das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 345 Treffern Seiten (18): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: House, M.D.
Sphex

Antworten: 178
Hits: 24.669
14.11.2007 14:08 Forum: TV


Die dritte Staffel mag ich nicht. Die ist einfach zu weit hergeholt - sowohl die ganze Geschichte mit Tritter, als auch praktisch alles Medizinische, was da auftaucht. Man bekommt den Eindruck, dass sie alles möglichst drastisch darstellen wollten, sei es nun Houses Charakter und seine Sucht oder auch die "Therapie" der Patienten. Das geht teilweise auf Kosten der Glaubwürdigkeit (medizinisch) und ziemlich oft einfach nur auf den Senkel, weil das nur noch nach RTL II-Sensationsgeilheit aussieht.
Natürlich wird der Charakter House in dieser Staffel stark herausgearbeitet und geformt, aber sich nur deswegen den ganzen anderen Mist anzutun, macht keinen Spaß. Es gibt kaum eine Folge, die ich mir freiwillig zwei Mal ansehen würde.

Dafür sind die erste, zweite und bisher vierte Staffel supi, und die Geschichte von dritten Serien-Staffeln und mir ist eh eine voller Missverständnisse. großes Grinsen
Thema: Heroes
Sphex

Antworten: 14
Hits: 1.702
13.11.2007 18:13 Forum: TV


Tolle Serie. Ich bin zwar leicht zu beeindrucken, aber in diesem Fall war ich begeistert. Habe selten so viele dreidimensionale Charaktere gesehen, war selten so unsicher, wem meine Sympathien gehören sollen. Ständig bekommt man neue Informationen und neue Sichtweisen geliefert, und schwarz/weiß-Malerei gibt es kaum. Toll auch der Comic-"Rahmen" mit dauernden Anspielungen.

Mein Lieblingscharakter war irgendwie von Anfang an Hiro Nakamura (aber wieso muss man im Deutschen alles Japanische übersynchronisieren??), und das bestätigt sich in der zweiten Staffel aber sowas von. Und wenn jemand denkt, in der ersten Staffel gäbe es Überraschungen, wartet nur ab. großes Grinsen
Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
Sphex

Antworten: 28.739
Hits: 1.209.633
13.11.2007 18:04 Forum: OPEN


- Noten sind da. cool
- Ladung ist da. Freude
- Samstag Eingrenzen. großes Grinsen
- Wohnung gefunden.
- Ich liebe Renovieren.
- Glücklich, freu mich. fröhlich
- Heute Abend Schulfernsehen.

Noch 14 Tage!
Thema: BIETE: Hürth / Köln --> Hurricane und zurück
Sphex

Antworten: 4
Hits: 1.381
31.05.2005 12:02 Forum: MITFAHRBÖRSE


Klar gilt das noch!
Wobei sich inzwischen die Abfahrt vermutlich ein bisschen nach früher verschiebt. Das wird sich in den nächsten Tagen zeigen - vermutlich ziehe ich dann gegen 10 hier los und würde Dich, je nachdem wo in D'dorf Du wohnst, zwischen 10:30 und 11:00 auflesen können. Schreib mir am besten mal ne PN, dann klären wir das. smile )
Thema: BIETE: Hürth / Köln --> Hurricane und zurück
Sphex

Antworten: 4
Hits: 1.381
BIETE: Hürth / Köln --> Hurricane und zurück 24.05.2005 00:19 Forum: MITFAHRBÖRSE


Biete Mitfahrgelegenheit aus dem Umkreis von Hürth bei Köln nach Scheeßel und zurück. Das schließt natürlich die Städte ein, die auf direktem Weg dazwischen liegen. Mit etwas Quetschen dürften noch zwei Mann ins Auto passen.

Mädels werden bevorzugt behandelt, weil's Sonntag nacht am Bahnhof doch etwas ungemütlich werden kann. Ausnahmen je nach Dringlichkeit.

Kein offener Alkohol und keine Kippen an Bord. Keine Ausnahmen.

Abfahrt ab hier ist Freitag gegen oder kurz nach Mittag, da muss ich noch mit meinen Mitcampern abklären, wann wir uns am Gelände treffen wollen. Rückfahrt wegen Uni-Pflichtkurs sofort nach DÄ und dem Einsammeln Eurer Habseligkeiten.

Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch unverbindlich hier im Thread. Gegen einen Spritkostenzuschuss habe ich nix - dafür gibt's gute Musik satt und eine preiswertere und stressfreiere Reise als mit der Bahn. Wenn noch Fragen da sind, immer raus damit.
Thema: Stephen King: Bücher (Achtung, bitte lesen, ich brauche Rezensionen)
Sphex

Antworten: 173
Hits: 17.274
20.05.2005 13:04 Forum: BÜCHER


SPOILER



















Ich bin auch nicht unbedingt Freuds größter Fan auf dieser schönen Erde, aber die Assoziation drängte sich mir irgendwie auf. Auch wenn die Theorie an sich fragwürdig ist, liefert sie ein paar hilfreiche Ansätze zur Interpretation des Buchs. smile
Ich bin grad aus Neugier die Szene noch mal durchgegangen, weil es schon über 10 Jahre her ist, dass ich das Buch das letzte Mal gelesen habe, und was sich noch fand, war die Aussage, dass Beverly nicht nur wieder eine Verbindung zwischen ihnen allen schaffen wollte, sondern auch zwischen dem Jetzt und der Zukunft, was auch völlig Sinn macht. 1958 ist Es noch nicht erledigt, und sie spüren, dass der Kampf noch nicht vorbei ist. Vielleicht ist auch eine vage Vorahnung dabei, dass sie ihre erste Begegnung mit dem Es vergessen werden (ha, schon wieder eine Freud-Parallele großes Grinsen ), und sie brauchen eine Brücke zur Zukunft. Irgendeine eindringliche Erfahrung, die ihnen später hilft, sich zu erinnern.
Klar bringt ihr Vater sie erst auf die Idee, aber ich mag es, solche Gedanken weiterzuspinnen. smile )
Thema: Stephen King: Bücher (Achtung, bitte lesen, ich brauche Rezensionen)
Sphex

Antworten: 173
Hits: 17.274
19.05.2005 18:04 Forum: BÜCHER


L'Öö, das hat mich früher auch völlig irritiert. Aber auch wenn meine Ausführungen ein ganzes Stück weiter oben sich wahrscheinlich ziemlich abgehoben und völlig überzogen anhören, finde ich, dass der Ansatz eine prima Erklärung für die ganze Geschichte liefert:

S
P
O
I
L
E
R

Wenn das Es (also der Clown) in der Freudschen Theorie für Thanatos steht, also für den düsteren, destruktiven Teil des Es, steht der Sex für die Libido, das Schöpferische. Wie man deutlich sieht, kommen sie mit rationalen Überlegungen nicht weiter, und wenn man sich Stanley (?) ansieht, der schließlich durch den Konflikt mit seinem Über-Ich getötet wird, bleibt nur noch, es zwischen den beiden verschiedenen Seiten des Es auszutragen. Light Side gegen Dark Side, quasi. großes Grinsen
Joah. Wie gesagt, klingt wie Klugscheißen für Anfänger, aber für mich liefert es eine durchaus befriedigende Erklärung. smile )
Thema: Ärzte: LIVE 2005 beim Hurricane und Southside
Sphex

Antworten: 166
Hits: 12.884
16.05.2005 11:29 Forum: AUF TOUR


Genau, die Mitfahrer auch nich, ne? großes Grinsen

Wie stehen die Chancen, dass man, wenn man direkt hintereinander fährt, auf den gleichen Zeltplatz eingewiesen wird? Kann man da die Kontrollowskis bequatschen? Die werden einen doch wohl nicht aus reiner Häme trennen, oder?

Möglich, dass genau wegen dieses Problems sämtliche Parkplätze in Scheeßel selbst hoffnungslos überfüllt sind, und den Wagen irgendwo an der Autobahn abstellen - nein danke... Augen rollen
Thema: Equilibrium
Sphex

Antworten: 9
Hits: 1.309
24.03.2005 22:18 Forum: FILM


Unterhopper, schön, dass Du "Brave New World" und den guten Mr. Wells wenigstens nicht im gleichen Absatz untergebracht hast. Mr. Huxley wäre verärgert gewesen. großes Grinsen

Nee, ehrlich. Natürlich ist die Idee nicht neu, eine gleichgeschaltete Gesellschaft ohne gewalttätige Tendenzen und blah, aber neu war Matrix auch nicht (Ghost in the Shell *hust* Zeit aus den Fugen *hust*) - was in einem Fall von mangelnder Originalität geboten werden sollte, ist eine gute Umsetzung, und für mich war dieser Film gelungen *achselzugg*.

"Zeit aus den Fugen" (Philip K. Dick) ist übrigens extrem lesenswert, das nur so am Rande. cool
Thema: Equilibrium
Sphex

Antworten: 9
Hits: 1.309
Equilibrium 20.03.2005 16:56 Forum: FILM


Eine Welt, in der alle Menschen friedlich miteinander leben. Kein Krieg, keine Konflikte. Keine Gefühle. Die Droge Prozium, entwickelt, um die Emotionen der Menschen zu unterdrücken, wird als Hilfsmittel verwendet, um eine leicht kontrollierbare Gesellschaft zu erschaffen, in der niemand auf den Gedanken kommt, sich gegen die Regierung aufzulehnen. Tag und Nacht wird die Bevölkerung mit Propaganda gefüttert; Kunst, Haustiere und Individualität sind verboten. Ehen dienen nur der Fortpflanzung.

Der "Kleriker" John Preston (Christian Bale) gehört zu denen, die Emotionen bei anderen Menschen erspüren können und deshalb zur Jagd auf Rebellen und verbotene Gegenstände eingesetzt werden. Nachdem er einen Kollegen getötet hat, der sich heimlich Poesie beschafft hat, kommen ihm selbst Zweifel an der Richtigkeit seines Tuns.

Aus dieser Story konnte man einen sehr guten oder einen grottenschlechten Film machen - dieser hat mir ausgesprochen gut gefallen. Insbesondere Bale als tragende Figur liefert eine überzeugende Darstellung, die Vision einer Gesellschaft ohne Menschlichkeit hat gewaltige Kraft, die Bilder sind stylish, und auch wenn man ab und zu einen "Matrix"-Flashback hat, können die Kämpfe sowohl in der Idee als auch in der Choreographie mit einem wirbelnden Computer-Neo mithalten. Insgesamt sehr überzeugend, und da einem der Film derzeit nachgeworfen wird, lohnt sich meines Erachtens auch der DVD-Kauf.
Meinungen? smile )
Thema: Shaun of the Dead
Sphex

Antworten: 35
Hits: 2.567
13.01.2005 10:08 Forum: FILM


Um die Stimmung mal wieder auszugleichen: ich fand den Film super. Man stelle sich eine amerikanische Produktion vor, die die gleiche Vorgabe hat: zwei Loser-Typen sehen sich mit Zombies konfrontiert und merken am Anfang gar nicht, womit sie es zu tun haben. Minutenlange Szenen mit Fäkalhumor auf der niedrigsten Stufe vorprogrammiert. In diesem Fall aber ist es eine Mischung aus dem typischen englischen Loserfilm mit nicht strunzdummen, sondern total liebenswerten Charakteren und einer romantischen Komödie. Mit Zombies.
Vielleicht sollte man sich den Film einfach ohne bestimmte Erwartungen ansehen. Wenn man nur auf Gemetzel aus ist, wird man in 2/3 der Zeit enttäuscht. Wenn man Charakterentwicklung sehen will, auch. Wenn man einfach mal abwartet, was auf einen zukommt, wird man alle paar Minuten neu überrascht, immerhin fällt man von einem Extrem ins andere.
"Shaun of the Dead" ist schon ziemlich skurril und lag vom Humor her genau auf meiner Wellenlänge. Er funktioniert sowohl als Parodie (immerhin sind alle Klischees eines Zombiefilms enthalten) wie auch als romantische Komödie. Die parodistischen Elemente sind dabei nicht so überzogen und breitgetreten, wie man es teilweise schon gewohnt ist, aber wenn Shaun nichtsahnend durch die Stadt tapert, mit seinem Kumpel Zombie-Frauen auslacht oder der ganze Trupp Schauspielunterricht kriegt, finde ich das zum Brüllen komisch. Wenn dann noch Leute mal eben ausgeweidet werden, sagt auch der Splatter-Fan in mir artig danke. Und die Szene mit dem Dart-Pfeil hat das Zeug zum Klassiker. großes Grinsen
Thema: 10 Dinge, die ich an Dir hasse...oder auch "miese Kleinigkeiten"
Sphex

Antworten: 32.552
Hits: 1.364.531
06.11.2004 22:49 Forum: HATE


Scheiß verdammte Tierquäler. Wenn ich den Kerl in die Finger kriege, mach ich das gleiche mit ihm. böse
Thema: Homo-Ehe in Kalifornien wieder verboten
Sphex

Antworten: 27
Hits: 1.886
29.10.2004 19:09 Forum: POLITIK


^ Mann, Mann. Abfärbung auf die Kinder? Die "richtige" Form des Zusammenlebens? Und warum kann Homosexualität nur von einer gesunden Gesellschaft getragen werden? Uiuiui.

Nur so am Rande: natürlich hat sich die Natur gedacht, packen wir mal Männlein und Weiblein zusammen, und dann machen die fein Arterhaltung, und zwar am laufenden Band. Das Argument, dass Du, wenn Du Homosexualität eben wegen der fehlenden "natürlichen" Vermehrung als unnatürlich ansiehst, auch Paare verurteilen müsstest, von denen ein Partner sich sterilisieren lässt, kann ich mir jetzt grad nicht verkneifen. Es gibt genug heterosexuelle Paare, die ihr Leben lang keine Kinder wollen, dabei aber Sex haben.
Desweiteren möchte ich anfügen, dass die Erde hoffnungslos überbevölkert ist. Wenn das exponentielle Wachstum der Menschheit nicht ein bisschen gebremst wird, stehen wir bald ziemlich blöd da. Eigentlich tun wir das schon seit einer ganzen Weile, wenn ich's mir überlege. Aufgrund besserer medizinischer Versorgung ist die Sterblichkeit gesunken. Um eine lebensfähige Gesellschaft aufrechtzuerhalten, die mit ihren Ressourcen hinkommt, muss ergo auch die Geburtenrate gesenkt werden. Und auch wenn die Geburtenzahlen in den Industriestaaten sinken, muss man das Gesamtbild im Auge behalten.

Das nur zum "unnatürlichen" Zusammenleben von Homosexuellen.

Und hier noch was Aktuelles zur Entwicklung in Deutschland:
http://www.ksta.de/servlet/CachedContent...id=994342720546
Thema: die neuen mc chicken bei mc d's...
Sphex

Antworten: 37
Hits: 2.605
28.09.2004 13:21 Forum: MÜLLEIMER


Hmm, was Hühnerpressfleisch im Allgemeinen angeht, da haben sie sich bei McD's zumindest soweit gebessert, dass man den Knorpel beim Essen nicht mehr findet, weil er feiner gehäckselt ist. Die meisten von Euch sind da wohl zu jung für, aber als ich noch soooo klein war, steckte mindestens in einem von 4 McNuggets ein Überraschungsknorpel. Gehörte zur Juniortüte einfach dazu. großes Grinsen

Der McChicken: Der Crispy Chicken vom Burger King war mir immer zu scharf, der McChicken eindeutig zu lasch. Hab grad einen von den neuen gegessen und bin positiv überrascht. Es liegt vermutlich nur an einer Extraprise Pfeffer und ordentlich Natriumglutamat, aber das Teil schmeckte tatsächlich nach was. So können die von mir aus gerne bleiben. Blöd nur, dass man entsprechend viel dazu trinken muss, war früher auch nicht so.

Ach ja: weiß zufällig jemand, was für Salatsorten im Gartensalat sind? Außer Kopf- und Eisberg und diesem ekligen rotweißen war da noch was drin, das ich nicht identifizieren konnte, war aber nicht schlechtRelativ dunkle grüne Blätter, sah ein bisschen aus wie Kopfsalat, war aber irgendwie fruchtig vom Geschmack her. Lecker. smile )

€: sollte ich hier jemals gelöscht werden, wird mein neuer Benutzername "Überraschungsknorpel". großes Grinsen
Thema: NRW-Wahlen
Sphex

Antworten: 47
Hits: 2.848
26.09.2004 17:12 Forum: POLITIK


Ich war gerade eben und hab auch genau das gewählt, was ich vorhatte. Obwohl ich mir die anderen Parteien auf der Liste durchaus noch mal gründlich angesehen habe, aber da kam nur noch Schrott dazu.
Was mich etwas irritiert hat, war die Computerwahl. Bei aller Liebe zur effizienten Auszählung hab ich da doch etwas Schiss vor Manipulation und Kontrolle des Wahlverhaltens.
Thema: Testet euer Musikwissen
Sphex

Antworten: 47
Hits: 3.892
24.09.2004 22:20 Forum: WWW


Zählen die bei Euch die Punkte anders? Ich hab bei Serienkult 26.251. großes Grinsen
Thema: Satanische Botschaften
Sphex

Antworten: 11
Hits: 1.422
24.09.2004 16:55 Forum: WWW


^ Aaah, weitergedacht. Augenzwinkern
Finde ich auch total spannend, und wenn am WE etwas Zeit übrig bleibt, guck ich mal, ob DÄ auch was zu bieten haben. Außer dem Spruch bei Westerland to the Max. großes Grinsen
Thema: Satanische Botschaften
Sphex

Antworten: 11
Hits: 1.422
Satanische Botschaften 24.09.2004 08:31 Forum: WWW


Mit URLs finden hat es die Suchmaschine dieses Boards nicht so, deswegen hoffe ich, es war noch nicht:
http://www.albinoblacksheep.com/flash/queen.php
großes Grinsen
Auf der Seite gibt's auch noch ein paar mehr. Ich muss dazu sagen, ich habe NIX gehört, bis der Text daneben stand. Ist aber schon fantastisch, was die Begleitlektüre draus machen kann. Wer weiß, vielleicht sind wir ja alle von den DÄ-Booklets beeinflusst, und die Jungs singen eigentlich was ganz anderes. großes Grinsen
Thema: 10 Dinge, die ich an Dir hasse...oder auch "miese Kleinigkeiten"
Sphex

Antworten: 32.552
Hits: 1.364.531
22.09.2004 19:14 Forum: HATE


Scharfe Schwerter schneiden gut. großes Grinsen

* Beim Kauf schon übers Ohr gehauen, jetzt 273 Euro Reparaturkosten bei einem fast neuen Auto. Und statt Kulanz ein blödes Grinsen und dumme Kommentare über die Pflichten des Käufers. Zu zweit mussten die das durchziehen. Vielen Dank, Peugeot!
Thema: Die wunderbaren Kleinigkeiten- aus Tradition;-)
Sphex

Antworten: 28.739
Hits: 1.209.633
22.09.2004 19:11 Forum: OPEN


* Schweinedarm, ROFL. großes Grinsen
* Scheißtag gewesen, aber gleich noch auspowern, duschen und dann mit Decke und Tee aufs Sofa. Chön, chön. smile )
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 345 Treffern Seiten (18): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH