das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » OPEN » Zero Waste- sinnvoll oder bringt es eh nix? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zero Waste- sinnvoll oder bringt es eh nix?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Verenä Verenä ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

Zero Waste- sinnvoll oder bringt es eh nix? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seit kurzem bin ich immer wieder mit dem Thema Zero Waste in Berührung gekommen, und finde einige Sachen wirklich sehr interessant.

Zu versuchen grundsätzlich so zu leben, das man wenig Plastik benutzt/ Müll verursacht, klingt für mich wirklich sinnvoll.
Auch wenn es manchmal ein schmaler Grad ist, was ist WIRKLICH ökologisch nachhaltig und welche Alternative ist keine Alternative, weil ökologisch noch schlimmer (wegen Herstellung, Einfluss auf die Umwelt,...).

Ich versuche nicht zu dogmatisch zu sein, und fürs erste kaufe ich kein Plastikzeug mehr sondern stattdessen andere Dinge/ Materialien.
Wobei ich dann jetzt nach einem knappen Monat das erste Plastikteil kaufen musste, mein Handyladegerät ist kaputt gegangen. Teufel

Beschäftigt ihr euch mit dem Thema, oder ist das für euch nicht so interessant?

__________________
Ich bin immer dann am besten...
13.11.2019 13:46 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » OPEN » Zero Waste- sinnvoll oder bringt es eh nix?


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH