das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 203 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: songs, die ihr nicht mehr hören könnt...
Taddy

Antworten: 375
Hits: 36.555
28.06.2013 02:02 Forum: DISKOGRAFIE


Wenn man es genau nimmt, sind es drei Töne - der dm-Akkord wird zerlegt. Zunge raus
Thema: Ärztivals - irgendwie habe ich etwas Anderes erwartet
Taddy

Antworten: 48
Hits: 11.650
28.06.2013 00:40 Forum: AUF TOUR


Mensch, Schnabeltier, musste es soweit kommen? Ich hätte zumindest erwartet, dass du auch mal auf meinen Beitrag eingehst.
Aber da du anscheinend nur persönlich beleidigen kannst und nun sogar die Wikipedia-Keule schwingst, ist die Geschichte hiermit für mich gegessen.

Liebe Grüße,
Taddy


Edit: Einen haue ich aber auch noch raus - da du wirklich anscheinend dä-Konzert-Neuling bist. Eigentlich liebe ich es, wenn man den Menschen ansieht, dass sie noch nicht so oft da waren. Ist ja absolut nichts verwerfliches dran, noch nicht auf Milliarden Konzerten gewesen zu sein. Jeder "Neue" bringt Schwung rein und es macht Spaß, ihnen dabei zuzusehen.
Du bist aber anscheinend jemand von der Sorte, die nach dem Konzert monieren, dass die ärzte ja nichtmal Westerland oder Zu spät gespielt haben. Oder Männer sind Schweine. Oder sonst irgendwelche Hits, die man selbst auf Mallorca kennt. Oder die alten Sachen. Weil die sind ja cool. Und M&F hat ja auch gefehlt, dabei läuft das doch dauernd im Radio. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Tipp: Bootlegs auf KTA ziehen und sich sein eigenes Konzert basteln. Nebenbei die Pferd reinlegen und auf stumm schalten. Und nochmal der Hinweis, dass es mir nicht an jeglicher Lesekompetenz mangelt: Ich schrob "du gehörst anscheinend zu der Sorte", nicht "genau so bist du". Deine Antworten hier geben mir subjektiv keinen anderen Interpretationsspielraum.
Thema: Ärztivals - irgendwie habe ich etwas Anderes erwartet
Taddy

Antworten: 48
Hits: 11.650
27.06.2013 23:17 Forum: AUF TOUR


Mute, das war wohl auf meinem Beitrag bezogen und ich denke eigentlich, dass ich gut dargelegt habe, weshalb für mich Waldspaziergang ein Leckerbissen war.

Und Westerland wurde nicht nicht eine zeitlang nicht gespielt, sondern ausschließlich 2012 bzw. 2013 nicht!! (ab 2003 gezählt)
Thema: BIETE Gladbeck/Bottrop nach Bocholt und zurück
Taddy

Antworten: 2
Hits: 487
BIETE Gladbeck/Bottrop nach Bocholt und zurück 27.06.2013 22:26 Forum: MITFAHRBÖRSE


Zwar eine nicht ganz so lange Strecke, diese muss jedoch auch erstmal überwunden werden. ;-)

Sind bis jetzt zu zweit. Zwei (notfalls auch drei) Plätze sind noch frei. Drei aber wirklich nur zur Not, fahren entweder mit einem C1 oder einem alten Ibiza. ;-)




Liebe Grüße, Taddy
Thema: Ärztivals - irgendwie habe ich etwas Anderes erwartet
Taddy

Antworten: 48
Hits: 11.650
27.06.2013 22:01 Forum: AUF TOUR


Warum so zickig? Augen rollen
Thema: Ärztivals - irgendwie habe ich etwas Anderes erwartet
Taddy

Antworten: 48
Hits: 11.650
27.06.2013 13:34 Forum: AUF TOUR


Ziemlich sensibel, was? Halt mal den Ball flach.

Mehr Topic: Ich weiß nicht, ob man bei der dritten Tour in Folge so viel Überraschungen erwarten konnte.
Wie "selten" ein Song gespielt wird, hängt ja auch irgendwo von den besuchten Konzerten ab...

Ich beispielsweise hatte das Pech/Glück (wie auch immer) Waldspaziergang mit Folgen erst jetzt in Köln zum ersten Mal live zu hören. War für mich also auch selten, obwohl es bereits letztes Jahr relativ häufig gespielt wurde und ich mit sechs besuchten Konzerten dabei nun wirklich eher von Pech sprechen kann...

Meine Aussage dir gegenüber rührt daher, dass ich es unverständlich finde, wie man Westerland als selten deklarieren kann. Wenn ich meine Tourhistorie revue passieren lasse, war 2012 das erste Jahr seit 2003, in dem Westerland nicht gespielt wurde. Kommt aber natürlich auch auf den Blickwinkel an, wenn 2012 dein erstes dä-live-Jahr war, kann man das natürlich so sehen...
Thema: songs, die ihr nicht mehr hören könnt...
Taddy

Antworten: 375
Hits: 36.555
27.06.2013 00:51 Forum: DISKOGRAFIE


Deine Schuld (live). Der "Drei-Töne-Test" nervt mich schon mindestens seit dem vor-vor-vor-vor-letztem Konzert.
Thema: Ärztivals - irgendwie habe ich etwas Anderes erwartet
Taddy

Antworten: 48
Hits: 11.650
27.06.2013 00:29 Forum: AUF TOUR


Wie kann man denn enttäuscht sein, dass Songs, auf die man sich freut, weggelassen werden?
Gibt ja nur 300+ Songs...
Thema: Hardtickets
Taddy

Antworten: 10
Hits: 1.145
16.06.2013 21:35 Forum: AUF TOUR


Über bademeister.com sinds aber nicht zwingend Hardcover-Tickets.
Hab dort selbst für Köln und Bocholt bestellt; letztere sind Hardcover, die für Köln waren "normale" Eventim-Tickets.
Thema: Heino vs. Ärzte, Rammstein und Co.
Taddy

Antworten: 102
Hits: 19.419
24.01.2013 23:59 Forum: NICHTWISSEN


Ich finds nett, hätte ich dem ollen Heino gar nicht zugetraut.
Die Reaktionen mancher finde ich ein wenig daneben... als ob dä der Nabel der Welt wären...
Thema: Album 2012
Taddy

Antworten: 190
Hits: 44.729
11.04.2012 23:57 Forum: auch & auch-SINGLES


Vorläufiges Fazit nach einmaligem mehr oder weniger intensivem Hören:

fu extrem stark, eigentlich wie erwartet. Schöne Wortspiele und -wahl.
Rodrigo überraschend, saumäßig gut. Viele schöne Metalriffs. Trifft meinen Geschmack unheimlich gut.
Bela sehr, sehr enttäuschend. Texte niveaulos und anfängermäßig. Viel zu solotypisch.


Bisher am meisten im Ohr geblieben:
Ist das noch Punkrock?, Sohn der Leere, Cpt. Metal, Die Hard, wenn ich diese platzieren müsste:

1. Cpt. Metal -- von mir aus hätte Bela auch ein bisschen mehr rumprotzen können und mehr Doppelfußmaschine nutzen können. Aber das wäre nur der i-Punkt gewesen. :-D / hat wirklich fu die Soli gespielt? Hört sich spontan nach Rod an... ist aber sehr schön, egal, wer sie letztendlich spielt. Riffs sind auch wunderschön.

2. Die Hard/Ist das noch Punkrock? -- schwierig zu differenzieren, zwei unterschiedliche Genres, für mich aber gleichwertig

3. Sohn der Leere/Fiasko

---
Das finde ich gut hat auch gute Ansätze. Wird nach mehrmaligem Hören wahrscheinlich immer besser.
TCR find ich ein bisschen komisch, aber das Ende ist genial! :-D



Zusammenfassend:
fu diesmal nicht unangefochten an der Spitze, Rod mindestens gleichwertig, wenn nicht sogar besser, was Farins Leistung aber keinesfalls schmälern soll. Bela unterirdisch, ich skippe die Songs bereits jetzt....



Soweit bisher von mir, ausführlicher wirds in der nächsten Woche nach intensivem Hören. ;-)
Thema: Album 2012
Taddy

Antworten: 190
Hits: 44.729
26.03.2012 00:18 Forum: auch & auch-SINGLES


Zitat:
Original von Käptn Blaubär
Zitat:
Original von Taddy
So, Album nun über Amazon vorbestellt. Bin schon ziemlich gespannt, jedoch nicht so sehr, wie ich es damals bei JiA war.
Hoffentlich kommt die Platte pünktlich.


Bei Amazon solltest du keine Angst haben, dass die Platte nicht pünktlich kommt. Da hast du eher die Chance, dass es einen Tag früher da ist :-)

*Käpt'n*



Genau DAS war auch meine Hoffnung. :-D



Aber um mal etwas zum Thema beizusteuern:
Ich kann nicht verhehlen, dass ich mich seit Quadrophenia vor allem auf Rod-Songs freue - nicht, weil mir die Titel so verheißungsvoll erscheinen, sondern viel mehr, weil Quadrophenia mir mal wieder Rodrigos musikalische Gottheit gezeigt hat... (hab da ja sowieso die Theorie, das die Songs der zeiDverschwendÄndung es nur knapp nicht aufs Album geschafft haben, dennoch zu schade für B-Seiten waren.. ist aber wahrlich ein anderes Thema).

Ansonsten sind sicherlich die fu-Titel wieder interessant, da findet man doch immer was richtig gut...

Bei den Bela-Tracks bin ich mir noch nicht so sicher. Diese Platte wird richtungsweisend sein im Sinne von - wie hat sich Bela musikalisch entwickelt? Bleibt es auf einer Schiene der EP, werde ich wohl feststellen müssen, mich mit Bela mal so gar nicht mehr identifizieren zu können.


"Ist das noch Punkrock?" überzeugt mich vom Titel her am meisten - aber mal sehen, ich spekulier nicht so gern.
Thema: Album 2012
Taddy

Antworten: 190
Hits: 44.729
25.03.2012 23:53 Forum: auch & auch-SINGLES


So, Album nun über Amazon vorbestellt. Bin schon ziemlich gespannt, jedoch nicht so sehr, wie ich es damals bei JiA war.
Hoffentlich kommt die Platte pünktlich.
Thema: TV-Auftritt Die Ärzte in der Harald Schmidt Show
Taddy

Antworten: 43
Hits: 12.480
25.03.2012 23:40 Forum: MULTIMEDIA


Zitat:
Original von Käptn Blaubär
Zitat:
Original von Taddy
Das ist nun mal Schmidt, der wird das auch noch in zwanzig Jahren bringen. Nur weil dä sagen dass es nervt, muss doch nicht jeder Rücksicht nehmen?


Das hat nichts mit dem Thema Rücksicht zu tun. Im Gegensatz zu anderen Bands, ist Humor bei die ärzte ein ganz großes Steckenpferd. Und wenn ich dann mit so einem ausgelutschten Möchtegern Lustig zeugs komm, hab ich irgendwas falsch gemacht.

*Käpt'n*



Ich glaub, du solltest dir Schmidts "Philosophie" nochmal reinziehen.



Nur um eines klarzustellen: Ich bin auf deiner Seite. Nichtsdestotrotz wäre es im Prinzip dasselbe zu sagen: "die ärzte reden andauernd von Ficken und Votze - ist ja total ausgelutscht"...
Thema: TV-Auftritt Die Ärzte in der Harald Schmidt Show
Taddy

Antworten: 43
Hits: 12.480
25.03.2012 22:35 Forum: MULTIMEDIA


Zitat:
Original von MelanieFarinFan
Ich weiß, es mag sich vielleicht blöd anhören, aber ich hatte bei ihrem letzten TV-Auftritt am Mittwoch wirklich ein ungutes Gefühl. Ein Gefühl, was sich nicht sonderlich gut beschreiben lässt und mit Sicherheit werde ich jetzte eine Welle von Protest auslösen mit dem, was ich nun schreiben werde :

Ich habe das Gefühl, die ärzte sind einfach nicht mehr das, was sie einmal waren. Und damit meine ich nicht das zunehmende Alter der drei Herren, sondern einfach die Art, wie sie miteinander umgehen und v.a. die Art der Musik. (ich rede hier von der Single) . Wie ich schon gefühlte 50.000 mal geschrieben habe, erinnert mich "ZeiDverschwÄndung" ja stark an einen Bela-Alleingang. Der kurze Part von Farin - welcher für mich eigentlich der eizige Höhepunkt in dem Song ist, weil man endlich mal wieder einen Hauch von E-Gitarre um die Ohren gehauen bekommt - kommt mir eher als eine Art Hilfeschrei vor. es ist ein richtiger Bruch in dem Song. Manchmal mag sowas ja ganz schön und erheiternd sein, aber hier stimmt für mich einfach etwas nicht. Ich habe das Gefühl, hier wird etwas auf Biegen und Brechen zusammengefügt, was nicht zusammenpasst.


Punkt.
Danke, genau das wollte ich sagen als ich in meinem ersten Beitrag hier schrieb dass ich nicht weiß, wie ich meine Gefühle erklären soll. Aber deine Worte treffen vollkommen zu!

Zitat:
Original von Käptn Blaubär
Was ich am Schlimmsten finden, das Schmidt nach all den Jahren noch Wortwitze versucht, die auf den Bandnamen anspielen und die Menschen die im Krankenhaus arbeiten. Die Band sagt schon seit zwanzig Jahren, dass sie das nervig finden, wenn alle damit versuchen, witzig zu sein.


Das ist nun mal Schmidt, der wird das auch noch in zwanzig Jahren bringen. Nur weil dä sagen dass es nervt, muss doch nicht jeder Rücksicht nehmen?
Thema: warum veröffentlichen Die Ärzte ihre Musik nicht unter Creative Commons?
Taddy

Antworten: 20
Hits: 2.300
22.03.2012 20:49 Forum: NICHTWISSEN


Zitat:
Original von teiler



[...] Denn die beinhaltet auch einen sozialen Aspekt, der einer [b]Punk-Band[/b| nicht ganz egal sein dürfte




Danke für deine Willkommensgrüße 2012. Vielleicht solltest du selbst mal in diesem Jahr ankommen. Dann wäre dir nämlich bewusst, dass dä bereits in den 90ern dem Kommerz verfallen sind und daraus auch keinen Hehl machen...
Thema: TV-Auftritt Die Ärzte in der Harald Schmidt Show
Taddy

Antworten: 43
Hits: 12.480
22.03.2012 19:10 Forum: MULTIMEDIA


Zitat:
Original von Verenä
Achja, hattet ihr auch das Gefühl das der Harald sich aber echt ganz großartig findet?^^


Inwiefern?
Thema: TV-Auftritt Die Ärzte in der Harald Schmidt Show
Taddy

Antworten: 43
Hits: 12.480
22.03.2012 11:55 Forum: MULTIMEDIA


Sooo Freunde, ich war gestern live in der Show und vermittel somit mal meine Eindrücke und Gedanken.

1. "Heute zu Gast - die ärzte!" -- Applaus jubel jubel, endlich seh ich die Drei mal wieder von Nahem (das letzte 1. Reihe-Konzert ist auch schon was her...). Erstmal Euphorie, Freude. Sie nehmen Platz, was folgt ist ja bekannt.


Alles in allem bin ich in einer riesengroßen Zwickmühle. Einerseits fand ich den ganzen Auftritt natürlich toll, das Fan-Herz wurde reaktiviert, Vorfreude auf alles kommende steigt.
Andererseits - ich weiß nicht so recht, wie ichs beschreiben soll - wo ist der ganze Witz hin? Es liegt nicht an den Antworten, die sie gegeben haben, sondern eher an der Art, wie sie sie gegeben haben. Auch war es mMn kein typische dä-Interview im Sinne von 'wir-antworten-nicht-wirklich-auf-die-gestellten-Fragen-sondern-sagen-was-w
ir-wollen'. Hach ich sag doch, das ist sooo schwierig zu beschreiben, wie das alles bei mir ankam.
Ich hätte schon noch erwartet, dass sie ein wenig mehr zum Album verraten, einfach so kleine Hintergrundinfos - wie lange haben sie dran gearbeitet? Wie lief die Arbeit an sich? -- Irgendwie kann ich nicht richtig beurteilen, ob es ein Album ist, an dem man auch arbeiten wollte oder ob man es nur macht, weil man eben noch ein Album veröffentlichen will.

Der Auftritt -- dass Bela nicht selbst an den Drums saß, hat mich schon ein bisschen enttäuscht und noch mehr den Eindruck einer Bela B.-Soloplatte in mir geschaffen. Rod hatte Späßchen, fu wirkte ein bisschen - keine Ahnung. Da ham wirs wieder. Ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll. fu wirkte einfach nicht überzeugt von dem, was sie da machen.
Als die Sendung zu Ende war, ja da hab ich wieder Spielspaß bei ihm gemerkt - schön gejammt, da hatte er Freude (es ging auch noch wesentlich länger als im TV zu sehen).

Nichtsdestotrotz - mit Veröffentlichung der "zeiDverschwÄndung" bin ich hin und her gerissen. Obs nur am Lied "zeiDverschwÄndung" liegt? Vielleicht. Ich find das Lied in Ordnung, aber es ist mir zu Bela-Solo-typisch. Für mich eine Klasse wie "Altes Arschloch Liebe".

Fest steht jedoch, dass dä sich gewandelt haben. Es wird wohl nicht mehr so oft Votze folgen wie noch einst. Ob sich viel verändert? Definitiv. Die Herren sind allesamt älter geworden. Ob das schlecht ist? Nicht unbedingt. Nur wir Fans "von früher" (Anm.: damit meine ich die späten 90er und früher 00er) müssen uns darauf einstellen, dass es anders wird. Ob es dann schlechter ist oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Thema: Fringe
Taddy

Antworten: 12
Hits: 1.681
19.07.2009 02:43 Forum: TV


Zitat:
Original von Jessie
Ich habs auch gesehen, aber wenn einem klar ist, dass man da Pro7 vor sich hat wird einem auch klar sein, dass es auf sowas hinauslaufen wird*g* Für wahr gehalten habe ich sowas jedenfalls nie, ich wusste nur nicht was die damit bezwecken wolltenAugenzwinkern


Einfach nur Propaganda. Man, es war spät, und manchmal versuche ich auch mal ein wenig Action rein zu interpretieren. :D
Thema: Neue Single bzw. 3 neue Singles
Taddy

Antworten: 235
Hits: 42.488
19.07.2009 02:40 Forum: JAZZ IST ANDERS


Zitat:
Original von LittleMicha
Zitat:
Original von Taddy
Nu ja, hieß ja nur, dass die Dinger vor dem 5. Dezember veröffentlicht werden. Wenn alles andere zwischen September und November veröffentlicht wird...


DVD kommt am 4. Dezember raus. Ist Freitag und da erscheint normal alles. Und ist vorm 5. Dezember. Könnte nach Ärzte-Logik allerdings auch der 6. Dezember sein smile


Damit wollte ich auch nur ausdrücken, dass etwaige krasse Überschneidungen der ärzte- und Solodinge (also fu DVD und Bela Platten) wenigstens ein bisschen umgangen werden können. Augenzwinkern
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 203 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH