das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 945 Treffern Seiten (48): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: 3. Single:Lasse redn
Deine Vampyrin

Antworten: 302
Hits: 25.884
06.03.2008 14:57 Forum: JAZZ IST ANDERS


Zitat:
Original von Mädchen Nr. 2001
Zitat:
Original von ThE PeTzE
Und die Masse wird das Lied als scheiß-auf-die-"Alternativen"-lied interpretieren. großes Grinsen

Wenn die Nazis tatsächlich eins von Farins Liedern missbrauchen, wundert mich wirklich langsam gar nichts mehr. Armes Deutschland...


Ähm, wer hat denn hier von Nazis gesprochen? Soweit ich weiß sind Alternative eher links (jedenfalls alles andere als rechts) und ich denke mal, das sollte auch eine Anspielung auf die Linkspartei sein, oder?
Thema: 3. Single:Lasse redn
Deine Vampyrin

Antworten: 302
Hits: 25.884
03.03.2008 16:50 Forum: JAZZ IST ANDERS


Zitat:
Original von Pogomaus
ich finds nur nervig wenn dann girlies rumlauen "dä sind so toll" und dann auch noch auf die tolle idee kommen auf nen konzert zu gehen und sich da wundern dass sie aufen boden fliegen weil sie umgepogt werden...
meiner meinung nach sollte sie mal wieder mehr sachen rausbringen wo noch ein wenig punkansatz dabei ist...
sry wenn euch meine meinung nicht passt aber so is es halt


Ja genau, würde dä ja auch echt jeder abkaufen, wenn sie jetzt wieder auf Punk machen. Wäre ja gar nicht lächerlich oder so, weil die drei auch die Überpunks schlechthin sind. Außerdem gäbe es dann wieder die Punkwelle bzw. Punkmode und du müsstest dich über noch mehr Girlies aufregen, die dann alle unverschämterweise auf ein Konzert gehen und dir dann die Ohren vollheulen, weil sie umgepogt wurden.
Mal ernsthaft, ich höre dä, weil man sie eben nicht so direkt in eine Richtung einordnen kann. Mit Junge und LvS gab es halt etwas "rockigeres" (nur für Vampiro^^) und mit Lasse redn halt etwas "popigeres".
Thema: 3. Single:Lasse redn
Deine Vampyrin

Antworten: 302
Hits: 25.884
03.03.2008 13:31 Forum: JAZZ IST ANDERS


Zitat:
Original von Vampiro
Zitat:
Original von ThE PeTzE
Mir kommt vor, mich versteht mir keiner. Es geht mir nicht darum, dass ich nicht will, dass "Bravotussis" dieses Lied hören könnten. Ich finds nur irgendwie paradox, dass sie sich von "Männer sind Schweine" quasi getrennt haben, in dem sie es nicht mehr spielen, dann aber ein ähnliches Lied auskoppeln.

Das Lied ist ja kaum ein Stück ähnlich...weder von dem Sinn des Textes und von der Musik. Der Refrain geht leicht ins Ohr ist aber auch so bei Hurra,Junge,Schundersong, Mach die Augen zu etc. ach die Liste könnte ich noch sehr lange weiter machen. Augenzwinkern

Dazu muss man noch bedenken das es die dritte Single ist die eh keinen mehr eigentlich interessiert...


Petze meint aber glaube ich, dass es auch so ein Partyballermannlied werden könnte, wie Männer sind Schweine. Hurra, Junge usw. sind zwar Ohrwürmer, aber eigentlich eher "punkiger".
Thema: Prag - 19.08.2008
Deine Vampyrin

Antworten: 48
Hits: 5.032
02.03.2008 18:58 Forum: AUF TOUR


Werde auch da sein. Hab zwar noch keine Ahnung wie genau ich hinkomme, aber das wird sich die nächsten Tag entscheiden. Ich freue mich echt wahnsinnig. Vorallem, weil ich eh schon immer mal nach Prag wollte. Jetzt kann ich ein paar Tage Urlaub mit einem wahrscheinlch tollem Konzert dort verbringen.
Thema: Chartshow
Deine Vampyrin

Antworten: 10
Hits: 1.428
02.03.2008 14:07 Forum: TV


Nein, die meisten Top 10 Hits und die Wochen, in denen die Songs in den Top 10 waren ergeben die Rangliste.
Thema: Chartshow
Deine Vampyrin

Antworten: 10
Hits: 1.428
02.03.2008 12:26 Forum: TV


Wieso ungerecht? Die Anzahl ihrer Top 10 Hits scheint doch sehr für sie zu sprechen. Und wenn sie nunmal die Band mit den meisten Top 10 Hits ist bzw. deren Hits sich dort am längsten gehalten hat, dann ist das doch nicht ungerecht. Schließlich hat sich die Chartliste niemand aus Sympathie zusammengebastelt, sondern wurde berechnet. Ob man das dann persönlich anders gut findet, ist wieder was anderes, aber man berücksichtigt hier die breite Masse und nicht den Geschmack jedes einzelnen.
Ich selber finde Scooter auch nicht toll und habe sie auch noch nie gehört. Aber Scooter ist eine Band, die schon sehr lange im Geschäft ist und deren Musk viele anspricht. Vorallem war ihre Musik als sie anfingen keineswegs unkreativ, sondern zur der Zeit was völlig neues...
Ich finds nur sehr cool, dass die Ärzte direkt hinter den Scorpions sind. Und das ist für mich wirklich eine Band, die viel bewegt hat und musikalisch einfach ganz groß ist.
Thema: Burnout
Deine Vampyrin

Antworten: 8
Hits: 2.771
01.03.2008 18:21 Forum: ZOCKEN


Das Spiel ist einfach der Oberhammer. Meine Freundin und ich spielen das ständig. Bevorzugt halt Burnout 3 und Revenge. Road Rage ist im Multiplayer einfach nur lustig und macht extremen Spaß.
Aber noch lustiger als das Spiel selber ist einfach, dass wir beide nur am fluchen sind und andauern neue Schimpfwörter erfinden. Wir haben und mal spaßeshalber geflimt während wir gespielt haben. Wir haben uns nachher so kaputt gelacht, weil und gar nicht bewusst war, dass wir auf das Spiel so heftig abgehen.
Thema: 3. Single:Lasse redn
Deine Vampyrin

Antworten: 302
Hits: 25.884
01.03.2008 18:07 Forum: JAZZ IST ANDERS


Zitat:
Original von Marcelinho
also, mal ganz ehrlich meine Meinung, ich finds total doof dass dieser song ausgekoppelt wird, so bekommen die ärzte ein extrem unangenehmes image in der öffentlichkeit und diese vorhersehbarkeit stört mich auch, lasse redn ist einer dieser farin-songs die total auf ohrwurm getrimmt sind genau wie Himmelblau und vorbei ist vorbei und das nervt mich irgendwie, sorry aber ist so...


Was denn für ein unangenehmes Image? Ich finde das eigentlich gut, wenn sie auch mal was anderes rausbringen. Das zeigt doch nur, dass die Band kreativ und vielfältig sein kann. Außerdem werden sie dann nicht in eine Schublade geschoben.
Und die Auskopplung eines "Ohrwurmsongs" macht ja wohl Sinn. Warum sollte man etwas als Single veröffentlichen, das zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus geht?

Zum Lied. Wäre jetzt auch nicht mein erster Wunsch gewesen, aber wir sind ja nicht bei wünsch dir was. Ich finde das Lied toll und weil es eben mal etwas anders ist, finde ich die Entscheidung gut.
Thema: Piercing & Tattoo
Deine Vampyrin

Antworten: 2.896
Hits: 265.925
28.02.2008 12:07 Forum: OPEN


Zitat:
Original von Legolas

Übrigens hab ich mich kürzlich für Dermal Anchors begeistern können. Hat jemand von euch eins oder mehrere? Wie liefs mit der Verheilung?


Meine Freundin hat sich vor ein paar Monaten eins machen lassen. Sie hatte bis dahin auch nur Piercings und ist hellaufbegeistert. Die Pflege soll wohl recht einfach sein und die Gefahr, dass sich die ganze Geschichte so arg entzünden kann, wie bei einem Piercing, ist wohl auch geringer. Äußerlich hat man jedenfalls rein gar nichts gesehen, das war noch nichtmal direkt nach dem stechen rot. Man muss anfangs halt immer so Kompressen oder so drauf machen, aber sie durfte damit auch eine Woche später schon schwimmen gehen.
Schmerzen hatte sich auch keine. Sie hat sich eins am Arm machen lassen und sagt, dass sie da auch gut drauf schlafen kann. Der einzige Nachteil ist halt, dass es sehr teuer ist. Sie hat für eins 80€ bezahlt und das finde ich schon sehr happig. Ja und sie musste halt immer zur Nachsorge, aber ich denke mal, das hängt auch zum Einen vom Piercer und zum Anderen von einem selbst ab, ob man dahin geht oder nicht.
Thema: The next Uri Geller
Deine Vampyrin

Antworten: 73
Hits: 6.831
30.01.2008 00:15 Forum: TV


Hat heute zufällig jemand die Sendung gesehen? Konnte es leider nicht sehen. Würde aber trotzdem gerne wissen, wie denn der werte Herr Geller versucht hat alle Raucher von ihrer Sucht zu befreien großes Grinsen Kann das vielleicht mal einer kurzfassen? Wäre sehr nett...Das ganze lief doch bestimmt über Panikmache oder?
Thema: Heath Ledger ist tot
Deine Vampyrin

Antworten: 46
Hits: 4.726
23.01.2008 14:46 Forum: FILM


Wieso Drogen? Ich dachte die Todesursache ist noch nicht klar und man wartet jetzt erstmal die Obduktion ab?
Thema: "Gänsehaut"-Songs - KEIN AUFZÄHLTHREAD!!!
Deine Vampyrin

Antworten: 621
Hits: 41.895
19.01.2008 20:47 Forum: MUSIK


Zitat:
Original von Bier_und_Brötchen
Das Glück - Pohlmann

Hab jetzt eeeeendlich das neue Album von Pohlmann und das ist mit Abstand das schönste Lied auf dem Album, ich würde sogar sagen, eines der schönsten Lieder, die ich jemasl gehört hab. Es ist traurig und aufheiternd zugleich, die leise gezupfte Gitarre, dazu die Stimme von Ingo Pohlmann und dieser tolle Text. Da MUSS es einem einfach nur den Rücken runterlaufen. Freude


Dem will ich nicht widersprechen, aber noch "Tut mir leid", ebenfalls von Pohlmann, hinzufügen. Das Lied ist ist so unglaublich traurig und mit vielen Erinnerungen verbunden. Da bekomme ich immer direkt eine Gänsehaut. Pohlmann ist ein Gott, wenn es um Gänsehaut-Songs geht.

Ach und Balsam von Tagtraum ist auch wirklich ein Knaller. Das Lied ist für mich ganz besonders. Wenn ich das höre, könnte ich heulen, lachen und einfach nur abgehen. Alles auf einmal. smile
Thema: Erziehungscamps eine Chance für jugendliche Gewalttäter?
Deine Vampyrin

Antworten: 26
Hits: 5.615
18.01.2008 08:42 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von eylou
Zitat:
Original von Deine Vampyrin
Das Schiff ist eine "totale Institution", das heißt, sobald die Mädchen auf dem Schiff sind, besteht keine Fluchtmöglichkeit mehr. Sie sind gezwungen auf dem Schiff zu bleiben. (...)


Das ist schön, wenn Dir das Buch gefallen hat, aber vermutlich hat es außer Dir keiner hier gelesen, wie sollen wir also drüber reden? Solche Szenarien kenne ich natürlich schon, ich studiere ja auch auf nen Taxischein, also Soziologie und Pädagogik.

Zwang ist per Definition, schon im Wort selbst als Gegensatz von Freiheit und Eigenständigkeit angelegt, allein deshalb habe ich Dir da so nachdrücklich widersprochen. Ich kann genauso wenig jemanden mit Gewalt zu Gewaltlosigkeit erziehen wie ich jemanden mit Zwang zu Autonomie erziehen kann. Zwang ist eine Form von Gewalt und ein geschlossenes Erziehungscamp mit seinem ganzen Programm ist Zwang rund um die Uhr. Das war eigentlich schon mein ganzer Punkt, zumindest aus meiner Sicht ist das eine ganz simple Sache. Diese Camps funktionieren mitunter, um Menschen gefügig zu machen, das sollte man lieber nicht mit Hilfe verwechseln. Dem gegenüber steht die Gewissheit, dass Gewalttäter nicht grundlos gewalttätig sind, also sollte man bei den Ursachen ansetzen (Stichwort z.B. das komplette Schulsystem, hatte ich ja oben schon geschrieben). Ich denke, selbst die Supernanny würde das so sehen großes Grinsen


Ich wollte über das Buch bzw. den Film auch nicht mit euch diskutieren Augenzwinkern
Naja gut, ich glaube die ganze Sache bringt nichts, weil jeder so seine Ansichten hat, die auch jeder haben soll smile
Thema: Erziehungscamps eine Chance für jugendliche Gewalttäter?
Deine Vampyrin

Antworten: 26
Hits: 5.615
17.01.2008 17:51 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von DirtyHarry
Ich wollte eigentlich nichts zu dem Thema sagen, kanns mir aber durch den Seitenhieb auf die Supernanny nicht verkneifen.

Zitat:
Die Supernanny arbeitet nach der systemischen Familientherapie und die wird in so vielen Einrichtungen angewandt, dass man wohl kaum von einer unhinterfragten Wahrheit sprechen kann. Außerdem ist sie Mitbestandteil eines Sozistudium und ich kann mit nicht vorstellen, dass die uns da Sachen erzählen, die keinen Sinn machen.


Dazu muss ich auf jeden Fall einlenken, da es durchaus Stimmen in der Erziehungswissenschaft gibt, die das Konzept der Supernanny nicht gutheissen. Wenn du damit argumentierst das die Sache Sinn macht weil du es im Studium erzählt bekommst, argumentiere ich das einer meiner Profs im Seminar die Supernanny aus pädagogischer perspektive völlig auseinandergenommen hat und das Konzept der ganzen Sendung als nicht sehr zweckdienlich dargestellt.


Nein, ich finde den Ansatz der sys. Familientherapie einfach sinnvoll. Was ist schlecht daran, nicht nur das Kind zu sehen, sondern die Umwelt des Kindes mit zu bedenken und diese dann in die Arbeit mit einzubeziehen? Normalerweise setzt man das ja auch etwas anders um, als die Supernanny, was vllt in diesem Format nicht möglich ist und man deshalb das Format der Sendung kritisieren kann, aber an der Methode an sich ist ja sinnvoll.
Thema: Erziehungscamps eine Chance für jugendliche Gewalttäter?
Deine Vampyrin

Antworten: 26
Hits: 5.615
17.01.2008 17:20 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von chagrineuse
Jugendliche werden nicht gewalttätig, weil sie keine Grenzen kennen. Die meisten gewattätigen Jugenlichen kommen aus einem gesellschaftichen Milieu, in dem sich oft nur unzureichend um die Kinder/Jugendlichen gekümmert wird und die Erziehungmethoden sind Schläge und Herumschreien; mit diesen Mitteln und mit Zwang wird die Elterliche Macht demonstriert. Im Freundeskreis geht es dann genauso weiter -> das gelernte wird umgesetzt, Macht und Achtung gewinnt nur, wer zuschlägt.

Das kann ein Grund für Gewalt sein, aber die Liste der möglichen Ursachen ist lang. Ich möchte nicht sagen, dass es nicht stimmt was du sagst, aber man kann das nicht beschränken.


Zitat:
Original von chagrineuse
Und hervorzuheben, dass die Mädchen Pflichten haben, und das als Zwang zu bezeichnen, finde ich absurd. In jeder sozialen Gruppe hatte jeder Rechte und Pflichten, das ist normal und logisch und hat nichts mit Zwängen zu tun.

Ich habe mich vielleicht etwas blöd ausgedrückt, aber ich wollte damit auch nur beschreiben, wie die ganze Geschichte in etwa abgelaufen ist und wie der Alltag auf dem Schiff aussah Augenzwinkern
Thema: Erziehungscamps eine Chance für jugendliche Gewalttäter?
Deine Vampyrin

Antworten: 26
Hits: 5.615
17.01.2008 15:04 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von eylou
Warum führt Zwang nicht zu gehorsam und Unmündigkeit? Wie lernt man durch Zwang Eigenverantwortung? Warum muss man "solchen Jugendlichen" erstmal Grenzen setzen? Wieso haben sie in ihrer Erziehung vielleicht keine erfahren?

Wenn gewalttätige Jugendlichen gewisse Grenzen kennen würden, warum sind sie dann gewalttätig?

Um mal genauer erklären zu können, möchte ich mal ein Beispiel bringen. Es gibt einen Film bzw. Buch, der/das heißt "Das Schiff Noah". Der Film dokumentiert ein Projekt, das in Österreich durchgeführt wurde.
Und zwar gingen dort Mädchen, die vergewaltigt oder Missbraucht wurden (wurde aber auch mit anderen Fällen durchgeführt, ist auch erstmal unrelevant) auf ein Segelschiff für 8 Monate. Auf dem Schiff befanden sich Sozialpädagogen, Psychotherapeuten und Lehrer. Das war also die Ausgangssituation.
Die Frage ist jetzt also was das alles soll und was das Ziel war? Man wollte ihnen natürlich helfen, in dem man ihnen auf dem Schiff einen geschützten Lebensraum bietet, der sie fordert und ihnen zu einem neuen Selbstwertgefühl verhilft und in dem sie genug Zeit haben, Erlebnisse zu verarbeiten. Hört sich jetzt alles toll an, aber wie macht man das?

Das Schiff ist eine "totale Institution", das heißt, sobald die Mädchen auf dem Schiff sind, besteht keine Fluchtmöglichkeit mehr. Sie sind gezwungen auf dem Schiff zu bleiben. Dieser Zwang und die Tatsache, dass sie ständig mit den Problemer der anderen Mädchen konfrontiert werden, führt letztendlich dazu, dass sie sich mit ihren eigenen Problemen auseinandersetzen müssen. Den Mädchen standen dazu auch Einzelgespräche mit Pädagogen und Therapeuten zur Verfügung.
Außerdem mussten die Mädchen auch auf dem Schiff verschiedene Aufgaben erledigen (bsp: putzen, kochen usw.) So, das hört sich ja jetzt wieder voll böse an, hat aber den Sinn, dass die Mädchen lernen, dass so ein Segeltörn nur durch Zusammenarbeit funktioniert und so Augaben fördert natürlich auch die Ausdauer. Zusätzlich erhielten sie durch die Aufgaben auch Fähigkeiten, wie halt kochen oder sonst was. Außerdem bekamen die Mädchen auch Annerkennung, wenn sie etwas gut gemacht haben (die sie zu Hause meist nicht bekommen haben), um halt ihre Selbstkompetenzen zu stärken. Aber nicht nur, dadurch steigern sich ja die Kompetenzen, sondern auch durch die Fähigkeiten, die sie halt erhielten. Die Mädchen merken ja dann "Mensch, ich kann ja doch was"
Naja, sie konnten dann auch einen Schulabschluss auf dem Schiff machen, aber es würde jetzt den Rahmen sprengen hier alles detalliert zu erzählen. Am Ende fand dann jedenfalls ein Transfer statt. Die Mädchen zogen in eine WG und konnten dann das gelernte in den "Alltag" übertragen.

Ich will mit dem Beispiel zeigen, dass Zwang durchaus zur Selbstständigkeit führen kann. Zwang und Selbstständigkeit/Freiheit stehen in einer Beziehung zueinander, was für den "Erzieher" auch eine große Verantwortung ist. Wenn ich mir dieser Verantwortung nicht bewusst bin und die Situation ausnutze, kommt es natürlich dazu, dass der Jugendliche gehorsam und unmündigt wird.


Zitat:
Original von eylou
Und nur, weil sie dank Supernanny und Co. derzeit gesellschaftlicher Konsens sind, sollte man sie noch lange nicht unhinterfragt als Wahrheiten übernehmen.

Die Supernanny arbeitet nach der systemischen Familientherapie und die wird in so vielen Einrichtungen angewandt, dass man wohl kaum von einer unhinterfragten Wahrheit sprechen kann. Außerdem ist sie Mitbestandteil eines Sozistudium und ich kann mit nicht vorstellen, dass die uns da Sachen erzählen, die keinen Sinn machen.
Thema: Erziehungscamps eine Chance für jugendliche Gewalttäter?
Deine Vampyrin

Antworten: 26
Hits: 5.615
14.01.2008 23:09 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von verbluteter_patient
[...]Das setzt natürlich voraus, dass der Zwang im richtigen Maß angewendet wird.

Genau SO sehe ich das auch. Zuviel Zwang ist schlecht, aber ohne geht es auch nicht. Man kommt sonst von dem einen in das andere Extrem.

Zitat:
Original von verbluteter_patient
...dass es meinen Erlebnissen nach vor allem Westdeutsche Frauen oft total am falschen Ende anpacken mit der Kindererziehung. Indem sie eben immer alles dem Kind erklären wollen, wenn was nicht geht. Das ist der falsche Ansatz! Lolly weg, zack aus!

Ich stimmte dir zwar jetzt nicht zu, dass das ein Problem der "westdeutschen" Frauen ist (da habe ich nämlich keine Ahnung bzw. Erfahrungen) Aber ich finde auch, dass man einem Kind nicht alles erklären soll. Diese ewige Diskutiererei mit den Kindern bringt gar nichts. Man muss einfach konsequent sein. Ich habe die Erfahrung im Kindergarten gemacht. Wenn man anfängt zu erklären, dann gibts direkt eine riesen Diskussion und die Kinder versuchen einen weichzukochen.

Zitat:
Original von verbluteter_patient
Stimmt, die Kinderziehung ist letztendlich das entscheidende, inwiefern einer stupide gewalttätig wird oder ni. Da also muss der Staat investieren!! (um Gewaltbereitschaft abzubauen) Während die NPD drauf besteht, nur Deutsche Kinder zu fördern, (und damit das totale Gegenteil errechen würde, was Gewaltbereitschaft betrifft), müssen natürlich alle gefördert werden, undzwar ernsthaft! Ein Kind, dass ausländische Eltern hat und in Deutschland aufwächst, muss, ob die Eltern wollen oder nicht, in gewisse Grundzüge unserer Gesellschaft integriert werden, und darf auf keiner Hauptschule eines Stadtvirtels landen, wo eh 90% aller Kinder kein Deutsch sprechen können. Das ist es, verdammtnochmal! Und die Scheißpolitik nimmt sich dieses wichtigen Problems einfach ni ordentlich an!

Naja, so ganz stimmt das ja nicht. Man versucht ja durch Delphin 4 die Sprachdefizite der Kinder zu ermitteln (und dabei finde ich erstmal gut, dass den Test alle Vorschulkinder machen müssen und nicht nur "ausländische" Kinder) Die Idee ist nicht schlecht, denn wenn man die Defizite kennt, kann man gezielter darauf eingehen. Die Umsetzung dieses Test ist allerdings noch ziemlicher Müll, wenn ich das so sagen darf. Aber der Test wurde bis jetzt ja erst in 2 Jahrgängen durchgeführt und steckt noch ziemlich in Kinderschuhen. Man ist sich aber den Defiziten des Test bewusst und deshalb denke ich, dass man das noch verbessern wird.

Heute kommt übrigens zum Thema "Jugendgewalt" auf 3Sat um 23:50 eine Dokumetation. Hier der Link dazu. Für alle, die es interessiert Augenzwinkern
Thema: Lied Geklaut???
Deine Vampyrin

Antworten: 251
Hits: 53.005
14.01.2008 22:50 Forum: GERÜCHTE


Zu dem Beatlesklauthema gab es hier schonmal was. Für die, die es interessiert. smile
Farin hat auch im Booklet von Das beste von kurz...gesagt, dass er bei Zu spät von den Beatles geklaut hat, allerdings sagt er nicht, von welchem Lied.
Thema: Bela B.-Drogen?
Deine Vampyrin

Antworten: 125
Hits: 33.602
14.01.2008 22:31 Forum: GERÜCHTE


Ob es uns etwas angeht, ist halt die Frage, ich würde mal sagen, dass dies nicht der Fall ist. Aber gerade das macht ja den Reiz aus Augenzwinkern
Wenn man halt eine in der Öffentlichkeit stehende Person ist, dann kann man es Leuten nicht übel nehmen, wenn sie sich auch für das Privatleben interessieren. (Das ist natürlich nicht die Allgemeinheit.) Ich meine, damit muss man ja irgendwie rechnen.
Ich muss auch ehrlich zugeben, dass mich gewisse Informationen, die mich eigentlich nichts angehen, durchaus interessieren. Bin halt neugierig smile
Und ich bin mir fast sicher, dass viele, die jetzt behaupten es ginge sie nichts an, ob Bela nun Drogen nimmt oder nicht, hellhörig würden.

@fff: Ich finde schon, dass wenn man in der Öffentlichkeit steht, man damit rechnen muss, dass sich Menschen für einen interessieren, ob sie gewisse Dinge etwas angehen, steht auf einem anderen Blatt.
Thema: Lieblingsserien in eurer Kindheit
Deine Vampyrin

Antworten: 369
Hits: 44.783
14.01.2008 17:26 Forum: TV


Ich habe früher so ziemlich alles gesehen, hauptsache es hat geflimmert. Muss dazu sagen, dass wir bis vor 4 Jahren nur 3 Programme hatten. Damit hatte ich nicht allzu viele Möglichkeiten. Meine Lieblingssendung war aber auf jeden Fall "Barbapapa" (gibts die noch?). Hui, die waren so toll, weil die sich in alles umformen konnten.
Die "Mumins" habe ich auch immer ganz gerne gesehen. Die gibt es aber auch nicht mehr, glaube ich. Obwohl die sooo süß sind smile
Sonst halt:
Die Sendung mit der Maus (heute auch noch)
Dr. Snuggles
sämtliche Astrid Lindgren Filme (bevorzugt Kinder von Bullerbü)
Die Simpons (als sie noch im ZDF liefen, lang lang ist´s her)
Die rote Zora
und nicht zu vergessen Pan Tau (der Mann war ein Held, was der nicht alles konnte...)
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 945 Treffern Seiten (48): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH