das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.044 Treffern Seiten (53): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: ZeiDverschwÄndung - Single [02.03.12]
Susannah

Antworten: 112
Hits: 21.939
01.03.2012 19:46 Forum: auch & auch-SINGLES


Dann müsste es das andere Video auf selbigem Kanal sein Augenzwinkern
Thema: ZeiDverschwÄndung - Single [02.03.12]
Susannah

Antworten: 112
Hits: 21.939
01.03.2012 19:34 Forum: auch & auch-SINGLES


http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=i1BEXC8NRiQ

Da isset nu offiziell smile
Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
Susannah

Antworten: 28.739
Hits: 1.209.492
01.03.2012 19:13 Forum: OPEN


Der erste Tag des Jahres, an dem man ohne Jacke im Freien in nem Café sitzen kann und dort in der strahlenden Sonne Mittagessen kann ... ist wohl einer der geilsten Tage im Jahr!
Thema: Christian Wulff
Susannah

Antworten: 31
Hits: 4.422
01.03.2012 08:52 Forum: POLITIK


So eindeutig ist die Gesetzeslage nicht - die Frage ist, ob Wulff aus persönlichen oder aus politischen Gründen zurücktritt.

Wer sich an seine Rücktrittsrede erinnert, wird feststellen, dass Wulff besonders auf das mangelnde Vertrauen der Bevölkerung hinwies, das es ihm unmöglich mache, dieses Amt auszuüben. Er hat also, mit Sicherheit auch im Hinblick auf einen Ehrensold, eine politische Argumentation ins Feld geführt.

Davon mal ganz abgesehen bin ich auch sonst ganz bei von Arnim (bin auch vom Fach) - er sollte ihn nicht kriegen.

Ich stell mir viel eher die spannende Frage, ob die Entscheidung über die Erteilung des Ehrensoldes gerichtlich überprüfbar ist, sprich ob man dagegen klagen oder anders rechtlich vorgehen kann.
Thema: Was haltet ihr von Streiks?
Susannah

Antworten: 19
Hits: 1.893
01.03.2012 08:47 Forum: OPEN


Tarifverträge sind ja nicht zum Spaß zeitlich befristet - die planen mit ein, dass sich nach einer gewissen Zeit auch die Lebensumstände ändern (Verteuerung von Lebensmitteln, Inflation ... )

Wer sich über unser Streikrecht mockiert, sollte mal nach Frankreich schauen. Da gibt's keine Friedenspflicht, da wird, wenn solche Verhandlungen auch nur anstehen, erstmal gestreikt.
Auch den Streik bzw. den Generalstreik als politisches Druckmittel gibt es bei uns nicht - Streik ist allein als Kampfmittel für die Arbeitnehmer gedacht.

Es ist ein Recht, für das in vergangenen Zeiten hart gekämpft und auch Blut vergossen wurde. Das sollte man bei der heutigen Diskussion niemals vergessen.
Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
Susannah

Antworten: 28.739
Hits: 1.209.492
18.05.2008 17:18 Forum: OPEN


FCK - NIEMALS DRITTE LIGA!
Thema: Die Ärzte in Moskau!
Susannah

Antworten: 134
Hits: 16.599
18.05.2008 13:48 Forum: AUF TOUR


http://www.moskau.ru/moskau/szene/%84die...ockbar_166.html
Thema: Jazz ist anders - Meinungen zum Album
Susannah

Antworten: 449
Hits: 73.042
03.11.2007 10:32 Forum: JAZZ IST ANDERS


Himmelblau 7/10: Als Opener geil, aber ansonsten packt mich das Lied nicht

Lied vom Scheitern 9/10: Eines meiner Highlights! Kann ich stellenweise so gut nachempfinden!

Breit 4/10: Kann ich irgendwie noch nichts mit anfangen

Lasse redn 10/10: Wirklich geil! "Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der BILD!"

Die ewige Maitresse 8/10: Bin ich mir noch nicht so ganz einig mit, aber irgendwie cool.

Junge 10/10: Einer meiner Lieblinge!

Nur einen Kuss 9/10: Ich find's geil!

Perfekt 8/10: Ich mag die letzten Zeilen besonders

Heulerei 7/10: Kommtlive bestimmt geil

Licht am Ende des Sarges 8/10: COOL!

Niedliches Liebeslied 4/10: Najaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Deine Freundin 8/10: Da kann ich ein Lied von singen

Alles 10/10: FETZT DAS!

Tu das nicht 7/10: Noch nicht ganz sicher.

Living Hell 10,5/10: MEIN LIEBLING! Ist das geil!

Vorbei ist vorbei 8/10: Schönes Ende!
Thema: vampirbücher
Susannah

Antworten: 73
Hits: 10.241
17.10.2007 16:49 Forum: BÜCHER


Ich empfehl mal "Kinder des Judas" von Markus Heitz. Eine ganz neue Art von Vampiren - kombiniert mit Wissenschaft und Historie.
Thema: Altersunterschied
Susannah

Antworten: 605
Hits: 50.217
12.10.2007 14:52 Forum: BEUSCHEN


Dito, bei uns sind es auch 6 Jahre. Aber bevormundet werd ich nicht ^^
Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
Susannah

Antworten: 28.739
Hits: 1.209.492
30.09.2007 16:36 Forum: OPEN


WIR SIND WELTMEISTER!!!

Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
Susannah

Antworten: 28.739
Hits: 1.209.492
18.08.2007 16:30 Forum: OPEN


- verliiiiiiiiiiebt
- morgen in den Zoo ^^
- Siebte Staffel M*A*S*H gekauft fröhlich
- lecker mit ihr chinesisch gegessen
- Laura wiedergesehen, man hat die sich verändert!
- Lecker Milchshake!
- Heut Abend Pizzaaaaaaaa bestellen
- ich liebe dieses Buch ^^
Thema: Historische Romane
Susannah

Antworten: 56
Hits: 6.317
29.07.2007 12:05 Forum: BÜCHER


Ich muss sagen, ich hab von dem Buch noch nie gehört.

Grundsätzlich verhält es sich bei historischen Romanen jedoch wie bei allen anderen Literaturgattungen auch: es gibt gute und schlechte, es gibt welche, in denen ein Ereignis das nächste jagt, und welche, in denen man fast einschläft. Schade, dass du offenbar einen falschen Einstieg gewählt hast, aber hier im Thread wurden ja schon einige wirklich gute Romane vorgestellt, vielleicht versuchst du es ja mal wieder smile
Thema: Harry Potter and the Deathly Hallows - Freie Diskussion inklusive Spoiler
Susannah

Antworten: 128
Hits: 16.435
27.07.2007 09:35 Forum: BÜCHER


Ich hab ihn (durch Klausurenstress verspätet) auch endlich gelesen. War auch sehr zufrrieden mit dem Buch, ich hab meine Fragen beantwortet bekommen, das Ende fand ich (wie anscheinend jeder *g*) furchtbar kitschig ...

... aber mal abgesehen von Snape ( traurig ) war meine Mega-Flenn-Szene Harrys Weg durch den Wald, als seine Eltern, Sirius und Lupin an seiner Seite auftauchten und ihn begleiteten, das ging richtig zu Herzen traurig
Thema: Historische Romane
Susannah

Antworten: 56
Hits: 6.317
23.07.2007 21:22 Forum: BÜCHER


Ich möchte mal Tilman Röhrig in die Runde werfen smile Er schreibt ebenfalls klasse historische Romane, bemüht sich im Vorfeld offenbar sehr um eine genaue Recherche, gerade bei seinem Buch "Wir sind das Salz von Florenz" ist mir das sehr positive aufegfallen (dort lässt Röhrig die Zeit der Renaissance und die Herrschaftsepoche der Medici-Familie wieder auferstehen). Rährig schreibt sehr gut und anschaulich, wenn auch etwas anspruchsvoller. Habe außerdem bisher "Die Burgunderin" und "Wie ein Lamm unter Löwen" (mein bisheriger Liebling, dreht sich um das Leben von Friedrich II.) gelesen, und es werden sich noch mehr dazu kommen ...
Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
Susannah

Antworten: 28.739
Hits: 1.209.492
21.07.2007 11:44 Forum: OPEN


Er ist da, er ist da, er ist da! Kann heut Abend anfangen zu lesen und bin noch nicht verspoilert!!! großes Grinsen
Thema: Historische Romane
Susannah

Antworten: 56
Hits: 6.317
14.07.2007 15:09 Forum: BÜCHER


Da muss ich dir doch glatt "Der Chirurg Napoleons" von Johannes K Soyener empfehlen. Protagonist ist Jean-Dominique Larrey, der nahe alle Fledzüge Napoleons begleitet hat und fürdie Versorgung der Verwundeten zustänig war. Wahnsinn!
Thema: Was kann man empfehlen...
Susannah

Antworten: 650
Hits: 57.991
13.06.2007 17:13 Forum: BÜCHER


Robert Merle - Die gute Stadt Paris

Inhalt: 1572 - ein Jahr, das in Frankreich für ein grausames Blutvergießen steht. In eben diesem Jahr treffen wir den jungen hugenottischen Baronssohn Pierre de Siorac wieder, der soeben Doktor der Medizin geworden ist und seine Heimreise antritt. Doch das Glück scheint dem jungen Mann nicht hold, als er in ein Duell verwickelt wird, seinen Angreifer tötet, und ob seines Glaubens plötzlich vom Galgen bedroht wird. So muss, zusammen mit seinem Bruder Samson und seinem Freund Giacomo, nach Paris, um dort die Gnade Karls IX. zu erflehen. Kein leichtes Unterfangen, bedenkt man, dass derKönig katholischen Glaubens ist und Pierre zu den "Ketzern" gehört. Und sofort beeindruckt ihn diese Stadt Paris, die so anders ist als die anderen Städte. Leider auch grausamer,wie er sieht, denn an allen Ecken und Enden wird das Feuer des Hasses geschürt und die Flamme des Zorns angefacht. Hetzerische Reden und nicht zuletzt Intrigen am Hofe machen die Pariser scharf wie Bluthunde, die nur darauf warten, ein Massaker abzuhalten. Nach der Vermählung der Schwester des Königs mit dem hugenottischen König von Navarra ist es soweit. In der Nacht zum Feiertag des Heiligen Bartholomäus leuten die Glocken, und ganz Paris macht sich zu einem schlachten auf, dessen Opfer die Seine nahezu verstopft. Und mitten in dieser Bartholomäusnacht hängt Pierres Leben mehr als einmal am seidenen Faden ...

Meinung: Der dritte Teil der langen Reihe, mit Sicherheit der bisher dramatischste. WIr lernen zum ersten Mal die mächtigen Frankreichs kennen: Karl IX.,der leidenschaftlich gerne Trompete und Ball spielt und sich rasch erzürnt, seine Mutter, Katharina von Medici, die immer schwarz trägt und den Teufel im Herzen, wie man meinen könnte. Wieder haucht Merle jenen Figuren diese wundervolle Lebendigkeit ein, wie man sie nur selten findet. Sein Gespür für historischen Humor ist ebenso beeindruckend wie seine Liebe zum (historischen) Detail, ohne dabei den Leser zu ermüden. Gerade die Darstellungen der Bartholomäusnacht sind ergreifen und schockieren den Leser, der nicht glauben will, wie eine ganze Stadt sich so im Blut ertränken konnte.

Freunde französischer Geschichte - in Robert Merle habt ihr einen eurer Meister gefunden!
Thema: Ten things you didn't know about me
Susannah

Antworten: 792
Hits: 65.901
07.06.2007 19:40 Forum: OPEN


1. ich liebe mein Studium!
2.ich habe jede Menge AugsburgerPuppenkisten-DVDs
3. ich mag unseren Campus großes Grinsen
4. Ich hasse meine dünnen Haare
5. Mein Schreibtisch sieht beim lernen immer aus wie ein Schlachtfeld
6. Ich mag die Deutsche Bank nicht
7. Ich kann nicht in FlipFlops laufen!
8. Ich bin HobbyHistorikerin
9. Ich stehe manchmal nachts auf und lese
10. Ich hab Durst ^^
Thema: G8-Gipfel in Heiligendamm
Susannah

Antworten: 58
Hits: 5.591
07.06.2007 19:31 Forum: POLITIK


Ich versteh deine Logik nicht. Die Polizei pauschalisieren, wenn einzene neben der Spur laufen, und selber jegliche Schuld von allen Demonstranten nehmen? Irgendwie inkonsequent.

Und die Polizisten tun das, wofür sie hier eingesetzt und bezahlt werden sie sorgen dafür, dass alles in frieldichen Bahnen verläuft. Und es brauch sich keiner wundern, wenn den Herren bei Steinewerfern und sonstigen gealtbereiten Autonomen die Nerven zum zerreißen gespannt sind.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.044 Treffern Seiten (53): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH