das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 77 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Frauenkaffeekränzchen
Winnie

Antworten: 4.140
Hits: 258.976
08.07.2006 11:36 Forum: OPEN


Darf ich mich mal als Fachkraft dazu äußern? ^^

Das mit der Folie kannst du ganz schnell vergessen. Das Verdunstungswasser würde nur bei der Pilzbildung hilfreich sein, als Gießwasser absolut ungeeignet. Du trinkst ja auch nicht deinen eigenen Schweiß, um mal einen Vergleich ran zu ziehen. Augenzwinkern
Die hohe Luftfeuchtigkeit ist auch nicht gerade ideal für alle Zimmerpflanzen. Das einzige, wobei die Folie halt hilft ist, dass die Pflanzen nicht austrocknen. Was ja eigentlich dein Ziel ist. Aber wie gesagt... Sowas macht man eigentlich nur bei Stecklingen.

Ich könnte dir noch den Tipp des guten alten Wollfadens geben. Ich hab das nur mal aufgeschnappt, aber nie selber praktiziert. Man buddelt einen Wollfaden ein Stück weit in die Erde und stellt einen Eimer Wasser daneben, wo das andere Ende rein kommt. (sollte schon bis zum Boden reichen) Dann zieht sich durch den Wollfaden halt immer so viel Wasser, dass die Erde feucht bleibt.
Geht aber auch nur bei Pflanzen, die es feucht mögen. Also keine Orchideen. (Gilt auch für die Wasserkegel)
In den Keller stellen könnten einige Pflanzen wie Clivien ab. Ficus und Hibiskus würden dir das aber arg übel nehmen, weil die Standortwechsel mit Blattfall quittieren. Wenn du mal aufschreibst, was du so anzubieten hast, könnt ich ja mal gucken, ob mir ne ideale Lösung einfällt. smile

LG Winnie
Thema: Hurricane
Winnie

Antworten: 100
Hits: 10.949
15.06.2005 18:09 Forum: AUF TOUR


Fotos machen konnte man da aber auch gut vom Wellenbrecher aus. ^^ Leider hab ich nur 2,3 schießen können, denn irgendwann drängte plötzlich alles nach hinten und am Ende des Konzertes standen wir irgendwo in der Mitte. Aber da hatte man Platz, das war unglaublich. Wirklich sehr schön. großes Grinsen
Wir haben auch seit Ska-P da vorn gehockt und geduldig gewartet. Sooo doll hats nu auch wieder nicht geregnet. Nur einmal wurds n bisschen mehr, aber was ein waschechtes Nordlicht ist... großes Grinsen
Ich fands viel schlimmer nachher im Regen aufm Parkplatz zu stehen und im Kofferraum die Fressalien zusammen zu suchen, bis man endlich gemerkt hat, dass man am falschen Ende wartet und es woanders viel schneller vonstatten ging. Augenzwinkern

Line, wo habt ihr denn eigentlich gestanden?
Thema: und es fehlen doch noch songs!
Winnie

Antworten: 52
Hits: 7.971
14.06.2005 19:54 Forum: DIE ÄRZTE SONGBOOK & NOTENFREUND


Wir brauchen Werner fehlt irgendwie auch.
Laut debil-tabs ist M/T: Felsenheimer/Urlaub
Wurde das Lied auch nie offiziell veröffentlicht, oder was?! Dann frag ich mich allerdings, woher ich das kenne. verwirrt
Thema: Vorstellungsgespräch... *urgs*
Winnie

Antworten: 34
Hits: 2.494
03.06.2005 18:15 Forum: OPEN


Zitat:
Original von corazón
Zitat:
Original von Sklave1811
Aber ich denke, es kommt auch immer auf den Beruf an. Wer sich als Elektroinstallateur bewirbt, muss sicher keinen Anzug tragen. Ich denke, wenn man einfach gepflegt aussieht und freundlich und offen ist, ist das schon mal sehr positiv.


Das stimmt so definitiv nicht. Man sollte sich stets sehr gepflegt anziehen, egal wofür man sich bewirbt. Und selbst wenn du Müllmann werden willst, kannst du da zum Vorstellungsgespräch nicht in Jeans und T-Shirt antanzen. Bügelfaltenhose, Jacket und Hemd sind Pflicht. Anzug ist natürlich am besten. Überall. Ich trage grundsätzlich meinen Hosenanzug, den ich auch dann anziehen würde, wenn ich mich als Kassierin im Supermarkt bewerben würde.


Naja, also ich hab mich einmal für ein FSJ in einer Behindertenwerkstatt beworben, da bin ich ganz normal hingegangen, wir sind über den Hof spaziert, haben geschnackt.
Ich erinner mich grad, da war sogar meine Mama bei. Und schlussendlich haben sich die beiden nur noch unterhalten über Gott und die Welt und ich lief nebenher und dachte: Joar... Red man. Augenzwinkern
Bevor wir los spaziert sind, war ich allerdings allein mit dem Kerl in seinem Büro.
Naja, dann hab ich Praktikum gemacht und wurd genommen. Alles ohne Hosenanzug. (Sowas besitze ich nicht mal.)

Später dann die Lehrstelle als Gärtner. Ich bin hin wie immer und wurd genommen. Alles ohne Hosenanzug.
Ein weiteres Vorstellungsgespräch hatte ich noch, da wurd auch viel gelaaabert usw. (ich erinner mich kaum noch) und der meint ich hätt da im Endeffekt auch mein Jahr arbeiten können und dann wär ich später LTA geworden, was ich aber nicht wollte und ich kann mir auch was Spannenderes vorstellen, als Kartoffeln...
Aber auch da: Ohne Hosenanzug.
Man sollte vielleicht nicht in Arbeitsklamotten auftauchen, solange die Jeans keine unübersehbaren Flecken hat ist doch alles in Ordnung. Zumindest bei so handwerklichen Berufen.

Und mal ehrlich: Ich werde lieber von einer Kassiererin in Jeans und T-Shirt bedient, als von einer mit Hosenanzug. Wirkt einfach natürlicher. Augenzwinkern
Thema: Vorstellungsgespräch... *urgs*
Winnie

Antworten: 34
Hits: 2.494
30.05.2005 17:14 Forum: OPEN


Siehste. Und ich WUSSTE, dass du das schaffst. großes Grinsen *knuddel*
Thema: Vorstellungsgespräch... *urgs*
Winnie

Antworten: 34
Hits: 2.494
29.05.2005 22:27 Forum: OPEN


Wenn du lächelst, aber nicht die ganze Zeit lächeln. Das ist auch sehr wichtig.
Natürliches, selbstbewusstes Auftreten ist wichtig, auf keinen Fall sich irgendwas ausdenken und verunsichern lassen, wenn du etwas nicht weißt, wenn was gefragt wird, entweder geschickt vom Thema ableiten oder zugeben, dass man keine Ahnung hat. Kommt immer noch besser als raten. Augenzwinkern
(Normal müsste ich dir hier jetzt n Buch darüber schreiben können, ich schreib da morgen ne Arbeit drüber. Oo )

Mein Gespräch lief locker flockig, ich kam wie ich war, habe hallo gesagt, wurde zum Praktikum eingeladen, n bisschen geredet, das alles mitten im Geschäft an der Verkaufstheke und nach wenigen Minuten war es vorbei.
Im Endeffekt hab ich an eben selbiger Theke den Lehrvertrag unterschrieben und du weißt ja WIE ungeimlich glücklich ich da bin. großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Thema: Ärzte: LIVE 2005 beim Hurricane und Southside
Winnie

Antworten: 166
Hits: 12.923
16.05.2005 19:30 Forum: AUF TOUR


Ich kann mir aber auch vorstellen, dass der Platz da nicht gerade groß sein wird und den bestimmt viele benutzen werden. Und weil wir relativ spät kommen, weil ich Freitag noch arbeiten muss... Könnte das eng werden. Also wenn man 2 Plätzchen weiß, ist es einfach besser. Freude
Thema: Wetten dass..?
Winnie

Antworten: 81
Hits: 10.051
16.05.2005 10:32 Forum: TV


Ich fand die Wette mit den Tennisspielern irgendwie sehr cool. Mich hat nur gewundert, warum die Zuschauer keine Helme oder so tragen mussten. Augenzwinkern Ist doch sau gefährlich, wenn son Ball mit weiß nicht wie vielen km/h durch die Arena fliegt. geschockt Aber die Idee war schon irgendwie klasse.
Das Lied, was der Chinese gesungen hat klang irgendwie auch nett. Freude
Und sonst... Wars wirklich nicht soooo berauschend, aber die Kulisse war einsame spitze.
Thema: Ärzte: LIVE 2005 beim Hurricane und Southside
Winnie

Antworten: 166
Hits: 12.923
15.05.2005 22:20 Forum: AUF TOUR


Auf hurricane.de schreiben sie ja, dass man, wenn man zusammen campen will, soll man auch zusammen anreisen. Ist eigentlich auch keine schlechte Lösung, nur schreiben die leider nicht, WO man sich in Scheeßel gut treffen, ein Auto parken und dann weiter fahren kann.
Problem ist nämlich, dass ich mit wem fahre, der mehr aus Süden kommt und ich komm mit noch jemand Weiterem ausm Norden. Von Anfang an zusammentun ist also unmöglich.
Wohnt hier vielleicht jemand in der Nähe, oder weiß, wo man sich da treffen könnte? Oder wie man das sonst handhaben könnte? Ich kenn mich da in der Ecke nämlich nicht aus und hab kein Plan. (Meine Mitfahrer übrigens auch nicht, nech? Augenzwinkern )
Wenn das auf hurricane.de doch steht, tuts mit Leid, dann bin ich zu doof zum Suchen.
Thema: Euer Lieblingslied von "AEdS"
Winnie

Antworten: 194
Hits: 19.265
15.05.2005 19:30 Forum: FARIN


Meins auch. großes Grinsen
Darauf folgen noch Lied Nr. 6 und Alle dasselbe
Thema: Zu welchem FU Konzert Fahrt ihr
Winnie

Antworten: 638
Hits: 31.301
15.05.2005 17:54 Forum: AUF TOUR


Also ich komm nach Kiel. großes Grinsen
Thema: Auto
Winnie

Antworten: 531
Hits: 32.342
15.05.2005 15:44 Forum: OPEN


Wie gesagt: Man gewöhnt sich schnell dran.
Das Einzige, was mich an dieser Anzeige stört ist, dass man nicht sieht, wie schnell man fährt, wenn die Sonne blöd steht. Das ist meist im Herbst und Frühjahr der Fall, wenn sie halt besonders tief steht. Und man macht ja auch nicht nur Licht an, wenn es stockdunkel ist, sondern auch bei Regen, Nebel usw. Muss ja nicht unbedingt dunkel sein, aber dann schaltet die Anzeige auch 2 Stufen schwächer. (Soll wahrscheinlich verhindern, dass die nachts so sehr ablenkt oder so.) Schwupp sieht mans wieder nicht so gut, aber irgendwann hat man ja auch im Gefühl, wie schnell man ist. Mit Blitzern hatte ich jedenfalls noch nie Probleme.

Zitat:
Für jemanden, der es nicht anders kennt, ist es total ungewöhnlich, daß es nachts so dunkel ist direkt vor einem.

Ähm, du findest es ungewöhnlich, dass es nachts so dunkel ist, direkt vor einem?! Oder wie meinst du das?
Thema: Auto
Winnie

Antworten: 531
Hits: 32.342
15.05.2005 01:59 Forum: OPEN


Ich habe auch ein Auto. großes Grinsen
Und zur Freude aller ist es ein Twingo. großes Grinsen großes Grinsen

Ich liebe dieses Auto. Ist perfekt geeignet für kleine Menschen, ich kann richtig viel Straße sehen und nicht nur Motorhaube. Augenzwinkern (Welche Motorhaube? ^^ )
Die Digitalanzeige ist gewöhnungsbedürftig, aber individuell und man gewöhnt sich schnell dran. Jetzt wirds eher manchmal schwer mit anderen Wagen zu fahren, weil man den Tacho an der falschen Stelle sucht. Augenzwinkern

Gefahren bin ich schon Twingo ( großes Grinsen ), VW LT 28 (seeeehr cooles Auto. Wenn Twingo irgendwann mal nicht mehr will, will ich wenigstens ein ähnliches Modell.), Mercedes Sprinter (die sind leider nicht schrottig genug. Zwar toll, aber sieht viel zu edel aus für meine Bedürfnisse. Augenzwinkern ), Nissan Primera (mmmh, tolles Auto.), Mitsubischi Colt (DAS war ne Schrottkiste), Opel Astra, Nissan Micra, Golf 3 (oder 4?!), Toyota (welches Modell hab ich vergessen. War auch nicht so dolle, hat in der Fahrschule aber auf der Autobahn Spaß gemacht. großes Grinsen ) und dann noch sone mega alte Pritsche

Mein nie erfüllter Traum ist ein VW-Käfer. Ich möcht wenigstens mal einen fahren. großes Grinsen Ansonsten, wie gesagt, irgendwas Bully-mäßiges.
Thema: Alarm FÜr Cobra 11
Winnie

Antworten: 12
Hits: 1.085
10.10.2004 17:14 Forum: TV


Auf legale Weise bestimmt nicht. Augenzwinkern Aber gibt bald (oder sogar jetzt schon) ne DVD mit beiden Pilotfilmen wo Bela mitspielt.
Ich fand die beiden Folgen gut. Die Erste etwas besser.
Ich guck die Serie eigentlich immer und dass sie unrealistisch ist, find ich gar nich mal schlecht. Die hat Witz, Action und einfach alles, was ich mit an einem Donnerstag Abend so wünschen kann. Augenzwinkern
Die erste Folge mit Bela hab ich auch einfach nur so eben mal geguckt und erst gen Ende gemerkt: Sachma den Kerl kennste doch irgendwo her?
Naja, war klasse, ist klasse, wird aber leider nicht klasse bleiben denk ich. Augenzwinkern

Die letzte Folge fand ich auch cool. Ist eine von denen, die ich aufnehme und sogar behalte. ^^
Thema: wie spiele ich das Intro von zu spät?
Winnie

Antworten: 7
Hits: 1.044
10.10.2004 01:03 Forum: NICHTWISSEN


Ich könnt mich trotzdem mit der hier anfreunden, ich finds irgendwie einfacher. Ob Farin das nu so oder so spielt is ja auch irgendwie wurscht, wenns gleich klingt. Augenzwinkern
Thema: wie spiele ich das Intro von zu spät?
Winnie

Antworten: 7
Hits: 1.044
08.10.2004 19:17 Forum: NICHTWISSEN


Klingt prinzipiell aber ziemlich gleich. Das da is nur einfach als debil-tabs. Augenzwinkern

edit: Und da sind die Zahlen auch alle n bissi verrutscht.
Thema: 2.7. in Minden
Winnie

Antworten: 502
Hits: 28.727
09.07.2004 12:26 Forum: AUF TOUR


*freudigdieOhrenspitz* Das sind ja mal nette Neuigkeiten. Werd ich ab und an mal bei KTA vorbeischaun, ob da wieder was funzt. smile )
Thema: 2.7. in Minden
Winnie

Antworten: 502
Hits: 28.727
06.07.2004 21:53 Forum: AUF TOUR


Ich leide mit dir. Augenzwinkern Is mir vor n paar Monaten auch passiert...
Und Wylie, schickste mir das Intro und das Plakat auch noch mal her? smile )
Thema: 2.7. in Minden
Winnie

Antworten: 502
Hits: 28.727
03.07.2004 19:32 Forum: AUF TOUR


*lol* war ja auch, dass die 1. Vorband zeitlich irgendwie überzogen haben muss, weil an der Seite plötzlich son Typ auftauchte, böse auf die Uhr zeigte und die zum Aufhören bewegen musste. Augenzwinkern
Von mir aus hätten die noch länger bleiben können. Dafür dann das "girl" mit ihren vielen "friends" weg. Augenzwinkern
Thema: 2.7. in Minden
Winnie

Antworten: 502
Hits: 28.727
03.07.2004 16:17 Forum: AUF TOUR


Also ich fands cool. (Aber Kiel war trotzdem besser. Augenzwinkern )
Und die Vorbands waren nicht ganz so extrem schlimm, wie ich erwartet hatte.
Die 1. Band war lustig. Hat dem Ganzen einen angenehmen Einstieg bereitet.
Exilia war total dämlich a) wegen ihrem unglaublich umfangreichen Wortschatz und b) wegen der wirklich einfallsreichen Werbung für ihre CD, die man ja an ihrem Merchandise-Shop kaufen kann und T-Shirts gibts da ja auch blabla...
Fireball (oder wie auch immer) war ebenfalls nicht ganz mein Geschmack. Das Mädel links (vom Publikum) musste sich die ganze Zeit konzentrieren, damit sie sich nicht verspielt und stand auch entsprechend verkrapft da rum, während die Andere wenigstens mal n bisschen rumgesprungen ist und so.
Und Oomph fand ich derbst geil. Die haben die Stimmung richtig angeheizt find ich. (Und neben mir standen son paar Kiddies bei denen ich das Gefühl hatte, sie wären nur wegen denen gekommen. Oo)

Gut zu den Ärzten fällt mir ein, dass sie wirklich gut drauf waren (hat man ja schon vor dem Einlass gemerkt, als sich Farin und Bela auf die Bühne gestellt und 2 Lieder eingespielt haben. (keine Ahnung, ob Rod auch da war, hab nur die Beiden gesehen)
Ich persönlich fands total in Ordnung, dass der Innenraum nicht so vollgestopft wurde, denn man bedenke: Stopft man da noch 100 Leute extra rein, sind das auch 100xca. 60 Kilo die noch mal nach vorne schieben können. Dann wirds in den ersten Reihen echt ungemütlich.
Das Verhalten der Fans untereinander fand ich diesmal teilweise echt asozial. (Von längst nicht allen, aber da waren auffallend viele Spezies dabei)
Ich hab ja wirklich nix gegen pogen, aber da war son nettes Grüppchen neben mir, die haben da rumgetobt, als wären wir beim Catchen. Ohne Rücksicht auf andere Fans haben die sich im Kreis immer umher geschubst, teilweise auch mit Absicht hatt ich so das Gefühl.
Dann bei der Wasserausgabe gingen die Becher zwar nach hinten, vor mir aber son Typ, der nimmt gerne einen oder mehr entgegen, trinkt ihn aus, schmeißt den leeren Becher über die Schulter und hält die Hand auf nach mehr.
Dann kotzen mich diese dummen Idioten an, die meinen sie müssten ihren Rucksack aufbehalten. (Vor mir stand son dämliches Weib, die hat beim 1/2 Lovesong oder so Knicklichter aus dem Ding geholt, mir dabei eins reingehauen und sich mit sonem dummen Grinsen entschuldigt...) Sie war bestimmt nen halben Meter größer als ich, ich also beim Pogen immer schon mit dem Gesicht in dem Teil.
Naja. Das sind so die Dinge, die mich Kiel als besser empfinden lassen.

Wenig Surfer? Ich fand das waren extrem viele. Zumindest flog mir da dauernd einer in den Nacken. Eins von diesen 8-Jahre-Mädels hat sich mindestens 3 Mal nach vorne tragen lassen.

Die Sprüche von den Ärzten waren natürlich klasse. Allein die Kinder-Country Geschichte.
"Farin, das ist meine Drum-Base. Das ist der Altar des Rock 'n Roll, da hat 'n Kinder-Country nix zu suchen!"
Und was da nicht alles auf die Bühne flog. Naja. Knicklicht-Lady hat auch versucht die auf die Bühne zu kriegen, hat aber nicht getroffen, obwohl um die 1,90 und 3. Reihe. Oo Naja...


Alles in einem war das Konzert samt Fahrt wirklich toll. Auf der Rücktour hatten wir erst mal kein Sprit mehr und die Tanke in Minden, wo wir wussten da is eine, hatte zu. Also mit Reserve bis zur Autobahn gefahren wo auf dem Weg dahin plötzlich eine Shell-Tankstelle aus dem Nichts auftauchte. Wir waren noch nie so froh eine sowas von überteuerte Tanke zu sehen. (1,19ct/l die spinnen die Mindener. Augenzwinkern )
Naja, dann haben wir aufm Rastplatz geschlafen und standen heute m3 Stunden zwischen Dortmund und Hannover im Stau. Der sich dann plötzlich in Nichts auflöste und es ging weiter, ohne dass beim Vorbeifahren auch nur die Spur von umgekippten LKW oder ausgelaufenem Benzin war... Naja, jedenfalls sind wir froh wieder zu hause zu sein. (Wobei ich immer noch nicht ganz zu hause bin, ich fahr erst Morgen Augenzwinkern )
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 77 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH