das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » BEUSCHEN » die Pubertät » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen die Pubertät
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Apfelssine Apfelssine ist weiblich
Banane


images/avatars/avatar-13691.gif

Dabei seit: 07.07.2004

die Pubertät Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenn ich so zurückblicke auf meine jetztige Pubertätssituation und die von vor 4 Jahren muss ich feststellen dass aus mir fast das gegenteil von damals geworden ist.

Früher war ich total aufgewühlt und immer sehr hibbelig und irgend wie total unkoordiniert und hatte null bock auf alles und nichts. mitllerweile bin ich sehr ruhig und entspannt geworden (also smoooooth) und vorsichtiger und irgend wie auch "überlegter" als damals...

ich finde es schon spannend was in den jahren so mit einem passiert.

wie seht ihr das? fandet ihr euch vor der pubertät besser oder seid ihr seitdem ihr aus der kritischen phase rausseit (also so mit 13-15) total unzufrieden mit euch? macht ihr ne crazy oder ne ruhige pubertät durch? erzählt mal....

__________________


Alle wollen zurück zur Natur - aber keiner zu Fuß.



03.01.2005 23:01 Apfelssine ist offline Beiträge von Apfelssine suchen Nehmen Sie Apfelssine in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Apfelssine in Ihre Kontaktliste ein
vokuhila vokuhila ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-20684.jpg

Dabei seit: 29.09.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich glaub die meisten sind nach ihrer pubertät anders als davor ;-)
03.01.2005 23:18 vokuhila ist offline Beiträge von vokuhila suchen Nehmen Sie vokuhila in Ihre Freundesliste auf
don_tim don_tim ist männlich
Mann


images/avatars/avatar-5060.jpg

Dabei seit: 25.01.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habs immer gehasst, wenn man zu mir gesagt hat das ich in der Pubertät bin. Zum Glück bin ich aus diesem scheiß Alter auch raus. Da is man total aufmüpfig gegenüber Anderen und auch total unkonzentriert.

__________________
Ich war dabei !!!
17.07.04 Ludwigsburg
09.05.05 - 13.06.05 Southside
03.01.2005 23:55 don_tim ist offline Beiträge von don_tim suchen Nehmen Sie don_tim in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie don_tim in Ihre Kontaktliste ein
minuteman
Biergourmet


images/avatars/avatar-20006.jpg

Dabei seit: 07.07.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich bin während der Pubertät(würd mich noch in ihr bezeichnen...) auf jeden Fall reifer und etwas ruhiger geworden. Mag auch daran liegen, dass ich genau am Anfang der Pubertät(mit 12 so) quasi aus meinem damaligen Leben gerissen wurde und umziehen musste und dann fast ein Jahr niemanden hatte, dem ich mich anvertrauen/aussprechen konnte.

__________________
Die Jugend ist scheinbar verblödet -
die Lehrer sind ausgebrannt.
Wie konnte das nur passieren,
im Dichter- und Denkerland?

Mein Graphicguestbook
04.01.2005 00:01 minuteman ist offline Beiträge von minuteman suchen Nehmen Sie minuteman in Ihre Freundesliste auf
zippo zippo ist männlich
Banane


images/avatars/avatar-17079.jpg

Dabei seit: 07.11.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kritische phase? Mmh? Augenzwinkern

naja, man merkt schon, wenn die pubertät beginnt
obwohl..
ich bin eigentlich seit diesem schuljahr sehr ruhig und entspannt, wenn mich jemand leicht schlägt zb. auf die schulter, dann reagier ich nicht ( wenn ich mich nicht wehre, wirds dem anderen immer langweilig - ist immer so ); ich scheiß auf mein aussehen; und meine schüchternheit ist beinahe vollkommen verflogen, soll heißen ich trau mich schüler und lehrer anzusprechen und vor der klasse eine rede zu halten.. ( früher.. ne )
negativ sind nur meine gelegentlichen wutausbrüche zuhause, aber die halten sich in grenzen Augenzwinkern

mich stört die pubertät nicht

__________________
So let it out and let it in, Hey Jude, begin, bow down to the plasticine bananas
04.01.2005 00:04 zippo ist offline Beiträge von zippo suchen Nehmen Sie zippo in Ihre Freundesliste auf
Knoppas Knoppas ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-18444.gif

Dabei seit: 02.02.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

für mich hat pubertät irgendwie was mit selbstfindung, oder so, zu tun. das is halt der wandel vom blöden kleinen nervigen kind zum schönen stolzen erwachsenen reifen Schwan großes Grinsen großes Grinsen ne also, man findet halt seinen stil, style und joa, seinen charakter, in dem man sich vorbilder nimmt oder einfach ausprobiert. ich glaub dieses ausprobiern macht die pubertät für viele so schwierig, vor allem für die umgebung eines pubertierenden Augenzwinkern
aber is auch ne tolle zeit, find ich

__________________
INDOCHINE

04.01.2005 00:22 Knoppas ist offline Beiträge von Knoppas suchen Nehmen Sie Knoppas in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Knoppas in Ihre Kontaktliste ein
L'Öö
Banane


images/avatars/avatar-10260.gif

Dabei seit: 30.12.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm, also ich war immer schon ein sehr launischer Mensch. Mittlerweile bin ich etwas gemäßigt, aber immer noch eher negativ.
Ansonsten war ich schon immer recht vernünftig, habe weder vor noch während der Pubertät irgendwie über die Stränge geschlagen, wobei ich nicht als brav einzustufen bin... Ist schwierig zu erklären *g*

__________________
I'd rather my flame burn bright than be some puny little pilot light

Meine Ergüsse jetzt hier
04.01.2005 00:57 L'Öö ist offline Beiträge von L'Öö suchen Nehmen Sie L'Öö in Ihre Freundesliste auf
Wassa Wassa ist weiblich
Banane


images/avatars/avatar-16476.jpg

Dabei seit: 14.07.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die frage ist ja, ab wann man aus der pubertät raus ist. ich meine, woran merkt man das bitte? klar, ich bin jetzt anders, als ich es vor 5-6 jahren, also mit 14-15 war, aber ich fühle mich meistens immer noch nicht erwachsen. also als ich mich auf dem höhepunkt der pubertät befand, muss ich machmal echt unausstehlich gewesen sein (wenn ich so war, wie mein bruder jetzt ist). ich wollte auf fotos nie lachen und war ständig mies gelaunt (das war ja sooo cool Augenzwinkern ). heute bin ich ständig am grinsen und hab meistens gute laune, aber so war ich schon als kind. dass heißt, das die pubertät so ne zwischenphase ist, in der man sich total zurück zieht und meint, sich erwachsen zu verhalten und am ende sieht man dann aus, wie ein erwachsener, aber man hat wieder das sonnige gemüt eines kindes (meistens jedenfalls großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen ).

__________________
Rod Army member #661

04.01.2005 09:15 Wassa ist offline E-Mail an Wassa senden Beiträge von Wassa suchen Nehmen Sie Wassa in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wassa in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Wassa: KaroGeld YIM-Name von Wassa: KaroGeld
Apfelssine Apfelssine ist weiblich
Banane


images/avatars/avatar-13691.gif

Dabei seit: 07.07.2004

Themenstarter Thema begonnen von Apfelssine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab ma von der oma meines letzten besten freundes nen tollen spruch gehört:

"am anfang sind diese puberierenden die hölle und man fragt sich was man da komisches produziert hat und ob man richtig erzogen hat. aber am ende kommen doch immer ganz liebe menschen raus."

also meine jetzige phase finde ich ganz toll (ich bin 17) und kann richtig beobachten aus welchen fehlern ich was lerne. also die pubertöt hat mich lange zeit stark blastet weil meine ellies auch nicht so wirklich mot mir sprechen konnten und irgend wir hab ich auch so nen halben absturz gehabt. also ritzen, frühe entjungferung, einen totalen stilumbruch, fast nen kompletten freundeskreiswechsel....nie wieder tiefpubertierend will ich sein.

__________________


Alle wollen zurück zur Natur - aber keiner zu Fuß.



04.01.2005 10:37 Apfelssine ist offline Beiträge von Apfelssine suchen Nehmen Sie Apfelssine in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Apfelssine in Ihre Kontaktliste ein
InUtero InUtero ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-11224.jpg

Dabei seit: 10.01.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich denke, ich bin noch nicht aus der pubertät raus, aber meine tiefsten phasen sind vorüber.
wenn ich jetzt darüber nachdenke, tut mir meine ma ganz schön leid, denn ich war reichlich unausstehlich.
ich hatte nen kompleten stilwechsel und teilweise richtige absturzphasen in denen ich weder geredet habe, noch sonst irgendwie viel kontakt zur außenwelt hatte.
mitlerweile bin ich ruhiger und ausgeglichener und habe gelernt mit problemen umzugehen und nicht vor ihnen wegzurennen.

__________________
man sieht nur mit dem herzen gut - das wesentliche ist für die augen unsichtbar
04.01.2005 10:57 InUtero ist offline E-Mail an InUtero senden Beiträge von InUtero suchen Nehmen Sie InUtero in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie InUtero in Ihre Kontaktliste ein
ich ich ist weiblich
FDJ Punk


images/avatars/avatar-13701.gif

Dabei seit: 14.10.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würd auch sagen, dass mein Höhepunkt der Pubertät überschritten ist (vermutlich war der vor ca. 2 Jahren), ich aber noch nicht komplett draußen bin.
Ich find die Pubertät verdammt geil. Ich hab zwar ziemlich viel Scheiße gemacht, aber irgendwann machts klick und man weiß wie's weiter gehen soll/wird.
Mir war einfach alles egal, was jetzt sicher nicht mehr der Fall ist. Ich war irgendwie nie launisch, aber in der Pubertät hatte ich Stimmungsschwankungen wie ne Bekloppte.
So Rückblickend wars ne verdammt wilde Zeit. (Für meine Verhältnisse, da ich davor ein echter Engel war).
Es ist aber total anstrengend meiner Schwester dabei zuzusehn, wie sie da grad das selbe durchmacht wie ich vor 2 Jahren und somit auch ähnliche Fehler macht. Ich hoffe, dass ich nicht so schlimm war wie sie, weil das ist teilweise echt nicht mehr lustig.
04.01.2005 12:36 ich ist offline Beiträge von ich suchen Nehmen Sie ich in Ihre Freundesliste auf
SuperBen SuperBen ist männlich
Banane


images/avatars/avatar-8017.jpg

Dabei seit: 29.09.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei mir hat sich bis auf diese ganzen körperlichen faktoren so ziemlich gar nix geändert. bin immer noch genauso drauf wie vor 7 jahren oder so... großes Grinsen

und auch in der pbertät hab ich keinen stress gemacht, war ziemlich easy zu ertragen... smile

__________________
I don’t want to live my life like everybody else!



12.12.; 19.12.; 15.05.; 22.05.; 05.06.; 11.06.; 18.06.; 19.06.; 20.06.

04.01.2005 14:11 SuperBen ist offline Beiträge von SuperBen suchen Nehmen Sie SuperBen in Ihre Freundesliste auf
Zitroneneis Zitroneneis ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-15255.jpg

Dabei seit: 26.07.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also am anfang (also so 12, 13) war ich echt bescheuert, mehr als nur bescheuert. ich hab kleines streiks in der schule angefangen (nich mehr melden großes Grinsen ) weil ich die lehrer scheiße fand. dann kams noch schlimmer, totale selbstmitleidsphase, wirklich sehr extrem, die armen leute die ich damit genervt hab, und ich hab ziemlich viel geritzt. dann kam mir auf einmal der gedanke "sachma haste ne kleine macke? du warst immer son glücklicher mensch und nu machste sowas? hast wohl net mehr alle tassen im schrank, hör sofort auf damit", tja und ich wurde dann auch echt mit einem schlag anders, wirklich von einem tag auf den andern war ich wieder viel glücklicher (war so mit anfang 14). die gesamteinstellung war dann besser, ab und zu kamen trotzdem noch son paar scheißphasen, die wurden aber immer weniger und auch jedes mal weniger schlimm und nu klappts schon fast super. ich würd so sagen ich pendel am ende der pubertät rum, so am ende des äußeren randes. mal rutsch ich für kurze momente wirklich schon über den rand hinaus, dann gehts wieder bissl zurück, aber alles net mehr so schlimm (naja, bis auf die sache das ich nu das problem mit "ich will meine familie"-"ich will meine familie nich" hab, aber da wird grad auch langsam schon immer besser). ich stell mir die pubertät irgendwie wie so ein feld vor das in der mitte schwarz is, man kommt rein und es ist noch ziemlich harmlos, dann kommt man auf das extreme schwarze feld wo man verdammt viel durchmachen muss, und danach landet man noch etwas erschöpft am äußeren harmlosen rand und ist nu langsam wieder ein "richtiger" mensch. ich werd eigentlich langsam mehr wieder so wie ich vor der pubertät war, nur mit einigen erfahrungen mehr die bisschen was verändert haben (aber nich viel).

so mit 13 hab ichs gehasst wenn leute gesagt haben dasses mir nur wegen der pubertät so scheiße geht, ich bestand darauf ernsthafte probleme zu haben, inzwischen weiß ich das die leute recht hatten und inzwischen weiß ich auch selbst was an der pubertät liegt und was ein ernsthafteres problem ist. irgendwie is das alles jetzt die ruhe nach dem sturm (viel mir nix besseres ein wie ich das jetz sagen könnte)

__________________
RÜBE #3

04.01.2005 16:41 Zitroneneis ist offline Beiträge von Zitroneneis suchen Nehmen Sie Zitroneneis in Ihre Freundesliste auf
The Hausmeister The Hausmeister ist männlich
Mann


Dabei seit: 04.01.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denk man hasst es immer wenn Oma oder Tantchen kommt, und man irgendwas anstellt und dann hinter dem Rücken geflüstert wird "Ach Mensch, das wird schon wieder, der ist doch in der Pubertät"...*aargh* Aber bei mir war das eigentlich ganz easy, ich würde meinen, dass ich mich vor allem von meinem Denken verändert habe, und dass ich jetzt auch über vieles einfach drüberwegblicke. Man ist einfach in eine Schiene gerutscht, die einem im Leben (hoffentlich) weiter bringt oder in der man selbst zufrieden ist...
04.01.2005 20:18 The Hausmeister ist offline Homepage von The Hausmeister Beiträge von The Hausmeister suchen Nehmen Sie The Hausmeister in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie The Hausmeister in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von The Hausmeister anzeigen
dsf dsf ist männlich
FDJ Punk


images/avatars/avatar-12027.jpg

Dabei seit: 16.09.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß nich, früher so mit 7 Jahren hab ich viel mehr scheiße gemacht und das so bis ich 12 wurde (Heizhaus angezündet, geraucht, gestohlen, Eltern belogen).
Erst so mit Anfang 12 - 13 bin ich ruhiger geworden. Ruhiger geworden bin ich, bau keine scheiße mehr, jedoch bin ich ironischerweise von den schulischen Leistungen her auch abgerutscht.
Ich weiß auch nicht urteilt selber Augenzwinkern .

__________________
"Falsch"
"Clever sind die hier"
"Ich sag ja, unser Bildungsweg lohnt sich"

04.01.2005 21:02 dsf ist offline Beiträge von dsf suchen Nehmen Sie dsf in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie dsf in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von dsf: DSFone
FreekyGwendoline FreekyGwendoline ist weiblich
Elke


images/avatars/avatar-20612.jpg

Dabei seit: 21.07.2004

RE: die Pubertät Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich wär während des Höhepunktes meiner Pubertät (so ca. vor 1 1/2 Jahren) n richtiger Rebell (dachte cih zumindest) das bin ich huet nicht mehr. Damals wollte ich immer meinen Kopf durchsetzen udn hielt das was ich gemacht hab immer für richtig. Und rebellisch wie ich war wollte ich natürlich immer das was alle andere nicht wollten....
Heute kann ich kompromisse eingehen und raste auch nciht gleich aus wenn etwas nciht nach meinem Kopf geht. Das war früher sehr extrem. Ich bin wegen jeder Kleinigkeit ausgeflippt und hab rumgeschrien. Mittlerweile kann cih mcih auhc mla beherrschen wenn mir was nicht passt. Auch hab ich immer mit absicht das gemacht was alle anderen nicht gemacht haben. Ein kleiner Tick aus dieser Zeit is geblieben. Ich ziehe grunsätzlich Kleidungsstücke nicht mehr an wenn mehr als eine Person in meiner Umgebung dieses Kleidungsstück auch hat oder wenn etwas extrem in mode kommt und alle so rumlaufen (z.B. Chucks). Die Angewohnheit hatt cih allerdings shcon immer (sagt meine Mutter).

Alles in allem bin ich erträglicher geworden und man muss nciht dreimal überlegen was man zu mir sagt, weil man angst hat ich könnet ausrasten...

__________________
Denn heute Nacht
hat er kein Liebeslied gesungen!
Heute Nacht
ließ er die ganze Welt verstummen
Eifersucht hat ihn zu seinem Knecht gemacht
Heute Nacht hat Romeo Julia umgebracht!

04.01.2005 21:24 FreekyGwendoline ist offline E-Mail an FreekyGwendoline senden Beiträge von FreekyGwendoline suchen Nehmen Sie FreekyGwendoline in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie FreekyGwendoline in Ihre Kontaktliste ein
Gabis_böse_Schwester Gabis_böse_Schwester ist weiblich
FDJ Punk


Dabei seit: 18.09.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wow, meine angfangsphase der pubertät war wohl ziemlich stressig für meine eltern.. war eine kleine rebellin. wenn meine eltern gesagt ham: heute gehste nicht aus (da war ich 12, 13) bin ich in mein zimmer und bin den balkon runter. wenn ich nach hause gekommen bin, bin ich wieder hochgeklettert.. meine eltern hatten das dann irgendwann rausgefunden und des ganze theater ging noch deftiger los! ich war glaub auch ziemlich unkompromissfähig mit meinen eltern und ziemlich gemein zu denen damals..
jetzt komm ich eigentlich ganz gut klar mit denen, und ich hab mich auch ziemlich verändert. nicht nur mêinen eltern gegenüber..

für ein paar phasen damals, könnt ich mich heute selbst hauen... is nunma so großes Grinsen

__________________
--- was Gott kann, kann ich schon lange ---

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gabis_böse_Schwester: 07.01.2005 14:17.

07.01.2005 14:15 Gabis_böse_Schwester ist offline Beiträge von Gabis_böse_Schwester suchen Nehmen Sie Gabis_böse_Schwester in Ihre Freundesliste auf
The Hausmeister The Hausmeister ist männlich
Mann


Dabei seit: 04.01.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Heizhaus angezündet, geraucht, gestohlen, Eltern belogen


Oho...das erste ist ja ganz schön krass. Und das hatte mit der Pubertät zutun!?
07.01.2005 17:40 The Hausmeister ist offline Homepage von The Hausmeister Beiträge von The Hausmeister suchen Nehmen Sie The Hausmeister in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie The Hausmeister in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von The Hausmeister anzeigen
Apfelssine Apfelssine ist weiblich
Banane


images/avatars/avatar-13691.gif

Dabei seit: 07.07.2004

Themenstarter Thema begonnen von Apfelssine
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von The Hausmeister
Zitat:
Heizhaus angezündet, geraucht, gestohlen, Eltern belogen


Oho...das erste ist ja ganz schön krass. Und das hatte mit der Pubertät zutun!?


voll übel...frag ich mich auch

__________________


Alle wollen zurück zur Natur - aber keiner zu Fuß.



07.01.2005 17:53 Apfelssine ist offline Beiträge von Apfelssine suchen Nehmen Sie Apfelssine in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Apfelssine in Ihre Kontaktliste ein
SchalkeGirl SchalkeGirl ist weiblich
Elke


images/avatars/avatar-22790.jpg

Dabei seit: 05.05.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Apfelssine
Zitat:
Original von The Hausmeister
Zitat:
Heizhaus angezündet, geraucht, gestohlen, Eltern belogen


Oho...das erste ist ja ganz schön krass. Und das hatte mit der Pubertät zutun!?


voll übel...frag ich mich auch


dann wäre er ja von 7-12 inna pubertät gewesen großes Grinsen Augenzwinkern

__________________

Ich bin ein Werwurm und wenn Vollmond ist
Mutiere ich zu einem Wurm

Knorkator

07.01.2005 17:56 SchalkeGirl ist offline Beiträge von SchalkeGirl suchen Nehmen Sie SchalkeGirl in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » BEUSCHEN » die Pubertät


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH