das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » BÜCHER » zuletzt gelesen. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen zuletzt gelesen.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Duplica Duplica ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-2438.gif

Dabei seit: 12.11.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das letzte was ich gelesen habe war Herr der Ringe- ich bin so froh dass ich es geschafft habe es durchzulesen. es war mein zweiter versuch... aber dieses mal gefiel es mir auch ganz gut.

jetzt lese ich stephen king.

__________________
Mädchen aus Wien

Ich habe jetzt einen Konzert-Blog: Loli-Rock Überfrau
01.05.2012 09:20 Duplica ist offline Beiträge von Duplica suchen Nehmen Sie Duplica in Ihre Freundesliste auf
RockGirl33 RockGirl33 ist weiblich
FDJ Punk


images/avatars/avatar-24566.jpg

Dabei seit: 20.04.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das letzte was ich gelesen hab war Exit Mundi. Brauchte recht lange weil ich das wenn ich das abends gelesen hab kaum verstanden hab und dann kapitel immer wieder wiederholen musste großes Grinsen

Jetzt ist höchstwahrscheinlich erstmal Ausgelost von Beth Goobie dran^^
27.05.2012 12:40 RockGirl33 ist offline Beiträge von RockGirl33 suchen Nehmen Sie RockGirl33 in Ihre Freundesliste auf
tobyramone tobyramone ist männlich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24160.jpg

Dabei seit: 28.12.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bukooowski: Women, Post Office und Factotum.
und jetzt hasse ich die welt.

__________________
all i want for my birthday is a big booty hoe

28.05.2012 15:57 tobyramone ist offline Beiträge von tobyramone suchen Nehmen Sie tobyramone in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von tobyramone anzeigen
Pauline. Pauline. ist weiblich
Banane


images/avatars/avatar-24244.jpg

Dabei seit: 14.09.2008

Themenstarter Thema begonnen von Pauline.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tobyramone
Bukooowski: Women, Post Office und Factotum.
und jetzt hasse ich die welt.


oh, cool, danke für den tipp Augenzwinkern

zurzeit les ich douglas adams -elektrischen mönchen-. auch sehr gut, aber was erwartet man denn auch von diesem genie? großes Grinsen

__________________

bla bla bla, mr. freeman.

30.05.2012 21:54 Pauline. ist offline E-Mail an Pauline. senden Beiträge von Pauline. suchen Nehmen Sie Pauline. in Ihre Freundesliste auf
TheMrsUrlaub TheMrsUrlaub ist weiblich
3-Tage-Bart


Dabei seit: 29.04.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das letzte, was ich gelesen habe war glaub ich Dorfpunks. Ist ein tolles Buch! Lustig und spannend erzählt.Kann ich nur empfehlen!

Momentan les' ich Exit Mundi. Manchmal etwas beängstigent, aber total lustige Wortwahl und Untergangstheorien! Kann ich ebenfalls empfehlen!
06.06.2012 16:58 TheMrsUrlaub ist offline Beiträge von TheMrsUrlaub suchen Nehmen Sie TheMrsUrlaub in Ihre Freundesliste auf
Whatsername_13
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tales from Watership Down

Das Buch ist die Fortsetzung von Watership Down von Richard Adams, welches eine Zeit lang auch als Serie lief. Die war als Kind meine absolute Lieblingsserie! Und dann hab ich halt vor kurzem endlich mal das Originalbuch gelesen und, was soll ich sagen, das Feuer ist wieder entfacht! Zunge raus Augenzwinkern
Jedenfalls war ich dann wieder so begeistert, wie als kleines Kind und von daher musste natürlich auch die Fortsetzung her :D
Hat sich meiner Meinung nach übrigens gelohnt smile War echt nett zu lesen smile
06.06.2012 19:52
Jan's Kleene Jan's Kleene ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-22907.jpg

Dabei seit: 20.07.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab grade Krabat fertig gelesen (5x hintereinander XD aber ich hatte sonst kein einziges Buch dabei^^). Echt tolles Buch, ich bin froh, dass ich das endlich mal gelesen habe! fröhlich
Als nächstes muss glaub ich mal wieder die HarryPotter-Reihe dran glauben, die les ich irgendwie immer, wenn ich Stress hab^^

__________________
Alrêrst lebe ich mir werde,
sît mîn sündic ouge sihet
daz hêre lant und ouch die erde,
der man vil der êren gihet.
Mirst geschehen, des ich ie bat:
ich bin komen an die stat,
dâ got mennischlîchen trat.

10.06.2012 16:19 Jan's Kleene ist offline Beiträge von Jan's Kleene suchen Nehmen Sie Jan's Kleene in Ihre Freundesliste auf
Beule
FDJ Punk


Dabei seit: 12.12.2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jan's Kleene
Ich hab grade Krabat fertig gelesen (5x hintereinander XD aber ich hatte sonst kein einziges Buch dabei^^). Echt tolles Buch, ich bin froh, dass ich das endlich mal gelesen habe! fröhlich
Als nächstes muss glaub ich mal wieder die HarryPotter-Reihe dran glauben, die les ich irgendwie immer, wenn ich Stress hab^^


Haha, ist bei mir genauso smile liegt wahrscheinlich bei mir daran, dass ich mir in der Stresszeit die Probleme von Harry wünsche, hach, so ein einfaches Leben: Ein paar Formeln lernen, Zaubereigeschichte (ok, auch eher langweilig^^) und Hogsmeade! Ich will mal nach Hogsmeade. großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Beule: 02.11.2013 16:59.

10.06.2012 17:18 Beule ist offline Beiträge von Beule suchen Nehmen Sie Beule in Ihre Freundesliste auf
Pauline. Pauline. ist weiblich
Banane


images/avatars/avatar-24244.jpg

Dabei seit: 14.09.2008

Themenstarter Thema begonnen von Pauline.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Beule
liegt wahrscheinlich bei mir daran, dass ich mir in der Stresszeit die Probleme von Harry wünsche, hach, so ein einfaches Leben


genau, so gehts mir auch immer, der hätt echt ein feines leben, n paar zauberformeln lernen, mit dem schuldirektor ganz dicke sein, n paar andere zauberer killn, permanent in lebensgefahr... haaach. ganz zu schweigen von den tollen familienverhältnissen!

naja, gegens off-topic (das ich mir nun echt nicht verkneifen wollt)
ich les auch gerade (neben andern titeln...)
harry potter. aus stressgründen aber nicht so viel, wie ich gern tät.

__________________

bla bla bla, mr. freeman.

10.06.2012 17:28 Pauline. ist offline E-Mail an Pauline. senden Beiträge von Pauline. suchen Nehmen Sie Pauline. in Ihre Freundesliste auf
Beule
FDJ Punk


Dabei seit: 12.12.2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pauline.
Zitat:
Original von Beule
liegt wahrscheinlich bei mir daran, dass ich mir in der Stresszeit die Probleme von Harry wünsche, hach, so ein einfaches Leben

genau, so gehts mir auch immer, der hätt echt ein feines leben, n paar zauberformeln lernen, mit dem schuldirektor ganz dicke sein, n paar andere zauberer killn, permanent in lebensgefahr... haaach. ganz zu schweigen von den tollen familienverhältnissen!


Naja, das kennt sicherlich jeder: Situationen, in denen man seine Probleme gegen andere eintauschen will egal welche, nur nicht die eigenen.
Aber hast recht, Harry hat kein einfaches Leben. Trotzdem wäre ich gerne mal an seiner Stelle: Quidditch spielen, zaubern... oder wenigstens mal Mäuschen spielen.
10.06.2012 17:38 Beule ist offline Beiträge von Beule suchen Nehmen Sie Beule in Ihre Freundesliste auf
Jan's Kleene Jan's Kleene ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-22907.jpg

Dabei seit: 20.07.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Beule
Zitat:
Original von Jan's Kleene
Ich hab grade Krabat fertig gelesen (5x hintereinander XD aber ich hatte sonst kein einziges Buch dabei^^). Echt tolles Buch, ich bin froh, dass ich das endlich mal gelesen habe! fröhlich
Als nächstes muss glaub ich mal wieder die HarryPotter-Reihe dran glauben, die les ich irgendwie immer, wenn ich Stress hab^^


Haha, ist bei mir genauso smile liegt wahrscheinlich bei mir daran, dass ich mir in der Stresszeit die Probleme von Harry wünsche, hach, so ein einfaches Leben: Ein paar Formeln lernen, Zaubereigeschichte (ok, auch eher langweilig^^) und Hogsmeade! Ich will mal nach Hogsmeade. großes Grinsen

Krabat ist auch toll, wir haben das in der Schule lesen müssen. Ich habs aber danach noch bestimmt vier mal gelesen.

Ich bin sowieso großer Fan von historischen Romanen.


Schön, ich bin nicht allein damit großes Grinsen großes Grinsen
Ich weiß selbst nicht, was es ist, aber HP vermittelt mir ein Gefühl, das kein anderes Buch schafft (ich weiß, es klingt pathetisch und irre^^)... Ich les die komplette Reihe jedes Semester einmal, und ganz verstärkt, wenns auf die Klausuren zugeht (was ja auch bald wieder soweit ist *seufz*).

Krabat hätte ich gern in der Schule gelesen, aber irgendwie haben wir das nie^^

Historische Romane les ich auch sehr gerne, wobei es mir vor allem hier richtig schwer fällt, mal was neues zu lesen und es gut zu finden...

__________________
Alrêrst lebe ich mir werde,
sît mîn sündic ouge sihet
daz hêre lant und ouch die erde,
der man vil der êren gihet.
Mirst geschehen, des ich ie bat:
ich bin komen an die stat,
dâ got mennischlîchen trat.

10.06.2012 20:53 Jan's Kleene ist offline Beiträge von Jan's Kleene suchen Nehmen Sie Jan's Kleene in Ihre Freundesliste auf
Verenä Verenä ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jan's Kleene
Zitat:
Original von Beule
Zitat:
Original von Jan's Kleene
Ich hab grade Krabat fertig gelesen (5x hintereinander XD aber ich hatte sonst kein einziges Buch dabei^^). Echt tolles Buch, ich bin froh, dass ich das endlich mal gelesen habe! fröhlich
Als nächstes muss glaub ich mal wieder die HarryPotter-Reihe dran glauben, die les ich irgendwie immer, wenn ich Stress hab^^


Haha, ist bei mir genauso smile liegt wahrscheinlich bei mir daran, dass ich mir in der Stresszeit die Probleme von Harry wünsche, hach, so ein einfaches Leben: Ein paar Formeln lernen, Zaubereigeschichte (ok, auch eher langweilig^^) und Hogsmeade! Ich will mal nach Hogsmeade. großes Grinsen

Krabat ist auch toll, wir haben das in der Schule lesen müssen. Ich habs aber danach noch bestimmt vier mal gelesen.

Ich bin sowieso großer Fan von historischen Romanen.


Schön, ich bin nicht allein damit großes Grinsen großes Grinsen
Ich weiß selbst nicht, was es ist, aber HP vermittelt mir ein Gefühl, das kein anderes Buch schafft (ich weiß, es klingt pathetisch und irre^^)...

Krabat hätte ich gern in der Schule gelesen, aber irgendwie haben wir das nie^^


Du bist nicht irre, keine Sorge.:D Harrys Welt ist einem einfach so vertraut, das man sich gut entspannen kann.

Wir haben Krabat in der 5 und 6 Klasse vorgelesen bekommen von unserer Kunstlehrerin. Das war schon klasse, vorallem weil sie so eine gute Erzählstimme hatte. Und die Klasse war beim Bilder malen ruhig.Augenzwinkern

Ich hab als letztes "The Help" von Kathryn Stockett gelesen. Beeindruckend, aber wenn Aibileen erzählt ist es schwer das zu verstehen, einfach weil immer Worte ausgelassen werden in dem Dialekt.

__________________
1. Die Band hat immer Recht!
2. Sollte dies einmal nicht so sein, gilt die Regel 1.
3. Die Band ist immer lustig, außer wenn Sie ernst ist.
4. Ich werde nie jemand anderen lieben als BelaFarinRod!
DEINNV-Tour Köln, 27.06.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Verenä: 11.06.2012 20:28.

11.06.2012 20:22 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
möwe
FDJ Punk


images/avatars/avatar-24378.jpg

Dabei seit: 27.02.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab als letztes Stolz und Vorurteil gelesen und fands klasse!
Pflichtlektüre der angenehmsten Art.

__________________
Zitat von...Niemand, Niemals!!

Dam-dadam-dam
11.06.2012 20:49 möwe ist offline Beiträge von möwe suchen Nehmen Sie möwe in Ihre Freundesliste auf
Punk_nr_00 Punk_nr_00 ist weiblich
Frau


Dabei seit: 24.01.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Verenä
Ich hab als letztes "The Help" von Kathryn Stockett gelesen. Beeindruckend, aber wenn Aibileen erzählt ist es schwer das zu verstehen, einfach weil immer Worte ausgelassen werden in dem Dialekt.

Das lese ich im Moment auch. Bin fast durch und finde es unglaublich toll! Nur zu empfehlen!
Hast dus auf Englisch gelesen? Ich finde mit der Zeit gewöhnt man sich an den Dialekt.
12.06.2012 13:19 Punk_nr_00 ist offline Beiträge von Punk_nr_00 suchen Nehmen Sie Punk_nr_00 in Ihre Freundesliste auf
Verenä Verenä ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Punk_nr_00
Zitat:
Original von Verenä
Ich hab als letztes "The Help" von Kathryn Stockett gelesen. Beeindruckend, aber wenn Aibileen erzählt ist es schwer das zu verstehen, einfach weil immer Worte ausgelassen werden in dem Dialekt.

Das lese ich im Moment auch. Bin fast durch und finde es unglaublich toll! Nur zu empfehlen!
Hast dus auf Englisch gelesen? Ich finde mit der Zeit gewöhnt man sich an den Dialekt.


Ja, habs auf Englisch gelesen. Ehrlich gesagt wollte ich es mir erst auf deutsch kaufen, habs aber nicht in der Buchhandlung gefunden sondern nur das englische, und weil ich keine Lust hatte noch wo anders zu suchen, hab ich das Buch halt gekauft.
Klar, nach ein paar Seiten hatte ich es raus. Ich finde es aber trotzdem schwierig wenn ein ganzes Wort einfach durch "a" ersetzt wird, und du dann den Satz noch einmal lesen musst um ihn zu verstehen. Vermutlich hab ich bisher einfach zu wenig englische Bücher mit "Dialekt" gelesen, sondern sonst eher Hochsprache.

__________________
1. Die Band hat immer Recht!
2. Sollte dies einmal nicht so sein, gilt die Regel 1.
3. Die Band ist immer lustig, außer wenn Sie ernst ist.
4. Ich werde nie jemand anderen lieben als BelaFarinRod!
DEINNV-Tour Köln, 27.06.

12.06.2012 18:47 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
Duplica Duplica ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-2438.gif

Dabei seit: 12.11.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich lese jetzt grad griechische Mythen. ist recht anstrengend wegen der vielen Namen, aber ich will das wirklich alles wissen und würds mir daher auch gerne merken!

__________________
Mädchen aus Wien

Ich habe jetzt einen Konzert-Blog: Loli-Rock Überfrau
18.06.2012 21:18 Duplica ist offline Beiträge von Duplica suchen Nehmen Sie Duplica in Ihre Freundesliste auf
Verenä Verenä ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seit neuestem bin ich "Der Fall Jane Eyre" von Jasper Fforde am lesen, bin aber noch nicht mal bei der Hälfte.smile Bisher bin ich begeistert, mal sehen wie das erste Buch rund um Thursday Next ausgeht!

__________________
1. Die Band hat immer Recht!
2. Sollte dies einmal nicht so sein, gilt die Regel 1.
3. Die Band ist immer lustig, außer wenn Sie ernst ist.
4. Ich werde nie jemand anderen lieben als BelaFarinRod!
DEINNV-Tour Köln, 27.06.

17.07.2012 23:56 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
MissHellfire MissHellfire ist weiblich
Frau


Dabei seit: 20.05.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade von Eugen Ruge "In Zeiten des abnehmenden Lichts" gelesen. Wird nicht umsonst "der große DDR-Buddenrooks Roman" genannt. Ein sehr gutes Buch, an die echten Buddenbrooks kommt es allerdings nicht ran. Ich kann nur jedem empfehlen beide Bücher zu lesen! Buddenbrooks ist sowieso mein "All-Time-Favorit" smile

__________________
Auf seine eigene Art zu denken ist nicht selbstsüchtig. Wer nicht auf seine eigene Art denkt, denkt überhaupt nicht.
(Oscar Wilde)
18.07.2012 12:04 MissHellfire ist offline Beiträge von MissHellfire suchen Nehmen Sie MissHellfire in Ihre Freundesliste auf
James "Hell" Brooks
FDJ Punk


Dabei seit: 20.05.2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz unten. von Günter Wallraff.
Einfach erschreckend, wie türkische Arbeiter in Deutschland misshandelt wurden/werden.
18.07.2012 19:15 James "Hell" Brooks ist offline E-Mail an James "Hell" Brooks senden Beiträge von James "Hell" Brooks suchen Nehmen Sie James "Hell" Brooks in Ihre Freundesliste auf
Benjamin Buxbaum
Banane


images/avatars/avatar-24438.jpg

Dabei seit: 29.09.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen



Kurzes Review: Don Rosa - The life and times of Scrooge McDuck

Don Rosa's Comics habe ich als Kind schon verschlungen. Die stachen schon immer aus dem Disney-Einheitsbrei und Lückenfüllern im Micky Maus Magazin hervor. Die liebevollen, detailreichen Zeichnungen unterstützen die akribisch recherchierten Geschichten bestens. Rosa ist großer Carl-Barks-Fan und flechtet seine Geschichten um "Barks'sche Fakten" und historische Ereignisse. In diesen Sammelbänden findet sich am Ende jedes Kapitels ein langer Kommentar des Autors, in dem er unter Anderem all diese Barks-Bezüge aufzählt. So gut wie jede noch so kleine Begebenheit aus Scrooge's Vergangenheit, die bei Barks erwähnt wird, findet sich in einem Rosa-Comic wieder.



"Life and Times" erzählt den Werdegang von Scrooge, der seine Karriere als Schuhputzer und Tellerwäscher in Amerika beginnt, nachdem ihm ein Schotte als Lohn eine amerikanische Münze gibt. Im Zuge erlebt er unzählige Abenteuer und muss sich jeden Cent hart erarbeiten. Rosa überbrückt damit die Zeit zwischen Scrooge's Geburt im Jahr 1867 und 1947, dem Jahr in dem er zum ersten Mal in einem Barks-Comic auftaucht. (s. Carl Barks' "Christmas on Bear Mountain", 1947)



Scrooge entwickelt sich über die Jahre vom gutherzigen, naiven Jungen zum knausrigen Milliardär mit hermitischen Zügen. Bei seinen Abenteuern begegnet er auch historischen Figuren, unter Anderem Wyatt Earp und Teddy Roosevelt.



Wie immer habe ich das ganze in Originalsprache gelesen. Augenzwinkern Warum Scrooge McDuck in Deutschland Dagobert Duck heißt, habe ich nie verstanden. Seine schottische Herkunft wird verschleiert und gleichzeitig geht die Referenz auf Ebenezer Scrooge aus Dickens' Christmas Carol verloren. Alle Enten heißen in Deutschland grundsätzlich "Duck" und haben teilweise total falsche Verwandtschaftsbeziehungen.

Insgesamt sind die zwei Bände, die die "Life and Times..." Reihe zusammenfassen, sehr zu empfehlen. Comics werden ja gern als Kinderkram abgetan, in der Regel aber nur von Leuten, die davon keinen Schimmer haben. Auch wer die Disney-Einheitskost nicht mag, kann hier zugreifen. Die Geschichte strotzt vor intelligentem Humor und ist einfach zeitlos.
Als nächstes werde ich mir den zugehörigen "Companion" Band besorgen, der noch einige Geschichten aus Scrooge's Leben erzählt, für die in der offiziellen Reihe kein Platz mehr war.

__________________
I fart in your general direction! Your mother was a hamster and your father smelt of elderberries!

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von Benjamin Buxbaum: 24.07.2012 14:47.

24.07.2012 12:54 Benjamin Buxbaum ist offline Homepage von Benjamin Buxbaum Beiträge von Benjamin Buxbaum suchen Nehmen Sie Benjamin Buxbaum in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » BÜCHER » zuletzt gelesen.


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH