das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 193 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: onkelz
blink41

Antworten: 4
Hits: 1.324
RE: onkelz 23.11.2009 20:38 Forum: MUSIK


Zitat:
Original von der b
Hallo
eines vorweg bin kein spinner,rechts oder ein nazi.
wollt mal mit euch das Thema diskutieren auch wenn ihr das bestimmt schon 1000 mal gemacht habt.
Aber finde das ganz interessant und wollte mal eure Meinung darüber hören.




warum dann nochmal?

zu damit
Thema: Reichensteuer - u. wie sollen linke Ideen funktionieren? ;-)
blink41

Antworten: 9
Hits: 1.433
22.09.2009 18:00 Forum: POLITIK


Zitat:
[i]

Nochmal was zu der Vermögenssteuer - natürlich GINGE es, es wäre gerecht - aber es würde doch automatisch jeder, der einen Beruf hat, der in anderen Ländern hoch entlohnt wird, auswandern. Ich verstehe nicht ganz, wie solch eine Steuer machbar sein soll smile




Ob gerecht oder nicht, absolut irrsinnig finde ich, 2 Wahlplakate aufzustellen von denen

a) Reichtum für alle
b) Reichtum besteuern!

lauten...


Solange das so bleibt und alle linken Forderungen so nicht zu finanzieren sind, bleiben sie eine "Protestpartei". Wahrscheinlich ist das so auch am besten, ich glaube ehrlich an der (alleinigen) Macht haben wöllten die die wenigsten...

Nichtsdestotrotz wähle jeder, was er will, darum gehts ja schließlich
Thema: Stephan Weidner Solo Album im April ! Checkt die Hörprobe
blink41

Antworten: 18
Hits: 2.255
29.04.2008 10:32 Forum: MUSIK


Das stimmt, 11 Zeugen ist auch nicht zu verachten.. cool

Schöner Blog übrigens Augenzwinkern
Thema: Stephan Weidner Solo Album im April ! Checkt die Hörprobe
blink41

Antworten: 18
Hits: 2.255
28.04.2008 16:35 Forum: MUSIK


seh ich ähnlich. bin sehr positiv überrascht von dem ganzen album.

sind en paar richtig gute sachen dabei, vor allem "mein bester feind" und "bitte töte mich" cool
Thema: Stephan Weidner Solo Album im April ! Checkt die Hörprobe
blink41

Antworten: 18
Hits: 2.255
30.01.2008 18:40 Forum: MUSIK


Klingt gar nich übel, aber haut mich jetz au nich unbedingt von den Socken..

Könnt vom Klang her eigentlich auf der Dopamin stehn.

Also ich bin ma sehr gespannt auf das Album.
Thema: Tempolimit - pro und kontra
blink41

Antworten: 101
Hits: 9.233
10.01.2008 12:24 Forum: POLITIK


Und Abarth, De Tomaso, Alfa Romeo, Lancia, Bugatti, Maserati, Pagani... Und das sind nur die bekanntesten.. ( Ok, die neuren Lancia schaffen keine 300, aber allesamt Autohersteller mit schnellen Autos...)
Thema: dä in Frankfurt
blink41

Antworten: 270
Hits: 24.387
29.11.2007 12:47 Forum: AUF TOUR


ja wie da gabs nur 500 Stück? Ich habs mir extra vorher gekauft un dann leider verlorn traurig
Danach aber ohne Probleme, als fast niemand mehr in der Halle war, an nem Stand noch eins gekauft und die hatten noch ne ganze Menge da... Also nix von wegen 500
Thema: dä in Frankfurt
blink41

Antworten: 270
Hits: 24.387
27.11.2007 11:48 Forum: AUF TOUR


Also ich fands von der Stimmung her allerhöchstens passabel.. Da ging ohne Aufforderung ja gar nix.. unglücklich

Setlist war im Großen und Ganzen ok..

Aber so viel Platz hatt ich auf nem Konzert noch nie um mich rum (direkt hinterm 1. Wellenbrecher mit Sicherheit 1m um mich rum großes Grinsen )

Das Einzige was mich wirklich angepisst hat, war diese beschissene Drängelei an den Garderoben.. Dadurch hab ich mein Tour-Shirt verlorn böse

Musst mir dann en Neues kaufen... unglücklich
Thema: dä in Frankfurt
blink41

Antworten: 270
Hits: 24.387
25.11.2007 15:48 Forum: AUF TOUR


aber vom hbf aus... von de messe-station vielleicht 2..

ich würd auch sagen, dass es einfacher un stressfreier is, weiter außen in nem parkhaus oder so zu parken, da is nich son chaos un kost wahrscheinlich weniger..
Thema: dä in Frankfurt
blink41

Antworten: 270
Hits: 24.387
24.11.2007 14:33 Forum: AUF TOUR


Auch in Hessen gibts mehrere, dann allerdings au schon länderübergreifende Tarifgebiete Augenzwinkern

Allerdings gehört Marburg noch zum RMV-Gebiet, passt also alles..
Thema: Tempolimit - pro und kontra
blink41

Antworten: 101
Hits: 9.233
22.11.2007 14:33 Forum: POLITIK


Weiß ich, aber das wurde vorhin so dargestellt, als wärs Ökostrom, solangs nich von nem AKW kommt.. Deswegen hab ich nachgefragt..

Nee, ich hab schon was gegen die Dinger, nur gegens (frühzeitige) Abschalten, während gleichzeitig noch viel schlimmere Luftverpester gebaut un subventioniert werden..


Ich weiß, hab ich auch gelesen.. Gibt allerdings genug Studien, die das Gegenteil behaupten.. Aber wie gesagt, ne andere Baustelle..

Übrigens hat eine Abschaltung der AKWs nicht zwangsläufig was mit ner Förderung von Ökostrom zu tun..

Zitat:
Weil man besser Ökostrom fördern sollte.


Das is das, was ich mein.. Die AKWs abschalten, aber KKWs subventioniern hat für mich nix mit Ökostrom zu tun..

Da sollt man dann doch lieber in regenerative Energien investiern..

Aber wie gesagt, das wird langsam zu sehr Off-Topic hier..

Ma zurück zum Tempolimit..

Ich halt mich erstma zurück, muss jetz in Latein.. böse
Thema: Tempolimit - pro und kontra
blink41

Antworten: 101
Hits: 9.233
22.11.2007 14:10 Forum: POLITIK


Und eine seriöse Umweltpolitik der Regierung dürfte auch nichts mit Kohlekraftwerken zu tun haben.

mag sein, ich wills mir allerdings nich aus so fadenscheinigen Gründen verbieten lassen..

Ganz nebenbei fahr ich seltenst über 120, erstens weil mein Auto zwischen 120 und 130 den größten Wirkungsgrad hat und zwotens weil darüber der Luftwiderstand proportional anwächst.. Aber wieso sollt ich mir das verbieten lassen? Auch wenn ichs in den seltensten Fällen mach, will ich trotzdem auch mal schnell fahren dürfen.

Übrigens ham diese Sachen sehr wohl was miteinander zu tun.


Wäre auch scheißegal. Nur summiert sich das zusammen. Und vor allem merkt mans im Geldbeutel. Wenn allerdings jeder zu Hause en bissl drauf achten würde, wär die Ersparnis mit Sicherheit größer als 0,3%

Mülltrennung soll ja wieder aufgehoben werden.

Und jetz hängt euch mal nich so an der Atomenergie auf. Mir sind Windparks, Solaranlagen etc. auch lieber, nur solang die Dinger stehn, wieso nich die Laufzeit verlängern, sicherer machen durch das eingesparte Geld, wenn man die KKWs nicht subventioniert.

Nebenbei: Wer sagt denn, dass das Klima gerettet werden muss? Aber das ist ja auch wieder ne andere Baustelle..
Thema: Tempolimit - pro und kontra
blink41

Antworten: 101
Hits: 9.233
22.11.2007 13:39 Forum: POLITIK


Und was haben dann Kohlekraftwerke mit Ökostrom zu tun?
Thema: Tempolimit - pro und kontra
blink41

Antworten: 101
Hits: 9.233
22.11.2007 13:25 Forum: POLITIK


Mir gehts einfach nur darum, dass das Argument einfach nich zieht, wenn ich gleichzeitig so Sachen subventionier.. Da kann man das Geld auch einsparn und gleichzeitig die Mineralölsteuer senken und die Laufzeiten der AKWs verlängern, dann ist mehr Leuten geholfen..

Mir gehts ebenfalls darum, dass ich wegen grade mal 0,3% nich drauf verzichten will, mal schneller fahrn zu dürfen, wenn ich denn wöllte (Spritpreistechnisch momentan für mich eh nich zu realisiern..) Die Durchschnittsgeschwindigkeiten auf Autobahnen beträgt eh nur 117 km/h, also wieso dann ein Tempolimit?

Und über diese 0,3% kann man reden, wenn man angefangen hat, die 40%, die die Industrie ausstößt, MERKLICH (d.h. über 20% vom Gesamtausstoß) zu reduzieren und man merkt, dass es immer noch nicht reicht.

Hier is au nochn recht intressanter Link zu dem Thema: da
unter Tempolimit stehn eigentlich dieselben Sachen wie oben schon..


Nebenbei: Schonmal überlegt, was 0,3% des Gesamtausstoßes Deutschlands für den der gesamten Welt bedeuten? Schätzungsweise 0,00001%.. Erzähl mir ma, wo da der Sinn drin liegt, hier irgendwas einführn zu wollen, das aus sicherheitstechnischen und ökologischen Aspekten erwiesenermaßen so gut wie nichts bringt, während gleichzeitig gewisse Länder, ohne Namen nennen zu wollen, es nicht ma für nötig erachten, das Kyoto-Abkommen zu unterschreiben..
Im Land der Mitte lässt sich in 15-20 Städten vor Lauter Smog der Himmer nur noch erahnen...

Wieso werden denn überall auf der Welt neue AKWs gebaut, nur in Deutschland abgeschaltet?
Thema: Tempolimit - pro und kontra
blink41

Antworten: 101
Hits: 9.233
22.11.2007 12:14 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von TheBini
Zitat:
Original von Frauenarzt Dr. Dose
0.3% weniger gesammtausstoß sind kein haltbares und vorralleem kein haltbares arguement sry.

Ich denke, 0,3% im Gesamtausstoß sind sehr wohl ein haltbares Argument. Außerdem passt dein Zitat von mir nicht zu deiner Aussage, denn falls dieses "Downsizing" verwendet wird, ist die CO2-Emission natürlich erheblich geringer.



Allein DIESES Kraftwerk
stößt pro Jahr doppelt so viel Co2 aus wie durch ein Tempolimit eingespart würde.
Und wie gesagt, werden davon in den nächsten Jahren noch 45 weitere gebaut.. Nennst du das etwa nicht heuchlerisch?
Solange SOWAS subventioniert wird, kann mir keiner mit umweltpolitischen Gründen kommen, was ein Tempolimit angeht.. böse
Thema: Tempolimit - pro und kontra
blink41

Antworten: 101
Hits: 9.233
21.11.2007 22:42 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von Bernd-das-Brot
Zitat:
Original von blink41
Die wenigen Unfälle, die verhältnismäßig auf Autobahnen passieren, passieren größtenteils im Winter und wegen mangelhafter Bereifung.


Und noch viel mehr wegen unangepaßter Geschwindigkeit. Scheinbar gibt es Leute, die denken "ich habe so tolle Winterreifen, da kann ich locker mit 130 über eine Schneedecke fehren". Selbst ein REISEBUS!!!!!! hat mich schon mit 100 auf einer Schneedecke überholt, wo ich nur 50 gefahren bin.


Stimmt. Hab ich wohl vergessen, zu schreiben.. Mir is ma passiert, dass mich, obwohl Schnee lag, en Porschefahrer auf Sommerreifen mit 120 überholt hat.. 3 Kilometer später stand er dann in de Leitplanke großes Grinsen

Aber hier nochmal ein recht intressantes Statement vom ADAC:

Zitat:
Der ADAC hat die Forderung der SPD nach einem allgemeinen Tempolimit von 130 Stundenkilometern auf den deutschen Autobahnen zurückgewiesen. "Weder aus Gründen der Verkehrssicherheit noch des Umweltschutzes macht ein solches Tempolimit Sinn", sagte ein ADAC-Sprecher. Die deutschen Autobahnen seien die sichersten Verkehrswege. Gemessen am Verkehrsaufkommen ereigneten sich dort deutlich weniger Unfälle als auf anderen Straßen. Zudem gebe es auf fast der Hälfte der Autobahnen ohnehin variable Geschwindigkeitsbegrenzungen. Auf den übrigen Strecken verhindere schon der dichte Verkehr, dass die Autofahrer mit hoher Geschwindigkeit fahren könnten. Ein weiteres allgemeines Tempolimit falle deshalb unter Umwelt-Gesichtspunkten kaum ins Gewicht
Thema: Tempolimit - pro und kontra
blink41

Antworten: 101
Hits: 9.233
21.11.2007 22:16 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von ut4you
Zitat:
Original von eylou
Nur leider wird durch Verkehrsrowdys jeder gefährdet, egal, an welche Richtgeschwindigkeit er sich hält. Intelligente Menschen kommen natürlich selbst zu dieser Einsicht und fahren ein gemäßigtes Tempo, ob mit oder ohne Richtwert. Aber für die Ignoranten dieser Welt braucht man eben Begrenzungen, von alleine lernen sie es nämlich nicht.


Das ist doch fast ein Widerspruch in sich. Warum sollten gerade Verkerhsrowdys sich an eine Begrenzung halten? Ich nehm einfach mal mich selbst als Beispiel: Ich bin bestimmt keine Rowdy, bin ja auch noch n paar Wochen in der Probezeit, aber wenn ich auf der Autobahn freie Fahrt habe, dann geb ich auch Gas und nicht unbedingt nur bis 120 oder 130. Ich denke die meisten Raser, würden auch bei einem allg. Tempolimit weiterrasen, solange es keine effektiven Kontrollmöglichkeiten gibt, welche ja nunmal Geld kosten, was wir offensichtlich nicht haben.


Dem kann ich nur zustimmen. Ohne anständige Kontrollen ist das Ganze sowieso nicht effektiv durchzusetzen.

( Jetzt hatt ich vorhin so nen schönen Text geschrieben und durch eigene Dummheit irgendwie wieder gelöscht..) Jedenfalls will ich dem Threadersteller danken, dass er das Ganze recht schön zusammengefasst hat und ihm mal in allen Punkten zustimmen.

0,3% Ersparnis in der Gesamtenergiebilanz wären ja schön und gut, aber find ich vernachlässigbar.. Mich stört daran eigentlich nur diese heuchlerische Umweltschutz (-propaganda (!)) zu Lasten von Arbeitsplätzen in der Autoindustrie, während gleichzeitig Kohlekraftwerke, die sowieso nen Anteil von ca. 40% am Co2 Ausstoß haben, subventioniert (!) werden. Ganz intressanter Link hierzu klick mich

Ein Tempolimit wäre aus Sicherheitsgründen wohl sinnvoller zu begründen aber naja.. Weniger Unfälle sind natürlich immer besser, aber solang Leute mit veralteter Sicherheitsausstattung und Technik (auch wenn sich viele Leute was Anderes nicht leisten können, das ist ein anderes Thema..) über die Landstraße heizen dürfen mit 150 und schlussendlich am Baum landen, versteh ich das auch nich.. Die wenigen Unfälle, die verhältnismäßig auf Autobahnen passieren, passieren größtenteils im Winter und wegen mangelhafter Bereifung. Die anderen, die liegen dann wohl größtenteils in mangelnder Aufmerksamkeit begründet. Wenn ich mir jedesma anguck, wie wahnwitzig manche Leute Auto fahren, dann kann ich mir nuch noch annen Kopf greifen.. Anscheinend ham so Leute noch wie was von Spiegeln gehört bzw. wissen nicht, wozu die an nem Auto angebracht sind.. (Bzw. wohl noch nie was von Rücksichtnahme gehört.. Da wird, obwohl auf der linken Spur einer ankommt, mit 50 km/h Differenz nach links gezogen, am Besten noch ohne zu blinken, und der auf der linken Spur wird zum heftigen Abbremsen gezwungen) Nur da dran ändert doch en Tempolimit nix, ob die bei 120 oder 170 unaufmerksam sind, macht vielleicht was im Bremsweg aus aber wenn man heftig bremsen muss, ists auf de AB sowieso meistens zu spät..
Dann gibts natürlich noch die Audi, BMW, Mercedes und Porsche-Fahrer, allerdings fahrn die doch relativ oft mehr als 170, was ich ebenfalls als ganz angenehme Reisegeschwindigkeit bezeichnen würde.. Doch bezweifel ich, dass die groß was an ihrer Fahrweise ändern würden, wenns auf einma en Tempolimit von 120 gäb.. Und hier kommt dann wieder die mangelhafte Kontrolle ins Spiel..

So, damit solls mal gut sein für den Moment... Augen rollen
Thema: Der " Ich habe eine Frage zu den Konzerten " Thread
blink41

Antworten: 536
Hits: 53.964
23.09.2007 01:41 Forum: AUF TOUR


steht zwar alles schonmal irgendwo weiter vorne, aber lieber die selbe frage 15x gestellt, als irgendwo was nachzulesen.. is schon klar traurig

zu 1.: ja

zu 2.: wenns ne ganz normale digital- oder kleinbildkamera is, kannste die mit reinnehmen.. bei ner spiegelreflex oder nem camcorder wirds schwierig..
Thema: Der " Ich habe eine Frage zu den Konzerten " Thread
blink41

Antworten: 536
Hits: 53.964
28.08.2007 01:03 Forum: AUF TOUR


naja, ich würd mich auf ne ak nich verlassen.. höchstens, wenns ausdrücklich heißt, dass es da noch welche gibt.. ansonsten: so früh wie möglich dort sein Augenzwinkern

ich würd mich an deiner stelle allerdings vorher um karten bemühn, is doch bedeutend stressfreier un die önv is auch mit drin
Thema: Euer nächstes Konzert?
blink41

Antworten: 3.088
Hits: 213.851
20.08.2007 12:00 Forum: MUSIK


Zitat:
Original von Punk_nr_00
Mein nächstes sind die Beatsteaks am 23.08.07 in Würzburg im Soundpark Ost. Und ich freu mich wie ein Schnitzel fröhlich


dem schließ ich mich an Augenzwinkern vor allem weil de soundpark nich ma 3km von meiner wohnung entfernt is großes Grinsen
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 193 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH