das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 75 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
09.05.2006 12:33 Forum: BÜCHER


ich denke der wird auf jeden fall zum einsatz kommen.

ich hab auch das gefühl, das der spiegeln ausm ersten teil wieder zum einsatz kommt.

vielleicht ja sogar als horcrux, weil er steht auf klauenfüßen (vielleicht symbolisch für einen adler=ravenclaw? )
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
07.05.2006 20:00 Forum: BÜCHER


oh mann, ich frag mich, wie sie das alles in ein buck kriegen will. wir sollen mehr über snape erfahren, über dumbledore, über lily potter sollen wir was großes erfahren, nebenbei geht harry noch auf horcrux jagd, duelliert voldemort,...

und dann alles in nem buch, was weniger seiten als der phönixorden hat. wie will mrs R. das alles schaffen? großes Grinsen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
06.05.2006 19:38 Forum: BÜCHER


Zitat:
Original von Roy Black
dann hab ich das wohl überlesen bzw. überhört....
aber man lernt halt nie aus...denkt ihr wirklich diesem Dumbledore-Bruder is noch eine entscheidene Rolle gegeben??? verwirrt verwirrt verwirrt
(um mal nochmal in den schönsten Thread ever ein bisschen schwung reinzubringen)


macht nichts, sowas fällt mir auch erst nach mehrmaligem lesen auf großes Grinsen
ich denke nicht, dass er ne große rolle spielen wird.

eine theorie wäre, dass er den erben von dd erhält (ziemlich wahrscheinlich als bruder und soviel man weiß letzter lebender verwandter) und darunter ein brief über die umstände seines todes sind, mit anderen worten die entlastung für snape Augenzwinkern großes Grinsen wäre schön, halt ich aber trotzdem für unwahrscheinlich
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
29.04.2006 14:14 Forum: BÜCHER


ja, JKRowling hat es mal erwähnt, fragt mich bitte nicht mehr wo

und er wird halt auch mit langen grauen haaren und langem bart beschrieben, und es wird geschrieben, dass er etwas vertrautes hatte und er roch nach ziegen und DD hat ja auch mal erwähnt, dass er gerne mit ziegen experimentiert großes Grinsen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
28.04.2006 16:02 Forum: BÜCHER


ich hab das halt so verstanden, dass mit hauer ein vampirzahn gemeint ist, aber so klingts logischer :D

zu pettigrew: ich glaub nicht, dass er harry helfen wird, der ist sowas von feige und wird sich nie im leben gegen voldemort stellen, höchstens, wenn er gezwungen wird und das seine einzige chance ist zu überleben, was ich mr allerdings nciht vorstellen kann, weil getötet wird wohl eher auf der schwarzen seite :D

zu DD Bruder: kann sein, dass er noch wichtige informationen geben kann, aber da harry noch nichtmal weiß, dass der bruder ganz in seiner reichweite ist, halte ich das eher für unwahrscheinlich... wer es noch nicht weiß, er ist der kellner im hogs head Augenzwinkern

zu den spiegeln, ich kann mir zwar nciht vorstellen welche, aber irgendeine rolle muss der noch spielen, sonst wärs ja wohl echt sinnlos großes Grinsen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
27.04.2006 09:15 Forum: BÜCHER


super, dann hätten wir das ja auch geklärt :D

hab nochmal ne andere frage, auf jk rowlings homepage ( www.jkrowling.com )steht dieses lied, was nick gesungen hat, das handelt von seinem tod. wenn ich das richtig verstanden habe ist er von einer vampiren gebissen worden und wurde deswegen geköpft. versteht ihr das auch so und wenn ja, warum wurde man dafür umgebracht? war das gebräuchlich so??

mann kann das lied nicht kopieren, deswegen müsst ihr selber gucken, steht da unter extra stuff (die kemmbürste) und dann nearly headless nick...
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
26.04.2006 12:41 Forum: BÜCHER


Zitat:
Original von kloane Rebellin
Zitat:
Original von Ginny
Zitat:
Original von Betty!!!
so wie ich das verstanden habe konnte voldemort vor dem 4. nicht besitz von harry körper ergreifen wegen dieser schmerzen und seit dem 5. könnes es beide nicht ertragen... das soll mal einer verstehen...

vor der "blood of the enemy"-geschichte im 4. band konnte voldi harry nicht ANFASSEN, ganz profan körperlich, das geht jetzt problemlos. (und wenn ich mich recht entsinne tut´s auch harry nicht mehr weh, aber da kann ich mich täuschen, hab das ding ewig nicht mehr in der hand gehabt.)

...


doch, seine narbe tut dann weh


körperlich geht es bei beiden nicht mehr, da schließlich beide schmerzen haben, als er von harry besitzt ergreift im ministerium, nach dem duell mit voldemort. und geistig soll voldemort ja angeblich probleme haben, wie schafft er es denn harry ins ministerium zu locken? die "vision" mit sirius wird er wohl nicht mit großen schmerzen in harrys gedanken projeziert haben... wenn ihr versteht was ich meine großes Grinsen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
25.04.2006 12:33 Forum: BÜCHER


so wie ich das verstanden habe konnte voldemort vor dem 4. nicht besitz von harry körper ergreifen wegen dieser schmerzen und seit dem 5. könnes es beide nicht ertragen... das soll mal einer verstehen...

Zitat:
stand eigendlich irgendwo schon wie der letzte band heisen soll?
weil mir fällt grad in, dass vor n paar jahrn, als grad der 5. rauskam in der bravo (jaa, ich hab die auch mal gelesen) stand, dass der 6. der schlammblutprinz und der 7. der zentaurenaufstand oder so heißen sollte.
zumindest mit dem schlammblutprinzen hatten se ja fast recht.^^


ja, das ist ein gern gestreutes gerücht, aber wie gesagt es ist nur ein gerücht. bestätigt ist noch ncihts dergleichen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
24.04.2006 15:15 Forum: BÜCHER


im englischen stehts auf seite 478:
"But he knows it now. You have flitted into Lord Voldemort's mind without damage to yourself, but he cannot possess you without enduring mortal agony, as he discovered in the Ministry. I do not think he understands why, Harry, but he was in such a hurry to mutilate his own soul, he never paused to understand the incomparable power of a soul that is untarnished and whole."

das ist schon richtig übersetzt, aber mortal kann auch endlos lang, also in diesem fall endlos lange qualen heißen. passt schon besser, also ich kann mir auf jeden fall nicht vorstellen, dass er tot umfällt, wenn harry in umarmen würde großes Grinsen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
23.04.2006 21:56 Forum: BÜCHER


das wäre wirklich mal interessant, ich find snape eh am besten, ich will dass das nächste buch harry potter und die enthüllungen um severus snape heisst :D
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
23.04.2006 02:03 Forum: BÜCHER


ich war noch nie besonders gut darin ihre aussagen zu deuten (was soll das auch? kann sie nicht einfach sagen, dass sie GAR NICHTS zu zukünftigen bücher sagen möchte, um die spannung nicht zu nehmen?) aber ich hab schon einige aussagen gelesen, die für diese theorie stehen, weil sie anschliessend immer sagt, dass das zu viel verrät...

ich will auch wissen, was fürn patronus oder boggart snape hat, aber das will madame ja auch nicht sagen großes Grinsen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
21.04.2006 20:59 Forum: BÜCHER


das harry stirbt halte ich für ziemlich unwahrscheinlich, ich denke, dass zum beispiel ron sterben könnte. Es gab angeblich einen Kriegsherrn namens "Running Weasel", der wie Ron ein sehr guter Schachspieler war und durch eine gelbe Ratte gestorben ist. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass Ron von Peter getötet wird, denn er hat ja in HP1 auch schon versucht ihn (damals noch als Ratte) gelb zu färben.

außerdem könnte auch lupin sterben, denn wurmschwanz' neue Hand besteht aus Silber und Silber tötet Werwölfe. Möglicherweise wird er seine neue Hand benutzen um Lupin zu töten.

ein anderes thema.. habt ihr schon mal was von der snape ist ein vampir theorie gehört??? je öfter ich die bücher lese, desto wahrscheinlicher find ich das, auch wenn JKR das mittlerweile abgestritten hat ("Erm... I don't think so") :D Beim Aussehen gibt es immer wieder Hinweise: langer, schwarzer Umhang, schwarzes Haar, blass, "wie eine zu groß geratene Fledermaus", schwarze Augen. außerdem hat Snape die Schüler einen Aufsatz über Werwölfe schreiben lassen in der Hoffnung, dass sie herausfinden, dass Lupin einer ist. Dieser lässt sie kurze Zeit später einen Vampiraufsatz schreiben... (Jaja, Rache ist süß! ;-) ) JKR hat auch oft in den Namen Hinweise auf die Charaktere versteckt. Lässt man bei Snape das "S" weg, ergibt sich Nape (Nacken) und lässt man das "e" am Ende weg ergibt sich snap (schnappen). Ron erzählt Harry, dass Snape nie mit den anderen Mitgliedern des Phönixordens im Grimmauld Place 12 isst. Vielleicht will er einfach nicht mit Sirius und Moody an einem Tisch essen, es wäre aber auch möglich, dass ihm das Essen nicht zusagt, weil er ein Vampir ist... (in Hogwarts muss er mit am Tisch in der großen Halle sitzen, egal ob und was er nun isst, um die Schüler nicht misstrauisch zu machen.)
Möglich ist auch, dass er eine Abneigung gegen die Becher hat, die laut Sirius aus Silber bestehen. Zudem ähnelt dieses bild von snape was JKR gemalt hat doch sehr einem Vampir...

Ich finde das irgendwie interessant, aber wie gesagt, sie hats ja leider abgestritten
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
18.04.2006 01:32 Forum: BÜCHER


klar wird sie sich erfüllen (zumindest indirekt :D), aber keiner der beiden steht unterzwang den anderen zu töten, wies hier öfters steht
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
17.04.2006 22:58 Forum: BÜCHER


Zitat:
Original von Age Dot
Wie kommt ihr alle auf Neville? Das ist die Figur, von der ich am wenigsten erwarten würde, dass sie noch ne entscheidende Rolle im kampf gegen Voldi spielt. klar, er hat noch ne Rechnung mit Bellatrix offen, aber ich glaubs trotzdem nicht.


ich glaub auch nicht, dass neville was damit zu tun haben wird, aber schon eher als hermine :D

theoretisch könnte es schon sein, weil DD ja im 6. krampfhaft versucht hat uns und harry beizubringen, dass die prophezeiung gar keine bedeutung hat, sondern das ist, was man daraus macht...

der 7. teil soll nächstes jahr im sommer kommen, zur gleichen zeit wo auch der orden ins kino kommt uuuund ich freu mich jetzt schon wieder auf ralph fiennes großes Grinsen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
17.04.2006 19:13 Forum: BÜCHER


ich denke schon, dass snape einer der wichtigsten charaktäre in der serie ist. er ist einfach zu vielseitig um unwichtig sein zu können. hermine hingegen ist halt einfach die mit köpfchen. ohne sie würde bestimmt einiges anders laufen, aber dass sie jetzt zum beispiel die entscheidene rolle im kampf gegen voldemort spielen könnte, kann ich mir jetzt mal gar nicht vorstellen. dann doch schon eher neville großes Grinsen
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
17.04.2006 00:59 Forum: BÜCHER


Zitat:
Original von Alles für dich
Zitat:
Original von baguette
Zu der Snape-Sache nochmal..
Wenn Snape wirklich ein Spion Dumbledores ist, warum dann das:

"Du denkst, er täuscht sich? Oder ich hätte ihn irgendwie hinters Licht geführt? Den Dunklen Lord hereingelegt, den größten Zauberer, den begnadetsten Legilimentor, den die Welt je gesehen hat?"
Snape im Gespräch/Streit mit Bellatrix Lestrange (Band 6, S. 33) ...

Tjaaa, könnte Snape Voldemort bescheißen? Würde der das nicht merken? Er kann zwar seinen Geist verschließen, aber würde Voldemort dann nicht wissen, dass er irgendwas verbirgt? Was dann wieder für die Theorie spricht, dass Snape zu den Todessern gehört, was wiederum viel zu einfach wäre.. Oder hab ich was übersehen? Klärt mich auf! :D



dazu meine theorie:

bei der verschliesung des geistes gibt es doch bestimmt verschiedene stufen. erstmal das blose erziehen einer wand "bis hierhin und weiter nich"t und das man gedanken präsentiert die daeigentlich garnicht sind. d.h. das der gräber garnicht merkt das derjenige gerade seinen wahren geist verschliest.


aber auch voldemord macht bekanntlich fehler! also ne ganze neue idee volkkommen aus der luft gegrifen aaber:

vielleicht kann snape voldi bescheissen weil snape doch die größte magie dr welt beherrscht, die liebe? (gosh klingt das kitschig aber das hat dumbledore ja gesaaagt)


zum ersten teil, das klingt schon sehr logisch. es kann auch sein, dass es einfach nichts besonderes ist, wenn man seinen geist verschliesst, weil es viele beherrschen (DD, Snape, Bella, Slughorn, Draco,...). Vielleicht denkt er sich da nichts bei

naja, ob snape voldi wegen der liebe bescheissen kann.. ich weiß nicht, könnte sein... ich denke eher, dass ist der grund, warum snape voldemort letztendlich besiegen wird Augenzwinkern
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
14.04.2006 19:56 Forum: BÜCHER


Zitat:
Original von eylou
Zitat:
Original von Betty!!!

und den tod von DD... naja, für nützlich halte ich ihn auch nicht, aber DD hat immer gesagt, dass er alles getan hat, was er tun kann. ich finde es gibt so viele hinweise darauf, dass er wusste, dass er stirbt, er hat die dursleys gebeten harry ein letztes mal aufzunehmen, er hat seine zauberhand riskiert,... auch das snape das letzte jahr in hogwarts hat, war vorher klar, weil er sonst nicht den DADA Posten bekommen hätte...

für mich sind das zu viele hinweise FÜR diese Theorie


Ich würde meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, aber ich denke, Snape hat den DADA-Posten hauptsächlich bekommen, weil Dumbledore Harry die Wunschausbildung ermöglichen wollte. Es klingt nach so einer typischen Dumbledore-Aktion und macht von der Erzählung her Sinn.
Dass Dumbledore geahnt hat, sterben zu können, muss ja nicht unbedingt heißen, dass er gewusst hat, dass er von Snape um die Ecke gebracht wird oder sogar seine Zustimmung gegeben hat. Allein die Suche nach den Horcruxen war ja eine lebensgefährliche Angelegenheit.

Ich sehe viele Dinge ähnlich wie Natollie, aber von der Definition her würde ich Snape eindeutig unter "Bösewicht" einordnen, zum Tod von Harrys Eltern beitragen und Dumbledore töten sind mir da - jetzt mal völlig unabhängig von den möglichen Motiven - Fehlverhalten genug für eine Geschichte. Das muss nicht heißen, dass er überzeugter Todesser wäre oder war oder was auch immer, aber was er getan hat (egal warum), waren nun wirklich keine Kavalliersdelikte.


ich denk halt schon, dass DD nach dem unbreakable vow (wie heißt eigentlich die dt. übersetzung davon?) von seinem tod gewusst hat. snape wollte sich zu diesem zeitpunkt opfern denke ich, aber da hat DD ihm wohl ein strich durch die rechnung gemacht, was ihm nicht so recht gepasst hat (ich verweise hier noch einmal auf den streit, den hagrid mitgehört hat)


und was ich beim letzten beitrag vergessen hab. rowling hat alan rickman nichts genaues zum verlauf der geschichte erzählt, da er in nem interview mal erzählt hat, dass er nicht weiß, wie es mit snape weitergeht. ich denke mal, dass ihm einfach erzählt wurde, dass snape in der lage ist die gedanken anderer personen zu lesen. ich finde im ersten film wird das sehr deutlich, als harry, snape, hermine und ron draußen sind, kurz bevor sie durch die klapptür (hier muss ich immer lachen, da in der plattdeutschen version ein kapitel "dör de falldörn dör" heißt, ich konnte nicht mehr :D )steigen und das ist etwas das zum zeitpunkt der aussage von rowling noch niemand gewusst hat.
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
13.04.2006 19:38 Forum: BÜCHER


Zitat:
Original von Natollie

In Sachen Slughorn: Ich halte ihn für eher harmlos. Die Hauptbösewichte sind definiert, er scheint auf mich mehr wie ein kleiner Fisch zu wirken. Ein Typ halt, der Leute um sich sammelt, damit er wichtig erscheint, der sich über seine Bekanntschaften definiert. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich gegen Harry stellen wird - aber es kann gut sein, dass er im letzten Band eines der ersten Opfer sein wird. So quasi um zu zeigen, dass es jetzt um die Wurst geht und jeder der Nächste sein kann großes Grinsen


auf mich wirkt er eher feige und ich kann mir nciht vorstellen, dass er sich für die gute seite entscheidet, wo doch die schlechte seite wesentlich ungefährlicher und somit auch einfacher ist. halt genauso wie wormtail

Zitat:
Ich meinte auch nicht, dass Snape keinen Konflikt mit sich herumtragen würde oder sich auf jeden Fall bis zum Ende hin hinter Voldemort stellen wird. Nur dass er Dumbledore getötet hat, weil das zwischen beiden so abgesprochen war, glaube ich nicht. Es widerspricht schon allein der Logik der „guten Seite“, jemanden umzubringen, um etwas anderes zu erreichen.


ich finde grade wenn man einen konflikt lange mit sich rumträgt, wie bei snape das schuldgefühl gegenüber lily (meiner meinung nach) ist man nach ner zeit bereit alles dafür zu tun um diesen zu beseitigen.

und den tod von DD... naja, für nützlich halte ich ihn auch nicht, aber DD hat immer gesagt, dass er alles getan hat, was er tun kann. ich finde es gibt so viele hinweise darauf, dass er wusste, dass er stirbt, er hat die dursleys gebeten harry ein letztes mal aufzunehmen, er hat seine zauberhand riskiert,... auch das snape das letzte jahr in hogwarts hat, war vorher klar, weil er sonst nicht den DADA Posten bekommen hätte...

für mich sind das zu viele hinweise FÜR diese Theorie
Thema: Harry Potter BIS UND MIT BAND 6 - HIER KEINE SPOILER ZU BAND 7!!!
Betty!!!

Antworten: 1.222
Hits: 46.014
13.04.2006 00:51 Forum: BÜCHER


oh man, da ist man mal ein paar tage nicht hier und gleich so viel nachzulesen...

also, erstmal zu harrys fähigkeiten. ich halte harry keineswegs für untalentiert. ganz im gegenteil. ich finde, dass er speziell im bereich der DADA ganz klare stärken aufweist. das merkt man seit (spätestens) dem dritten band. deswegen versteh ich ehrlich gesagt auch nicht, wie man darauf kommt, dass ers nicht wäre. klar, er hat es nicht geschafft occlumency zu lernen, aber mal ganz ehrlich, könntet ihr euren geist schliessen, wenn eine person euch gegenüber steht, die ihr abgrundtief hasst oder wenn ich grade eine person geküsst habt, die euch sehr am herzen liegt??? ich könnte es nicht... und für einen unverzeihlichen fluch fehlen ihm die fähigkeiten, klar, die fähigkeiten einen menschen zu foltern, zu töten oder sonstwie zu benutzen, aber das heißt nicht, dass ihm das talent fehlt.

harrys schwäche ist m.e., dass er wichtige zusammenhänge nicht begreift und geistig halt ein normaler teenager ist, was man ihm natürlich nicht vorwerfen kann, aber nicht zu seinen talenten passt.



jetzt zu voldemorts ende. ich denke, dass hier snape sehr helfen wird. es ist schon sehr wahrscheinlich, dass ER voldemort mit dem avada kedavra vernichten wird und ich fürchte ( traurig ), dass er deswegen auch getötet werden wird, von voldemort fanatics wie bella,... andereseits wünsch ich es ihm auch, da die andere alternative ein kuss des dementors ist, der ihm sonst für den mord an DD blühen würde.
wie das mit den horcruxen ablaufen wird weiß ich nicht. ich kann mir vorstellen, dass harry noch was in godrics hollow finden wird oder auch dass slughorn und snape ihm hier behlfreich werden könnten....


zu nevilles rolle in der serie. ich bin mir sicher, dass er noch eine große rolle spielen wird und dies kann eigentlich nur im zusammenhang mit bellatrix stehen. interessant find ich auch seine entwicklung seit dem 3. band und außerdem denke ich, dass er der lehrer in hogwarts wird, von dem J.K. Rowling mal gesprochen hat :D das er den voldemort killer sein wird, ist relativ unwahrscheinlich, da die prophezeiung halt, wie DD im 6. buch versucht harry beizubringen, kompleter nonsens ist und sonst hat er ja wohl kaum einen grund dieses zu tun...


jetzt noch ein frage: bin ich eigentlich die einzige, der slughorn komisch vorkommt? ich meine, ein RICHTIGER "harry fan" in slytherin??? ich weiß nicht so wirklich, auch DD indirekte warnung slughorn nicht blind zu folgen lässt mich da sehr stutzig werden...
Thema: Mit wem...?????
Betty!!!

Antworten: 4.752
Hits: 483.383
08.04.2006 16:38 Forum: BEUSCHEN


ich weiß nicht, ob er schon war, aber ralph fiennes is schon sehr lecker Freude

Zeige Beiträge 1 bis 20 von 75 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH