das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.094 Treffern Seiten (55): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Studiengebühren in Hessen abgeschafft
DirtyHarry

Antworten: 20
Hits: 2.806
20.06.2008 00:49 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von Frauenarzt Dr. Dose
Zitat:
Original von chagrineuse
Eigentlich ist hier das Thema die Abschaffung der Studiengebühren in Hessen, trotzdem man OT:

Die Hochschulen profitieren auch finanziell von der Anzahl der Studenten, sie bekommen nämlich Zuschüsse je Immatrikulation. Davon profitieren nun vor allem die Hochschulen in den Bundesländern, in denen es keine Studiengebühren gibt.

Das Argument, wenn keine Studiengebühren erhoben werden, bezahlt man auch nicht für seine Bildung, ist Quatsch, schließlich bezahlt man hinterher auf Grund der (hoffentlich) höheren Gehälter auch höhere Steuern.

BaföG, Stipendien und Unterhaltspflicht der Eltern als Lösungen für die Studienfinanzierung zu bezeichnen, ist ebenfalls Quatsch.
Das BaföG ist in dem Monat, in dem die Studiengebühren fällig sind, erst mal komplett weg und außerdem nicht zur Bezahlung von Studiengebühren sondern zum Leben gedacht. Eltern haben zwar die Pflicht, ihre Kinder finanziell zu unterstützen, wenn sie dazu nicht in der Lage sind, nützt aber jedes noch so toll Gesetz nicht. Und Stipendien gibt es nicht für jeden.
Zur Finanzierung der Studiengebühren sind wohl Studentendarlehen am geeignetsten - diese müssen allerdings komplett und mit Zinsen zurückgezahlt werden.
Das von roman beschriebene Modell in Hamburg klingt ganz okay. Allerdings hat man da - ebenso wie bei Studienkrediten - das Problem, dass man schon mit Schulden ins Berufsleben startet.

Eigentlich sollen nicht die Leute studieren, die es sich finanziell leisten können, sondern die, diejenigen, die das geistige Potential haben.


Dennoch kann man von einem intelligenten Abiturienten erwarten auch arbeiten zu gehen.


Was wiederum das studium unnötig verlängert.
Thema: cabal
DirtyHarry

Antworten: 4
Hits: 1.074
27.05.2008 18:15 Forum: ZOCKEN


nein ich glaube er meint eher: http://www.cabalonline.com/de/
Thema: 1. Mai 2008
DirtyHarry

Antworten: 9
Hits: 1.874
08.05.2008 18:02 Forum: ANTIFA


ich finds auch nicht gut wenn alle meinen nur am 1. mai demonstrieren gehen zu müssen. Tradition hin oder her, da betrink ich mich doch lieber ;-) Vor allem weil besonders am 1. immer irgendwelche chaoten meinen das für randale zu nutzen.

Da bleib ich lieber bei meiner eigenen Tradition nicht zu demos zu gehen an diesem tag
Thema: Gold für Menschenrechte
DirtyHarry

Antworten: 13
Hits: 2.410
08.04.2008 22:27 Forum: POLITIK


Was meiner Meinung nach nciht vergessen werden darf ist auch der wirtschaftliche Faktor.

Wenn man sich anschaut, wieviel Gewinn die Weltmeisterschafft 2006 dem deutschen Staat eingebracht haben, wird mir schlecht bei dem Gedanken das China genausoviel Geld macht und damit seine menschenrechtsverletzende Politik fortsetzt.

Das allein reicht doch schon als Grund für einen Boykott. Desweiteren finde ich die Fokussierung auf Tibet nicht optimal, in China liegt noch deutlich mehr im Argen als nur Tibet.
Thema: Rechts=Links?
DirtyHarry

Antworten: 40
Hits: 7.231
27.02.2008 23:20 Forum: POLITIK


viel schlimmer finde ich das die SPD den Wählerwillen ignoriert.

Überall "linke" Mehrheiten aus Grünen, SPD und der Linkspartei, aber eine rot-rot-grüne Koalition kommt für die SPD nicht in Frage? Grade in Hessen ist das Unglaubwürdig, da mit Andrea Ypsilanti eine SPD-Linke Spitzenkandidatin war.


Absurd finde ich die Verhandlungen der Grünen mit der CDU in Hamburg. Die verraten doch wiedermal ihre eigenen Ideale, das kommt noch so weit das die den ersten Spatenstich zur Elbverbreiterung machen in Hamburg...
Thema: EDIT: Allgemeines Rauchverbot (Rauchen erst ab 18)
DirtyHarry

Antworten: 91
Hits: 9.995
12.02.2008 18:15 Forum: POLITIK


Ich bin selber Nichtraucher, das mal vorab.

Allerdings nicht so militant wie viele andere. Wenns die Nichtraucher stört das in Kneipen geraucht wird, dann sollen sie in Kneipen mit Rauchverbot gehen, wenn es die nicht gibt dann ist es wohl so das sie von der Mehrheit der Kneipengänger nicht angenommen werden. Wenn ein Markt dafür da wäre und die Mehrheit der Kneipengänger nicht-Raucher wären, dann würde es ja genug Rauchfreie Kneipen geben.

Ich für meinen Teil gehe lieber weiter in Raucherkneipen, denn ich habe die Erfahrung gemacht das dieses Ständige rausgehen sehr unkommunikativ ist und einem den Abend schon zerstören kann.

Und jemand der sich anmasst von seinen Freunden zu verlangen mit dem Rauchen aufzuhören und dabei auf seine Gesundheit pocht, soll sich überlegen ob er eben nur noch mit Nihctrauchern befreundet sein kann.
Thema: Erziehungscamps eine Chance für jugendliche Gewalttäter?
DirtyHarry

Antworten: 26
Hits: 5.625
17.01.2008 17:35 Forum: POLITIK


Ich wollte eigentlich nichts zu dem Thema sagen, kanns mir aber durch den Seitenhieb auf die Supernanny nicht verkneifen.

Zitat:
Die Supernanny arbeitet nach der systemischen Familientherapie und die wird in so vielen Einrichtungen angewandt, dass man wohl kaum von einer unhinterfragten Wahrheit sprechen kann. Außerdem ist sie Mitbestandteil eines Sozistudium und ich kann mit nicht vorstellen, dass die uns da Sachen erzählen, die keinen Sinn machen.


Dazu muss ich auf jeden Fall einlenken, da es durchaus Stimmen in der Erziehungswissenschaft gibt, die das Konzept der Supernanny nicht gutheissen. Wenn du damit argumentierst das die Sache Sinn macht weil du es im Studium erzählt bekommst, argumentiere ich das einer meiner Profs im Seminar die Supernanny aus pädagogischer perspektive völlig auseinandergenommen hat und das Konzept der ganzen Sendung als nicht sehr zweckdienlich dargestellt.
Thema: Empfehlung von Skigebieten
DirtyHarry

Antworten: 71
Hits: 6.534
17.01.2008 00:24 Forum: OPEN


Ich will ja auch unheimlich gerne mal wieder Ski-fahren. aber das ist so tierisch teuer.

Ist nach euren Erfahrungen irgendwas zu kriegen was mit Transfer und Skipass für ne woche weniger als 700 € pro Person kostet, wenn man ein DZ nimmt?

Also mir erscheint das alles sehr teuer. Ich würd ja gerne über Silvester nächstes Jahr fahren, aber da ist es sicher noch teureer.
Thema: Tempolimit - pro und kontra
DirtyHarry

Antworten: 101
Hits: 9.233
13.12.2007 00:41 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von Bernd-das-Brot
Zitat:
Original von DirtyHarry
Zitat:
Original von Bernd-das-Brot

Leider haben manche Menschen eben nicht die Fähigkeit, eigentverantwortlich zu handeln. Genau deswegen muß man zu einem geordneten Zusammenleben in einer Gesellschaft Regeln aufstellen. Ansonsten könnte man Alle Gesetze und Regelungen sowie die Gerichte abschaffen, weil ja jeder - Mörder und Kinderschänder eingeschlossen - "eigenverantwortlich handelt".


Naja, Raser sind auch längst keine Mörder, mit der Freiheit hat dose ja eigentlich recht, ich sehe das mit dem Tempolimit ja auch eher egoistisch und meine Argumente sind nicht sooo gut haltbar, denn wenn ich ein schnelles auto hätte würd ich auch gern schnell fahren, das stimmt schon.


Ok, wenn du so willst kann man aber auch sagen, daß zumindest sämtliche Geschwindigekteitsbegrenzungen, auch Spielstraßen und Tempo-30-Zonen, aufgehoben werden können, weil ja alle "eigenverantwortlich" handeln.


Du vergleichst wieder Äpfel mit Birnen. Kinder müssen gesondert geschützt werden, da sie noch nicht voll eigenverantwortlich handeln können.

Und auf der Autobahn spielen nunmal keine Kinder.
Thema: Ausländerfeindlichkeit nimmt zu?
DirtyHarry

Antworten: 67
Hits: 14.667
13.12.2007 00:39 Forum: ANTIFA


Zitat:
Original von Bernd-das-Brot
Zitat:
Original von eylou
Vergiss die paar Leute um Dich herum, zeig lieber ein paar vernünftige Statistken her, die auch das Milieu der Täter und die Tatsache berücksichtigen, dass Ausländer nach unserer Rechtslage mehr Verbrechen begehen können als Deutsche.


22% aller Straftatverdächtigen waren 2006 nichtdeutscher Herkunft. Wenn du es genauer wissen willst kannst du dir gerne mal die polizeiliche Kriminalstatistik durchlesen: http://www.bka.de/pks/pks2006/download/pks-jb_2006_bka.pdf

Der Ausländeranteil in Deutschland liegt aber nur bei 2-5% der Gesamtbevölkerung. http://www.eds-destatis.de/downloads/publ/de3_bevoelk.pdf

So, jetzt hast du deine konkreten Zahlen.


Und wenn wir jetzt noch hinzunehmen wieviel prozent der Menschen mit ausländischer Herkunft in der sogenannten Unterschicht leben, und die Zahlen wieviel Prozent der "Straftatverdächtigen" aus dieser Schicht kommen, diskutieren wir weiter.

Ausserdem sagt "Straftatverdächtige" doch gar nichts aus, ist doch klar das mehr Fremde Menschen verdächtigt werden wenn selbst die Polizei nach rassistischen Statistiken fahndet.

Meine Meinung ist einfach das es nicht die Nationalität oder die Herkunft ist, die bestimmt ob ein Mensch kriminell wird, sondern die Umgebung in der er sozialisiert wird. Davor ist niemand geschützt. Warum sonst sind die deutschen die in "Ghettos" leben den auch in der Überzahl dort lebenden nciht-Deutschen so ähnlich?
Thema: Tempolimit - pro und kontra
DirtyHarry

Antworten: 101
Hits: 9.233
13.12.2007 00:23 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von Bernd-das-Brot

Leider haben manche Menschen eben nicht die Fähigkeit, eigentverantwortlich zu handeln. Genau deswegen muß man zu einem geordneten Zusammenleben in einer Gesellschaft Regeln aufstellen. Ansonsten könnte man Alle Gesetze und Regelungen sowie die Gerichte abschaffen, weil ja jeder - Mörder und Kinderschänder eingeschlossen - "eigenverantwortlich handelt".


Naja, Raser sind auch längst keine Mörder, mit der Freiheit hat dose ja eigentlich recht, ich sehe das mit dem Tempolimit ja auch eher egoistisch und meine Argumente sind nicht sooo gut haltbar, denn wenn ich ein schnelles auto hätte würd ich auch gern schnell fahren, das stimmt schon.
Thema: Tempolimit - pro und kontra
DirtyHarry

Antworten: 101
Hits: 9.233
04.12.2007 00:41 Forum: POLITIK


vor allem hat nicht jeder ein schnelles auto, und gerade die langsameren Autos haben es auf ner etwas volleren Autobahn manchmal schwer überhaupt durchgängig 120 oder 130 zu fahren weil sie ständig hinter lkws hängen und nicht auf die linke spur kommen weil da alle rasen.

Wenn man in Holland fährt fährt man mit nem langsameren Auto viel kontinuierlicher.


Also so wie ich die sache sehe trifft ein Tempolimit am ehesten die Leute die eh zuviel Geld in Sprit verpulvern und meinen dicke autos fahren zu müssen.
Thema: Amoklaufdrohung an Soester Gymnasium
DirtyHarry

Antworten: 8
Hits: 1.255
16.11.2007 00:16 Forum: OPEN


Wenn einige Experten jetzt merken, dass es schulfrei gibt wenn sone drohung an der Klotür steht dann wird sich das vermutlich bald häufen...
Thema: Kaffee oder Tee?
DirtyHarry

Antworten: 183
Hits: 16.947
02.11.2007 22:08 Forum: MÜLLEIMER


Sowohl als auch

Kafee immer schwarz mit viel Zucker.

Tee schwarzen, Früchte oder Kräuter/Gewürztee, wiederum mit zucker oder honig oder Kandis.

Sehr lecker. Apfeltee ist der beste Früchtetee

und ich hatte mal nen schwarzen mit Honig-Zitronen Aroma, der war auch geil.
Thema: Details
DirtyHarry

Antworten: 2.461
Hits: 156.149
24.09.2007 00:09 Forum: MÜLLEIMER


gegessen: Tortilla Chips Cheese
getrunken: Hofbräu Oktoberfestbier
gehört: Radio
gesehen: Tatort
gefreut: aufs bett
geärgert: über meine mutter
geschlafen: 2.00-10:00
gesagt "Nacht dann"
gelacht: Heute nachmittag
gewollt: Bier
gehofft: das ich morgen um 5 schon fit bin
gesungen: nüscht
Thema: Hilfe.. Hochzeit, was anziehen?
DirtyHarry

Antworten: 9
Hits: 1.657
29.08.2007 03:40 Forum: MÜLLEIMER


ich persönlich finde es schön einen braunen mit nadelstreifen statt einem grauen oder blauen oder schwarzen Anzug zu tragen, hat nicht jeder an und sieht auch schick aus.

Dazu dann aber tendenziell auch braune Schuhe, vielleicht ein leicht beiges Hemd.

Hat irgendwie was 20er Jahre mässiges *G* jedenfalls sieht man diese typischen 20er jahre männer auf fotos immer mit braunem anzug und Hut. oder ich bilde mir das nur ein *G*
Thema: Panikmache vor Anschlägen in Deutschland
DirtyHarry

Antworten: 23
Hits: 4.001
17.07.2007 19:46 Forum: POLITIK


Ich denke nicht das die Leute die gegen diese Absicherung sind das schreien werden...
Thema: Shisha(Wasserpfeife)
DirtyHarry

Antworten: 68
Hits: 5.480
13.07.2007 09:52 Forum: MÜLLEIMER


Der wichtige Unterschied ist das man sehr viel weniger Shisha raucht als Zigaretten...
Thema: Allgemeinwissen zerstört Bildung
DirtyHarry

Antworten: 14
Hits: 2.249
13.07.2007 09:45 Forum: OPEN


Ich stimme der Behauptung zu, und sehe die Ursachen darin in der Art und Weise wie die Institutionelle Bildung heutzutage abläuft.

Schüler gehen zur Schule, merken von Anfang an, dass sie die besten Noten in den Prüfungen erlangen, wenn alles was sie vom Lehrer hören auswendig lernen. Daraus folgt dass sie das gelernte nach der Prüfung entweder behalten, aber nicht anwenden können, oder, was wahrscheinlicher ist, sofort wieder vergessen.

Warum haben Schüler den Ehrgeiz gute Noten zu bekommen? Weil sie von kleine auf in ihrer Umgebung so sozialisiert werden, dass gute Noten der Schlüssel für ein erfolgreiches Leben sind und wer diese guten Noten nicht erreicht hat keine guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Ansätze von reformpädagogischen Schulen wie der Bielefelder Laborschule, Belehrung weitesgehend durch Erfahrung zu ersetzen sind zwar ein richtiger Schritt, konnten sich jedoch bisher noch nicht richtig etablieren...
Thema: Harry Potter - die Filme (ich warne jetzt einfach mal vor Spoilergefahr *g*)
DirtyHarry

Antworten: 376
Hits: 29.018
11.07.2007 23:06 Forum: FILM


Ich fand es echt schade das der Film so viel von der Story wieder mal weglassen würde.

hätte echt nichts gegen monster Filme die auch gerne mal länger dauern dürfen, in denen dann mehr details aus dem Buch vorkommen.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.094 Treffern Seiten (55): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH