das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.074 Treffern Seiten (54): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Biete: 2 Plätze Berlin - Leipzig 14.7.
Iggy

Antworten: 0
Hits: 696
Biete: 2 Plätze Berlin - Leipzig 14.7. 04.07.2008 22:09 Forum: MITFAHRBÖRSE


Auto ist voll.
Thema: Nie wieder Ferropolis !!!
Iggy

Antworten: 56
Hits: 10.305
25.06.2008 19:24 Forum: AUF TOUR


Ich hab im Studivz schon sowas mit den Bändchen gelesen. Das ist eine riesen Sauerei. böse
Thema: Nie wieder Ferropolis !!!
Iggy

Antworten: 56
Hits: 10.305
25.06.2008 11:51 Forum: AUF TOUR


Die Zufahrtsstraßen werde bei Veranstaltungen dort immer zweispurig geöffnet. Nur diesmal kam halt der ganze Verkehr aus einer Richtung, der normalerweiße anders verteilt gewesen, wenn die Straße nicht gesperrt gewesen wäre.
Aber bei der Parplatzorganisation muss ich dir leider rechtgeben. Das war sehr schlecht.
Die Kassiererinnen standen hintereinander, statt eine auf der einen und die andere auf der anderen Seite, so dass man hätte zwei Einfahrtsspuren hätte machen können.
Ich hab schon scherzhaft gesagt, die Leute dort müssen mal zur Fortbildung zu Corsica/ Sardinga Ferries gehen. Da geht das alles Avanti! Avanti! großes Grinsen
Aber in Hamburg an der Arena war ich auch wieder sehr flott vom Parplatz weg. Da hat das auch reibungslos geklappt.
Thema: Nie wieder Ferropolis !!!
Iggy

Antworten: 56
Hits: 10.305
23.06.2008 09:39 Forum: AUF TOUR


Also ich muss sagen, ich hab auch schon besseres erlebt irgendwie.
Die Konzerte im November in Leipzig fand ich besser.

Aber ich fang mal von vorne an:

Die Anfahrt war noch völlig problemlos. Zum Glück hab ich meinen Freund vor Abfahrt noch um bissel Kleingeld gebeten, falls der Parkplatz was kosten sollte. Es waren genau 3 Euro.
Die Frau aufm Parkplatzgelände hat mich so beschissen eingewiesen, dass ich beinahe meinen Parknachbarn angefahren hätte.
Naja.

Gegen dreiviertel fünf waren wir dann am Einlass und es ging ja dann auch schon ca. 1 Stunde eher rein.
Standen im ersten Wellenbrecher, zweite Reihe vor Farin. Sehr schön.
Wie wir feststellten, wäre es nicht nötig gewesen, so zeitig da zu sein, denn man kam noch locker später ganz vorn rein.

Pantéon Rococó fand ich sehr gut, obwohl ich die Art von Musik nicht mag.
Von The Damned hatte ich mehr erwartet. Aber der Punk von vor 30 Jahren ist halt anders als der von heute. Naja, kann der Rock- und Punkmusik von vor 30 Jahren eh nicht viel abgewinnen.

DÄ haben sich ganz schön feiern lassen bis es mal losging.
Da wir schon einiges gewöhnt sind, dachten wir dann auch, dass es jeden Moment verdammt eng werden wird. Aber mit dem ersten Lied und als der Vorhang viel passierte überhaupt nichts. Wir haben uns recht verdutzt angeguckt.
Das blieb auch das ganze Konzert so bis auf ein paar Schubser. Auch nicht schlecht, aber die vor uns haben trotzdem etwas rumgezickt und bei jedem leichten Anrempler sofort zurück gedrückt. Nunja, wie gesagt, wir haben da ganz andere heftige Sachen schon erlebt.
Von nem Sec bin ich auch angemopt worden, obwohl ich gar nichts gemacht habe, nur dort gestanden, wo ich die ganze Zeit stand.

Dann die Wall of Death ... von dem was ich gesehen habe ... was bitte schön war das? Eine Wall of Death bedeutet doch nicht, in dem Moment, wenn es losgeht etwas umherzuspringen!?

DÄ haben paar coole ältere Lieder gespielt (wie zB Vokuhila, Vermissen etc.). Das fand ich geil.
Ansonsten fand ich zB das niveaulose Gelaber bei Zu Spät nicht mehr ganz so witzig. Man wird halt selbst auch alt, wie wir an dem Abend paar Mal feststellen mussten *lol*.

Die Abfahrt war ein Graus. Einer meiner Mitfahrer hatte sich zum Glück in etwa die Reihe gemerkt, wo wir standen und haben das Auto sofort gefunden. Ich glaube, einige suchen heute noch. *lol*
Dann haben wir uns in die Schlange eingereiht und von da an ging nichts mehr. Wir standen offensichtlich in der, wo sich der Vorderste sich nicht traute sich mal einzureihen.
Nach einer gefühlten Stunde hatte ich die Schnauze voll und bin aus der Reihe raus und bin dran vorbei nach vorne gezogen, um mich dann dort einzureihen.
Aber Reißverschlusssystem? Ne, sowas gabs da nicht. Man musste noch aufpassen, dass man da nicht mit nem Blechschaden rauskam. Die Polizei versuchte halbwegs den Verkehr zu regeln (wobei tatsächlich beide Spuren freigegeben waren, so wie es auf der Seite von Ferropolis angekündigt war).

Auf der Rückfahr gings mir total beschissen. Nur leider war ich der Fahrer. Musste kurz vorm Ziel anhalten, um mal frische Luft zu schnappen.
Halb vier war ich endlich wieder zu Hause bei meinem Freund.

Man wird halt alt. Verdammt.
Thema: Biete: 2 Plätze Leipzig - Ferropolis und zurück
Iggy

Antworten: 0
Hits: 744
Biete: 2 Plätze Leipzig - Ferropolis und zurück 20.06.2008 08:33 Forum: MITFAHRBÖRSE


Auto ist voll.
Thema: Adventskalender "Der Betonmacher"
Iggy

Antworten: 153
Hits: 19.505
01.01.2008 21:19 Forum: NICHTWISSEN


Zitat:
Original von pzychokekz
Zitat:
Original von Christl
ist mit dem "1 tag gratis" das schaltjahr gemeint?


wohl kaum, es war der 1.1 gemeint, weil adventskalender gehn ja auch immer nur bis weihnachten, und sie haben gesagt weihnachten is am 31. des heißt da hätte er enden müssen

Ähm, es IST das Schaltjahr gemeint, denn da steht ja 2008 gibt's einen Tag gratis. Wie wird das wohl gemeint sein!? Augenzwinkern
Thema: Ohrenstöpsel?
Iggy

Antworten: 170
Hits: 16.427
09.12.2007 09:31 Forum: AUF TOUR


Ich fand's in Leipzig ohne Stöpsel scheiße-weh-tu-laut. Hab sie also drin gelassen.
Thema: Adventskalender auf kill-them-all
Iggy

Antworten: 34
Hits: 3.897
08.12.2007 12:54 Forum: NICHTWISSEN


*editier*... hat sich geklärt ....
Thema: Wunschlied
Iggy

Antworten: 150
Hits: 15.087
01.12.2007 11:28 Forum: AUF TOUR


Zitat:
Original von Braindead222
Ich würde mir wahrscheinlich Anti-Zombie wünschen :D
Picken die dreie denn einfach jemanden ausm Publikum raus und der darf sich wat wünschen? is ja jeil = )

Braindead

War schon. Augenzwinkern

Zitat:
Original von P!oppi
Geschwisterliebe wurde heute nochmal gespielt..

Find ich doof, dass sie nicht konsequent sind.
Thema: Leipzig 29.11.
Iggy

Antworten: 18
Hits: 2.608
30.11.2007 16:59 Forum: AUF TOUR


Geil war's! Fand's besser als am Mittwoch. Die Vorband hab ich nicht gesehen, weil ich erst genau mit "Himmelblau" in die Halle kam.
Thema: Wunschlied
Iggy

Antworten: 150
Hits: 15.087
30.11.2007 16:56 Forum: AUF TOUR


Zitat:
Original von The Dan
Zitat:
Original von Iggy
"Sex me baby". super geile Wahl. Nur leider haben sie es total verkackt, weil sie es absolut nicht mehr spielen konnten. Da hat auch das Songbook nicht geholfen. großes Grinsen Als Entschädigung haben sie dann "Für immer" gespielt..


FUCK!!! Und ich war einen Tag vorher da und sie spielen Monsterparty, was sich eine Tusse gewünscht hatte, die wohl zum ersten mal auf nem Ärzte Konzert war.
Als hätten wir diesen Song nicht schon zum Erbrechen oft gehört! großes Grinsen

Micha wär noch ganz witzig oder Halloween. fröhlich

So wie ich das gesehen habe, war das keine Tusse, sondern ein Kerl mit einem Schild auf dem noch ein Monster gemalt war.
Ich hätte mir aber auch was besseres gewünscht. großes Grinsen
Thema: Leipzig 28.11.
Iggy

Antworten: 27
Hits: 3.274
30.11.2007 01:17 Forum: AUF TOUR


Dort wo ich stand hatte ich auch das Gefühl, dass die Stimmung nicht so doll war, aber es war allemal besser als 2004. Denn da war's echt peinlich! Kann mich noch dran erinnern, dass die drei sich abgemüht haben, da Stimmung reinzubringen.

Heute war's mega geil. großes Grinsen
Thema: Wunschlied
Iggy

Antworten: 150
Hits: 15.087
30.11.2007 01:12 Forum: AUF TOUR


Heute (Leipzig ZK) haben sie die Songs, die schon gwünscht worden sind, auf den BIldschirmen angezeigt. Hat aber nicht viel genützt, denn die einen haben entweder "Elke" gebrüllt und die anderen "Geschwisterliebe". Augen rollen

Ich hätte mir "Kopf über in die Hölle" gewünscht.

Heute war das Wunschlied übrigens, nachdem "Elke" mal wieder abgelehnt werden musste, "Sex me baby". super geile Wahl. Nur leider haben sie es total verkackt, weil sie es absolut nicht mehr spielen konnten. Da hat auch das Songbook nicht geholfen. großes Grinsen Als Entschädigung haben sie dann "Für immer" gespielt.

Die beiden Songs fallen also auch schonmal für nachfolgende Konzerte weg, genauso wie "Monsterparty", denn das gab's gestern.
Thema: Leipzig 28.11.
Iggy

Antworten: 27
Hits: 3.274
29.11.2007 18:18 Forum: AUF TOUR


Ich fand die Vorband ganz schlimm. Ehrlich.
Thema: Leipzig 28.11.
Iggy

Antworten: 27
Hits: 3.274
28.11.2007 13:42 Forum: AUF TOUR


Hehe, danke für den Tipp. Für Konzertbesucher ist der Eintritt ja frei. Da kann man ja mal vorbeischauen.
Thema: Ohrenstöpsel?
Iggy

Antworten: 170
Hits: 16.427
26.11.2007 13:54 Forum: AUF TOUR


Zitat:
Original von ärztekammer
Zitat:
Original von Iggy
Ob die auch für Konzerte geeignet sind, erfährst du am besten, wenn du dort im Laden mal fragst. Augenzwinkern Es gibt ja verschiedene Modelle, auch von Kind. Von Kind extra für Konzerte geeignete kenne ich nur solche weißen mit lila bzw. grauen Filter und die kosten hier um die 25-27€.

Ja, da steht explizit drauf, dass die für Musik sind. Also da liegen welche für Flugzeug, zum Schlafen, für Musik usw. rum. Meine frage war nur, ob die denn auch was taugen. Es ist ja nicht immer gut, was die da so anpreisen. Deshalb hab ich gehofft, dass hier jemand Erfahrung mit den Dingern gemacht hat.

Achso. Wenn das die MusicSafe sind, dann taugen die was. Augenzwinkern
Thema: Ohrenstöpsel?
Iggy

Antworten: 170
Hits: 16.427
25.11.2007 23:38 Forum: AUF TOUR


Ob die auch für Konzerte geeignet sind, erfährst du am besten, wenn du dort im Laden mal fragst. Augenzwinkern Es gibt ja verschiedene Modelle, auch von Kind. Von Kind extra für Konzerte geeignete kenne ich nur solche weißen mit lila bzw. grauen Filter und die kosten hier um die 25-27€.
Thema: Ohrenstöpsel?
Iggy

Antworten: 170
Hits: 16.427
21.11.2007 15:30 Forum: AUF TOUR


Also dude, ich muss schon sagen. Mit deinen bald 6 Konzerten biste natürlich dicke dabei und weißt bescheid. Alles klar. Früher, hab ich auch so gedacht. Aber je öfter man schädlichen Lärmmquellen ausgesetzt ist, desto mehr wird das Gehör strapaziert.
Wir können uns ja nochmal sprechen, wenn du auf eindeutig mehr als deinen 6 Konzerten gewesen bist und das nervige Piepen plötzlich nach ein paar Tagen nicht mehr weggeht und du Wochen lang nicht mehr schlafen kannst deswegen.
Ich bin ganz bestimmt keine Memme, nur weil mir meine Gesundheit lieb ist.
Ich habe bereits Tinitus und zwar ... tatata ... von einem Konzert. Überflüssig ist ein Gehörschutz garantiert nicht. Und ich kenne viele, die einen tragen auf Konzerten. Jeder, mit dem ich auf ein Konzert gehe, findet es sogar gut, dass ich welche habe.
Ab einem Dezibel-Wert von 85 besteht für Arbeiter bereits Gehörschutzpflicht. Ein Rockkonzert hat einen Wert von 120-140 Db. Das ist im Bereich der Gehörschädigung.
Thema: Ohrenstöpsel?
Iggy

Antworten: 170
Hits: 16.427
12.11.2007 22:46 Forum: AUF TOUR


Die teureren aus Silikon haben alle einen Filter drin, damit man das Musikerlebnis ungetrübt erleben kann und sie lassen sich besser im Ohr platzieren. Mit den Schaumstoffstöpseln habe ich oft die Erfahrung gemacht, dass sie immer wieder rausrutschen.
Achja, manche Silikonstöpsel gibt es auch in verschiedenen Größen. Und manche haben einen Filter zum Auswechseln dabei. Das sind dann glaube die für 25 €.
Ich bin mit meinen sehr zufrieden, wobei mein erstes Paar teurer war als die 13 €. Nunja.
Thema: Ohrenstöpsel?
Iggy

Antworten: 170
Hits: 16.427
11.11.2007 17:08 Forum: AUF TOUR


Ich empfehle NATURAL SOUND 656 von Audia Akustik, kosten auch nur ca. 13 €.
Man kann sich auch vorher schlau machen, welche wieviel dämmen. Gibt ja verschiedene Anbieter.
Fürher bin ich auch immer ohne Stöpsel auf Konzerte gerannt. Jetzt hab ich Tinnitus und trage die Stöpsel, damit es nicht schlimmer wird.
Vorsicht ist besser als Nachsicht, sage ich da nur. Augenzwinkern
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.074 Treffern Seiten (54): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH