das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » DIE ÄRZTE » auch & auch-SINGLES » Waldspaziergang mit Folgen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Waldspaziergang mit Folgen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
max_schwalbe max_schwalbe ist männlich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 24.09.2012

Waldspaziergang mit Folgen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Leute, war vor reichlich 10 Jahren schonmal hier angemeldet und großer Ärzte-Fan. "Auch" holt mich jetzt aber wieder hinterm Ofen hervor :D

"Waldspaziergang mit Folgen"

Ist meiner Meinung nach folgendes: Ultra cool

Abgesehen davon dass es musikalisch/soundmäßig gesehen ziemlich cool ist, haut der Text bzw. die Animation rein. Kann man als witzigen Trash auf sich wirken lassen, aber da geht noch mehr: Götter zu vergegenständlichen ist ja eine Form des Fetischs. Weiß nicht ob den Ärzten das so bewusst war, aber der Song ersetzt einige dicke Bücher und wissenschaftliche Abhandlungens schlauer Leute...
Das versuche ich mal mit folgender Aussage zu verdeutlichen: "Ja, Fetischismus ist irrational (das wusste Karl Marx), aber menschlich und beflügelt das Leben (das wusste Karl Marx nicht). Der Song und die Animation dazu bringen das hammergut rüber und machen jede komplizierte Formulierung des Problems überflüssig. Danke, liebe Ärzte!"

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von max_schwalbe: 24.09.2012 17:27.

24.09.2012 13:14 max_schwalbe ist offline Beiträge von max_schwalbe suchen Nehmen Sie max_schwalbe in Ihre Freundesliste auf
max_schwalbe max_schwalbe ist männlich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 24.09.2012

Themenstarter Thema begonnen von max_schwalbe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erinnert mich dran, als eine prominente Bundestagsabgeordnete der Linken neulich philosophisch frage "soll ich diese High Heels anziehen weil die göttlich sind, oder sollte ich das lieber nicht tun weil Karl Marx den Fetisch ablehnte und das sowieso lächerlich ist?" Ich werde ihr mal die Animation zum Waldspaziergang schicken smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von max_schwalbe: 24.09.2012 17:28.

24.09.2012 17:26 max_schwalbe ist offline Beiträge von max_schwalbe suchen Nehmen Sie max_schwalbe in Ihre Freundesliste auf
Bernd-das-Brot
Banane


Dabei seit: 03.10.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich finde das Lied ja schon leicht blasphemisch :-D

__________________
Hilfe, man hat mich entführt!

"Es ist unfair uns an unseren Wahlversprechen zu messen." (Franz Müntefering)
24.09.2012 19:57 Bernd-das-Brot ist offline Homepage von Bernd-das-Brot Beiträge von Bernd-das-Brot suchen Nehmen Sie Bernd-das-Brot in Ihre Freundesliste auf
max_schwalbe max_schwalbe ist männlich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 24.09.2012

Themenstarter Thema begonnen von max_schwalbe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der Religion glaubt man an etwas irrationales, und sobald man diesen irrationalen Glaube vergegenständlicht, wird dieser Gegenstand zum Fetisch. Warum stehen in Dörfern solche aufwändig gebauten Gebäude herum, "Kirchen" gennannt? Die reinsten Plastikkatzen ^^ Wenn über einen Glaube gelästert wird, kränkt das die Gläubigen immer, ja. Aber in diesem Clip sollten sich nur jene gekänkt fühlen, die wirklich an ihre Plastikatze glauben und dies nicht reflektieren können.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von max_schwalbe: 24.09.2012 22:32.

24.09.2012 22:24 max_schwalbe ist offline Beiträge von max_schwalbe suchen Nehmen Sie max_schwalbe in Ihre Freundesliste auf
Frauenflüsterer666 Frauenflüsterer666 ist männlich
Biergourmet


images/avatars/avatar-23882.jpg

Dabei seit: 06.08.2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von max_schwalbe
In der Religion glaubt man an etwas irrationales, und sobald man diesen irrationalen Glaube vergegenständlicht, wird dieser Gegenstand zum Fetisch. Warum stehen in Dörfern solche aufwändig gebauten Gebäude herum, "Kirchen" gennannt? Die reinsten Plastikkatzen ^^ Wenn über einen Glaube gelästert wird, kränkt das die Gläubigen immer, ja. Aber in diesem Clip sollten sich nur jene gekänkt fühlen, die wirklich an ihre Plastikatze glauben und dies nicht reflektieren können.


Ein Religionskritiker? Die religionskritischen Ansätze erinnern stark an die des 19. Jahrhunderts.

Der Song ist wirklich sehr gut! smile

__________________
ich wüsste wirklich allzu gern, was sie gerade denkt
und ob sie mir wohl irgendwann ein paar Worte schenkt

24.09.2012 23:17 Frauenflüsterer666 ist offline Beiträge von Frauenflüsterer666 suchen Nehmen Sie Frauenflüsterer666 in Ihre Freundesliste auf
max_schwalbe max_schwalbe ist männlich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 24.09.2012

Themenstarter Thema begonnen von max_schwalbe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin selber nicht religiös, stimmt. Aber ich toleriere und bewundere es sogar dass manche Menschen in der Lage sind, aus Religiösität so viel Lebenskraft und -Motivation zu ziehen. Fakten, also Wissenschaftlichkeit sollten aber stets von Religion getrennt sein. Das ist seit dem 19. Jh bei uns zum Glück auch weitgehend der Fall. Dazu gehört meiner Meinung nach, dass jeder religiöse Mensch zumindest akzeptieren sollte, dass Religiösität etwas Irrationales ist und Fetisch-Charakter hat.
Ich akzeptiere schließlich auch, dass es irrational ist, in meinen Oldtimern in der Garage einen Gott zu sehen. Ich tue es trotzdem und es macht mich glücklich fröhlich Und das brauch ich, um andere, weniger schöne Lebenslagen zu meistern. Dabei ist mir wohlbewusst dass die Oldies nicht mehr als technsich überholtes Blech und Eisen sind, also nicht viel mehr als ein Stück Holz im Wald....

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von max_schwalbe: 25.09.2012 13:21.

25.09.2012 13:19 max_schwalbe ist offline Beiträge von max_schwalbe suchen Nehmen Sie max_schwalbe in Ihre Freundesliste auf
Jean1234
FDJ Punk


images/avatars/avatar-24694.jpg

Dabei seit: 18.08.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finds auch sehr geil, aber auch nur auf der Platte.
Live nervt mich die "Hab keine Eier"-Stimme von Farin und Rod. Sonst aber echt eines der besten Songs von der auch-Platte smile

__________________
Gabba Gabba Hey
25.09.2012 16:53 Jean1234 ist offline Beiträge von Jean1234 suchen Nehmen Sie Jean1234 in Ihre Freundesliste auf
Lottä Lottä ist weiblich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-24691.jpg

Dabei seit: 22.12.2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

max_schwalbe: ganz deiner Meinung!

Ich bin Christ und stehe dazu. Ich fühl mich aber durch das Lied keineswegs angegriffen!
Ich empfinde es auch nicht als blasphemisch.. "und solang er nichts verspricht, was er später nicht hält, ist er doch eine Bereicherung für diese Welt"

Um ehrlich zu sein habe ich die Intention des Liedes noch nicht ganz verstanden. Es könnte religionskritisch sein, es könnte aber auch kritisch gegenüber Religionskritik sein. So von wegen lasst sie doch machen.. Oder aber auch Kritik am unreflektierten Fetisch?

__________________
2 von uns haben jetzt totalen Spaß - und Rod schämt sich fremd.. KürbisköpfeKürbisköpfeKürbisköpfe schauen mich an!
30.10.2012 21:23 Lottä ist offline Beiträge von Lottä suchen Nehmen Sie Lottä in Ihre Freundesliste auf
max_schwalbe max_schwalbe ist männlich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 24.09.2012

Themenstarter Thema begonnen von max_schwalbe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... ja, es zeigt die Reflektion des Fetischs ansich, würde ich sagen. Also ich sehe darin keine echte Kritik, sondern eher eine Beschreibung der Tatsache, dass Fetischismus (im Sinne von Marx) zwar nicht rational und manchmal richtig krass schräg sein kann, aber eben doch menschlich, Mut und Hoffnung gebend, also nicht grundsätzlich schlecht ist.

Religionskritik isses viell. insofern als dass z.b. der christl. Glaube an Gott mit der Erfurcht vor einer Plastekatze gleichgestellt sei. Dies zeigt das Video zwar nicht direkt, ließe sich aber daraus ableiten. Denke aber, das sollte nicht die Kernaussage des Songs sein. Man vergleiche mit dem Video zum Song "Gloria" von Witt - das ist krasse Religionskritik.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von max_schwalbe: 28.01.2013 02:15.

28.01.2013 02:06 max_schwalbe ist offline Beiträge von max_schwalbe suchen Nehmen Sie max_schwalbe in Ihre Freundesliste auf
ZFU ZFU ist weiblich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-24598.jpg

Dabei seit: 26.07.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde den Waldspaziergang als Single eher ungeeignet!

Kann Deutschland mit dieser Ironie umgehen, frag ich mich?
28.01.2013 08:42 ZFU ist offline Beiträge von ZFU suchen Nehmen Sie ZFU in Ihre Freundesliste auf
PandorraPunk PandorraPunk ist weiblich
FDJ Punk


images/avatars/avatar-24531.jpg

Dabei seit: 29.08.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ZFU
Kann Deutschland mit dieser Ironie umgehen, frag ich mich?


Das brauchst du wohl nicht fragen - wir alle hier kennen die Antwort. großes Grinsen
28.01.2013 15:39 PandorraPunk ist offline Beiträge von PandorraPunk suchen Nehmen Sie PandorraPunk in Ihre Freundesliste auf
sylvia-bella sylvia-bella ist weiblich
Elke


images/avatars/avatar-23892.jpg

Dabei seit: 07.02.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ick freue mich auf die neue Single Freude

__________________
>> Leuchtturm <<
28.01.2013 18:27 sylvia-bella ist offline Beiträge von sylvia-bella suchen Nehmen Sie sylvia-bella in Ihre Freundesliste auf
Zombie_Julä Zombie_Julä ist weiblich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-24587.jpg

Dabei seit: 08.11.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich freu mich auch darauf... ich glaube eher weniger, dass das konservative Deutschland sich für dieses Lied interessiert. smile

__________________
[x] Bela B - Bielefeld - 03.12.09
[x] Die Ärzte - Oberhausen - 26.05.12
[x] Die Ärzte - Düsseldorf - 06.11.12
[ ] Ärztival - Köln - 15.06.13
[ ] Ärztival - Bocholt 12.07.13
[ ] Ärztival - Losheim - 31.08.13

28.01.2013 20:06 Zombie_Julä ist offline Homepage von Zombie_Julä Beiträge von Zombie_Julä suchen Nehmen Sie Zombie_Julä in Ihre Freundesliste auf
Verenä Verenä ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich freu mich insofern drauf, als dass dann noch zusätzlich Ärzte Lieder im Radio kommen.smile Aber die Single selbst werde ich mir vermutlich nicht noch kaufen...

__________________
Ich bin immer dann am besten...
29.01.2013 22:12 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
grenzenlos grenzenlos ist weiblich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 26.03.2013

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie bitte? großes Grinsen

der einzige Fetisch sind die Ärzte selbst. Kapiert das niemand oder bin ich zu blöd dafür? Zunge raus Es ist weder blasphemisch, noch eine Religionskritik, hat auch keineswegs mit dem Kalle, der es ja nur gut meinte mit uns, zu tun, sondern ist schlicht und einfach eine selbstironische Beleuchtung der Rolle der Ärzte, die sie für viele Fans ausfüllen.

"Ich hab mir einen Gott ins Regal gestellt - solange er nichts verspricht, was er nicht hält, ist er der beste Gott der Welt." Das bezieht Farin ja wohl auf sich selbst. Er kann schließlich nichts dafür, dass ihn die Fans reich und wohltätig gemacht haben und dass DÄ bei zu vielen gottähnlichen Kultstatus besitzt Zunge raus . Sie verarschen m. E. eindeutig mit dem Song sich selbst und das Publikum geschockt ...

Schließlich fand Farin als Stellvertreter der Götter es dann gut, den Gott zurückzustellen, wo er hingehört, nämlich ins Nirwana, wie es die Anständigkeit alter Männer und Götter mit langen Bärten verlangt, deren Job ihnen zu schwer wird. Die Papierkugeln allerdings prallen wie dieser Gedanke bei Fans offenbar systematisch ab. großes Grinsen . Dabei wollen Bela und Rod doch nur Nachhilfe geben smile

Ich hatte nie einen anderen, komplizierteren Gedanken, den man sich wohl hier auch nicht machen sollte, da gibt es tiefsinnigere Songs Teufel

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von grenzenlos: 27.03.2013 00:43.

27.03.2013 00:32 grenzenlos ist offline Beiträge von grenzenlos suchen Nehmen Sie grenzenlos in Ihre Freundesliste auf
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von grenzenlos
Wie bitte? großes Grinsen

der einzige Fetisch sind die Ärzte selbst. Kapiert das niemand oder bin ich zu blöd dafür? Zunge raus Es ist weder blasphemisch, noch eine Religionskritik, hat auch keineswegs mit dem Kalle, der es ja nur gut meinte mit uns, zu tun, sondern ist schlicht und einfach eine selbstironische Beleuchtung der Rolle der Ärzte, die sie für viele Fans ausfüllen.

"Ich hab mir einen Gott ins Regal gestellt - solange er nichts verspricht, was er nicht hält, ist er der beste Gott der Welt." Das bezieht Farin ja wohl auf sich selbst. Er kann schließlich nichts dafür, dass ihn die Fans reich und wohltätig gemacht haben und dass DÄ bei zu vielen gottähnlichen Kultstatus besitzt Zunge raus . Sie verarschen m. E. eindeutig mit dem Song sich selbst und das Publikum geschockt ...

Schließlich fand Farin als Stellvertreter der Götter es dann gut, den Gott zurückzustellen, wo er hingehört, nämlich ins Nirwana, wie es die Anständigkeit alter Männer und Götter mit langen Bärten verlangt, deren Job ihnen zu schwer wird. Die Papierkugeln allerdings prallen wie dieser Gedanke bei Fans offenbar systematisch ab. großes Grinsen . Dabei wollen Bela und Rod doch nur Nachhilfe geben smile

Ich hatte nie einen anderen, komplizierteren Gedanken, den man sich wohl hier auch nicht machen sollte, da gibt es tiefsinnigere Songs Teufel


von der Seite hab ich das bis jetzt noch nie gesehen.

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

27.03.2013 18:29 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Nozomi Nozomi ist weiblich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-24477.jpg

Dabei seit: 17.06.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So hab ich zwar darüber auch noch nie nachgedacht - aber diese Variante finde ich äußerst interessant, die gefällt mir richtig gut! smile

__________________
16.06.12 Stadthalle- Wien (A)[x]
21.10.12 Tips-Arena -Linz (A)[x]
27.06.13 Lucerna Music Hall -Prag (CZ)[x]
29.06.13 Trabrennbahn Kriau -Wien (A)unglücklich [abgesoffen!]

28.08.13 Wiesen -Burgenland (A)[x]
27.03.2013 18:58 Nozomi ist offline Beiträge von Nozomi suchen Nehmen Sie Nozomi in Ihre Freundesliste auf
mua
3-Tage-Bart


Dabei seit: 07.03.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Zitat:
Original von grenzenlos
der einzige Fetisch sind die Ärzte selbst. Kapiert das niemand oder bin ich zu blöd dafür? Zunge raus

"Ich hab mir einen Gott ins Regal gestellt - solange er nichts verspricht, was er nicht hält, ist er der beste Gott der Welt." Das bezieht Farin ja wohl auf sich selbst. Er kann schließlich nichts dafür, dass ihn die Fans reich und wohltätig gemacht haben und dass DÄ bei zu vielen gottähnlichen Kultstatus besitzt Zunge raus . ...

Schließlich fand Farin als Stellvertreter der Götter es dann gut, den Gott zurückzustellen, wo er hingehört, nämlich ins Nirwana, wie es die Anständigkeit alter Männer und Götter mit langen Bärten verlangt, deren Job ihnen zu schwer wird. Die Papierkugeln allerdings prallen wie dieser Gedanke bei Fans offenbar systematisch ab. großes Grinsen . Dabei wollen Bela und Rod doch nur Nachhilfe geben smile


@grenzenlos: ich find diese Interpretationsrichtung auch ganz interessant, aber irgendwie halte ich die doch eher für unwahrscheinlich.
Es stimmt schon, dass viele fans die Ärzte gerne fast schon als Götter verehren und sich dann einen Ärztefanartikel ins regal stellen. deine Interpretation passt auch gut zum Video mit den Papierkugeln.

Aber ich verstehe nicht so ganz, warum das "Stück Holz im Wald" ausgerechnet für Farin oder einen Fanartikel stehen sollte. genauso macht es doch auch wenig Sinn, dass man dann durch den besitz eines Ärztefanartikels plötzlich wunder vollbringen kann, übers Wasser geht , reich wird,usw, wie es im Songext beschrieben wird.
Deshalb ist deine Interpretation sicherlich nicht ausgeschlossen, aber ich glaube, hätte Farin das wirklich sagen wollen, hätte er es sicher noch etwas konkreter und deutlicher rübergebracht und nicht von nem Stock im wald geredet.
Für mich geht es in dem Lied eher allgemein darum, dass Farin sich über Religionen und deren Reliquen(ein Holzstück als Reliquie find ich schon passender) lustig macht. Schließlich ist er ja selbst Atheist und das Lied stellt den Glauben eines Menschen einfach unglaublich lächerlich dar, so nach dem Motto, dass jemand in etwas ganz Gewöhnlichem (und ein Holzstück im wald kann ja wohl kaum noch gewöhnlicher sein) etwas Übernatürliches sieht, wie einen Gott, der einem alles ermöglicht, und daraus dann gleich eine Religion macht. Das Lied beschäftigt sich also meiner meinung nach ironisch mit der Neigung des Meschen, scheinbar aus dem heiteren Himmel einen Glauben zu finden. Und das einfach so bei etwas ganz Alltäglichem, wie einem waldspaziergang.
Und diese Songaussage ist auch nicht irgendwas besonders Tiefsinniges, nein, Farin nennt ja fast gar nichts Konkretes, was die Deutung ja auch so erschwert. Eine Religionskritik muss ja nicht immer gleich ganz durchdacht sein, sondern kann einfach auch nur eine Meinung, nämlich Farins, wiederspiegelen.

Und ich muss noch hinzufügen, dass ich diesen Aspekt , dass die Ärzte von ihren Fans zu stark vergöttert werden, mittlerweile auch schon realtiv ausgelutscht finde. Bei ZeiDverschwÄndung wurde dieses übermäßige Verehren der Fans ja auch schon bisschen lächerlich gemacht und sollte das Lied nun die gleiche Aussage haben(nämlich die Aussage, dass man die Ärzte nicht verehren soll wie bei ZeiDverschwÄndung), dann wäre das jetzt schon die zweite Single mit dem Thema.Okay, nur weil ich das Thema als aufgebraucht empfinde, macht das deine Interpretation nicht unwahrscheinlicher, doch ich erhoffe mir von Farin doch schon bisschen mehr Kreativität.

Aber, wie gesagt, das ist nur meine Meinung, ich denke, letztendlich kann man bei dem recht offenen Songext nicht mit 100% Sicherheit genau sagen, worum es geht

Gruß,
Robin
01.04.2013 22:31 mua ist offline Beiträge von mua suchen Nehmen Sie mua in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
das beste board der welt » DIE ÄRZTE » auch & auch-SINGLES » Waldspaziergang mit Folgen


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH