das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » ANTIFA » "Sieg Heil" im Bus? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen "Sieg Heil" im Bus?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
supermainzer supermainzer ist männlich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-20087.gif

Dabei seit: 25.12.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Analyzer Smith auf der ersten seite

es ist auch verboten die Jacke so zu tragen, dass das CO und das LE verdeckt sind. Du könntest zu den Cops gehn und die Person anzeigen... wär wahrscheinlich eh nich gegangen..´.aber trozdem.

sry war bisschen spät dran..rotes Gesicht

__________________
Werft die Hopper an die Wand, Deutschland ist ein PUNKROCKLAND

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von supermainzer: 11.01.2007 13:13.

11.01.2007 13:12 supermainzer ist offline Beiträge von supermainzer suchen Nehmen Sie supermainzer in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie supermainzer in Ihre Kontaktliste ein
BeRoFa
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also zu dem thema kann ich allgemein nur sagen, dass in meiner gegend, es doch schon n paar nazis gibt, ich sag mal nich aus welchem bezirk ich komme, und ich finds so zum kotzen! hab mal einen gesehen, mit nem pulli mit 'Landser national' oder irgendsowas gesehen, aber ich bin so jemand, der dann denjenigen auch noch anstarren muss, kann mich da schwer zurückhalten, auch wenn es nicht wirklich gut is, da ich mich dabei doch mal ganz schön auf die fresse legen könnte, das weiß ich, aber ich bin dann doch nich so krass, dass ich was dagegen sage oder eine bemerkung fallen lasse o.ä., wie es schon gesagt wurde, es ist einfach gesünder für einen selbst, auch wenn das grad feige klingt, aber dagegen kann man anders vorgehen, politisch etc., da muss ich mir nich die fresse einhauen lassen oder mich krankenhausreif prügeln lassen oder sogar mich so zurichten lassen, dass ich hinterher nichts mehr kann, d.h. eine schwere behinderung davon trage, dann halte ich lieber meine klappe
11.01.2007 17:29
navili navili ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-22927.gif

Dabei seit: 22.08.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von VitoC

wenn ich allerdings größer wäre, kräftiger, und eine kampfsportart gut behersche, dann gehts aber rund


Und auch so hättest du gegen 'nen Trupp angesoffener Faschos noch nicht mal den Hauch einer Chance. Du hättest höchstens schnellere Beine, um bei der nächsten Station aus'm Bus zu hüpfen und weg zu rennen. ^^

__________________
Wer Ironie findet, darf sie behalten.
11.01.2007 17:36 navili ist offline Beiträge von navili suchen Nehmen Sie navili in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von navili anzeigen
VitoC VitoC ist männlich
FDJ Punk


Dabei seit: 03.07.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@navili roundhousekick, wuahah großes Grinsen mit nem schönen gruß von chuck norris, den beherrscht aber kaum einer un is sehr schwer zu erlernen
11.01.2007 20:45 VitoC ist offline Beiträge von VitoC suchen Nehmen Sie VitoC in Ihre Freundesliste auf
Taddy Taddy ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-24410.jpg

Dabei seit: 11.09.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Joa, Probleme mit Nazis - mir wohl bekannt.
Ich habe mich bei solchen Gruppen auch immer ruhig verhalten, weil ich einfach Stress vermeiden wollte.
Aber dann letztens ist mir der Kragen geplatzt.
Ich war in Essen am Bahnhof und seh da 'ne Gruppe von acht oder zehn Leuten. Neonazis. Die schrien Parolen ueber den ganzen Bahnhof. Dit ging mir schon tierisch auf'n Piss.
Der Bahnhof ist ja relativ groß und dementsprechend laufen auch viele Auslaender dort rum. Aber was machen diese Saecke? Anstatt einfach nur ihre Parolen zu bruellen und wenigstens die anderen dann in Ruhe zu lassen gehen die auf ein kleines tuerkisches Maedchen (vielleicht elf oder zwoelf) zu und machen die schief an. Das Maedchen hatte richtig Angst. Erst hab ich auch nicht eingegriffen, weil ich mir die Sache erstmal angucken wollte und ehrlich gesagt auch ganz schoen Schiss hatte. Ich dachte, solange die Nazis das Maedchen 'nur' beleidigen, ist ja noch alles im Rahmen. Aber dann zog einer der Nazis ein Taschenmesser und spielte damit rum. Ich bezweifel zwar, dass er dem Maechen auf dem Bahnhof wirklich was getan haette, aber man weiß ja nie.
Naja... da war meine Angst auch schon wie weggeblasen.
Ich bin sofort dahin und hab mich (als kleines Maedchen...) gegen diese große Gruppe von Bombern gestellt... natuerlich hatte ich dabei Schiss, aber das Maedchen war sichtlich froh darueber...
ich habe sie dann halt ganz hoeflich gebeten, damit aufzuhoeren, da sich sowas nicht gehoere und das Maedchen das alles noch nicht ganz verstehen wuerde (ich weiß auch nicht, irgendeinen Scheiß, vor Schiss wollte ich wohl einfach intelligent wirken... ).
Zu meiner Verwunderung haben die dann auch von ihr abgelassen.
Das Maedchen hat fast angefangen zu weinen und sich mindestens 2085902 Mal bei mir bedankt.
Nuja... dann kam mein Zug. Leider hatte ich das Pech, dass die Nazis mit dem gleichen Zug fuhren... und "zufaellig" auch noch im selben Abteil saßen.
Dort fingen sie diesmal an, mich zu bedrohen. Ich stellte mich taub.
Dann fingen die an, mich zu schubsen. Ich versuchte trotzdem, dass noch weitesgehend zu ignorieren.
Aber es wurde immer schlimmer.
Gott sei Dank hatte ich das Glueck, dass ein paar Stationen spaeter eine große Gruppe Punks einstieg.
Ich tat so, als wuerde ich sie kennen und die Nazis ließen von mir ab.
Ich war megafroh, als ich zu Hause war, war aber auch stolz, dass ich dem Maedchen helfen konnte und mich gegen diese Gruppe gestellt habe.


Das Erschreckende an der ganzen Sache ist aber, dass die Leute einfach nur wegschauen, wenn Probleme auftauchen.
Der Bahnhof war ueberfuellt, aber es kam kein Mensch auf die Idee, dem Maedchen zu helfen.
Der Zug war voll, aber mir half keiner.

Ignoranz ist wohl immer noch die groeßte Schwaeche der Menschheit...

So far...

__________________
El Mobileh
11.01.2007 23:05 Taddy ist offline E-Mail an Taddy senden Beiträge von Taddy suchen Nehmen Sie Taddy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Taddy in Ihre Kontaktliste ein
navili navili ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-22927.gif

Dabei seit: 22.08.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von VitoC
@navili roundhousekick, wuahah großes Grinsen mit nem schönen gruß von chuck norris, den beherrscht aber kaum einer un is sehr schwer zu erlernen


Okey, das sagt mir jetzt mal gar nix, aber so wie sich's anhört, isses wirkungsvoll! großes Grinsen
Naja, falls du es mal ausprobieren möchtest, viel Spass! Augenzwinkern

__________________
Wer Ironie findet, darf sie behalten.
12.01.2007 16:43 navili ist offline Beiträge von navili suchen Nehmen Sie navili in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von navili anzeigen
Felsen-Eimer Felsen-Eimer ist männlich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-20215.jpg

Dabei seit: 04.01.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Taddy: meinen vollen Respekt!
Ich weiß nicht, ob ich das bei einer Gruppe von rechten Skins auch getan hätte... ich weiß es wirklich nicht... und ich bin froh, dass ich noch nicht in der Situation war, mich gegen eine GRUPPE von denen zu behaupten... kann dich übrigens gut verstehen, da hätte ich garantiert auch Schiss bekommen, vor allem, wenn die einen dann auch noch "verfolgen"...

man sagt ja allgemein "Unterschätze nie die Intelligenz von dummen Menschen in großen Gruppen"... was mich an unserer Gesellschaft nur so ankotzt ist, dass diese ganzen dummen Ignoranten nicht auch nur ein einziges Mal eingreifen können... denn vor Allem am Bahnhof haben die echt die Übermacht...
Aber ich habe immer mehr das Gefühl, dass sich mehr und mehr der Ausländerhass wieder in den Köpfen der deutschen Bevölkerung einnistet, je mehr Länder der EU beitreten und je höher die Zuwanderungszahlen werden... Wobei aber keiner von denen bedenkt, dass Deutschland am Boden wäre, wenn wir keine Ausländer im Land hätten (von wegen "die Deutschen sterben aus" <= nicht im Rechten Sinne), da die Geburtenraten immer weiter zurückgehen und welcher Nazi hat noch keine Pizza gegesen? Oder nen Döner? Oder hat noch nicht Holländisches Gras geraucht? Welcher von denen trägt keine Kleidung, die in USA oder sonstwo gefertigt wurde? Und was ist mit deren Computern, die sie zum denken brauchen (sie selbst können es ja scheinbar nicht so gut, sonst würden sie mal drüber nachdenken, was sie tun)? Woher kommen die ganzen Einzelteile? Aus "guter deutscher Fertigung"? IM LEBEN NICHT!!!

...

__________________
bin single...
___________
ein Hoch auf das überdimensionale Meerschweinchen
___________
31.12.2006 Köln, Müngersdorfer Stadion (1. Welle)
10.06.2001 Dortmund, Westfalenhalle
13.01.2007 10:25 Felsen-Eimer ist offline E-Mail an Felsen-Eimer senden Beiträge von Felsen-Eimer suchen Nehmen Sie Felsen-Eimer in Ihre Freundesliste auf
beachbulette beachbulette ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-20515.jpg

Dabei seit: 11.01.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Taddy: Auch von mir vollen Respekt, dass ist echt mutig!!! Gibt leider viel zu wenig Menschen von deiner Sorte.
Also bei uns hier gibts auch so ein Nazi Problem... Momentan scheinen es immer mehr zu werden, weiß auch nicht. Die sieht man dann mit ihren Landser und was weiß ich nich Klamotten auf irgendwelchen Festen und morgens im Bus oder so... Regt mich schon ein bisschen auf, aber solange die nichts "anstellen" sag ich mal gehts ja noch. Vor ein paar Jahren waren die noch aktiver (aber dafür sinds jetzt halt mehr), 1995 oder 1996 haben die wohl jemanden die Hauptstraße rauf und runter gejagt, nur weil der meinte, er sei ein Punk. Nur wegen sowas... echt total bescheuert. Aber trotzdem wir hier relativ viele Ausländer haben ist bisher noch nichts passiert, Gott sei Danke!!! Glücklicher Weise bin ich noch nie in so eine Situation gekommen, mich so direkt mit Neonazis auseinander setzen zu müssen... aber ich finds echt schlimm, wenn man dann z.B. Stern TV oder so guckt (also vor 2 Wochen war doch die 750 Sendung und da haben die dann quasi so ein Best of gemacht), die dann Schauspieler auf einen menschenüberfüllten Platz schicken: 2 Neonazis greifen ein türkisches Mädchen an, und niemand geht dazwischen. Da sind so viele Menschen und die sind doch allemal stärker (also zusammen) als 2 Neonazis, aber alle bleiben an ihren Tischen sitzen und trinken weiter ihren Kaffee. So nach dem Motto "nichts wissen bzw. sehen schützt" oder so. Kann ich echt nicht nachvollziehen, ich mein, wenn jemand alleine durch einen dunklen Park geht, und sowas beobachtet und da 'ne Gruppe Neonazis sind, dann könnte man ein Nicht-Eingreifen ja schon eher nachvollziehen aber in einer großen Gruppe?!? Ich würde ich zumindest so schnell wie möglich die Polizei rufen oder versuchen ein paar Leute zu finden die zusammen dazwischen gehen oder sowas, aber einfach wegschauen...

__________________
Nosce te ipsum

14.01.2007 01:00 beachbulette ist offline E-Mail an beachbulette senden Homepage von beachbulette Beiträge von beachbulette suchen Nehmen Sie beachbulette in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie beachbulette in Ihre Kontaktliste ein
BeRoFa
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ taddy: ebenfalls von mir respekt, wüsste nich, ob ichs selbe getan hätte, bei mir überwiegt dann wirklich leider gottes der schiss bzw die angst
14.01.2007 01:39
cyan_guitar cyan_guitar ist weiblich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-20160.jpg

Dabei seit: 02.01.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei uns am kuglmarkt hatten sich ein teil unserer punkervereinigung (heisst bei uns so^^) mit ein paar faschos geprügelt. wir hatten echt nich den hauch einer chance am anfang weil sie unsern stärksten mann so dolle in den bauch geboxt ham das er sich auf den bode geschmissen hat un gekotzt hat..echt derbe aber harte realität. doch dann war schluss mit lustig wir gingen alle auf einen los denn die faschos warn nur noch zu 2. die andern hatten sich verpisst....
so un wir sin auf die gerammelt den wo se volle sau geboxt ham hat ihn eine reingehaun dann isser a weggerannt
aber später sin wir denne nochmal begegnet..die hatten den vorteil nich so viel gesoffen zu ham auf jeden fall kamen sie von hinten auf uns zu un rissen den einen sein anarchie statt deutschland shirt runter
die ganze sauerei ging von vorn los dann kam a noch so ein ordnungshüter un was dann passiert is könnt ihr euch bestimmt denekn^^


@taddy: nochma riesen respekt an dich

__________________
mit schlagzeug und bass,
macht das musikhören spass,
doch wenn die gitarre spielt ist alles zu spät,
weil man dann den text nicht mehr versteht!!!
15.01.2007 17:38 cyan_guitar ist offline Homepage von cyan_guitar Beiträge von cyan_guitar suchen Nehmen Sie cyan_guitar in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie cyan_guitar in Ihre Kontaktliste ein
Taddy Taddy ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-24410.jpg

Dabei seit: 11.09.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Thx an alle, die mir Respekt entgegen bringen Zunge raus

Ich weiß auch nicht... im Nachinein sehe ich diese ganze Sache ziemlich locker und bin jetzt garantiert kein Schisser mehr.
Frueher wenn ich z.B. im Bus saß, wo Neos waren, hab ich einfach Musik laut gemacht und mich stumm gestellt...
jetzt aber besonders nach diesem Vorfall aber hoere ich denen dann extra zu, um vielleicht 'n paar Takte zu denen zu sagen.
Noch hielt sich bisher alles in Maßen, das Schlimmste bisher waren nur Parolen wo ich dann aber eben meinen Senf zu abgegeben habe.

Wenn ich dann wirklich alleine im Bus sitze mit 80 anderen Menschen und mich alleine gegen Nazis stelle, fuehle ich mich besser als mit diesem Stummschalten.
Danach hat man doch irgendwie das Gefuehl, etwas veraendert zu haben (auch wenns nur in der Situation war).
Mit Worten von dä: Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es waer nur deine Schuld wenn sie so bleibt.
Das denk ich mir dann immer und reiß dann meinen Mund auf.
Ich weiß, dass die ganze Sache auch mal nach hinten losgehen kann, aber davor habe ich keine Angst mehr. Wenn die meinen, mich zu verpruegeln, soll'n se's tun. Mehr als koerperliche Schmerzen koennen die mir nicht antun.

Allerdings muss ich zu der ganzen Sache sagen, dass ich mich in manchen Situationen auch nicht ganz so links fuehle und den ganzen Respekt hier auch nicht stolz annehmen kann...
Vorhin z.B. musste ich mit'n Bus durch ein Viertel fahren, wo ueberwiegend Auslaender (Tuerken und Kosovo-Albaner) wohnen.
Die kamen dann auf die ach so tolle Idee, mich schief anzumachen, weil ich ja wie "ein Scheiß Drecks-Punk" aussehe (wobei ich nur Parker, Chucks und Nietenguertel trug, also nicht wirklich auffaellig als Punk zu bezeichnen bin).
Das ganze ging dann soweit, dass ich den verklickert hab, dass wir "Scheiß Drecks-Punks" uns fuer solches (wörtlich) "Pakt" einsetzen. Meine Wortlaute dabei gingen auch schon fast ins Rechte rueber... war nicht schoen von mir, aber ich fand und finde sowas einfach nur ungerecht...
wir setzen uns fuer die Integration auslaendischer Mitbuerger ein und was machen manche von denen? Auch noch auf uns rumtreten!

Ach, versteh einer die Welt...
vielleicht ist es wirklich manchmal besser, einfach wegzuschauen...
was man macht, macht man verkehrt!

__________________
El Mobileh
16.01.2007 23:56 Taddy ist offline E-Mail an Taddy senden Beiträge von Taddy suchen Nehmen Sie Taddy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Taddy in Ihre Kontaktliste ein
Ruediger Ruediger ist männlich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 17.02.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@taddy : meinen vollsten respeckt!!

ich finds echt arm das manche echt keine moral haben.

ich hatte bisher noch keine solcher begegnungen aber bei mir wird zivilcourage sehr groß geschrieben. hier ein beispiel, war zwar kein fascho aber trotzdem,:

vor drei jahren, ich war gerade auf dem weg zur arbeit und stand am bahnhof.

plötzlich hörte ich, wie ein mann (ziehmlich betrunken ca. 1.80 , ende 40)
sich mit einer frau anfing zustreiten.
das ging einige minuten hin und her und die frau versuchte den mann zu beruhigen , doch er hat nicht aufgehört sie zu beschimpfen.
plötzlich schupft der kerl sie,
ich schau mich um, keiner greift ein

der bahnhof war relativ leer aber es waren einige leute die hätten eingreifen können.

ich dreh mich kurz weg um auf die bahnhofsuhr zu schauen auf einmal höre ich wie der typ ihr ne schallende ohrfeige gibt.

ich war so wütend, ich sofort zu ihm hin, und gefragt" was soll das, man schlägt keine frauen" da hat er mir eine verpasst, ( direkt auf die nae, welche sofort anfing zu bluten) ich mich umgedreht und zu nem passanten hin und den direkt in die situaltion einbezogen und ihm gesagt er solle doch bitte die polizei rufen, was er dann auch getan hat.

wenige minuten später kam dann die polizei und ich habe dann meine aussage gemacht, der mann wurde mitenommen und erstmal in die ausnüchterungszelle.

als ich durhc diesem vorfall zuspät zur arbeit kam frage man nicht einmal wo ich gewesen bin, der chef sofort: wo hast du dir denn die blutige nase geholt? da hab ich ihm die sache erklärt und der meinte nur, das es mutig gewesen wäre da es nicht mehr viele solcher leute gibt die dann auch wirklich eingreifen.

ich bin nicht gerade groß (1,62)und nicht besonders stark ,aber wenn ich sehe da irgendwo soetwas passiert helfe ich gerne auch wenn ih dfann mal was abbekomme.

ich weiß nicht wie ich jetzt bei einer gruppe Faschos ragiert hätte ,da wäre ich schon vorsichtiger, aber mn kann nicht einfach wegschauen, einfach gezielt auch passanten ansprechen.

denn "davon haben wir nichts mitbekommen" gab es schonmal und wozu das geführt hat wissen wir wohl alle.

zur sache im bus: ich wäre zum busfahrer gegangen und hätte ´knallhart gesagt der soll die polizei verständigen
18.01.2007 17:34 Ruediger ist offline Beiträge von Ruediger suchen Nehmen Sie Ruediger in Ihre Freundesliste auf
Taddy Taddy ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-24410.jpg

Dabei seit: 11.09.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Ruediger: Auch deine Sache verdient Respekt. Denn mir ist aufgeefallen, dass insbesondere in solchen Situationen selten eingegriffen wird, einfach mit dem Vorwand "ist ja nur einer, was soll der schon machen".

Ja, normalerweise melde ich sowas auch dem Busfahrer.
Das passierte aber alles eine Station wo die ausstiegen (wusste ich, weil ich schon oefters mit denen gefahren bin) und dann haette sich das auch nicht wirklich gelohnt.
Außerdem weiß man ja nie, an was fuer einen Busfahrer man geraten ist...
hatte ich naemlich auch schon oefter. Manche sagen dann einfach "egal, die sind eh bald draußen, ignorier sie doch einfach"...

aaaaaaah, ey ich koennte mich da wirklich stundenlang drueber aufregen...
wie koennen manche Menschen nur so blind sein?
Angst? Zeitmangel?
Versteht einer die Welt... (und versucht, sie mir beizubringen)

__________________
El Mobileh
19.01.2007 13:17 Taddy ist offline E-Mail an Taddy senden Beiträge von Taddy suchen Nehmen Sie Taddy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Taddy in Ihre Kontaktliste ein
Der Maus Der Maus ist männlich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-20082.jpg

Dabei seit: 04.07.2006

Themenstarter Thema begonnen von Der Maus
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich muss sagen, ich hab auch Angst mich alleine gegen eine Größere Gruppe zu stellen... Wenn ich jetzt mit nem Kumpel unterwegs bin, dann greifen wir bei sowas schon ein und versuchen zu beruhigen etc. Aber alleine gegen mehrere, da setzt sich mein Selbsterhaltungstrieb durch!

Nochmals großen Respekt an meine Vorredner, vor allem an Taddy! Find ich wahnsinn, dass du dich das traus!!!

__________________
"Für die Freiheit für das Leben, Nazis von der Straße fegen!!!!!"
"Gebt den Nazis die Straße zurück! Stein für Stein!!!!!!!!!"
01.03.2007 21:12 Der Maus ist offline Beiträge von Der Maus suchen Nehmen Sie Der Maus in Ihre Freundesliste auf
k!nGT!n0 k!nGT!n0 ist männlich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-20862.jpg

Dabei seit: 08.06.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich fühl mich jetzt zwar irgendwie komisch, weil hier seit 5 monaten oder so kein eintrag mehr drin ist großes Grinsen aber naja...irgendwo muss ich als neuer ja anfangen meinen senf dazuzugeben^^ ...bei mir war das zwar alles nicht so extrem aber mich will dieses aggressionsgefühl nicht verlassen, wenn ich im bus höre wie einige der dummen hilfsschüler ( wie gesagt EINIGE..ich will jetzt nicht alle abstempeln...manch einer kann halt nichts für seine dummheit großes Grinsen ) anfangen irgendwas von "white power" oder sonst irgendwelchen sachen von denen sie keine ahnung haben durch den bus schreien, nur ich konnte ja auch nicht wirklich was machen...der ganze bus war voll und die waren weit jünger als ich ( ich bin 15..denkt mal drüber nach Augenzwinkern )
08.06.2007 16:42 k!nGT!n0 ist offline Beiträge von k!nGT!n0 suchen Nehmen Sie k!nGT!n0 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie k!nGT!n0 in Ihre Kontaktliste ein
Italianrockgirl Italianrockgirl ist weiblich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-22183.jpg

Dabei seit: 30.12.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ja ich kenn die ganze Situation aus der anderen perspektive.. nicht von wegen überlegen ob ich helfen soll, sondern darum bangen DAS mir jemand hilft.

also das ganze war so. ich ital. Staatsangehörigkeit... man siehts mir auch an das ich zum südländischen typ gehöre.. war im zug in richtung öhm mannheim wars glaub ich.

na ja und auf jeden im zug steigt auf einmal so ein einzelner nazi ein... extrem besoffen , aber ruhig und sagte nix. und dann kamen seine freunde dazu und haben sich erst mal mit dem hitler gruß begrüßt und ihre netten parolen abgelassen... na ja ich war einfach nur stumm dagessen. musik lauter gedreht und weggehört... na ja die sind dann auch in mannheim ausgestiegen und haben mich auf dem gleis dann sau blöd angemacht von wegen wesshalb ich nicht zugstimmt hätte im zug.. na ja ich hab nicht wirklich reagiert und dann sagte der eine guck ma die is ja gar nit deutsch... die kommt aus em süden und dann gings los...

die pöbeln mich an, lassen was weiß ich was für sprüche ab und ich dachte mir so kann mir eig i-ein arsch helfen.. nein die geschäftsleute sind einfach vorbei und ich bin fast verzweifelt.. dann kam meine rettung... ein junge knapp 18 bissel breiter gebaut und hatte nen schönen iro... ein punk.. stellt sich vor mich und pöblet die an die von wegen wesshalb und das se sich verpisen sollen.. die sind nit weg und dann kamen dem seine Freunde noch dazu un stellten sich im halbekreis mim rück um mich rum... ich war so erleichtert... na ja die waren dann in der überzahl und die nazis sind weg... ich hab mich bei allen glaub millionen mal bedankt... .ich glaub kaum das mir i-jemand anderes geholfen hätte...

na ja da seht ihr mal die geschichte aus der anderen sichtweise...

lg IRG

__________________
Rod: Morgen ess ich schon wieder Spätzle .. aber heute trink ich noch mein Tannezäpfle
Bela: Küchenscharben tut man zertreten, warum tust du denn immer meine Hoden kneten ?
01.06.2008 11:38 Italianrockgirl ist offline Homepage von Italianrockgirl Beiträge von Italianrockgirl suchen Nehmen Sie Italianrockgirl in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Italianrockgirl in Ihre Kontaktliste ein
meea meea ist weiblich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 16.11.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vor ein paar Wochen hat bei uns in Wien irgendein Straßenbahn oder Busfahrer Sieg Heil im Bus durchgesagt und irgendwelche Naziparolen losglassen.
Im Radio war dann so a Meinungsumfrage und da hat dann eine Frau angerufen und gemeint sie fände zwar ned gut was der gmacht hat aber wir leben schließlich in einer Demokratie und da dürfe man seine Meinung sagen.
also deppat is die scho, zumahl des Gesetzlich verboten is Sieg Heil oder sowas zu grölen.

__________________
der Fürst der Finsternis kommt um uns zu holen
Hipp Hipp Hurra Die Ärzte sind super, Die Ärzte sind wunderbar
Friedenspanzer (wär schön, wenn die Welt noch zu retten wäre)
26.11.2008 16:26 meea ist offline Beiträge von meea suchen Nehmen Sie meea in Ihre Freundesliste auf
Big Keks Big Keks ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-23455.jpg

Dabei seit: 25.05.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von meea
Vor ein paar Wochen hat bei uns in Wien irgendein Straßenbahn oder Busfahrer Sieg Heil im Bus durchgesagt und irgendwelche Naziparolen losglassen.
Im Radio war dann so a Meinungsumfrage und da hat dann eine Frau angerufen und gemeint sie fände zwar ned gut was der gmacht hat aber wir leben schließlich in einer Demokratie und da dürfe man seine Meinung sagen.
also deppat is die scho, zumahl des Gesetzlich verboten is Sieg Heil oder sowas zu grölen.



Heftig! geschockt Einfach so mit Lautsprecher? Vom Fahrer? Ey dreister und dämlicher gehts doch nicht. Ich kann das gar nicht glauben.. böse

__________________
Lasst uns Satan ein Tiefkühlhähnchen opfern! Teufel

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Big Keks: 26.11.2008 16:51.

26.11.2008 16:51 Big Keks ist offline Beiträge von Big Keks suchen Nehmen Sie Big Keks in Ihre Freundesliste auf
meea meea ist weiblich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 16.11.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

yo, genau so war des.
Ich find des auch voi schlimm

__________________
der Fürst der Finsternis kommt um uns zu holen
Hipp Hipp Hurra Die Ärzte sind super, Die Ärzte sind wunderbar
Friedenspanzer (wär schön, wenn die Welt noch zu retten wäre)
29.11.2008 13:07 meea ist offline Beiträge von meea suchen Nehmen Sie meea in Ihre Freundesliste auf
lovebela lovebela ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-23966.jpg

Dabei seit: 24.11.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei uns wurde der ganze bus auf ner klassenfahrt von innen mit naziparolen vollgeschmiert.

und in dem schulbus von ner freundin werden tregelmäßig parolen gebrüllt

__________________
When I saw your face
It was like a space
In my heart was filled
It's like I knew
From the very start
That you were every other part of me
29.11.2008 21:10 lovebela ist offline E-Mail an lovebela senden Beiträge von lovebela suchen Nehmen Sie lovebela in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » ANTIFA » "Sieg Heil" im Bus?


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH