das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 108 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
29.10.2008 22:05 Forum: OPEN


Zitat:
Original von cola91
Zitat:
Original von das Entchen
Zitat:
Original von cola91
Zitat:
Original von das Entchen
Zitat:
Original von cola91
Zitat:
Original von L'Öö
Naja, sie kann später einen Antrag auf Namensänderung stellen ;-)


Der einzige Strohhalm an den sie sich später verzweifelt klammern wird! großes Grinsen
Und in dieser ja nun eindeutigen Ausnahmesituation mahlen sicher sogar mal die Mühlen der Verwaltungen etwas schneller! Augenzwinkern


Wer oder was gibt dir das Recht daran festzuhalten und zu behaupten,das Joeysephine Ramone ein Problem mit ihrem Namen haben wird ? böse


Ich bin sozialkundlich nicht gerade sehr bewandert (ich hasse das Fach Augenzwinkern ), aber ich glaube irgendwo in so einem Buch wie etwa dem Grundgesetz oder so steht was von freier Meinungsäußerung!


Natürlich darfst du deine Meinung äussern

aber es ist eine Behauptung das Joeysephine Ramone Probleme mit ihrem Namen haben wird und verzweifelt ihren Namen änden lassen will !



Ps
arbeitet dein Papa bei der Gesellschaft für deutsche Sprache und hast du Angst,das sie ihn verklagen wird?


Es ist meine Meinung! Und die darf ich, wie Du oben schon erwähnt hast äußern!

Und nein, mein Vater arbeitet nicht bei der Gesellschaft für deutsche Sprache (gibt's die überhaupt?!?)! Und überhaupt, was soll das denn? Ob ich Angst habe, dass sie ihn verklagt! Ich hätte wenn keine Angst, sondern sehr wohl Verständnis für ihre Lage.


1.
du meinst deine Behauptung vertreten zu müssen

2.
Natürlich gibt es die Gesellschaft,denn von dort kommt die Genehmigung für die Namensgebung


und 3.
hiermit beende ich die Disskusion,denn es artet aus und wird zum Spam das ist hier verboten!
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
29.10.2008 21:36 Forum: OPEN


Zitat:
Original von cola91
Zitat:
Original von das Entchen
Zitat:
Original von cola91
Zitat:
Original von L'Öö
Naja, sie kann später einen Antrag auf Namensänderung stellen ;-)


Der einzige Strohhalm an den sie sich später verzweifelt klammern wird! großes Grinsen
Und in dieser ja nun eindeutigen Ausnahmesituation mahlen sicher sogar mal die Mühlen der Verwaltungen etwas schneller! Augenzwinkern


Wer oder was gibt dir das Recht daran festzuhalten und zu behaupten,das Joeysephine Ramone ein Problem mit ihrem Namen haben wird ? böse


Ich bin sozialkundlich nicht gerade sehr bewandert (ich hasse das Fach Augenzwinkern ), aber ich glaube irgendwo in so einem Buch wie etwa dem Grundgesetz oder so steht was von freier Meinungsäußerung!


Natürlich darfst du deine Meinung äussern

aber es ist eine Behauptung das Joeysephine Ramone Probleme mit ihrem Namen haben wird und verzweifelt ihren Namen änden lassen will !



Ps
arbeitet dein Papa bei der Gesellschaft für deutsche Sprache und hast du Angst,das sie ihn verklagen wird?
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
28.10.2008 22:07 Forum: OPEN


Zitat:
Original von cola91
Zitat:
Original von L'Öö
Naja, sie kann später einen Antrag auf Namensänderung stellen ;-)


Der einzige Strohhalm an den sie sich später verzweifelt klammern wird! großes Grinsen
Und in dieser ja nun eindeutigen Ausnahmesituation mahlen sicher sogar mal die Mühlen der Verwaltungen etwas schneller! Augenzwinkern


Wer oder was gibt dir das Recht daran festzuhalten und zu behaupten,das Joeysephine Ramone ein Problem mit ihrem Namen haben wird ? böse
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
17.10.2008 22:31 Forum: OPEN


Zitat:
Original von cola91
Also ich kann nicht verstehen, wenn Eltern sich solche "schönen" Doppelnamen für ihre Kinder überlegen. Das hier eben genannte Beispiel(Joeysephine Ramone) finde ich auch einfach nur lachhaft und auch bei mir ist sicher keine Spur von Neid zu finden. Ganz im Gegenteil bemitleide ich auch das kleine Mädchen, den sie muss es in 20 Jahren ausbaden, was ihre Eltern und ihre Familie damals verbockt haben.


Hä?Was haben wir denn verbockt?
Wenn sie was mit deinem Mitleid anfangen kann,wird sie sich in einigen Jahren bei dir melden


Zitat:
Original von cola91
Mit solchen Namen hat man wirklich sofort Assoziationen mit wunderschönen Plattenbauten im Osten, wo auf dem Spielplatz die ganze Zeit die Chantal oder der Kevin und der Justin gerufen werden. Das sind jetzt noch nicht mal Doppelnamen, aber die allein finde ich schon scheußlich und die Mehrheit der Deutschen, wird sie einfach sofort mit einem sozial schlechten Umfeld verbinden. So wird man dann schneller abgestempelt als einem lieb ist. .



Ups,haben wir gegen ein Gesetz verstossen,weil wir nicht wissen wie die Kinder im Osten aus den Plattenbauten genannt werden?
Wir haben nix mit dem Osten zu tun.Also können wir den Namen nicht mit einem schlechten Umfeld in Verbindung bringen.Zumal die Bürger hier the Ramones nicht kennen und von daher nur die Namen hören und diese auch noch toll finden großes Grinsen



Zitat:
Original von cola91
Auch ich habe einen vielleicht langweiligen Namen (Lena Sophie) aber ich bin froh darüber, dass es ein "normaler" Name ist und das meine Eltern ihre "Kreativität" schon woanders ausgelebt hatten.

Allerdings würde ich meinem Kind ebenfalld keinen Uralten Namen wir Fritz oder Walter oder so geben, aber immerhin wird man mit solchen Namen nicht direkt vorverurteilt.
Und Eltern sollten sich bei der Namensgebung wirklich im Klaren darüber sein, welche event. Konsequenzen für ihr Kind entstehen können!

Meine 3 Jahre alten Neffen, haben auch normale Namen mit Ben und Paul (Nein! Keine Anlehnung an den Bademeister!!!) und ich glaube damit können sie sehr gut leben und werden auch in der Zukunft keine Probleme haben.
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
11.08.2008 23:34 Forum: OPEN


Zitat:
Original von Horstine.Krämer
Um die Musik geht es doch überhaupt nicht! Ich mag die Ramones, aber trotzdem würde ich mir mit diesem Namen gestraft vorkommen. Und Ramone als Rufname finde ich um keinen Deut besser als Joeysephine, wenn auch ein klein wenig dezenter.
Ich denke weiterhin, dass du einfach nur auffallen wolltest - und jetzt muss deine Tochter darunter leiden.


Also mich begleiten the Ramones seid den 80ern und sind für mich von grosser Bedeutung!!!
Nina ist stolz darauf das ihr Vater und ich bei der Namengebung an Nina Hagen gedacht haben.Dabei mag sie Nina Hagen nicht so besonders.
Das Bedürfnis aufzufallen hatte ich auch eher in den 80ern.Da war es wenigstens was besonderes wenn man mit Iro,Minirock und kaputten Strompfhosen und Boots durchs Dorf gelaufen ist!!!Sie hielten uns für Ausserirdische oder so!Ich hab das also schon hinter mir und brauch von daher kein Kind dafür.


Zitat:
Original von Tsatsiki
Was ich eigentlich am Schlimmsten finde, ist das "Mit ein bisschen Übung klingts gut"
Weil die meisten Leute werden sich die Mühe nicht machen, und den Namen falsch aussprechen. Vielleicht wird ihr das dann aber auch ganz recht sein.
Aber ein Name sollte doch auch ohne Übung ausgesprochen werden können.


Wir haben auch keine Übung gebraucht und die wenigen , die sich mit dem Namen auseinander gesetz haben,hatten es auch schnell drin WEIL sie sich die Mühe machen und der Name wird auch richtig geschrieben.Sie selbst kennt es ja nicht anders und wird also keine Probleme damit haben


Zitat:
Original von L'Öö
Joeysephine Ramone ist eins der schlimmsten Namensmonster, die ich jemals lesen musste... Da sieht man wieder, was die "Kreativität" der Eltern einem Kind antun kann. Schlimm, dass sowas erlaubt wurde (ich kann es ehrlich gesagt fast nicht glauben). Die Schreibweise erinnert an schlimme Legasthenie, Ramone ist dabei keinen Deut besser. Kann man als Kind einen Namenswechsel beantragen?


Ich bin überzeugt davon,das sie überhaupt gar keinen Namenswechsel will !!! Sie bekommt ja schliesslich mit das sie so viele Komplimente für den Namen bekommt.



Und nochmal : keins meiner Kinder trägt einen Namen,den ich mir alleine ausgedacht habe !!! Die Geschwister und der werdene Papa haben jeweils mit entschieden ! Deswegen auch die Doppelnamen


ein kleines bischen kommt mir das Gefühl auf , das etwas Neid zwischen euren Zeilen steht (ich meine die fehlende Kreativität eurer Eltern)
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
08.08.2008 21:31 Forum: OPEN


Zitat:
Original von Horstine.Krämer
Zitat:
Original von das Entchen
Josephine ist mir zu schlicht

Na du hast Ansprüche...
Dir geht es also nur darum, durch Originalität und Einfallsreichtum aufzufallen? Ich bin mir sicher, dein Kind wird dir die Namenswahl früher oder später vorhalten - das würde ich zumindest tun! Sicher ist es nicht schön, wenn man so heißt wie 7 andere in der Klasse, aber deswegen muss man doch nicht gleich irgendeinen gezwungen ausgefallenen Namen zusammenbasteln. Man kann ja wohl Mittelwege finden! Und außerdem gibt es wirklich andere Bereiche, in denen man seine Kreativität ausleben kann.

Anderes Thema: Ich empfinde auch wachsende Abscheu gegen den Namen Leonie. Brrr...


wie kannst du dir da sicher sein?Ich habe nicht den Eindruck das sie die Musik nicht mag.Sie wird zwar später ihren eigenen Musikgeschmack entwickeln,den sie dann auch ausleben wird.(Wie bei meiner Grossen auch erst TH - und kürzlich von sich aus gefragt hat ob ich ihr *die Ärzte* auf den Mp3player machen kann)könnte also sein das sie sogar stolz auf die Namen ist
wenn sie will,dann kann sie sich Ramone nennen
und wenn das nicht reicht kann sie immer noch eine Namensänderung vornehmen
außerdem habe ich nicht alleine den Namen ausgesucht-der Vater und die beiden anderen haben mitgewählt


Zitat: Dajana
seh ich genauso. das kind wird doch später nur probleme haben...immer wenn man sie fragt wie sie heißt >"wie bitte?" und denn muss sie das iiimmer buchstabieren. zumal das wie der name ausgesprochen wird nicht zu seiner schreibweise passt. außerdem klingt er mir viel zu englisch

Also "wie bitte" hab ich noch nie zu hören bekommen und sie sagen Josephine und wenn man sagt das nach dem o noch ein e und ein y kommt, dann stimmt die schreibweise.Also nix mit Buchstabieren
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
07.08.2008 22:28 Forum: OPEN


Zitat:
Original von Horstine.Krämer
Zitat:
Original von woltri
Emil

Aber der Name ist doch soooo schön! Erinnert mich so an Emil aus Lönneberga! Gut, im Deutschen heißt er Michel, aber trotzdem... fröhlich Freude <3

@ das Entchen:
Ich finde erfundene Namen ja irgendwie blöd. Ich mag Namen mit Geschichte und mit Bedeutung. Warum nicht Josephine?


Josephine ist mir zu schlicht
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nennen??
das Entchen

Antworten: 687
Hits: 54.929
07.08.2008 22:17 Forum: MÜLLEIMER


Zitat:
Original von Punk_nr_00
Zitat:
Original von das Entchen
Zitat:
Original von Punk_nr_00
Zitat:
Original von das Entchen
Joeysephine Ramone

[...]

...sie wird Joeysie gerufen

Wie wird das denn ausgesprochen?

Kann mir das grad nicht vorstellen?
Wie der Name Joey? (also Tschoei, also e und i einzeln)
Wird das e mitgesprochen?
Oder so wie Josefine?


ja,wir sagen Tschoeisie und wenn man Übung hat,dann klingt das auch toll

Also klingts weng so wie Poesie? Wenn ich das jetzt richtig verstehe? Augenzwinkern


ja genau
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
06.08.2008 21:04 Forum: OPEN


Zitat:
Original von Horstine.Krämer
Joeysephine ist aber erfunden, oder? Wie spricht man den Namen denn aus?

Ja,den hab ich erfunden und er wird Tschoeisie ausgesprochen
sieht etwas wild aus,aber mit etwas Übung klingt es toll



Zitat:
Original von Glen
Zitat:
Original von das Entchen
Joeysephine Ramone


Ramones Fan? Trotz der genialen Band ist es einfach nur eine absolute Bestrafung fürs Kind.


Ja,bin seid vielen Jahren the Ramones Fan
und sehe es absolut nicht als Bestrafung.Schliesslich weiss nicht Jeder woher der Name kommt.Aber sie wird es erklären können.Ausserdem ist der Name einmalig.Also was besonderes.
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nennen??
das Entchen

Antworten: 687
Hits: 54.929
06.08.2008 19:38 Forum: MÜLLEIMER


Zitat:
Original von Punk_nr_00
Zitat:
Original von das Entchen
Joeysephine Ramone

[...]

...sie wird Joeysie gerufen

Wie wird das denn ausgesprochen?

Kann mir das grad nicht vorstellen?
Wie der Name Joey? (also Tschoei, also e und i einzeln)
Wird das e mitgesprochen?
Oder so wie Josefine?


ja,wir sagen Tschoeisie und wenn man Übung hat,dann klingt das auch toll
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nicht nennen??
das Entchen

Antworten: 432
Hits: 31.098
05.08.2008 21:53 Forum: OPEN


ich mag den Namen Kevin auch nicht !!!

die Babys werden ja im Standesamt angemeldet wegen des Namens.Und als ich dort meine Jüngste mit dem Namen Joeysephine Ramone anmelden wollte,meinten sie das das mit Ramone (ausgesprochen wie Simone) kein Problem sei,aber das mit Joeysephine geht nicht so einfach und ich musste mich an die Gesellschaft für Deutsche Sprache wenden.Naja fürs Telefonieren und die Gebüren hab ich ca 50 € bezahlt aber der Name wurde als Joeysophine genehmigt.Daraufhin haben die Standesbeamte sich die Freiheit genommen und doch daraus Joeysephine zu machen

ach ja,die Gesellschaft für deutsche Sprache [gfdS] ist das - Wilfried-Seibicke-Institut für Namensforschung - und ist in Wiesbaden
Thema: Wie würdet ihr euere Kinder nennen??
das Entchen

Antworten: 687
Hits: 54.929
05.08.2008 21:39 Forum: MÜLLEIMER


meine Kinder heissen :

Janine - Nina

Janosch - Jeremias

Joeysephine Ramone

ich bastel mir die Namen lieber zusammen und hab was einmaliges

sie können sich als Rufnamen einen von beiden aussuchen
meine Grosse zB lässt sich mittlerweile lieber Janine rufen(zumindest in der Schule)

die Namen spreche ich nur dann komplett aus,wenn ich schimpfen muss und bei den Ämtern bestehe ich drauf,das sie die Namen richtig und mit Bindestrich schreiben!Bei meiner Jüngsten habe ich auf anraten des Mitarbeiters bei der Gesellschaft für Deutsche Sprache auf den Bindestrich verzichtet und sie wird Joeysie gerufen
(Ramone wird wie Simone ausgesprochen)
Thema: Anti- Krieg Songs
das Entchen

Antworten: 32
Hits: 3.639
23.02.2008 22:11 Forum: MUSIK


"Wozu sind Kriege" da, hat Udo Lindenberg 1981 zusammen mit dem damals 10-jährigen Pascal gesungen .


und "1916" von Motorhead fällt mir gerade noch ein
Thema: gibt´s hier auch Fans über 25 ???
das Entchen

Antworten: 97
Hits: 10.097
Re: Ü25... 24.01.2008 21:32 Forum: FANKONTAKTE


Zitat:
Original von yo_baby
Zitat:
Original von RonjaR
Zitat:
Original von yo_baby
Zitat:
Original von Alex71
Zitat:
Original von yo_baby
Zitat:
Original von RonjaR
... und zwar sehr deutlich, ich bin nämlich schon 40... und Fan so ziemlich seit Anfang an. Meine Kinder sind ebenfalls textfest, aber mit auf die Konzerte nehme ich sie dann doch noch nicht.

Gruß aus dem Ruhrgebiet,
Ronja


Toll endlich mal jemanden hier zu treffen der noch etwas älter ist als ich. Habe manchmal beim lesen gedacht, ich würde noch in der Schule sein. Ich habe auch Kinder und Fan von 83 an. Vielleicht kann man sich ja ein bißchen austauschen.
Schöne Grüße aus Hessen


Darf ich mich mit meinen 36 Jahren (mit Kindern *g*) zu euch gesellen? Wür mich auch freuen über Kontakt etc...wohne übrigens auch im Frankfurter Raum

Klar Frankfurter Raum ist doch cool, für mich. Wohne im Main-Kinzig-Kreis. Schreib mir doch ne PN
Gruß
Nicole


Wie schön, ich bin nicht allein smile Auch wenn ich räumlich nicht wirklich in euerer Nähe wohne.
Stimmt, manchmal ist es schon ein bisschen wie in der Schule, mit den jungen Hüpfern hier Augenzwinkern

LG,
Ronja

Vielleicht können wir " Alten" uns ja mit privaten mails unterhalten. Dank Internet gibt es ja keine Entfernungen mehr. Wir Dinos müssen schon irgendwie zusammenhalten, sonst zweifel ich noch bald an meinem Verstand ob das was ich hier tue meinem alter entspricht :-)))



Würd mich auch gern dazugesellen,denn ich nulle nächtes Jahr wieder
( und ich freue mich drauf ! ) habe 3 Kids und wohne direkt in Frankfurt großes Grinsen großes Grinsen

Grüsschen
das Entchen
Thema: Wer hat alles Ärzte Fan Nachwuchs?
das Entchen

Antworten: 21
Hits: 2.880
02.09.2007 18:43 Forum: OPEN


Zitat:
Original von das Entchen
hab 2 Kids großes Grinsen

Janine-Nina wird ende Oktober 8 Jahre

und

Janosch-Jeremias ist seid heute 4 Jahre großes Grinsen



Ups,das ist lang her !!!
meine Grosse wird an Halloween nämlich 11 Jahre und mein Sohn ist mittlerweile 7 Jahre

der Grund,warum ich hier nochmal reinschreibe:
letztes Jahr am 10.August habe ich wieder ein Mädchen bekommen
großes Grinsen

Fotos http://dasentchen.oyla7.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi
Thema: gibt´s hier auch Fans über 25 ???
das Entchen

Antworten: 97
Hits: 10.097
30.08.2007 23:16 Forum: FANKONTAKTE


bin auch ü 30 und komme direkt aus Frankfurt
Thema: man will immer nur den, den man nicht kriegen kann?
das Entchen

Antworten: 59
Hits: 5.866
23.06.2005 23:10 Forum: BEUSCHEN


Auf meinem damaligen Bauwagen hatte ich mal geschrieben :

Was ich haben will,das krieg ich nicht
und was ich kriegen kann,das will ich nicht





aber im Moment habe ich dieses Problem nicht großes Grinsen

nach einigen Jahren solo sein,hab ich mich ganz plötzlich und ohne Vorwahnung in Jemanden verliebt und es hat keine Woche gedauert und wir sind zusammen gekommen.Meine Kids und seine beiden Hunde kommen auch super miteinander aus
Thema: Die Jugend von heute
das Entchen

Antworten: 90
Hits: 6.172
10.05.2005 01:14 Forum: WWW


Schläge sind sowas von daneben!!!Da nehmen doch die Kinderseelen voll die Schäden an!!


Zitat:
Original von DÄmon
Ganz oft fällt mir so ein "Regelbruch" in der Öffentlichkeit auf. Mal ein ganz simples Beispiel beim Einkaufen: Kind quengelt rum, weil es etwas haben möchte - Eltern verneinen zunächst, geben aber kurze Zeit später dem Wunsch des Kindes nach nur um ihre Ruhe zu haben. Manchmal scheint es als wäre vielen ein konsequentes Verhalten in der Öffentlichkeit peinlich, so nach dem Motto "Was sollen nur die Leute denken!" usw.

@DÄmon ich finds schlimm,wenn man als Mutter an der Kasse steht und dieses NEIN konsequent durchzieht,das dann fremde Leute hergehen und dann dem Kind das Objekt der begierde zu kaufen!!!Hab mal so `ner Tussi den Riegel vor die Füsse geworfen und sie zur Sau gemacht,was sie sich dabei denkt,sich in meine Erziehung einzumischen!!
Zitat:
Original von bettlaken
also zum thema horror-dinger usw. ich denke es ist nicht falsch kindern so was zu erlauben, es ist nur falsch dann alles unkommentiert im raum stehn zu lassen.

@bettlaken so ein Quatsch!!! Kinder verstehen in dem Alter noch nicht,das es nicht Realität ist!!Das lassen sie sich nicht erklären!Wenn da zB steht,das der Film ab 8 Jahre ist,dann sollten den keine 5 jährige kucken,denn sie können das gesehene nicht verarbeiten


Zitat:
Original von Tesa
Heute ist sie 5 und hat mich am Donnerstag grundlos angerotzt Augen rollen Im Nachhinein wünsche ich, ich hätte mir einfach ihr Gesichtchen gepackt und Gleiches mit Gleichem besiegelt. Bah.

@Tesa hat mich zwar überwindung gekostet,aber meine Tochter hat mir mal mit 3 so heftig an den Haaren gezogen,bis das mir die Tränen in die Augen geschossen sind,da hab ich auch bei ihr gezogen und sie fing an zu jammern Augenzwinkern da hab ich ihr gesagt:du hast zuerst angefangen,dann musst du auch zuerst aufhören.Sie hat losgelassen und ich auch und danach hat sie es nie wieder gemacht.[ich würd auch spucken)

Zitat:
Original von Neophytikum
Das ist wohl richtig, aber wer in einem Kindergarten arbeitet ist in meinen Augen mehr als nur Betreuer.

@Neophytikum Stimmt!Die Kinder nehmen viel von den Erziehrinnen mit auf den Lebensweg.

Zitat:
Original von NeophytikumDas Problem ist nachwievor, dass die Gruppen bzw. Klassen viel zu groß sind um ständig auf einzelne Kinder einzugehen. Doch um die Klassen zu verkleinern sind einfach zu wenig Lehrkräfte vorhanden.

@Neophytikum Die Gruppen und die Klassen sind in der Tat zu gross,aber das liegt an irgendwelchen Vorschriften,an Mangel von Geld und Räumlichkeiten!!!

Zitat:
Original von Halli
ich glaub fast das er das verprügeln von seinen vater hat, nur der macht das vor der kamera halt nicht bzw nur einmal ist ihm da der kragen geplatzt außerdem achtet diese nanny ja auch drauf der der das kind nicht schlägt

@Halli DAS glaub ich auch,das der Bub das von ihm kennt unglücklich



ich hab die Serie schon öfters gesehen und lach mich schlapp,wenn die Eltern rumjammern,ihre Kids würden nicht einschlafen wollen.Meine Kinder kennen das gar nicht anders als mit den festen Schlafenszeiten,ausser als sie Babys waren.Aber als sie anfingen Nachts durchzuschlafen,hab ich sie regelmässig immer zur selben Zeit hingelegt(gibt auch seltene aussnahmen)und ich habe keine Probleme,ausser in der Phase halt,wo sie ständig zum Wc mussten oder Durst hatten oder noch Hunger und so(halt nicht schlafen wollten).Jetzt wachen sie nur noch selten auf und es läuft dann ganz friedlich hier ab.
Während der Woche kuckt keines meiner Kinder Fernsehen,ausser wenn es krank ist aber dann auch nur ein bischen.Am We dürfen sie dann kucken aber ich weiss was sie kucken und das es für den Kleinen geeignet ist.Zwischendurch machen wir den Fernseher dann wieder aus und wir spielen was ,oder sie spielen was und ich kann ins Netz Augenzwinkern Nach dem Abendessen wird grundsätzlich nicht mehr gekuckt,denn sonst bekomm ich sie nicht weg.
Dafür machen wir es uns auf meinem Bett bequem und ich lese denen was vor.
Thema: Die Jugend von heute
das Entchen

Antworten: 90
Hits: 6.172
09.05.2005 15:27 Forum: WWW


sowas ist echt nicht witzig,denn solche frechen Kids gehen in den Kindergarten und bringen braven Kids solche Ausdrücke und Verhalten bei böse .

Mein Sohn hat auch so einen Kanidaten in seiner Gruppe und hat schon Ausdrücke mit nach Hause gebracht,die mich fast zur Verzweifelung gabracht haben!!!Im Moment gehts großes Grinsen

Als ich mich beschwert habe,wollten die mir von dem Kindergarten doch tatsächlich erzählen,das die Ausdrücke gar nicht von diesem Jungen kommen.Weil aber auch noch andere Eltern sich genau über diesen Jungen beschwert haben,wurden sie mir gegenüber dann doch etwas Kleinlaut!
Das ist so ein ausgekochtes Schlitzohr,denn er hat wohl eine menge Ärger bekommen,auch wegen Treten,Spucken und Sandwerfen,so hat er sich jetzt eine Handvoll Jungs genommen und lässt die für sich solche Attacken ausführen !!!Und weil die Angst vor dem haben,machen die das auch!!!

soweit ich infomiert bin,macht meiner nicht mit und ist wieder ein braves Kerlchen großes Grinsen


@boeses-annilein wenn die Kids die Musik der Eltern hören oder zu später Stunde noch Fernsehen[Musikvideos) oder ältere Geschwister haben dann lernen sie die Wörter und das verhalten!!!
Thema: Schlumpfnamen-Generator
das Entchen

Antworten: 135
Hits: 13.873
25.04.2005 15:34 Forum: WWW


mit real Namen :Fictitious Smurf

und mit das Entchen:Chesty Smurf
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 108 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH