das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 133 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: "Killerspiele" sollen Verboten werden
BoxCarRacer

Antworten: 42
Hits: 6.078
29.12.2006 16:15 Forum: POLITIK


Hm, also dieses Super-Mario-Argument kann ich nicht teilen: Marios Welt ist ja seehr zweidimensional, die Grafik für die heutigen Standards schlecht und außerdem zersplattert die Schildkröte nicht in einem großen Blutschwall, wenn Mario draufspringt.
Bei den Spielen, um die es in der Diskussion geht, ist das anders. Da werden ziemlich realistisch aussehenden Leuten der Kopf nicht nur abgeschossen, nein zerschossen, dass das Blut nur so fließt.
Muss das wirklich sein??

Außerdem: Okay, dass ein PC-Spiel einen Jugendlichen zu einem Amokläufer macht, bezieht sich auf Einzelfälle. Aber ich denke, jeder der nicht zugibt, dass solche Spiele ein extremes Suchtpotenzial haben und -nicht nur in Einzelfällen- es dazu kommt, dass die Spieler in einer Scheinwelt leben, ist nicht ehrlich oder verschließt die Augen.
Und dabei kommt es nicht unbedingt auf mangelnde Erziehung seitens der Eltern an. 18jährigen kann man PC-Spielen eh nicht mehr verbieten und die jüngeren gehen dann eben zu Freunden oder spielen heimlich. Ich kenne genug Beispiele aus meinem Bekanntenkreis.
Thema: Warum gibt es "Dauersingles" ..?
BoxCarRacer

Antworten: 204
Hits: 20.084
29.12.2005 01:58 Forum: BEUSCHEN


Tja ich bin 20 und wenn man mal die Grundschulzeit herauslässt, dann dauerte meine einzig richtige Beziehung 5 Wochen..
Ich versuche ziemlich oft mich selbst zu analysieren, woran das liegt und hm... an schlechten Tagen kommt man bei diesen dämlichen Selbstanalysen leider viel zu oft darauf, dass man selbst total verrückt ist und deswegen keine Freundin hat (:

Ich riskiere selbst viel zu wenig, wenn mir mal jemand gefällt (was leider selten genug vorkommt), dann trau ich mich meistens nicht an sie ran oder versuche es nur halbherzig. Und aus diesem Verhalten kommt man irgendwie nicht mehr raus..
Und -was richtig scheiße ist- ich habe glaub ich Angst vor einer Beziehung, weil ich ständig Angst hätte plötzlich wieder verlassen zu werden (das ist wohl ein Knacks aus der 5Wochen-Sache). Und aus diesem Verhalten käme ich nur dann raus, wenn ich endlich mal ne Freundin hätte, die mich vom Gegegnteil überzeugt.. aber dazu bräuchte ich eben erst mal eine.

Bei mir im Freundeskreis sind so ca. 40% vergeben, was eigentlich total wenig ist für unser Alter. Meistens sind alle netten Mädels schon vergeben und dann denkt man eben wieder darüber nach, was denn hier wohl falsch gelaufen ist :/

Ich bin irgendwie komisch ;-)
Thema: todesstrafe
BoxCarRacer

Antworten: 281
Hits: 22.110
26.12.2005 16:19 Forum: POLITIK


Zitat:

Die Todesstrafe dient ebenfalls der Erziehung. Stanley Williams hat, wenn man ihm glauben kann, gelernt, dass Morde etwas Furchtbares sind. Eine Resozialisation hätte er trotzdem nicht verdient gehabt. Ein Mord kann nicht entschuldigt werden.


Ist ja interessant, du sagst jemand hat, trotz dass er sein Verbrechen bereut, kein Recht auf eine Resozialisation? Ein schwerer Fehler in deinem Leben und Kopf ab?
Und weder du, noch die Justiz, hat das Recht über das Fortbestehen eines Lebens zu entscheiden.
Thema: todesstrafe
BoxCarRacer

Antworten: 281
Hits: 22.110
23.12.2005 12:58 Forum: POLITIK


Ich finde es erschreckende, dass hier niemand davon spricht, dass jeder Mensch eine zweite Chence verdient. Ich spreche hier nicht von Geisteskranken und Triebtätern, sondern von Menschen, die einsehen, dass es sich um einen riesengroßen Fehler gehandelt hat, als sie zB einen Raubmord begangen haben.
Diese Leute sollen getötet werden? Habt ihr noch niemals irgendetwas gemacht, wo ihr hinterher dachtet "Scheiße, was hab ich nur getan", aber trotzdem wurde euch verziehen?
Es ist nicht dasselbe, wenn man jemand ermordet als wenn man jemanden beleidigt, das ist mir schon klar, aber diese Mörder sind doch genug dadurch bestraft, dass sie eine Haftstrafe verbüßen müssen und später in der Gesellschaft als Mörder gebranntmarkt sind.
Wirklich geholfen ist den Hinterbleibenen der Opfer nicht damit, wenn sie wissen, dass der Mörder ihres lieben Verwandten auch den Löffel abgeben musste... es ist nichts als der blanke Rachegedanke: Wenn du meinem Verwandten das Leben nimmst, dann setzen wir uns dafür ein, dass du deins auch verlierst.

Zitat:
Original von *Garfield*
Raubkopierer werden in den allerwenigsten Fällen überhaupt eingesperrt. Mir ist jedenfall kein einziger Fall bekannt, in dem ein Raubkopierer eine Haftstrafe absitzen mußte.
Vergewaltiger werden IMMER härter als Raubkopierer bestraft. Wäre ja auch die Härte, wenn das nicht so wäre.


Also ich kenne ein beispiel, zwar nicht von einem Raubkopierer, aber als ich die Relation gesehen hab, wurde mir auch ganz schlecht.
Vor 2 Monaten wurde hier in deutschland ein Vergewaltiger zu 3 Jahren verurteilt, in der gleichen Woche wurde Robert Hoyzer (der Skandal-Schiedsrichter) zu 2 Jahren verurteilt. Hältst du DAS für gerecht?
Thema: Die Chroniken von Narnia
BoxCarRacer

Antworten: 17
Hits: 1.844
RE: Die Chroniken von Narnia 16.12.2005 18:30 Forum: FILM


Zitat:
Original von Natollie
Also erstens mal: Narnia ist NICHT Herr der Ringe. Narnia ist NICHT Harry Potter.


Ich bin mir sicher, dass dieses Buch niemals verfilmt worden wäre, wenn Herr der Ringe nicht so einen Riesenerfolg gehabt hätte. Und so hat man wieder 3 Jahre lang zur Weihnachtszeit "einen Film für die ganze Familie". *schnuffschnuff*
O_o
Thema: todesstrafe
BoxCarRacer

Antworten: 281
Hits: 22.110
16.12.2005 17:41 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von Hans-Wurst
Aber jetzt weiß ich wenigstens, wer Angela merkel gewählt hat - Leute wie ihr für die Bush scheinbar ein Gott ist dem man in Arsch kriechen muß.


Ich möchte wirklich mal wissen, wann diese unqualifizierten, völlig stumpfsinnigen Schubladen-Verurteilungen in diesem Board endlich mal ein Ende haben.

Zum Thema:
Die Todesstrafe muss abgeschafft werden, weil sie gegen die Menschlichkeit und die Nächstenliebe verstößt. Immer Gleiches mit Gleichem zu vergelten halte ich außerdem für völlig verbohrt, normalerweise hat jeder eine zweite Chance verdient und es gibt auch Leute, die ihre Tat wirklich bereuen und nicht wieder begehen würden. Und die Psychopathen, Triebtäter, Kinderschänder etc. müssen eben bis zum Ende ihrer Tage in Sicherheitsverwahrung bleiben, damit die Gesellschaft beschützt wird. Außerdem kann ein Staat einen Mord nicht mit einem anderen Mord vergelten. Niemandem ist dabei geholfen.
Mit Staaten wie China, die immer noch 10000 Leute pro Jahr hinrichten (Dunkelziffer ist wahrscheinlich doppelt so hoch), sollten auch keine diplomatischen Beziehungen geführt werden.
Der Mensch hat einfach kein Recht einem anderen Menschen das Leben zu nehmen und deshalb ist die Todesstrafe falsch, für Kinderschänder und Massenmörder genauso wie auch für Kriegsverbrecher aus der Nazi-Zeit.
Thema: Hilfffeeee
BoxCarRacer

Antworten: 9
Hits: 1.375
16.11.2005 13:28 Forum: MÜLLEIMER


Also wenn du vor allem viele Punkte haben willst, dann solltest du auf jeden Fall etwas über die Geschichte der Cayman Islands erzählen... Wann entdeckt? Kolonialzeit? Welches System? Abhängigkeit? Kultur? Wirtschaft? Bevölkerung? Und vielleicht über herausragende Persönlichkeiten, die von den Cayman Isl. kommen (wenn es denn sowas gibt...) Wenn es außerdem noch gut ankommen soll, würde ich versuchen, über die Größe der Inseln ab und an ein paar ironische Kommentare einzubeziehen.. nichts, was das Ganze ins Lächerliche zieht, sondern intelligente Bemerkungen, die die Klasse/der Kurs lustig findet, und dem Lehrer zeigt, dass du dich mit dem Thema beschäftigt hast..!
Thema: Eklat bei der Wahl der Vize-Bundestagspräsidenten
BoxCarRacer

Antworten: 37
Hits: 2.680
10.11.2005 18:25 Forum: POLITIK


Der Hauptgrund dafür, dass Bisky nicht gewählt wurde, liegt meiner Meinung nach daran, dass er der Parteivorsitzende der Linken ist. Und ein Parteivorsitzender hat in einem überparteilichen Gremium nun mal nichts verloren! Diese Nicht-Wahl hat nichts mit der Linkspartei an sich zu tun, sondern mit Bisky persönlich.
Wenn es die Linkspartei allerdings nicht kapiert, dass ein Kandidat per demokratischer Abstimmung durchgefallen ist und sie ihn noch ein viertes Mal antreten lässt, dann tut es mir einfach leid...

Und die wirkliche "Qualität" der Linkspartei sieht man mal wieder daran, wie unqualifiziert sich Gysi danach ausgedrückt hat und einen auf Ost-West-Konflikt gemacht hat... da fällt einem einfach nichts mehr zu ein!
Thema: Facharbeit
BoxCarRacer

Antworten: 97
Hits: 8.557
28.10.2005 19:09 Forum: OPEN


Ich hab meine Facharbeit vor 3 Jahren in Deutsch geschrieben. Wir konnten uns kein Fach aussuchen, sndern mussten zwingend im LK1 schreiben und hatten 6 Wochen Zeit. Leider war der Gesamtumfang der Arbeit auf 15 Din-A4-Seiten beschränkt.

Mein Thema war "Ausgewählte Leitmotive in Robert Schneiders 'Schlafes Bruder'"... ist ein postmodernes Buch, wurde auch verfilmt und der Film kam letzte Woche im TV.

Bei uns war das so, dass wir die Facharbeit am Ende dem LK präsentieren mussten und diese Präsentation machte bei uns immerhin 40% der Gesamtnote aus. Hab auch immerhin 13 Pkt drauf gekriegt :D
Thema: was seid ihr eigentlich von beruf?
BoxCarRacer

Antworten: 277
Hits: 22.827
25.10.2005 12:16 Forum: OPEN


Ich studiere Wirtschaftswissenschaften in Hannover.
Zwar nicht mein Traumstudium, aber man muss ja auch leider leider nach Zukunftsaussichten gucken Augenzwinkern
Thema: seid ihr schon mal in der Schule eingeschlafen?
BoxCarRacer

Antworten: 233
Hits: 13.772
25.10.2005 11:59 Forum: OPEN


Ich hätte nie gedacht, dass es mal so langweilig werden würde, aber gestern wär ich im Hörsaal fast eingeschlafen... zum ersten Mal Buchführung gehabt. Dagegen wär echt das Halbfinale der albanischen Minigolf-Meisterschaften ein wahrer Thriller gewesen..
Thema: Sind Gymnasiasten / Abiturienten was besseres?
BoxCarRacer

Antworten: 237
Hits: 18.549
25.10.2005 11:54 Forum: OPEN


Zitat:
Original von ainu
also ich hab bis jetzt nicht die erfahrung gemacht, dass es zwischen gymnasiasten und realschülern große unterschiede gibt. in meinem freundeskreis sind viele leute dabei, die auf der realschule sind/waren und auch viele, die nach der 11. abgegangen sind weil ses gymnasium einfach net gepackt ham. trotzdem werden die jetzt nicht irgendwie anders behandelt oder als dumm angesehen oder so. es kommt stark darauf an wie sich die leute verhalten. auf meine schule laufen so viele idioten rum, die wirklich strunz dumm sind und trotzdem ihr abi hinterhergeworfen bekommen, weil se zur not ja noch auf die idiotenpress gehen können, wo ihre eltern fürs abi bezahlen. da hab ich viel mehr respekt vor einem realschüler der sich hochackert, unter umständen gleichzeitig ne ausbildung macht und abends fachabi oder so. davon gibts nämlich auch einige. des is mit sicherheit viel anstrengender als gemütlich normales abi am gymnasium zu machen.


Also ich kann dir sagen, dass es sicher nicht gemütlich ist, wenn du ein einigermaßen gutes Abi haben willst. Bis zur 11. Klasse ist es schon ziemlich wenig anstrengend, aber für ein gutes Abitur musst du dich 4 Semester lang anstrengen incl. Facharbeit schreiben und schließlich für die Abi-Klausuren lernen, die zumindest bei uns innerhalb von 12 Tagen stattfanden (3 Klausuren + mündliche Prüfung).

Außerdem: Wenn es so ein "Geackere" ist, den Weg zu gehen, den der Realschüler, den du so bewunderst, gegangen ist, warum hat er dann nicht gleich Abi gemacht? Wäre für ihn doch viel gemütlicher gewesen... Zunge raus

Das Geld des Elternhauses spielt meiner Meinung nach beim Abitur überhaupt keine Rolle... ich spreche da aus Erfahrung.

Und ich kann auch nur bestätigen, dass die Feindschaft zwischen den weiterführenden Schulen von Haupt- und Realschülern viel mehr beeinflusst wird. Dumme Sprüche kamen immer nur von unserer benachbarten Realschule und daraus sprach immer nur der blanke Neid.
Meine Schwetser ging auf die Realschule und da wurde das Gymnasium in der Klasse regelrecht zum Feindbild hochstilisiert.
Thema: Userbildkens die 2.
BoxCarRacer

Antworten: 4.170
Hits: 517.828
22.10.2005 19:59 Forum: OPEN


http://home.arcor.de/chuanson/about/foto...er/RIMG0373.JPG

so viele dämliche Gesichter auf einmal.. ich bin der 2. von rechts.
Thema: Gott oder nicht Gott
BoxCarRacer

Antworten: 618
Hits: 41.447
16.10.2005 09:33 Forum: HATE


Zitat:
Original von Geist

Korrigiere mich wenn ich dich falsch verstehe. Aber würden Menschen aucteten, die Christen die den Zeigefinger hoben und sagten "Du darfst das und das nicht!" Christentum steht für DAS ALLES und nicht nur für das Gute das sie besonders heute sehr gerne und oft erwähnen Augenzwinkern

Viele Leute haben auch Angst, Angst vor der Zorn Gottes. Was wird er sagen wenn ich der Kirche nicht mehr angehöre usw. Ich bin aber zuversichtlich, dass die kommenden Generationen auf sich hören und nicht auf das was einem andere vorgaukeln.

Die von dir aufgezählten Dinge (Weltjugendtag etc.) sehe ich aber eher als Lockmittel der Kirche um die Jugend anzusprechen und für sich zu gewinnen. Das hat mit Gemeinschaft und "uns geht es allen gleich"-Quatsch nicht viel zu tun.


Das ist ja genau das, was ich mit meinem ersten Beitrag versucht hab, auszusagen! Alle machen Gott und das Christentum einzig und allein an der Kirche fest. Es geht um die Idee, die zählt. Sicherlich ist der Weltjugendtag eine Veranstaltung, die von der Kirche organisiert wird, aber wenn man dort hingeht, geht es darum Gott und seinen Glauben zu feiern und nicht dass die Kirche eine so tolle Institution ist. Die Kirche kann einem dabei mit verlaub am Arsch vorbei gehen.

Und das viele Leute Angst vor dem Zorn Gottes haben, halte für Quatsch. Im Gegenteil, den meisten Leuten ist es total egal, sie sind einfach noch in der Kirche, weil es gesellschaftlich gut aussieht, weil es brav und gut bürgerlich ist, sie so erzogen wurden und sich nie über all das Gedanken gemacht haben.
Thema: Scrubs - NiCe
BoxCarRacer

Antworten: 293
Hits: 26.832
01.10.2005 17:31 Forum: TV


Super scheiße, dass sie Scrubs abgesetzt haben...

In der letzten Scrubs-Folge kam ganz zum Schluß ein Lied als JD und Elliott gepoppt haben... kam die Textzeile "Love goes on and on" drin vor. Google hilft nich, vielleicht weiß es ja wer...
Thema: Wahl 05
BoxCarRacer

Antworten: 285
Hits: 13.057
23.09.2005 01:36 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von kurtl
staatstreue linke nicht weiter ist das. also ja, ich bestreite das.
nur weil sich die KPD(ob nun in D oder SU) 'kommunistisch' nennt, ist sie das noch lange nicht.


Eben, kommunistisch im wirklichen Sinne sind sie nicht! Die wirkliche finale Stufe des Kommunismus ist ja an sich eine schöne Sache. Leider ist sie völlig utopisch. Das heißt also, die Kommunistische Plattform setzt sich entweder für unrealistische Ideale ein, oder sie verfolgt eine sog. kommunistische Idee wie es in der DDR auch getan wurde. Finde ich nicht unbedingt als tollen Grund für die Daseinsberechtigung dieser Institution...

Und von diesen Leuten will ich schon gar nicht mitregiert werden. Es ist einfach eine Schande, das Leute von der SED-Nachfolgepartei im Bundestag sitzen!
Thema: Wahl 05
BoxCarRacer

Antworten: 285
Hits: 13.057
21.09.2005 00:33 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von kurtl
zu der behauptung die linke.pds hätte ja auch eine 'kommunistische plattform': so ein quatsch.
...widerspricht der idee des kommunismus vollkommen.


Die PDS HAT eine Kommunistische Plattform, sie wird geführt von Sarah Wagenknecht und ist direkt mit der PDS verbunden... das willst du allen Ernstes bestreiten?!

Wenn du dich überzeugen willst:
http://sozialisten.de/partei/strukturen/agigs/kpf/index.htm
Thema: Wahl 05
BoxCarRacer

Antworten: 285
Hits: 13.057
19.09.2005 22:55 Forum: POLITIK


Zitat:
Original von kurtl

öhm...meinst du die pds?
nachdem sich die SED aufgelöst hat, sind damals 5% zur pds gegangen.
damals. nachdem die pds aber kaum nur den östlichen marxismus folgte, wurde das auch noch weniger.
oder meinst du vielleicht die union?
in der union sind ebenso viele ehemalige SED-leute.
aber das ist ebenso abwegig.


Es ist aber auf jeden Fall so, dass sich in den Listen der PDS viele Leute befinden, die früher bei der SED und/oder StaSi waren. (Da kam vor ein paar Wochen übrigens auch ein Bericht in Frontal21 drüber..!) Das solche Leute jetzt im Bundestag sitzen und Gesamtdeutschland repräsentieren und womöglich auch noch Regierungsmacher sein sollen, finde ich einfach nur abartig!
Außerdem gibt es in der PDS ja nach wie vor die Kommunistische Plattform...

Ich finde es übrigens lächerlich, dass Schröder mit Trick 17 kanzler bleiben will. Sein Auftriit gestern in der ZDF-Talkrunde hat ihn endgültig disqualifiziert... so verhält sich einfach kein Staatsmann.
Thema: Deutsche Partei (DP)
BoxCarRacer

Antworten: 12
Hits: 1.720
16.09.2005 17:39 Forum: POLITIK


Die DP ist in der Tat am rechten Rand zu finden, ich würde aber nicht sagen, dass sie so schlimm wie die NPD ist. Soweit ich weiß gab es die Partei auch schon zu Beginn der BRD, da waren sie allerdings noch gemäßigt und sogar relativ erfolgreich (soweit ich mich erinnere). Bei der Europawahl letztes Jahr ist die schon angetreten, hat aber glaube ich nicht mehr als 0,1% geholt (:
Thema: Helga
BoxCarRacer

Antworten: 25
Hits: 2.937
15.09.2005 01:29 Forum: MÜLLEIMER


Also so weit ich es gehört habe, geht es auf ein Rock am Ring Anfang der 90er zurück... ein älterer betrunkener, der seine Frau lautstark suchte...
Aber ist mittlerweile wohl schon zu sehr Mythos um noch die Wahrheit darüber rauszufinden ;-)
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 133 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH