Idee ist gut!)
Thema: Mit wem...?????
PKA

Antworten: 4.752
Hits: 482.091
22.07.2012 03:50 Forum: BEUSCHEN


Zitat:
Original von matschtucraisi

Um Benjamin Buxbaums Game-of-Thrones-Post noch etwas hinzuzufügen:
Harry Lloyd
der mir in der Rolle Visery Targaryens zum ersten Mal auffiel. Augenzwinkern


Dies. Wobei ich seine Schwester auf keinen Fall verschmähen würde.
Außerdem, ebenfalls aus Game of Thrones:

Khal Drogo, dargestellt von Jason Momoa.
Beide allerdings nur mit genau diesen Haaren.

Fernab von Game of Thrones (Waaas, das hier ist mein erster Post in diesem Thread?):


Peter J. Lucas,


und Gale Harold.
Thema: Bücher oder ebooks?
PKA

Antworten: 50
Hits: 3.905
18.07.2012 19:01 Forum: BÜCHER


Ich hatte noch nie einen E-Book-Reader in der Hand, deswegen kann ich nicht einschätzen, wie es sich damit liest. Ist sicherlich schön für Leute, die Schwierigkeiten beim Lesen haben, da man den Zoom erhöhen kann. Allerdings weiß ich nicht, wie das aussieht, wenn Sonnenlicht auf den Bildschirm fällt - Ich erinnere mich noch daran, wie ich als Kind mit einem Gameboy draußen herumgelaufen bin und dann kaum etwas erkennen konnte. (Auch wenn ich schätze, dass neuere Handhelds wohl andere Bildschirme haben und somit wohl auch E-Reader auch bei Sonneneinfall auf irgendeine mystische Art und Weise verhindern, dass man nichts erkennt.)
Allerdings muss ich sagen, dass ich beim Lesen tatsächlich auch gerne ein Buch in der Hand halte - Und es auch wirklich besitze. Auf dem elektronischen Wege finde ich, auch bei Musik, Hörbüchern oder Videospielen, die Vorstellung, dass ich Dinge nicht materiell vor mir habe, wenn ich sie kaufe, irgendwie unsicher. Vor Allem beim E-Reader ist die Lösch- beziehungsweise Veränderbarkeit einfach zu hoch, für meinen Geschmack. Ich lese ab und an auch Bücher über den PC, und finde das gar nicht mal so unbequem, aber ich fühle mich nicht wohl dabei, das Dokument einfach nur als eine Datei zu besitzen, auch wenn das natürlich deutlich platzsparender ist. Dafür liebe ich den Geruch von Büchern zu sehr, mag es zu gerne, Seiten umzublättern und ab und an Notizen an den Rand zu schreiben.
Deswegen: Lieber ein richtiges Buch, auch wenn das vielleicht ein wenig unbequemer ist und ich nicht so viel Auswahl auf einem Gerät habe.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 455 Treffern Seiten (23): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH