das beste board der welt
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » HATE » Die Bahn! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 6 7 [8] Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Bahn!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TheRod3112
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kommt meistens später xD
28.07.2007 05:26
Fr. Felsenheimer Fr. Felsenheimer ist weiblich
Elke


images/avatars/avatar-24127.jpg

Dabei seit: 15.07.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh Gott die Bahn. Eigentlich war ich bis jetzt immer recht zufrieden. Keine größeren Ausfälle. Hier und da mal eine Verspätung, aber damit kann ich leben.
Womit ich nicht leben kann, ist der "Vielleicht-Streik" ab dem 6. August. Würde damit nämlich genau in die Bela Tour fallen und da ich bzw. wir immer per Bahn fahren, wäre das sehr ungünstig. Jetzt sitzen wir hier und können keine Zugtickets kaufen, weil keiner was weiß. rotes Gesicht

__________________
'your skin across my skin.
your hands on my hips.
my neck on you lips'


m.&a.

28.07.2007 14:58 Fr. Felsenheimer ist offline Homepage von Fr. Felsenheimer Beiträge von Fr. Felsenheimer suchen Nehmen Sie Fr. Felsenheimer in Ihre Freundesliste auf
ut4you ut4you ist männlich
Biergourmet


images/avatars/avatar-14894.gif

Dabei seit: 26.03.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fr. Felsenheimer
Oh Gott die Bahn. Eigentlich war ich bis jetzt immer recht zufrieden. Keine größeren Ausfälle. Hier und da mal eine Verspätung, aber damit kann ich leben.
Womit ich nicht leben kann, ist der "Vielleicht-Streik" ab dem 6. August. Würde damit nämlich genau in die Bela Tour fallen und da ich bzw. wir immer per Bahn fahren, wäre das sehr ungünstig. Jetzt sitzen wir hier und können keine Zugtickets kaufen, weil keiner was weiß. rotes Gesicht


Da würde ich mich eher über die Lokführer bzw deren Gewerkschaft aufregen, als der Bahn als Unternehmen Vorwürfe zu machen. Ich fand die Streikinformationen die man von der Servicehotline bekommt, letzte Woche eigentlich recht gut, hat mich zwar nicht davor bewahrt zu warten aber zumindest haben die Infos gestimmt.

Das einzige Mal, dass ich mich bisher über die Bahn richtig aufgeregt habe, war vor ein paar Monaten, als ich die Servicenummer angerufen habe und mich dieses Vergnügen knapp 15€ gekostet hat, weil man ja nirgends die Tarife hinschreiben kann, so dass sie ins Auge springen. Zumal ich die Tarife eh eine Frechheit finde, ich glaub mittlerweile kostet das ganze 39 Cent pro angefangene Minute + 14 Cent wenn weiter Vermittelt wird. *kotz*

Aber naja, abgesehen von dem Auskunftsgebaren an der normalen Servicehotline habe ich nichts zu kritisieren an der Bahn, zumindest nicht aus eigenen Erfahrungen heraus. Fast immer pünktlich, die Preise sind auch einigermaßen fair (zumindest mit Bahncard) und die Züge sind auch sauber. Was will man mehr?

__________________

28.07.2007 15:19 ut4you ist offline E-Mail an ut4you senden Beiträge von ut4you suchen Nehmen Sie ut4you in Ihre Freundesliste auf
Fr. Felsenheimer Fr. Felsenheimer ist weiblich
Elke


images/avatars/avatar-24127.jpg

Dabei seit: 15.07.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ut4you
Da würde ich mich eher über die Lokführer bzw deren Gewerkschaft aufregen, als der Bahn als Unternehmen Vorwürfe zu machen.


Ich hab mich nicht aufgeregt, nur geschrieben, dass wir hier wie auf heißen Kohlen sitzen. Augenzwinkern

__________________
'your skin across my skin.
your hands on my hips.
my neck on you lips'


m.&a.

28.07.2007 15:35 Fr. Felsenheimer ist offline Homepage von Fr. Felsenheimer Beiträge von Fr. Felsenheimer suchen Nehmen Sie Fr. Felsenheimer in Ihre Freundesliste auf
ut4you ut4you ist männlich
Biergourmet


images/avatars/avatar-14894.gif

Dabei seit: 26.03.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fr. Felsenheimer
Ich hab mich nicht aufgeregt, nur geschrieben, dass wir hier wie auf heißen Kohlen sitzen. Augenzwinkern


Ja, aber dafür kann die Bahn ja trotzdem nichts Augenzwinkern .

__________________

28.07.2007 17:50 ut4you ist offline E-Mail an ut4you senden Beiträge von ut4you suchen Nehmen Sie ut4you in Ihre Freundesliste auf
chagrineuse chagrineuse ist weiblich
Frau


Dabei seit: 28.04.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na ja, schon, sie könnte sich auf Verhandlungen einlassen und das macht sie nicht.
Ich find aber auch, dass die Streiks etwas zu weit gehen. Hätte man sie nich auf die großen Fernverkehrszüge wie IC und ICE beschränken können? Das träfe die Bahn da, wo's wegen dem Geld am meisten weh tut, aber der Verbraucher käme mit den kleinen Nahverkehrszügen überallhin.
Aber abgesehen von den Streiks: Wenn man viel Bahn fährt, kommt man irgendwann auf jeden Fall in die Situation, in der man ein riesengroßes Problem hat. Mir ging's vor reichlich zwei Monaten (also vor den Streiks) mal so. Da war mein Zug (ein Nahverkehrszug) ausgefallen, weil in eine Fernverkehrsstrecke der Blitz eingeschlagen war. Also wurden alle Fernverkehrszüge umgeleitet, auf die Strecke, wo sonst meiner fuhr. Die Informationen, auf welchen Zug ausgewichen werden sollte, stimmten dann auch nicht. Die Durchsage schickte uns an einen Bahnhof, wo mein Zug mehrmals täglich durchfährt. Ich dachte, gut, fährt er nicht bis Göttingen durch, von Leinefelde aus fährt er vielleicht. Aber falsch gedacht. Er fiel für den ganzen Tag für die gesamte Strecke aus, also musste ich dann noch zweimal umsteigen um an meinen Zielort zu kommen (nicht, dass ich nicht vorher schon viermal umgestiegen war...), den ich nach 10 Stunden Fahrt endlich 0.32 Uhr erreichte.
Aber die Bahn ist halt eine Aktiengesellschaft und da geht es in erster Linie ums Geld, was sich am besten mit IC und ICE verdienen lässt (obwohl die ja oft genug auch lange Verspätungen meist durch technische Pannen haben), der zufriedene Kunde steht vor allem im Nahverkehr viel zu wenig im Mittelpunkt.
Man hat nur leider wenig Alternativen...
28.07.2007 19:01 chagrineuse ist offline Beiträge von chagrineuse suchen Nehmen Sie chagrineuse in Ihre Freundesliste auf
Tsatsiki Tsatsiki ist weiblich
FDJ Punk


Dabei seit: 21.04.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was mich bei der Bahn besonders aufregt sind ihre konfusen Preise. Und zwar nicht, dass ich generell sage, dass es zu teuer ist. Meistens lässt sichs ja irgendwie bezahlen. Mich stört viel eher, dass die Bahn andauernd viel Werbung mit tollen Sonderpreisen und Aktionen macht, die normalen Preise aber ständig erhöht. Statt einem Wirrwarr aus Rabatten und Sonderausnahmefällen, durch das einem nicht mal mehr die Damen und Herren am Schalter helfen können, würde ich mir durchschaubare Preise wünschen, die vermutlich niedriger wären, wenn die Bahn keine Sonderaktionen mehr finanzieren müsste. Im Moment sind kurze, häufig zu fahrende Strecken oft (verhältnismäßig) viel teurer (trotz Bahncard), als die einmalige Sommerurlaubsfahrt, für die man einen Rabatt wegen allem möglichen kriegt.

__________________
con quien te fuiste - no lo sé
ni por dónde, ni porque
29.07.2007 12:16 Tsatsiki ist offline Beiträge von Tsatsiki suchen Nehmen Sie Tsatsiki in Ihre Freundesliste auf
BB*SHAHRON*FU
FDJ Punk


images/avatars/avatar-24123.jpg

Dabei seit: 04.05.2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hört mir auf mit der Bahn.. viel zu teuer und immer unpünktlich.

__________________
Warum rennen alle dem hinter her, was sie auf ewig verloren glauben? Leben in Trauer über ihren kläglichen Verlust. Dabei ist doch die Erwartung auf das Unbekannte, welches einem wirklich Frieden verschafft...
27.05.2010 23:36 BB*SHAHRON*FU ist offline Beiträge von BB*SHAHRON*FU suchen Nehmen Sie BB*SHAHRON*FU in Ihre Freundesliste auf
RockGirl33 RockGirl33 ist weiblich
FDJ Punk


images/avatars/avatar-24566.jpg

Dabei seit: 20.04.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich persönlich find die Bahn richtig toll.
Die sind immer pünktlich, können einschätzen wie viele Waggons die brauchen, sind billig.

*Ironie-Modus aus*

Ich find das schon irgendwie arm was die da machen. Sie schaffen es einfach nicht zu planen -.-
Früher als nicht so viele bei uns morgens am bahnhof waren hatten wir drei waggons (was zugegebenermaßen manchmal echt geil war großes Grinsen ) und jetzt wo wirklich viele mit der bahn fahren bekommen wir einen -.-

Außerdem schaffen sie es einfach nie so abzufahren wie sie sollten. Entweder sie fahren zu früh ab oder sie haben verspätung böse
25.06.2012 22:39 RockGirl33 ist offline Beiträge von RockGirl33 suchen Nehmen Sie RockGirl33 in Ihre Freundesliste auf
Verenä Verenä ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal meine Top 3 meiner Erlebnisse mit der Bahn zusammengestellt.^^ Ich fahre viel und auch längere Strecken mit der Bahn, so etwa jedes zweite Wochenende bin ich im Fernverkehr unterwegs und dazwischen natürlich auch im Nahverkehr.

Top 1:
Aufgrund eines Stromausfalls gab es Probleme im Hbf Mainz mit den Oberspannungsleitungen, deshalb hat man uns einfach ein paar Stationen vorher aus dem Zug komplementiert, mit dem Hinweis in 15 Min. würde die nächste Bahn kommen. So standen wir also in Mainz-Mombach rum, und es kam NICHTS, weder eine Durchsage noch einen Zug bei dem wir mitfahren konnten. 45 Minuten später hat eine Bahn von einem anderen Verband gehalten, für die ich definitiv kein Ticket hatte, bei der ich aber trotzdem mitgefahren bin weil ich nicht mehr warten wollte. Da war es dann schon etwa 23:00 Uhr.
In Mainz ging dann nichts weiter, ein Zug nach dem anderen entfiel und um 23:30 Uhr hatte ich die Schnauze endgültig voll und bin dann mit dem Taxi für 25€ nach Hause gefahren. Ergebnis war also, ich habe etwa 3 Stunden länger gebraucht, bin todmüde am nächsten Tag auf die Arbeit gekommen und wurde überhaupt nicht von der Bahn informiert.

Top 2:
Ein anderer Zug an einem anderen Tag hatte massive Verspätung. Am nächsten Tag wollte ich dann den Teil des Fahrpreises abholen, denn man bei Verspätunge zurück erstattet bekommt.
Ich hatte sowas bisher immer eingeschickt, und noch nie direkt abgeholt. Also hab ich mich brav am Serviceschalter angestellt, gewartet und gewartet, um mir dann von der Mitarbeiterin anhören zu müssen dass sie mir die Zugverspätung nicht bestätigen könnte, als ich dann nochmal nachgefragt habe mit meinem Halbwissen, ist die richtig laut geworden und hat gesagt sie könnte mir nicht helfen.
Tja, da hab ich dann mein Zeug gepackt und bin raus, als Kunde muss man sich sowas jawohl nicht anhören. An einem anderen Bahnhof hat eine Frau mir dann nett erklärt, dass ich raus an den Serviceschalter in der Halle muss, da bekomme ich einen Stempel und dann kann ich wieder zu ihr kommen und sie kann mir dann das Geld geben.
Seitdem lasse ich mich von Bahnmitarbeitern nicht mehr so schnell abwimmeln, weil einige anscheinend noch nicht mal wissen wie es in ihrem eigenen Laden läuft....

Top 3:
Wo sind die Sparpreis-Tickets immer hin? Ich glaube langsam, dass es nur 10 Tickets gibt die wirklich für den Billigpreis verkauft werden. Wie oft ich superfrüh meine Tickets gebucht habe, und ich dann mal wieder nur "teureren" kaufen konnte, kann ich gar nicht mehr zählen. Plus das es wirklich unverschämt ist, wie hoch die Preise im Nahverkehr sind.
Für eine Fahrt von 5-10 Minuten 2,50€ zu verlangen, finde ich mehr als verrückt.

__________________
Ich bin immer dann am besten...
26.06.2012 00:19 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
Rockula200 Rockula200 ist männlich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-24466.jpg

Dabei seit: 05.06.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jaja die Bahn ,was soll ich sagen als Mitarbeiter der DB smile
glaubt mir intern ist es schlimmerer, als alle draußen mitbekommen ^^ und die meißten Ausreden die man auf den Bahnsteig oder im Zug hört, sind immer die gleichen.
Einmal saß ich in der Bahn und wir konnten nicht weiterfahren und dann kam eine Ausrede nach der anderen, Betriebsstörung, Signalstörung, Polizeieinsatz und am Ende war es eine Weichenstörung smile
Was die S-Bahn angeht ist es schon "normal" wenn sie 5 Minuten zu spät kommt und richtig funktionieren wird sie eh nicht mehr

Zum Glück höre ich auf bei der Bahn,die beste Entscheidung überhaupt großes Grinsen großes Grinsen
24.07.2012 18:19 Rockula200 ist offline Beiträge von Rockula200 suchen Nehmen Sie Rockula200 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Rockula200 in Ihre Kontaktliste ein
mute
FDJ Punk


images/avatars/avatar-23910.jpg

Dabei seit: 06.06.2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach über zwei Jahren Nahverkehr-Pendeln bin ich ja schon froh, wenn ich nicht mal wieder spontan an irgendeinem Bahnhof im allerletzten Kuhkaff ausgesetzt werde, weil der Zug wegen einer Störung zurckfährt - ohne Information, wie man evtl. weiter nach XYZ kommen könnte, natürlich. Wobei im Winter leg ich meine Prioritäten dann eher darauf, dass ich überhaupt erstmal morgens an der Schule ankomm, was bei der Bahn natürlich nicht immer selbstverständlich ist.

__________________
Husten, wir haben ein Problem!

Denk an den Bleistift, Baby!
24.07.2012 18:55 mute ist offline Beiträge von mute suchen Nehmen Sie mute in Ihre Freundesliste auf
Verenä Verenä ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rockula200
Jaja die Bahn ,was soll ich sagen als Mitarbeiter der DB smile
glaubt mir intern ist es schlimmerer, als alle draußen mitbekommen ^^ und die meißten Ausreden die man auf den Bahnsteig oder im Zug hört, sind immer die gleichen.
Einmal saß ich in der Bahn und wir konnten nicht weiterfahren und dann kam eine Ausrede nach der anderen, Betriebsstörung, Signalstörung, Polizeieinsatz und am Ende war es eine Weichenstörung smile
Was die S-Bahn angeht ist es schon "normal" wenn sie 5 Minuten zu spät kommt und richtig funktionieren wird sie eh nicht mehr


Was du ansprichst, trifft es genau, wenn die Bahn einen ordentlich informieren würde und auch einen realistischen Zeitansatz angeben würde wann man ankommt, bzw. es immer mal wieder aktualisiert durchsagen würde, wenn man denn Verspätung hat, wäre ich schon zufrieden.
Und wenn dann noch 90% aller Züge pünktlich ankommen würden-perfekt!

__________________
Ich bin immer dann am besten...
24.07.2012 20:37 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
Rockula200 Rockula200 ist männlich
3-Tage-Bart


images/avatars/avatar-24466.jpg

Dabei seit: 05.06.2012

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

heute in der Zeitung gelesen die Berliner S-Bahn hat nur im Mai eine Verspätung von insgesamt 49.750 Minuten ......geht ja noch Augenzwinkern
25.07.2012 17:00 Rockula200 ist offline Beiträge von Rockula200 suchen Nehmen Sie Rockula200 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Rockula200 in Ihre Kontaktliste ein
Verenä Verenä ist weiblich
Biergourmet


images/avatars/avatar-24319.jpg

Dabei seit: 19.08.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Rockula200
heute in der Zeitung gelesen die Berliner S-Bahn hat nur im Mai eine Verspätung von insgesamt 49.750 Minuten ......geht ja noch Augenzwinkern


Joa, das ist annehmbar. großes Grinsen

__________________
Ich bin immer dann am besten...
25.07.2012 22:28 Verenä ist offline Beiträge von Verenä suchen Nehmen Sie Verenä in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): « erste ... « vorherige 6 7 [8] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Antwort erstellen
das beste board der welt » DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND DER GANZE REST » HATE » Die Bahn!


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH