das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 11 von 11 Treffern
Autor Beitrag
Thema: 1984
Darla

Antworten: 31
Hits: 3.328
16.09.2004 20:54 Forum: BÜCHER


Zitat:
Original von prof. nixtun
das buch hat mich nicht so überzeugt, ich fand den film besser!
wahrscheinlich, weil ich die ehrenvolle aufgabe hatte es in englich zu lesen Augenzwinkern


Ich hab zuerst 'privat' das Buch gelesen und weil ich den Fehler begangen hab und das Buch im langweiligen Deutschunterricht zu lesen ist meine Leherin darauf gekommen, es auf Deutsch zu schaun.

Hätt ich das Buch vorher nicht gelesen hätte ich überhaupt nichts verstanden... Wie kann man denn auch im Film etwas verstehn? Wer, der das Buch nicht gelesen hat weiß denn, das in der Anfangsszene der "5-Minuten-Hass" praktiziert wird? Das Buch beschreibt viel besser die Situation als der Film es kann. Es ist eben sehr schwer die ganzen Botschaft des Buches in 90 Minuten zu packen...

back to topic:
Ich finde das Buch absolute Spitze. Meiner Meinung nach die beste Zunkunftsutopie, die es gibt. Um längen besser als "brave new world", "animal farm", "logo land", und so weiter... einfach nur genial.
Thema: Auto
Darla

Antworten: 531
Hits: 32.265
01.09.2004 19:17 Forum: OPEN


Ich fahr jetzt seit gut einem Jahr einen Opel Vectra der ich glaube üder 10 Jahre aufm Buckel hat. Ist nicht gard das Traumauto (das wäre grün, ein Jaguar und ein passender Chauffeur *g*), aber es bringt mich da hin wo ich will. Und bei abfallender Strasse hab ich ihn einmal auf 160kmh bekommen *staun*
Thema: Schullektüren
Darla

Antworten: 932
Hits: 61.865
31.08.2004 22:08 Forum: BÜCHER


Oweia... was ich schon so alles in der Schule gelesen hab...

"Ein Inspektor kommt", John B. Priestley
"Die Verwandlung", Franz Kafka
"Aus dem Leben eines Taugenichts", Joseph von Eichendorf
"Die Buddenbrooks", Thomas Mann (Das Buch hab ich erst eine Woche vorm Abi in Deutsch gelesen. Und dann kams nicht drann unglücklich )
"Emilia Galotti", Lessing
"Faust I" J.W. v Goethe (und die Arbeit über Faust II geschrieben *grrr*)
"Don Carlos" Schiller
"Die verlorene Ehre der Katharina Blum", Heinrich Böll
"Sansibar oder der letzte Grund", Alfred Andersch
"The Pigman", Paul Zindel (auf englisch)
"Dash führ Zoe", Robert Swindells (sehr gut!!!)
"Education Rita", Willi Russel (auf englisch)
"Die Judenbuche", Marie von Ebner Eschenbach
"Das Parfüm", Patrick Süsskind

Und das alles nur in 9 Jahren Schule (Realschule und Gymi)... Wie soll man das alles nur behalten???
Thema: Falco
Darla

Antworten: 44
Hits: 4.047
29.08.2004 00:48 Forum: MUSIK


Ich mag Falco einfach... die Musik ist klasse, die Stimme und einfach alles. leider bin ich ein wenig zu spät geboren und wurde erst Fan als ich von seinem Tod in den Nachrichten erfahren hab unglücklich Aber trotzdem ist er für mich der größte musikalische Künster der letzte 100 Jahre aus Österreich.

Zitat:
Original von Punkgirly87
ich war heute in nem cd-laden und habe die band die sie pferd nannten gesucht und da ist mir ne live dvd von ihm aufgefallen was ich bis jetzt von ihr gesehen habe ist genial es ist echt blöd das es keien neuen lieder gibt


Die DVD hab ich mir vor einer Woche gekauft... War damals eine lustige Geschichte, weil die Bedienung in der Kneipe in der ich danach war die DVD gesehn hat, sich auch als Falco-Fan äusserte und alles versuchte um mir irgendwie die DVD abzuluchsen *g*

Auf jeden Fall kann ich die DVD nur empfehlen. Das sind wirklich zwei sehr gute Konzerte (1993 Donauinsel und 1986 Wiener Stadthalle) drauf.
Thema: Sprachreise
Darla

Antworten: 15
Hits: 1.343
29.08.2004 00:36 Forum: OPEN


Ich hab einmal einen Sprachreise nach Brighton gemacht... das waren 2 Wochen Intensivkurs mit IST. Leider hat das sehr wenig gebracht, weil ich zusammen mit meiner Cousine gefahren bin und auch mit ihr in einem Haus gewohnt habe. Also haben wir fat nur deustcha gesprochen und sehr wenig Englisch. Aber unsre Gastmutter war auch nciht grad die gesprächigste und in dem Haus hat noch ein Österreicher gewohnt, der mit der selben Agentur unterwegs war, also waren das denkbar schlechte Vorraussetzungen.

Aber so hat es mir in Brihtgon sehr gut gefallen. Man musste nur aufpassen um welche Uhrzeit man in welcher Gegend war. Gleich im Bus nach der Ankunft in Heathwro hat uns die Begleiterin erzählt, dass vor einer Woche eine deutsche Austauschschülerin, die mit der Agentur gefahren ist in England erstochen wurde, weil sie bei einem Überfall nicht ihr Handy abgeben wollte... Aber mir ist nichts passiert (und das ist ja das wichtigste Augenzwinkern )

Da das nichts geholfen hat (von wegen englisch lernen) hab ich mich dazu entschlossen, dass ich ein halbjähriges Praktikum in Neuseeland oder Australien mache. Das Praktikum brauch ist sowieso als Studiumsvorraussetzung und dann kann ich angenehmes mit nützlichem verbinden. Mal sehn was das gibt...
Thema: M*a*s*h
Darla

Antworten: 45
Hits: 2.744
28.08.2004 00:58 Forum: TV


Ich kenne die Serie und den Film... beides ist auf seine Art sehr gut gelungen.
Die Serie ist die beste Kriegssatire, die ich kenne. Wirklich gut.
Thema: Was kann man empfehlen...
Darla

Antworten: 650
Hits: 57.874
28.08.2004 00:52 Forum: BÜCHER


B.A.f.H - Bastard Assistant from Hell (und den zweiten Teil "Das neuste vom Bastard Assistant") von Florian Schiel

In einer Münchner TU treibt der Bastard Assistant sein Unwesen. In seinem früheren Leben war er Engel und musste den Menschen freude und Frohsinn zuflüstern. Das hat ihn so sehr gelangweilt, dass er zur Konkurrenz gewechselt ist und seit dem versucht die TU etwas "lebendiger" zu gestallten.
Zum Beispiel quält er die Studenten in den Vorlesungen und Klausuren, vergrault die Studienwilligen à la Mephisto in der Studienberatung, hält die Hausmeister mit kleinen Feuerattacken in der Tiefgarage auf Trapp, beschiest im Sommer die Studenten mit Jogurt, und liefert sich erbitterte Kämpfe mit seinem Erzfeind, der "Reisenkostenstelle from Heaven".
Thema: euer Tagesablauf
Darla

Antworten: 80
Hits: 4.959
28.08.2004 00:33 Forum: OPEN


6.00h: Wecker klingelt und wird erfolgreich ignoriert
6.15h: Radiowecker geht mit viel zu lauter Musik an und ich stehe auf
-> Frühstück
7.00h: Arbeit fängt an
12.00h: Essen
13.00h: weiterarbeiten
17.00h: endlich frei
17.30h: lesen, musik hören, computern
18.30h: fernsehn
20.00h: computern
23.00h: schlafen...
Thema: Tanzstunde
Darla

Antworten: 25
Hits: 1.676
28.08.2004 00:21 Forum: HATE


Es ist schon scheisse, wenn das die Eltern einfach so machen. Kannst du denn noch mal mit ihnen reden, oder steht das jetzt fest? Wenn noch die Chance besteht, dass die es sich anders überlegen, würd ich auf jeden Fall ihnen erklären, dass das rausgeworfenes Geld ist und überhaupt nichts bringt.

OK, mich haben meine Eltern damals auch überredet mit "das muss man einfach können", "Allgemeinbildung", "wenn du irgendwann mal von deinem Chef zum tazen aufgefordert wirst"... Ich hab ihnen gesagt, dass ich in so einem Fall dem Chef ins Bein beissen würde, aber sie hat das wenig intressiert...

...und wenn ich ehrlich bin, hab ich damals auf "Zu Spät" Discofox tanzen gelernt *duck*
Thema: Tanzstunde
Darla

Antworten: 25
Hits: 1.676
28.08.2004 00:02 Forum: HATE


Meine Eltern haben mich zum ersten Tanzkurs gezwungen... aber die nächsten 4 hab ich eigenltich ganz freiwillig gemacht. ich hatte das Glück, dass ich den kurs noch mit ein paar Freunden zusammen gemacht habe. Da wurds dann immer ganz witzig.
Aber das ist mittlerweile auch schon ziemlich lange vorbei (mit 14 hab ich angefangen, 3 Jahre getanzt, also 2 Jahre)... Mein Gott, bin ich alt. Und ich hab nicht mehr das Bedürfniss um jeden Preis einmal in der Woche tanzen zu gehn. Aber witzig wars schon (wenn ich da alleine an die armen Leute denke, die sich beim Abschlussball gedacht haben, dass der Boden doch nicht so rutschig sein wird wir alle sagen und dann die ersten waren, die sich ingelegt haben :D )
Thema: Wie behandelt Ihr eure Bücher?
Darla

Antworten: 198
Hits: 17.339
27.08.2004 23:56 Forum: BÜCHER


Ich achte eigentlich schon ganz ordentlich auf meine Bücher. Ich hab fast ausschließlich Bücher im Taschenbuchformat und raste zeimlich schnell aus, wenn die einer zu weit umknickt oder gar in der Mitte durchbricht... (zwei von dreien ahbend as nicht überlebt - also die Bücher schon, nur nicht die Leser Augenzwinkern )
Zeige Beiträge 1 bis 11 von 11 Treffern


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH