das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 280 Treffern Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: icq-spielchen-hilfe
InUtero

Antworten: 3
Hits: 926
25.09.2005 11:17 Forum: MÜLLEIMER


Hallo Bröckchen,

ich dachte schon, es ginge nur mir so - aber glücklicherweise finden sich auch noch andere Lama-Süchtige. *puh*
Thema: Depri-Club
InUtero

Antworten: 180
Hits: 13.711
25.09.2005 11:16 Forum: MÜLLEIMER


In Anbetracht der Tatsache, dass es nun schon wieder auf den Winter zugeht (und dass mein letzter Winter total für'n Arsch war) bekomme ich meine üblichen Depressionen.
Allerdings kann ich mich nicht einmal auf die nahenden Ferien freuen, denn da wird lediglich Lernen, Lernen, Lernen angesagt sein, da die ersten zwei Wochen nach den Herbstferien voll von Klausuren sind... böse
Thema: Ex - Freund/in macht ALLES um DICH zurück zu bekommen?!
InUtero

Antworten: 32
Hits: 3.056
19.09.2005 16:26 Forum: BEUSCHEN


zum thema ex-freunde, die alles tun, um einen wiederzubekommen, kann ich nur folgendes sagen:

mein ex-freund, bzw. wieder hin und mal wieder freund, kam nach unserer trennung auf die gloreiche idee, wir sollten, doch freunde bleiben... ich weiß nicht mehr warum, aber ich ging darauf ein und dann hatten wir den salat.
da wir uns nicht getrennt hatten, weil wir uns nicht mehr liebten, sondern weil ich eine schwere zeit durchmachte und es für besser hielt, nicht mehr mit ihm zusammen zu sein, waren da immernoch gewisse gefühle von beiden seiten.
er gab sich mühe, mich zurückzugewinnen und eine zeit lang ging es mir richtig auf die nerven - ewig schrieb er mir, bezahlte mir alles, lud mich dauernd irgendwo hin ein, wollte irre viel unternehmen... jetzt sind wir an einem punkt angelangt, an dem wir irgendwie zusammen sind, irgendwie aber auch nicht, denn mir fällt es sehr schwer, mich wieder ganz und gar auf ihn einzulassen.
Thema: Chor
InUtero

Antworten: 16
Hits: 1.830
Chor 16.09.2005 19:41 Forum: OPEN


halli hallo,

die suche hat nichts ergeben - falls ich etwas übersehen haben sollte, bitte ich vielmals um entschuldigung.
also, dann mal zum thema:
da meinem musikkurs aufgrund von problemen mit dem stundenplan eine musikstunde die woche fehlt, muss der gesamte kurs nun im chor singen.
anfänglich war ich total dagegen und dachte nur: ,,oh mein gott, das geht nicht, ich kann nicht singen!!''
dann hab ich mir das ganze einmal angesehen und ich muss sagen, unser oberstufenchor kann sich echt sehen lassen.
erwartet hatte ich kirchengesang und kleine mädchen á la liselotte, aber es ist doch recht kuhel dort, da wir beispielsweise anspruchsvollere popmusik singen.
gestern war ich dann beim vorsingen, damit ich eingeteilt werden konnte und da hat die leiterin des chors doch allen ernstes gesagt, dass man aus meiner stimme echt was machen könnte, da ich eine tolle (ja, ernsthaft großes Grinsen ) sopranstimme hätte.

so, wer von euch singt denn auch in nem chor, oder nimmt eventuell gesangsstunden??
Thema: Kurioses.....
InUtero

Antworten: 92
Hits: 13.779
14.09.2005 17:01 Forum: BEUSCHEN


dem zimmer meines damaligen freundes fehlte der schlüssel zum abschließen ... naja, wir dachten uns, kein problem, ist eh keiner da.
nun ja, während er mich gerade oral befriedigte, hörte ich die haustür und später seine mutter die treppe hinaufstapfen - sie klopfte wenigstens vorher an, aber trotzdem stand sie dann in der tür, war jedoch ziemlich schnell wieder draußen ^^
Thema: Dialoge
InUtero

Antworten: 2.733
Hits: 219.111
12.09.2005 14:43 Forum: MÜLLEIMER


unser mathelehrer zu schülerin die gerade dabei ist, ihren tisch zu bekritzeln: ,,sag mal, du schreibst ja nicht auf den tisch oder?''
schülerin: ,,doch!''
mathelehrer (ruft laut durch die Klasse): ,,ja ist dat denn die possibility!''


schüler (am Anfang des Unterrichts): ,,herr k., Sie haben noch meinen bleistift."
herr k.: "stimmt. darf ich den behalten?"
Thema: Userbildkens die 2.
InUtero

Antworten: 4.170
Hits: 517.365
12.09.2005 14:18 Forum: OPEN


http://www.unisex-friseure.de/content_ma...87cc1ab1f970627

zweite seite, erste reihe mitte - ja, meine damen uns herren, ich habe ein photo von mir gefunden (auch, wenn's nicht gerade vorteilhaft ist)
Thema: Gott oder nicht Gott
InUtero

Antworten: 618
Hits: 41.194
12.09.2005 09:58 Forum: HATE


ich persönlich glaube nicht an gott, generell nicht an das, was die bibel beinhaltet.
allerdings habe ich noch keine antwort gefunden und ich schätze, dass wir die antwort auf die frage nach dem 'was?' und nach dem 'warum?' zu lebzeiten nicht erfahren werden.
der philosophieunterricht bietet gelegenheit, darüber nachzudenken und zu diskutieren, aber letzten endes hat doch jeder seine eigene kleine theorie.
ich denke aber, dass man die bibel, auch wenn man nicht wirklich daran glaubt, mal gelesen haben sollte - allein schon ihres literarischen wertes wegen.
was auch sehr schön ist (und in das ich gerade sehr vertieft bin) ist von gustav schwab 'die sagen des klassischen altertums'.
man mag dran glauben oder nicht, aber ich find es immer wieder interessant, was sich die menschen für erklärungen ausdachten, um die welt zu beschreiben und zu verstehen.
Thema: Tier verloren
InUtero

Antworten: 79
Hits: 4.692
12.09.2005 09:49 Forum: OPEN


mir ist erst ein tier gestorben und das war wirklich schrecklich für die ganze familie - wir haben einige tränchen verdrückt.
damals ist unser hund (fidelius) gestorben. zu dem zeitpunkt war er bereits dreizehn jahre alt und hatte ein herzleiden, sowie ständig wasser in der lunge.
für mich war es besonders schmerzhaft, weil der kleine und ich seit meiner geburt (meine eltern hatten ihn ein jahr vor meiner geburt gekauft) unzertrennlich waren. als baby spielte ich in seinem korb und als meine mutter mit mir kleinem wurm aus dem krankenhaus kam, saß er geschlagene drei tage unter meinem bett und hat jeden angeknurrt, der reinkam und nicht meine mutter war.
wir haben den hund im garten begraben - sicher, erlaubt ist das nicht, aber ich fand es so sehr schön und der gedanke, ihn dem tierarzt zu überlassen, war keinem von uns geheuer.
Thema: Mit dem Kumpel...
InUtero

Antworten: 14
Hits: 2.266
12.09.2005 09:42 Forum: BEUSCHEN


ich finde nichts verwerfliches an dem, was du tust.
ich meine, ihr seid jung, habt doch einfach etwas spaß!
ich selbst hatte schon des öfteren mal was mit nem kumpel von mir, zweimal ist sogar eine beziehung daraus geworden.
das einzige, was mir damals sorgen bereitete war, dass ich furchtbare angst hatte, mit einer beziehung die freundschaft auf's spiel zu setzten, doch als dann schluss war, sind mir beide jungs als sehr gute freunde erhalten geblieben.
Thema: Altersunterschied
InUtero

Antworten: 605
Hits: 50.218
12.09.2005 09:39 Forum: BEUSCHEN


momentan hab ich eher was mit älteren kerlen, was wohl aber auch daran liegt, dass die männlichen wesen meines alters ein anderes interessenspektrum haben und noch nicht so sonderlich reif sind.
mädchen sind den jungs halt ein bis zwei schritte voraus und ich denke, daher fühlen wir uns von älteren männern, bzw. jungs, angezogen, nicht zuletzt auch wegen der 'lebenserfahrung' etc.
meine eltern hatten einen altersunterschied von zwanzig jahren, aber meiner meinung nach passten sie wunderbar zusammen und mein vater hat meiner mutter auch einfach mehr halt geben können, damals, als ein mann ihres alters.
als sie 25 war hatte mein vater schon seine eigene praxis, sein haus und war finanziell abgesichert und auch bereit eine familie mit ihr zu gründen.
ich finde, dass männer teilweise erstaunlich langsam erwachsen werden.
es kann sein, dass ich vllt etwas zu streng beurteile, da ich aus familiären gründen wohl zu schnell erwachsen werden musste, aber ich denke, wenn männer in den späten zwanzigern sind, sollten sie sich langsam wichtigeren dingen widmen, als ihrer playstation.
ich komme also zu dem schluss: ich will nen älteren. großes Grinsen ich fühl mich da einfach geborgener und sicherer.
Thema: Hey, wait, I've got a new complaint...
InUtero

Antworten: 33
Hits: 2.468
04.09.2005 12:31 Forum: OPEN


ich finde es nicht in ordnung, wenn sich leute gegenseitig ihrer kleidung (ob marke oder nicht) anfeinden.
es ist schließlich jedem selbst überlassen, wofür er sein geld ausgeben möchte und wenn jemand gefallen daran findet, sein geld in teure kleidung zu investieren, dann soll er das meinetwegen machen.
und wenn jemand finanziell gut versorgt ist, warum soll er sich dann nicht den luxus einer replay-jeans gönnen?
das rechtfertigt natürlich nicht, dass manche leute versuchen, sich damit einen status zu erkaufen, der über allem anderen steht.
ich selbst kaufe, bzw. bekomme noch (von meiner mutter), schon etwas teurere kleidung gekauft.
eine zeit lang habe ich mich auf h&m beschränkt, aber nicht alles von denen ist schön und die sachen halten (zumindest bei mir) nicht sonderlich lange.
ich mag es, mich schön anzuziehen, gerne auch mit teuren kleidungsstücken (auf die ich dann aber auch acht gebe) und ich sehe mich deswegen nicht als etwas besonderes oder besseres.
Thema: Flut in den USA - Spenden ja oder nein?
InUtero

Antworten: 31
Hits: 2.300
03.09.2005 13:03 Forum: OPEN


ich bin dagegen, den amerikanern spenden zukommen zu lassen.
ich finde, dass jemand, der armen irakern bomben auf die köpfe werfen kann, eine überschwemmungsktastrophe im eigenen land alleine regeln kann.
außerdem find ich es absolut naiv, holzhäuser (die amerikaner bauen ihre häuser häufig aus so nem merkwürdigen holz-stoff) in eine stadt zu bauen, die von drei seiten mit wasser umgeben ist und noch dazu 400m unter dem meeresspiegel liegt.
ich finde, deren dummheit muss bestraft werden.
es ist nicht so, dass mich die bilder nicht berühren, oder dass es mir nicht leid tut, wenn ich die kinder in den überfluteten gebieten sehe, aber dennoch bin ich gegen spenden für die dämlichen amis.
und zu der sache mit den ölpreisen:

es ist unglaublich, wie die konzerne uns verarschen.
das öl, das jetzt in den gebieten dort abgebaut (wie auch immer) werden würde, würden wir sowieso erst in ein/zwei monaten tanken, von daher ist es schwachsinnig, die preise jetzt schon so dermaßen zu erhöhen.
Thema: Unfähige Lehrer!
InUtero

Antworten: 282
Hits: 26.918
02.09.2005 18:49 Forum: HATE


zum thema unfähige lehrer:

endlich in der oberstufe angelangt, mit der hoffnung mal einigermaßen anspruchsvollen englischunterricht zu machen, müssen mein kurs und ich feststellen, an eine total unfähige lehrerin geraten zu sein.
mal abgesehen davon, dass ihre aussprache echt famos ist (was so viel bedeutet wie: sie kann nicht mal das 'th' aussprechen), hat sie uns gleich am ersten tag erklärt, dass sie eigentlich journalistin ist und den job als lehrerin nur macht, weil sie zwei kinder bekommen hat und so mehr zeit braucht...
sie hat kein bisschen grammatik drauf, man kann sie mit unserem halbwissen echt in grund und boden reden und das trägt sehr zu meiner akuten unlust an der schule bei.
englisch ist mein lieblingsfach und ich hatte gehofft, dass wir in der oberstufe endlich tolle stücke, wie 'romeo und julia' lesen würden, stattdessen müssen wir unserer lehrerin die grammatik beibringen... argh
Thema: knutschflecken
InUtero

Antworten: 103
Hits: 10.575
02.09.2005 18:44 Forum: BEUSCHEN


heute traf ich in der schule auf ein mädchen, dass ich bis zum heutigen tage eher für ein a-sexuelles (gemein, aber wahr) wesen hielt.
heute jedoch sah ich mir sie mal genauer an und ich sah einen monströsen knutschfleck an ihrem hals... mal abgesehen von der tatsache, dass sie einen knutschfleck hatte, war dessen farbe und form und vor allem ausmaß mir schon echt unangenehm - und das als beobachterin!
ich finde knutschflecke echt eklig, nicht schön anzusehen und je nachdem wie die 'saugkraft' des jeweiligen partners ist, kommt es zu echt ulkigen verfärbungen, die ich nicht an meinem hals würde haben wollen... ^^ drum kommt an mich kein knutschfleck.
Thema: Babysitten
InUtero

Antworten: 18
Hits: 1.703
31.08.2005 16:28 Forum: OPEN


zum thema verantwortung:

ich habe eine zeit lang auf ein kind aufgepasst, das am down-syndrom leidet und das war eine wirklich harte belastung.
mal abgesehen davon, dass es drinnen schon schwer war, ihn im zaum zu halten (er ist mitlerweile 8 und verfügt über kräfte, die meine übersteigen), wollte der kleine dauernd raus, was ich aber wirklich nicht durchhalten konnte, weil er dauernd wegläuft, sich versteckt und auf rufen nicht antwortet.
das passiert nicht nur mir, muss ich dazu sagen, er wird im monat teilweise mehrmals mit polizei gesucht, weil er wegläuft.
es war irgendwann eine zu große verantwortung für mich und ich hab es drangegeben.
ich hab den jungen wirklich in mein herz geschlossen, aber ich finde den gedanken, dass ihm unter meiner obhut etwas zustößt, einfach nur schrecklich.
Thema: Brüche und Verletztungen
InUtero

Antworten: 96
Hits: 9.971
30.08.2005 15:16 Forum: HATE


als ich noch was jünger war, ich mein so vor fünf jahren, da hatten wir auf unserem damaligen grundstück eine schaukel stehen.
zu dem zeitpunkt hatte ich schon lange nicht mehr geschaukelt und war wohl auch einige zenitmeterchen gewachsen.
es war also der geburtstag meiner schwester, an dem ich draußen schaukeln gehen wollte, mich auf die schaukel setzte, losschaukelte und irgendwann zu einem riiiiiieeeesigen sprung ansetzten wollte, was natürlich ordentlich schwung bedurfte.
dummerweise hing die schaukel zu tief und als ich meine beine nach vorne schmiss, rammte ich den fuß in die erde, rollte in einem unmenschenlichen winkel darüber und begann zu kreischen.
meine mutter kam rausgerannt und trug mich ins wohnzimmer, dann zu meinem papa in die praxis und dann ins krankenhaus, wo der fuß schon eine überdimensionale größe und alle farben des regenbogens angenommen hatte.
das ergebnis war: acht wochen gips und höllische schmerzen und der geburtstag meiner schwester war versaut, weil frau mutter die ganze zeit mit mir im krankenhaus war und der herr papa in der praxis war... tut mir schrecklich leid für die kleine...
Thema: Brüche und Verletztungen
InUtero

Antworten: 96
Hits: 9.971
29.08.2005 16:17 Forum: HATE


Zitat:
Original von inoffizieller
Zitat:
Original von InUtero
der arm war gebrochen, das gelenk verrutscht und somit musste der knochen wieder eingerenkt werden, was glücklicherweise bei vollnarkose passierte. großes Grinsen


WAS ??? VOLLNARKOSE ???
und ich bekomm einmal mit örtlicher und einmal ganz ohne narkose 10 minuten gewichte drangehängt bevor diese sadisten mir den arm wieder einrenken. Ausserdem brauchten sie bei einem arm 2 und beim anderen 3 versuche!! Und damit wars noch längst nicht vorbei!!! Nein, bei mir können Knochen ja nicht normal verheilen.
Mein rechter Arm musste letztes Jahr nach 16wochen/schonung gips noch operiert werden und heuer brach mein linker arm (elle&speiche)um nach wiederum 16wochen nichtstun nocheinmal zu brechen. Wieder elle und speiche voll durch.
Naja wenigstens werde ich im gipsraum an der klinik mittlerweile schon als "VIP-Gast" behandelt.


oh man, da kann ich nur sagen:
ein glück, dass ich priveligierte arzt-tochter war und sie mir wahrscheinlich eben aus diesem grund ne vollnarkose verpasst haben.
hinzu kam wohl auch noch, dass ich total aufgelöst war, die schmerzen unerträglich und die prozedur ziemlich, wie du schon sagtest^^, brutal.
meinem arm geht's allerdings wieder gut und ich konnte nachdem alles gut verheilt war auch wieder tennis spielen.

also, du hast mein mitleid. Augenzwinkern
Thema: Brüche und Verletztungen
InUtero

Antworten: 96
Hits: 9.971
28.08.2005 18:31 Forum: HATE


oh man, ich könnt hier noch so einige geschichten erzählen ... aber das beste war wohl folgendes:

nach der schule bin ich mim rad mit einigen freundinnen heimgefahren, bzw. wollte es, denn sehr weit kam ich nicht ^^
wir fahren da also gemütlich lang, als ich mich nach irgendetwas umblicke und nur noch ''nina, da kommt ein baum!!'' höre.
tja, war dann zu spät - ich bin voll gegen diesen baum gedonnert und über den lenker geflogen.
so wie ich da lag, bemerkte ich erst gar nicht, was passiert war, als ich dann allerdings auf meinen arm blickte, der sehr merkwürdig verdreht von mir wegstand, hab ich angefangen zu kreischen.
der arm war gebrochen, das gelenk verrutscht und somit musste der knochen wieder eingerenkt werden, was glücklicherweise bei vollnarkose passierte. großes Grinsen
Thema: Britney Spears Reality Show ???
InUtero

Antworten: 34
Hits: 2.449
28.08.2005 15:06 Forum: TV


jo, so wie's aussieht, hab ich's auch verpasst - weiß einer, ob und wenn ja wann wiederholungen laufen?
ich kann doch dieses spektakel nicht an mir vorübergehen lassen!!
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 280 Treffern Seiten (14): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH