das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 368 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Religion Christentum - was denkt ihr darüber?
Isi123

Antworten: 48
Hits: 4.065
17.07.2008 02:19 Forum: OPEN


Meiner Meinung nach ist das Problem mit den deutschen Kirchen, dass sie vom Staat - über Steuern - finanziert werden.
In Amerika beispielsweise ist dies anders; trotzdem gibt es dort nicht weniger Kirchen als hier, meiner subjektiven Beobachtung nach sogar eher mehr, da es mehr Sekten gibt, die ihren speziellen Glauben praktizieren und dafür ihre eigene Kirche haben.
Dadurch, dass sich die Kirche selbst finanziert steht der Glaube nicht mehr unter kommerziellen Gesichtspunkten, was ihn, wenn man dem Christentum schon mal Glauben schenken will, ja erst zum richtig gelebten Glauben macht.
Außerdem finde ich es auch unsozial, dass die Kirche vom Staat unterstützt wird, Ethikseminare etc aber nicht unbedingt, was dazu führt, dass der Bürger nicht die Ladung Aufklärung bekommt, die er nötig hat.

Schade finde ich außerdem, dass die Kirche (besonders die Katholische) sich oftmals selbst von der Wissenschaft distanziert, wissenschaftliche Erkenntnisse nicht voll nimmt und im schlimmsten Falle für falsch erklärt.
Dabei können Glauben und Wissenschaft gut zusammen funktionieren.

Persönlich glaube ich nicht an Jesus und die Art von Gott, die die Kirche vorstellt.
Wenn ich jedoch in den Himmel schaue, die abertausend Sterne sehe und nicht begreife, wie dies alles möglich ist, dann bekomme ich ein bestimmtes Gefühl, eine Angst und zugleich eine Ehrfurcht.. wenn ich diesem Gefühl einen Namen geben müsste, so wäre es vielleicht sogar so etwas wie "Gott".
Thema: pille und nebenwirkungen?
Isi123

Antworten: 362
Hits: 39.032
04.06.2008 20:55 Forum: BEUSCHEN


Habe grade festgestellt, dass ich meine Tage genau an Wacken bekäme T-T.
Ist es nun besser dann noch eine Packung hinterherzunehmen oder die Tage vorzuverschieben (Also nur 2 Wochen Pille und dann die Tage)?
Thema: Konzentrationslager
Isi123

Antworten: 175
Hits: 27.701
03.06.2008 21:19 Forum: ANTIFA


Ich war heute mit der Schule in Buchenwald und irgendwie lasse ich diese Trauer und das Entsetzen erst jetzt ansatzweise an mich heran.
Wenn es schon schrecklich ist, so was nur viele Jahre später anzuschaun, dann möchte ich mir nicht vorstellen, wie es war, dort gelebt zu haben.

Wichtig finde ich es aber, sich damit -so gut es eben geht- auseinanderzusetzen.
Thema: Rechts=Links?
Isi123

Antworten: 40
Hits: 7.241
16.04.2008 15:53 Forum: POLITIK


Da muss ich dir widersprechen, denn das Buch ist von einer ursprünglich muslimischen Frau geschrieben worden, die vor einer Zwangsheirat in die Niederlange geflohen ist. Daher gehe ich davon aus, dass sie weiß, wo von sie spricht, wenn sie sagt, dass der Islam (teilweise) rückständig ist. Sie ist unter Durchschnittsmuslimen aufgewachsen, wurde beschnitten, unterdrückt und beinahe zwangsverheiratet.
Aussagen wollte sie wohl, dass sich die Linken die westliche Welt zwar stark kritisieren, andere Teile der Welt allerdings "ignorieren", weil sie sie als Opfer sehen, nicht als Täter.
Dabei erwische ich mich oft selbst, wenn ich das Verhalten solcher Menschen versuche zu rechtfertigen, wobei es oft keine rechtvertigung gibt: Dennoch wäre es unser Job, zu helfen, wo es nur geht, grade bei Themen wie Integration (Bsp: Muslime in Deutschland bräuchten keinen eigenen Religionsunterricht, sondern müssten mehr mit Themen der Philosophie in Berührung kommen, um ihr oftmals schon in jungem Alter feststehendes Weltbild zu erweitern)

Und es ist nicht arrogant, andere Teile der Welt als rückständig zu bezeichnen, wenn dort Frauen dermaßen unterdrückt werden und nur als "Söhnemachmaschinen" fungieren.
Thema: Frauenkaffeekränzchen
Isi123

Antworten: 4.140
Hits: 258.608
15.04.2008 21:16 Forum: OPEN


So, nun hab ich aber auch mal ne Frage:
Was kann man gegen diese kleinen, fiesen Pickelchen tun, die viele Menschen während der kalten Jahreszeiten am Rücken bekommen?

Nerven nämlich Augenzwinkern .
Thema: Rechts=Links?
Isi123

Antworten: 40
Hits: 7.241
14.04.2008 20:17 Forum: POLITIK


Bin grade in dem Buch "Ich klage an" von Ayaan Hirsi Ali, auf eine interessante Stelle gestoßen, die ich jetzt mal zitiere:

"Aber die Linken haben im Wester eine merkwürdige Neigung, sich selbst die Schuld zu geben und den Rest der Welt als Opfer zu betrachten, bespielsweise die Muslime.
Und Opfer sind bedauernswert, und alle bedauernswerten und unterdrückten Menschen sind per Definition gute Menschen, die wir an unser Herz drücken müssen.
Die linke Kritik beschränkt sich auf den Westen.
[...] Kritik an der islamischen Welt, den Palestinänsern und den islamischen Minderheiten wird als islamfeindlich und fremdenfeindlich gesehen. Diese Kulturrelativisten sehen jedoch nicht, dass sie, indem sie nichtwestliche Kulturen skrupulös von ihrer Kritik ausnehmen, die Träger dieser Kulturen in ihrer Rückständigkeit einzementieren. Dies geschieht nur mit den besten Absichten, aber wie bekannt ist der Weg zur Hölle mit guten Absichten gepflastert. Es handelt sich um Rassismus in der Reinform."
Thema: emos.
Isi123

Antworten: 350
Hits: 43.311
16.03.2008 12:02 Forum: HATE


Das Problem an dem Emo-Zeugs ist denke ich, dass es ja schon mal so was wie Emo gab, nämlich in den 80ern, als ein paar Leuten das ganze Hardcoregedöns zu doof wurde und sie zurück zur emotionalen Musik mit eben ruhigen Parts wollten.
Da entstanden dann auch diese Frisuren und wirklich viele Bands hatten auch sinnvolle politische Texte.

Jetzt ist es halt so: Da dachte man sich, dass das mit dem Emo ja schon mal geklappt hat, wieso sollte man also nicht noch mal Geld damit machen können?
Also: Die ganzen Frisuren populär machen, ein paar junge "Emo"-Bands basteln und ab geht's.

Ursprünglicher Emo ist nämlich gar nicht so schlecht, aber das was man heute so hört *hüstel*...

Aber jeder ist doch mal in so ner Selbstfindungsphase, manche werden Hopper, manche "Punk" und manche "Emo".
Is halt so.
Thema: pille und nebenwirkungen?
Isi123

Antworten: 362
Hits: 39.032
12.03.2008 20:10 Forum: BEUSCHEN


Danke fröhlich .
In der Beilage steht nur was von "innerhalb von 12 Stunden vergessen" oder eben später...
Ab wann sie nicht mehr wirkt, wird nicht gesagt.
Thema: pille und nebenwirkungen?
Isi123

Antworten: 362
Hits: 39.032
11.03.2008 17:52 Forum: BEUSCHEN


*Hüstel*
Ich hätte mal gern ein Problem.

Und zwar nehm ich seit ungefähr Dezember die Pille, ist auch alles prima, aber vorher hatte ich BH-Technisch irgendwas zwischen C&D, jetzt E.
Das könnte von der Pille gekommen sein, muss aber nicht, da meine Oma wesentlich mehr als E hatte und ich ja noch voll in der Pupertät bin.
Falls es aber jetzt von der Pille kommt:
Bekomm ich wieder kleinere Brüste, wenn ich die Pille absetz?

Denn dann würd ich es tun rotes Gesicht .


Und noch ne andere Frage:
Ab wann gilt so ne Pille eigentlich als "vergessen"?
Nach 1,2,3,4.. Stunden?
Erst nach 12?
Teufel In der Packung steht ja immer nur was von "Pille vergessen", aber nicht, ab wann sie es dann auch ist.
Thema: Rechts=Links?
Isi123

Antworten: 40
Hits: 7.241
27.02.2008 18:26 Forum: POLITIK


Ich grabe das Thema grade noch mal aus, da ich finde, dass das Thema wichtig genug ist um weiter diskutiert zu werden.

Anlass dazu gibt meiner Meinung nach der Eintritt der Partei "Die Linke" in unsere Politik.
In mehreren Bundesländern (z.B Hessen, Hamburg) haben es ja Rot-Grün und Schwarz-Gelb zu keiner Mehrheit gebracht, da mindestens 5 % der Wähler auf die Linke abgesprungen sind.
Und nun heißt es ja von Seiten der SPD in etwa: "Wir wollen keinen Packt mit Kommunisten" bzw mit "Linksradikalen".

Was ich mich frage: Seit wann ist "Die Linke" denn jetzt kommunistisch bzw radikal?
Und wie kommt es, dass ihr Wahlprogramm dem der Spd relativ ähnlich ist?

Ich sehe das so, dass Spdler (von Cdu und Fdp ganz zu schweigen) gegen die Linke hetzen um Vorurteile gegen sie zu schüren und eben den dies nicht hinterfragenden Wähler von der Bosheit der Linken zu überzeugen.
Wahrscheinlich steht auch die Angst dahinter, weitere Wähler zu verlieren, die evtl das nächste Mal dann Links wählen würden, da sie wissen würden, dass Spd, Grüne und Linke eine Koalition bilden würden (Momentan haben meiner Erfahrung nach viele Spd als das "kleinere Übel" gewählt in dem Glauben, dass die Linke eh nciht über 5 % bekäme).
Damit würde die Spd die Linke stärken.

--
Ich denke, dass viele Menschen links=Kommunismus=DDR=Unterdrückung denken. Warum wird das von Politikern, die es auf Grund ihrer Bildung eigentlich besser wissen müssten auch noch unterstützt?
Thema: Komplimente?!
Isi123

Antworten: 538
Hits: 57.342
21.02.2008 23:02 Forum: BEUSCHEN


Eigentlich bin ich nciht der Mensch, der das hier reinschreibt, aber es muss grade sein.
Und zwar gibt es doch bei ICQ 6.0 so einen hüpfenden kichernden Smilie.
Mein Freund fragte mich gerade, ob ich für den Smilie modell gestanden hätte, weil der genau ist, wie ich.
Hihi *ins Bett hüpf*!
Thema: pille und nebenwirkungen?
Isi123

Antworten: 362
Hits: 39.032
18.02.2008 20:04 Forum: BEUSCHEN


Dazu hätt ich jetzt auch ne theoretische Frage großes Grinsen :
Wenn ne Frau Geschlechtsverkehrt hat und die Pille aber wegen i-was nicht wirkt (Vergessen, Durchfall etc), dann müsste das ja eigentlich nichts ausmachen, weil man es als Pause ansehen könnte, oder?
Denn wenn die Pause zufällig so festgelegt ist und sie dann die Pille weiternimmt, dann müsste sie doch nicht schwanger werden.
Oder doch?
Thema: Alltäglicher Faschismus
Isi123

Antworten: 11
Hits: 2.216
30.01.2008 23:38 Forum: HATE


Die Frage ist halt, bis zu welchem Punkt man wegsehen kann und auch sollte.
Ich hatte die letzten 2 Wochen insgesamt 5 negative Erlebnisse mit "Hoppern", einer hat mich z.B angespuckt und ein anderer, der in meine Klasse geht hat mir einfach so in den Schritt gefasst.
Prinzipiell bin ich gegen Gewalt, aber dem hab ich dann doch einen sicherlich nicht unschmerzhaften Schlag verpasst, doch das löst ja bekanntlich auch keine Probleme.
Und ab irgendnem Punkt ist es einfach nicht mehr lustig und als Normalmensch kann man da kaum was gegen tun (Jedenfalls wenn man die Leute nicht kennt).

Und dann fragt man sich trotzdem noch, wie man diesen Menschen helfen kann, bessere Bildung etc.
unglücklich
Thema: lustige initialien
Isi123

Antworten: 142
Hits: 17.479
26.01.2008 23:16 Forum: MÜLLEIMER


Bei mir ist's IP (Internet Protocol, diese komische Nummer da)
Thema: Der "Ich-habe-einen-Song-geschrieben"-Thread
Isi123

Antworten: 587
Hits: 55.577
24.01.2008 21:48 Forum: MUSIK


Hm, ich find schon, dass das hier reingehört, weil es ja um die Musik/die Songs geht und nicht um Selbstdarstellung, Kontakteknüpfen oder "Ich hab ne Band, jippie!" Zunge raus .
Thema: Der "Ich-habe-einen-Song-geschrieben"-Thread
Isi123

Antworten: 587
Hits: 55.577
24.01.2008 18:21 Forum: MUSIK


Ich möchte hier kurz die Myspace-Seite meiner Band vorstellen, auf der ihr auch 3 Songs anhören könnt.

Vom Stil her ist es wohl so was wie Metal, naja, was red ich jetzt hier rum, auf der Seite steht ja alles:
Klick

Bitte kritisieren Zunge raus
Thema: pille und nebenwirkungen?
Isi123

Antworten: 362
Hits: 39.032
24.01.2008 18:16 Forum: BEUSCHEN


Danke an euch alle fröhlich !

Allerdings find ich, dass das im Beipackzettel nicht wirklich beschrieben wird, es wird nur kurz etwas von einer "7-tägigen Pause" gesagt und mehr nicht.
Wird wahrscheinlich als selbstverständlich angesehen, dass man das weiß.
Thema: pille und nebenwirkungen?
Isi123

Antworten: 362
Hits: 39.032
22.01.2008 17:47 Forum: BEUSCHEN


Ich hab da mal ne dumme Frage, wie das mit der 7-tägigen Pause ist.
Wenn ich Montag die letzte Pille der Packung genommen hab, muss ich die nächste dann in der neuen Woche Montag oder Dienstag nehmen?

(Ich kann schon bis 7 zählen, aber mir ist unklar, ob das bedeutet, dass man 7 Tage nicht nimmt, oder am 7. Tag wieder nimmt).

Danke schon mal fröhlich
Thema: Harry Potter and the Deathly Hallows - Freie Diskussion inklusive Spoiler
Isi123

Antworten: 128
Hits: 16.443
29.10.2007 22:54 Forum: BÜCHER


Ich fand das Buch nicht so toll, weil wirklich fast alles so kam, wie ich es erwartet hatte.
Bei Snape war klar, dass er:
1. auf der guten Seite stand
2. In Lily verliebt war
3. sterben würde (für Harry)

Desweiteren hätte man sich echt denken können, dass Dumbledore noch mal auftaucht.
Alle Bände von Harry Potter bauen ja quasi auf den Plänen Dumbledores für den Jungen auf, sind "Dumbledore-lastig", es war logisch, dass die Autorin ihn noch mal einsetzen würde.
Wirklich dumm fand ich auch Harry's Reaktion zu Dumbledores Vergangenheit und die Abneigung gegen diese.
Warum muss denn bitte jeder perfekt sein, warum sollten solche Makel denn das Bild Dumbledores trüben, welches Harry kannte?
Und wieso, verdammt nocch mal, musste mal wieder Dumbledore alles abrunden, wie immer?

Logisch war auch, wer am Schluss mit wem zusammen wäre und wer wen im Endeffekt heiraten würde.
Ich hatte auf ein Ende gehofft, welches nicht so grausam kitisch ist, aber nun ja.
Als ich das entsprechende, letzte Kapitel dann las, dachte ich mir nur: "Scheiße. Ernsthaft scheiße."

Das, was man nicht wusste: -Wer stirbt im Endeffekt?
Allerdings ist die Autorin so.. nennen wir es vorsichtig gutherzig?.. dass klar war, dass die Hauptpersonen überleben würden.

Insgesamt waren allerdings doch ein paar schöne Ideen drinne, besonders die Geschichte von Malfoy fand ich noch mal echt nett, wenn auch wieder kitschig ("Am Ende wird alles gut"-Style).
Ich hab Fieber und geh jetzt ins Bett, vielleicht bin ich morgen freundlicher gegenüber HP.

(Hab es auch auf Englisch gelesen, in den Sommerferien)
Thema: Kaffee oder Tee?
Isi123

Antworten: 183
Hits: 16.963
21.10.2007 22:05 Forum: MÜLLEIMER


Tee, es gibt meiner Meinung nach nichts Tolleres!

Früchtetee mag ich besonders gerne, aber auch Kräutertee wie Inkatee z.B.
Dann natürlich noch ganz Standartmäßig Schwarzen Tee
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 368 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH