das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » TV » Doctor Who » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Doctor Who
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey! smile
Ich wollte nur mal so in die Runde fragen, ob jemand hier die Serie "Doctor Who" kennt und wie ihr sie findet:
Welcher Doctor war euer erster Doctor, welcher ist euer Lieblingsdoctor?
Und welche Begleiter mögt ihr am liebsten?
Habt ihr irgendeine Lieblingsfolge, die man sich unbedingt angucken sollte?
Etc. pp.

Ich hoffe es ist okay, das ich ein neues Thema aufgemacht habe, habe hier nichts gefunden und war mir auch unsicher in welches Unterthema ich das packen soll, aber ich habs mal in TV gepackt, schließlich ist es ja ne TV-Serie. Tut mir leid, wenn ichs falsch eingeordnet haben sollte.

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

17.04.2013 20:36 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
MiraSun MiraSun ist weiblich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-24664.jpg

Dabei seit: 13.02.2013

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne Doctor Who, ich hab mit Christopher Eccelston als Doctor angefangen, also kenne ich nur die neuen Sachen und nicht die ganz alten Doctoren.

Ich bin aber kein extremer Fan davon, hab es bis zur Mitte der 2. Staffel geschafft, also kenn ich schon Dave :D aber irgendwie ist es ein bisschen zu abgespaced für mich.
Komischerweise stehen ganz viele in meinem Bekanntenkreis auf Doctor Who!
18.04.2013 16:32 MiraSun ist offline Homepage von MiraSun Beiträge von MiraSun suchen Nehmen Sie MiraSun in Ihre Freundesliste auf
Elalein Elalein ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-23453.jpg

Dabei seit: 27.12.2008

RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

owww, ich liebe Doctor Who! ^^
Ich guck das seit Herbst 2010, mein erster Doctor war Matt Smith. Ich hab also mit der 5ten Staffel der neuen Folgen angefangen. Mittlerweile habe ich natürlich alle Folgen der neuen Serie gesehen, von den alten Folgen habe ich bisher von jedem Doctor mindestens eine Geschichte gesehen, ansonsten versuche ich chronologisch vorzugehen und bin gerade in der 1971er Staffel mit dem 3. Doctor.
Die Frage nach meinem Lieblingsdoctor und Lieblingscompanion kann ich so nicht wirklich beantworten, das sind meistens die, deren Episoden ich gerade sehe.
Ich kann das auch an und für sich gar nicht erklären, was ich so faszinierend an der Serie finde.Schöne Geschichten, tolle Charaktere, thematisch gibts ja kaum Grenzen. Jedenfalls reißt es mich bei jeder neuen Folge wieder auf Neue mit, gelegentlich entwickle ich mich dann wieder in das emotionale Wrack zurück, dass ich 1994 nach dem Kinobesuch vom König der Löwen war. Erbärmlich, aber irgendwie isses das wert smile
Oh, und ich bin eingentlich keine von denen, die Serien nur in englichen Orgninalton sehen (ich guck soweit verfügbar immer auf deutsch), aber bei Doctor Who muss man auf Englisch gucken. Da geht in der Übersetzung einfach zuviel verloren.
Besonders empfehlenswerte Folgen (ich beschränk mich hier mal auf die neue Produktion), die man auch ohne große Vorkenntnisse sehen kann, sind mE Blink (Staffel 3 Folge 10) und The Eleventh Hour (Staffel 5 Folge 1) .
Heute Abend kommt ja wieder eine neue Folge, ich werde also später wieder zittern, dass der Livestream hält und hoffen, hinterher ohne größere emotionale Schäden noch feiern gehen kann. Augenzwinkern

__________________
*mööp*

... Butzemann?!?!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Elalein: 20.04.2013 15:15.

20.04.2013 15:15 Elalein ist offline E-Mail an Elalein senden Beiträge von Elalein suchen Nehmen Sie Elalein in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Elalein in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Elalein anzeigen
bingo-bela-superstar bingo-bela-superstar ist weiblich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-24415.gif

Dabei seit: 31.03.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne und liebe Doctor Who auch! Und ich bin immer überrascht, wenn das in Deutschland jemand kennt, geschweige denn schaut.

Mein erster Doctor war 9, also Chris Eccleston und ich find's richtig schade, dass er nur eine Staffel hatte!
Mein Lieblingsdoctor ist allerdings trotz allem 10. Ich liebe ihn einfach, alles an ihm!
Mit 11 verbindet mich irgendwie eine Art Hassliebe. Einerseits finde ich ihn richtig toll und süß und witzig, aber andererseits geht er mit ziemlich oft ziemlich auf die Nerven :D
Also wenn ich mich entscheiden müsste würde ich sagen:
10, 9, 11 in dieser Reihenfolge

Begleiter ist schwierig irgendwie, ich denke meine Lieblingsbegleiterin war Rose, weil sie einfach toll ist! Aber ich hab auch Donna geliebt, weil diese Frau echt einfach der Knüller war! Staffel 4, Folge 1 ist deshalb auch eine meiner absoluten Lieblingsfolgen, da kam ich aus dem Lachen gar nicht mehr raus :D
Die schlimmste Begleiterin nach meinem Geschmack war Martha, die konnte ich einfach nicht leiden, ich weiß auch nicht warum. Die ganze 3. Staffel war eher ein bisschen Qual als Freude deswegen.

Lieblingsfolgen kann ich eigentlich nicht wirklich nennen. Wie gesagt S4E1 war der hammer und auch S5E1, die erste mit Amy war toll. Ansonsten gibt es noch einige in der ersten Staffel, die ich absolut geliebt hab. z.B. S1E9/10 oder auch S1E8.
Mit Tennant gibt es so viele tolle Folgen, da kann ich mich eigentlich gar nicht entscheiden...

Wenn mir noch was einfällt, schreib ich noch mal smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bingo-bela-superstar: 21.04.2013 13:09.

21.04.2013 13:08 bingo-bela-superstar ist offline Beiträge von bingo-bela-superstar suchen Nehmen Sie bingo-bela-superstar in Ihre Freundesliste auf
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Themenstarter Thema begonnen von Das echte Zebra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://1.bp.blogspot.com/-TMZap0Qzq-w/UI...3m7yo1_1280.jpg

Ich schließ mich diesem Bild einfach mal bedingungslos an. :3

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

21.04.2013 18:20 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Benjamin Buxbaum
Banane


images/avatars/avatar-24438.jpg

Dabei seit: 29.09.2003

RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne bisher nur Staffeln 1-3 der neuen Serie. Eccleston war
David Tennant ist aber auch gut. Ich kenne demnach auch erst zwei Companions, Rose mochte ich, Martha geht mir mit ihrer weinerlichen Art meistens tierisch auf den Wecker. In guten Folgen lässt sich das aushalten, die schlechten macht sie unerträglich. Die Qualität der Serie schwankt insgesamt sehr stark, manche Folgen sind extrem gut, manche sind regelrecht grottig. Sehr positiv habe ich folgende in Erinnerung: "The Empty Child"/"The Doctor Dances" (1.12/1.13), "The Girl in the Fireplace" (2.4) und "Blink" (3.10). Letztere ist die beste Folge bisher und hat die dritte Staffel ein wenig gerettet, die war insgesamt eher mies. Die Doppelfolge vor Blink ("Human Nature", "The Family of Blood") hat mir aber auch gut gefallen.
Auffallend ist, das die ersten drei genannten alle von Steven Moffat geschrieben wurden. Viele sagen, dass seine Geschichten später stark nachlassen.

Zitat:
Original von Elalein
Oh, und ich bin eingentlich keine von denen, die Serien nur in englichen Orgninalton sehen (ich guck soweit verfügbar immer auf deutsch), aber bei Doctor Who muss man auf Englisch gucken. Da geht in der Übersetzung einfach zuviel verloren.

Das ist grundsätzlich immer so.

__________________
I fart in your general direction! Your mother was a hamster and your father smelt of elderberries!
23.04.2013 13:43 Benjamin Buxbaum ist offline Homepage von Benjamin Buxbaum Beiträge von Benjamin Buxbaum suchen Nehmen Sie Benjamin Buxbaum in Ihre Freundesliste auf
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Themenstarter Thema begonnen von Das echte Zebra
RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Benjamin Buxbaum
Ich kenne bisher nur Staffeln 1-3 der neuen Serie. Eccleston war
David Tennant ist aber auch gut. Ich kenne demnach auch erst zwei Companions, Rose mochte ich, Martha geht mir mit ihrer weinerlichen Art meistens tierisch auf den Wecker. In guten Folgen lässt sich das aushalten, die schlechten macht sie unerträglich. Die Qualität der Serie schwankt insgesamt sehr stark, manche Folgen sind extrem gut, manche sind regelrecht grottig. Sehr positiv habe ich folgende in Erinnerung: "The Empty Child"/"The Doctor Dances" (1.12/1.13), "The Girl in the Fireplace" (2.4) und "Blink" (3.10). Letztere ist die beste Folge bisher und hat die dritte Staffel ein wenig gerettet, die war insgesamt eher mies. Die Doppelfolge vor Blink ("Human Nature", "The Family of Blood") hat mir aber auch gut gefallen.
Auffallend ist, das die ersten drei genannten alle von Steven Moffat geschrieben wurden. Viele sagen, dass seine Geschichten später stark nachlassen.

Zitat:
Original von Elalein
Oh, und ich bin eingentlich keine von denen, die Serien nur in englichen Orgninalton sehen (ich guck soweit verfügbar immer auf deutsch), aber bei Doctor Who muss man auf Englisch gucken. Da geht in der Übersetzung einfach zuviel verloren.

Das ist grundsätzlich immer so.


Martha wird, finde ich noch besser und Moffat ist... Moffat.
Der Mann, wegen dem ich vor Engelsstaturen, Gasmasken, etc pp von nun an Angst habe... großes Grinsen

Happy invisible Astronaut Day, BTW. smile

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

23.04.2013 21:26 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Benjamin Buxbaum
Banane


images/avatars/avatar-24438.jpg

Dabei seit: 29.09.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin schwer dafür, irgendwann Carey Mulligan's Charakter aus "Blink" als companion zu verwenden. Sie ist eine sehr gute Schauspielerin und mehr von ihr zu sehen ist immer gut. großes Grinsen

__________________
I fart in your general direction! Your mother was a hamster and your father smelt of elderberries!
24.04.2013 16:02 Benjamin Buxbaum ist offline Homepage von Benjamin Buxbaum Beiträge von Benjamin Buxbaum suchen Nehmen Sie Benjamin Buxbaum in Ihre Freundesliste auf
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Themenstarter Thema begonnen von Das echte Zebra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Benjamin Buxbaum
Ich bin schwer dafür, irgendwann Carey Mulligan's Charakter aus "Blink" als companion zu verwenden. Sie ist eine sehr gute Schauspielerin und mehr von ihr zu sehen ist immer gut. großes Grinsen

Oh ja, das wäre awesome! Dann müssten aber auch noch ein paar andere super Nebencharaktere Begleiter werden. Mich freut es aber auch immer schon rießig, wenn ein Nebencharakter nochmal auftaucht! smile

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

24.04.2013 19:28 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Pounzer Pounzer ist männlich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24628.jpg

Dabei seit: 20.10.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Doctor Who" ist eine sehr unterhaltsame Serie. Ich habe auch mit dem 9. Doctor angefangen und bin quasi "up-to-date" was die aktuellen Folgen angeht.

Mir fällt es schwer, einzelne Episoden hervorzuheben, weil für mich die große Stärke der Serie (zumindest in den ersten vier Staffeln + Specials) in der Dramaturgie über ganze oder teilweise auch mehrere Staffeln hinweg liegt. Seit Moffat ab Staffel 5 die Leitung übernommen hat, ist das leider nicht mehr ganz der Fall (wobei die aktuelle Staffel wieder etwas vielversprechender ist). Aber das Ende des letzten Specials ("The End Of Time") nimmt einen so dermaßen mit - zumindest wenn man die Serie bis dahin gesehen hat.

Wenn es aber doch eine einzelne Folge sein soll, würde ich ebenfalls "Blink" oder "The Girl In The Fireplace" empfehlen.
12.05.2013 20:52 Pounzer ist offline Homepage von Pounzer Beiträge von Pounzer suchen Nehmen Sie Pounzer in Ihre Freundesliste auf
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Themenstarter Thema begonnen von Das echte Zebra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pounzer
"Doctor Who" ist eine sehr unterhaltsame Serie. Ich habe auch mit dem 9. Doctor angefangen und bin quasi "up-to-date" was die aktuellen Folgen angeht.

Mir fällt es schwer, einzelne Episoden hervorzuheben, weil für mich die große Stärke der Serie (zumindest in den ersten vier Staffeln + Specials) in der Dramaturgie über ganze oder teilweise auch mehrere Staffeln hinweg liegt. Seit Moffat ab Staffel 5 die Leitung übernommen hat, ist das leider nicht mehr ganz der Fall (wobei die aktuelle Staffel wieder etwas vielversprechender ist). Aber das Ende des letzten Specials ("The End Of Time") nimmt einen so dermaßen mit - zumindest wenn man die Serie bis dahin gesehen hat.

Wenn es aber doch eine einzelne Folge sein soll, würde ich ebenfalls "Blink" oder "The Girl In The Fireplace" empfehlen.


Was meinst du mit der Dramaturgie?
Gerade in den neunen Staffeln, ab Moffats Leitung, sind mir viel öfter Folgen verbindende Elemente aufgefallen. Anfangs der Riss in der Wand und später die Frau, die scheinbar nur Amy immer mal wieder ausschnitsweise sieht.
Zu Moffat pflege ich eine wunderbare Hass-Liebe. Großartige Folgen, die der Herr da schreibt, und dafür liebe ich ihn, aber bei manchen Sachen könnte ich ihm den Kopf umdrehen: Amy und Rory hätten was besseres verdient! Auch Logikmäßig hinkt es bei ihm manchmal. Leider.

Ich hab jetzt mal mit den alten Staffeln angefangen: Weiß noch nicht so genau, was ich vom ersten Doctor halten soll. Ich finde ihn wie einen wütenden, rachsüchtigen und rücksichtslosen #9. Wobei ich 9 eigentlich genial finde. #1 hat so etwas grießgrämiges an sich, wobei ich noch nicht weiß, ob ich das an ihm mag.
Habt ihr nur die neuen Staffeln gesehen oder euch auch mal alte Episoden angeguckt?

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

12.05.2013 22:07 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Pounzer Pounzer ist männlich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24628.jpg

Dabei seit: 20.10.2003

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, aber der Riss ist ja schon sehr prominent. Und der taucht einfach so oft auch, bis jeder verstanden hat, dass da noch was kommt. Bei den alten Staffeln war das alles viel subtiler ... Sätze, Geschehnisse, Dinge ... die irgendwann viel später ganz plötzlich wieder auftauchten und dann so richtige WOW-Momente auslösten! Spoiler: [Stichwort "Bad Wolf". Oder die vier Trommelschläge. Oder die Sache mit Jack und dem Face of Boe.]

Mit Dramaturgie meine ich diese Kohärenz, dass die Specials alles oder zumindest vieles von dem, was vorher passiert ist, wieder aufgreifen. Man hat den Eindruck, dass alles Vorherige zu diesem Finale hinführt. Da muss jemand (also vermutlich Russell T. Davies) von Anfang an eine ziemlich genaue Vorstellung davon gehabt haben, wo die Serie mal hinführen soll. Das hat mich absolut beeindruckt!

Und das stört mich halt an der Moffat-Ära. Es fehlt die Kohärenz. Da gibt es zu viel, was entweder völlig überhastet abgehakt wird (Spoiler: [Amys und Rorys Eheprobleme]) oder einfach unlogisch oder unerklärt bleibt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Pounzer: 12.05.2013 22:56.

12.05.2013 22:51 Pounzer ist offline Homepage von Pounzer Beiträge von Pounzer suchen Nehmen Sie Pounzer in Ihre Freundesliste auf
Elalein Elalein ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-23453.jpg

Dabei seit: 27.12.2008

RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Benjamin Buxbaum
Zitat:
Original von Elalein
Oh, und ich bin eingentlich keine von denen, die Serien nur in englichen Orgninalton sehen (ich guck soweit verfügbar immer auf deutsch), aber bei Doctor Who muss man auf Englisch gucken. Da geht in der Übersetzung einfach zuviel verloren.

Das ist grundsätzlich immer so.

Nja, in DW wird schon mit sehr vielen Elementen der britischen Kultur/ Besonderheiten/ ... gespielt. Und letztich hat in den 60er Jahren (oder waren es die frühen 70er? Bin mir gerade nicht sicher...) das ZDF die Serie nicht ausgestrahlt, da es "zu britisch für das deutsche Publikum" ist. Pro Sieben hat das vor ein paar Jahren ebenfalls als aus diesem Grund so schnell wieder abgesetzt (gut, da war es aber recht offensiichtlich nur ein Vorwand).
Oder meintest du, dass die Leute immer behaupten, dass man Serie/ Film XY unbedingt im Orginalton sehen muss? Jaaa, weiß schon, nervt mich selbst, aber wenns in diesem Fall nunmal wahr ist ... Augenzwinkern

Zitat:
Original von Pounzer
Und das stört mich halt an der Moffat-Ära. Es fehlt die Kohärenz. Da gibt es zu viel, was entweder völlig überhastet abgehakt wird (Spoiler: [Amys und Rorys Eheprobleme]) oder einfach unlogisch oder unerklärt bleibt.

Da geb ich dir schon recht, bei Moffat werden viele Aufhänger nicht erklärt, mich bringt das irgendwann noch ins Grab. Nur dein Beispiel find ich in dem Zusammenhang nicht ganz passend, denn [ Amys und Rorys "Eheprobleme" werden sogar recht häufig theatisiert, zeigt sich v.a. darin, dass Rory immer wieder durchscheinen lässt, dass er Amy ja mehr liebt als sie ihn. Bis hin zur letzten Folge der beiden, wo das dann ja auch zum Ausgangespunkt des weiteren Handlungsverlaufen wird. ]

Zu den wiederkehrenden Elementen pro Staffel (mir fällt gerade der Fachbegriff nicht ein): Das hatten wir in der neuen Serie doch in jeder Staffel: [ 1. Staffel: Bad Wolf, 2. Staffel: Torchwood Institute, 3. Staffel: Vote Saxon, 4. Staffel: Rose, 2009er Specials: Knock 4 times, 5: Staffel: der Riss, 6. Staffel: Madame Kovarian und The Silence, 7.Staffel: Clara ]

Die alten Folgen guck ich auch, wobei ich sagen muss, dass mich die schwarzweiß-Folgen nicht sooo gepackt haben. Wobei das wahrscheinlich daran liegt, dass mE SciFi in schwarzweiß einfach nicht so richtig fesseln kann. Und die Dynamik ist auch ganz anders, aber das liegt an der Zeit. Sobald dann in Farbe gedreht wurde, hat das Ganze sofort einen ganz anderen Lauf, meiner Meinung nach. Und dann die wunderbar trashigen 80er Jahre Monster,hachja. smile

Am unheimlichsten von allen Aliens/Monstern/Gegnern finde ich übrigens die Cybermen. Damit steh ich vermutlich alleine da, normalerweise sinds ja Gasmasken, Statuen, Schaufensterpuppen und so weiter. Ich weiß nicht wieso, aber deren Art sich zu bewegen und das Geräusch, das sie dabei machen... brr, da bekomm ich jedesmal ne Gänsehaut.

So, auf das Geschwurbel, dass ich hier fabriziert habe (aber hoffentlich dennoch halbwegs verständlich ist), nehm ich doch mal einen kräftigen Schluck aud meiner "Disappearing Tardis"-Tasse und versuche, mich wieder auf meine Bachelorarbeit zu konzentrieren...

__________________
*mööp*

... Butzemann?!?!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Elalein: 13.05.2013 10:43.

13.05.2013 10:42 Elalein ist offline E-Mail an Elalein senden Beiträge von Elalein suchen Nehmen Sie Elalein in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Elalein in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Elalein anzeigen
Benjamin Buxbaum
Banane


images/avatars/avatar-24438.jpg

Dabei seit: 29.09.2003

RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elalein
Nja, in DW wird schon mit sehr vielen Elementen der britischen Kultur/ Besonderheiten/ ... gespielt. Und letztich hat in den 60er Jahren (oder waren es die frühen 70er? Bin mir gerade nicht sicher...) das ZDF die Serie nicht ausgestrahlt, da es "zu britisch für das deutsche Publikum" ist. Pro Sieben hat das vor ein paar Jahren ebenfalls als aus diesem Grund so schnell wieder abgesetzt (gut, da war es aber recht offensiichtlich nur ein Vorwand).
Oder meintest du, dass die Leute immer behaupten, dass man Serie/ Film XY unbedingt im Orginalton sehen muss? Jaaa, weiß schon, nervt mich selbst, aber wenns in diesem Fall nunmal wahr ist ... Augenzwinkern

Ich meinte, dass bei Synchros immer viel verloren geht. Zum Beispiel ein großer Teil der schauspielerischen Leistungen.

Zitat:
Original von ElaleinWobei das wahrscheinlich daran liegt, dass mE SciFi in schwarzweiß einfach nicht so richtig fesseln kann. Und die Dynamik ist auch ganz anders, aber das liegt an der Zeit. Sobald dann in Farbe gedreht wurde, hat das Ganze sofort einen ganz anderen Lauf, meiner Meinung nach.

Es gibt unglaublich fesselnde Filme in schwarz-weiß, auch im Science-Fiction-Bereich.

__________________
I fart in your general direction! Your mother was a hamster and your father smelt of elderberries!
13.05.2013 21:21 Benjamin Buxbaum ist offline Homepage von Benjamin Buxbaum Beiträge von Benjamin Buxbaum suchen Nehmen Sie Benjamin Buxbaum in Ihre Freundesliste auf
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Themenstarter Thema begonnen von Das echte Zebra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pounzer
Ja, aber der Riss ist ja schon sehr prominent. Und der taucht einfach so oft auch, bis jeder verstanden hat, dass da noch was kommt. Bei den alten Staffeln war das alles viel subtiler ... Sätze, Geschehnisse, Dinge ... die irgendwann viel später ganz plötzlich wieder auftauchten und dann so richtige WOW-Momente auslösten! Spoiler: [Stichwort "Bad Wolf". Oder die vier Trommelschläge. Oder die Sache mit Jack und dem Face of Boe.]
.


Naja, [Bad Wolf und die vier Trommelschläge würde ich jetzt nicht so dazu zählen, viel eher Das mit Jack und dem Gesicht von Boe (wobei das ja auch nie explitzit gesagt wurde, nur recht heftig angedeutet) und das mit River und Amy und Rory, fand ich viel Mindfuck-mäßiger. ]

Habt ihr einen Doctor, der "euch gehört"? Und wenn ja, wer ist dieser Doctor und wisst ihr warum es "euer" Doctor ist?

Ich freu mich schon rießig auf das Staffelfinale, die Vorschau letzten Samstag war echt hammer, aber irgendwie hoffe ich, dass es mich nicht enttäuscht, und der Doctor auf einmal nen Namen wie Bob oder so bekommt.
Manche Amis haben ja das Staffelfinale schon gesehen, andere warten aus Solidarität. Ich finds gut, dass bisher recht wenige, bis eigentlich gar keine Spoiler im Internet sind (wobei ich auch nicht explizit gesucht habe). Wenn das große Geheimnis nicht vor der Ausstrahlung gelüftet wird, hat Moffat versprochen gibt es noch ein extra Video mit #10 und #11.

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

14.05.2013 20:06 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Elalein Elalein ist weiblich
Frau


images/avatars/avatar-23453.jpg

Dabei seit: 27.12.2008

RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Benjamin Buxbaum
Es gibt unglaublich fesselnde Filme in schwarz-weiß, auch im Science-Fiction-Bereich.

Klar, hab mich ein bisschen schepps ausgedrückt, sorry. Sicher gibt es da tolle packende Filme. Nur im Vergleich sind mir bei diesem Genre die Farbfilme lieber. Und bei Doctor Who hab ich halt schön beide Entsprechungen: Die Farbfolgen ab '71 sind mir persönlich einfach lieber.

Zitat:
Original von Das echte Zebra
Ich freu mich schon rießig auf das Staffelfinale, die Vorschau letzten Samstag war echt hammer, aber irgendwie hoffe ich, dass es mich nicht enttäuscht, und der Doctor auf einmal nen Namen wie Bob oder so bekommt.
Manche Amis haben ja das Staffelfinale schon gesehen, andere warten aus Solidarität. Ich finds gut, dass bisher recht wenige, bis eigentlich gar keine Spoiler im Internet sind (wobei ich auch nicht explizit gesucht habe). Wenn das große Geheimnis nicht vor der Ausstrahlung gelüftet wird, hat Moffat versprochen gibt es noch ein extra Video mit #10 und #11.

Ich freu mich auch schon unglaublich aufs Finale. Aber ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass die wirklich den Namen des Doctors verraten... Ich meine, das Ding heißt doch nicht umsonst "Doctor Who" und immerhin wusste auch nicht mal seine eigene Enkelin den Namen, neinneinnein, das darf Moffat einfach nicht. Ich will den Namen nicht wissen... Na, ruhig bleiben und abwarten! Auch von Betroffenen des DVD-Lieferfails, die die Folge schon gesehen haben, kamen ja recht positive Rückmeldungen (was ich zumindest mitbekommen hab, ich versuche, mich so gut wie möglich von Spoilern fern zu halten...) Aber ich sehs schon kommen, wahrscheinlich sitze ich samstagnacht da, sehe mir die Folge in der Endlosschleife an und heule mich verstört in meinen Geburtstag Augenzwinkern
Das mit dem anschießenden Teaser für das Jubiläum find ich allerdings schon ein bisschen Vearsche. Ich meine, die senden das doch so oder so, egal ob da im Vorfeld gespoilert wird oder nicht.

__________________
*mööp*

... Butzemann?!?!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Elalein: 17.05.2013 17:50.

17.05.2013 17:47 Elalein ist offline E-Mail an Elalein senden Beiträge von Elalein suchen Nehmen Sie Elalein in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Elalein in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Elalein anzeigen
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Themenstarter Thema begonnen von Das echte Zebra
RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Staffelfinale war großartig! Ich kann kaum die nächste Staffel erwarten.
Ich hasse und liebe Moffat, dieses verdammte Genie dafür.
Doctor Who bringt mich immer an den Rand der Verzweiflung, um mich im nächsten Moment mit einem lachen da raus zu reißen. großes Grinsen

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

19.05.2013 13:06 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Verenä Verenä ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Durch euren Thread bin ich jetzt auch auf die Serie aufmerksam geworden.Augenzwinkern Als ich dazu dann noch gehört habe, dass man Folgen online bei myvideo gucken kann, war es geschehen.
Bin erst bei Staffel 1 Folge 6 mehr sind noch nicht online, aber bisher gefällts mir. Und vermutlich wird der neunte Doktor auch mein Lieblingsdoktor bleiben (das sage ich jetzt aus trotz, weil er ja anscheinend so schnell weg sein wird *hmpf*) er und Rose sind echt ein gutes Team!
Ich bin dann mal gespannt ob ich bei Doctor Nr. 10 immer nur an Barty Crouch aus HP denke, oder ob ichs schaffe das zu trennen.Augenzwinkern

Mir tat es nur in der Seele weh, als ich gehört habe, was für ein Mist das mit der Ausstrahlung bei Pro7 war. So eine intressante Serie einfach zu sabotieren, sollte bestraft werden!!

Das führt mich aber direkt zu einer Frage die sich mir aufdrängt, wie schaut ihr Doctor Who? Kann man das über Kabel empfangen, wartet ihr auf die DVDs...?

__________________
Ich bin immer dann am besten...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Verenä: 11.07.2013 11:47.

11.07.2013 11:46 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Themenstarter Thema begonnen von Das echte Zebra
RE: Doctor Who Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die neuen Folgen gucke ich live auf diversen streamingseiten, wenn sie Samstags laufen. :3
Die älteren hab ich auf nem stick von nem Kumpel bekommen...

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

12.07.2013 17:14 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Das echte Zebra Das echte Zebra ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24227.jpg

Dabei seit: 05.03.2011

Themenstarter Thema begonnen von Das echte Zebra
#12 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Zwölfte Doctor wurde soeben bekannt gegeben!
Es ist Peter Capaldi.
Ich freu mich und bin gespannt, wies so weiter geht, vorallem, da er sich zu #10 und #11 zumindest vom Äußeren sehr unterscheidet und mich eher an #9 erinnert. :3

__________________
Vi Veri Veniversum Vivus Vici

04.08.2013 20:48 Das echte Zebra ist offline Beiträge von Das echte Zebra suchen Nehmen Sie Das echte Zebra in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » TV » Doctor Who


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH